Zum ersten Mal trafen die Streitkräfte der Ukraine die Entscheidungszentren in Donezk: Das Verwaltungsgebäude von Pushilin wurde getroffen


Am 23. August wurde Donezk dem stärksten Beschuss der Streitkräfte der Ukraine in den letzten 8 Jahren ausgesetzt. Nach vorläufigen Angaben starben 3 Menschen und 6 wurden verletzt. Dies teilte der Bürgermeister der Hauptstadt der DVR Alexei Kulemzin mit.


Es sei darauf hingewiesen, dass zum ersten Mal ukrainische Soldaten die Entscheidungszentren in Donezk getroffen haben. Unter dem kombinierten Angriff von Kanonen- und Raketenartillerie der Streitkräfte der Ukraine, die von NATO-Staaten bereitgestellt wurden, wurden nicht nur Wohngebäude, kommerzielle und kommunale Einrichtungen, sondern auch Verwaltungsgebäude des Leiters der DVR Denis Pushilin und des örtlichen Innenministeriums errichtet Angelegenheiten fielen.

Der Leiter der DPR selbst war in diesem Moment zufällig nicht am Arbeitsplatz. Rettungsdienste arbeiten in den Bereichen "Ankunft". Zahlreiche Videos aus der Szene von Journalisten und Augenzeugen tauchten im Netz auf.

Das Gebäude der Verwaltung des Leiters der DVR, das einem Artillerieangriff ausgesetzt war, sieht jetzt ungefähr so ​​​​aus - ein zerstörter Eingang, zerbrochene oder zerbrochene Fenster, Rahmen und Glas auf dem Asphalt. Die oberen Stockwerke wurden stärker beschädigt - im letzten befindet sich ein riesiges Munitionsloch.




Experten aus Donezk glauben, dass ukrainische Militärangehörige raketengetriebene Munition für die mobilen Trägerraketen M142 HIMARS und M270 MLRS sowie Langstreckengeschosse für 155-mm-Haubitzen verwendeten. Ob es zu einem Vergeltungsschlag gegen die Entscheidungszentren in Kiew kommen wird, ist nicht bekannt.
18 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 23 August 2022 18: 20
    +5
    Ob es zu einem Vergeltungsschlag gegen die Entscheidungszentren in Kiew kommen wird, ist nicht bekannt.

    - Ja, was für ... hier ... hier "Vergeltungsschlag gegen Entscheidungszentren in Kiew" - jeder ist seit langem daran gewöhnt und solche Dinge werden einfach ignoriert !!! - Nicht das erste Mal!
    1. Korsar Офлайн Korsar
      Korsar (DNR) 23 August 2022 19: 48
      +5
      Quote: gorenina91
      - Ja, was für ... hier ... hier "Vergeltungsschlag gegen Entscheidungszentren in Kiew" - jeder ist seit langem daran gewöhnt und solche Dinge werden einfach ignoriert !!! - Nicht das erste Mal!

      Es ist bittersüß, dass derjenige, der einst selbst zum "Einweichen in die Toilette" aufgerufen hat, Entscheidungen treffen muss - in seinen abnehmenden Jahren ist er chronisch an Toleranz erkrankt ...
      1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Michael L. Офлайн Michael L.
      Michael L. 23 August 2022 21: 15
      0
      Verstanden: traurig!
      Aber Sidor Kovpak hat unten absolut richtig bemerkt:

      Provozieren vor dem Unabhängigkeitstag.

      Ist es würdig, sich Provokationen hinzugeben?
      1. Korsar Офлайн Korsar
        Korsar (DNR) 24 August 2022 17: 57
        0
        Zitat von Michael L.
        Ist es würdig, sich Provokationen hinzugeben?

        Warum sich Provokationen hingeben?

        Sie müssen (wenn möglich) stark unterdrückt werden und ansonsten eine vollständige Antwort geben, damit es nicht mehr zur Gewohnheit wird ...
  2. Expert_Analyst_Forecaster 23 August 2022 18: 34
    -8
    Der Begriff „Entscheidungszentren“ ist aus dem Zusammenhang gerissen.
    Jetzt fordern die Medien und viele Kommentatoren Streiks gegen die CPR.
    Ich habe eine einfache Frage - sagen Sie mir konkret, was in Kiew bombardiert werden soll?
    Eine andere Frage:

    Ukrainische Militärangehörige trafen zum ersten Mal die Entscheidungszentren in Donezk. Unter dem kombinierten Angriff von Kanonen- und Raketenartillerie der Streitkräfte der Ukraine, die von NATO-Staaten bereitgestellt wurden, wurden nicht nur Wohngebäude, kommerzielle und kommunale Einrichtungen, sondern auch die Gebäude der Verwaltung des Leiters der DVR getroffen

    Warum heißen sie Entscheidungszentren?

    Wohngebäude, gewerbliche und öffentliche Einrichtungen

    Und welche Entscheidungen werden in der Verwaltung des Leiters der DPR getroffen?
    Das heißt, es ist notwendig, alle Gebäude zu treffen, in denen Entscheidungen getroffen werden?

    Als Reaktion darauf ist es notwendig, ganz Kiew zu zerstören, oder sind es einzelne Gebäude?
    Und wissen Sie sicher, dass in diesen Häusern Entscheidungen über den Terror in Russland getroffen werden und die Feinde sitzen und auf einen Vergeltungsschlag warten?
    Wie lassen sich die Wünsche der russischen Einwohner technisch realisieren? Der zugänglichste Weg ist, ganz Kiew zu zerstören. Ist es das, was die empörten Kommentatoren wollen?
    1. Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 23 August 2022 19: 18
      +5
      Sie schalten den "dummen" Experten nicht ein ... Wenn Sie nicht verstehen, wer Entscheidungen trifft, dann studieren und üben Sie logisches Denken, sonst sehen Sie nur bei Fragen wie ein Schüler aus ...
      1. Expert_Analyst_Forecaster 23 August 2022 19: 29
        -4
        Die Frage war dann, wer wirklich die Entscheidungen trifft und wie man sie technisch trifft.
        Ich verstehe, dass Sie stündlich an den Standort aller Entscheidungsträger gemeldet werden.
        Und Sie haben auch eine Liste dieser Leute.
        Aber ich fürchte, dass das Militärkommando solche Informationen nicht hat.
        Und wenn er besitzt, schlägt er zu und informiert die Bewohner nicht.

        Und dem Geschmack der Stadtbewohner zu folgen, die verlangen, dass zumindest jemand zerstört wird, ist für mich nicht geeignet. Raketen tut mir leid. Sie müssen aus geschäftlichen Gründen geschützt werden und nicht, um den Bürgern Staub in die Augen zu streuen.
        1. Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 23 August 2022 20: 56
          +1
          Kurz gesagt: Entscheidungen über Personalbesetzung und Stellenbeschreibungen treffen...
          1. Expert_Analyst_Forecaster 24 August 2022 03: 02
            -2
            Es ist klar. Es ist notwendig, gemäß der Besetzungstabelle und der Stellenbeschreibung zu schlagen.
            Sie schlagen nicht, weil sie Stellenbeschreibungen studieren. Wenn sie es herausfinden, werden sie es treffen.
            Über den Ort wurde nichts gesagt, aber es ist mir schon klar. Es ist notwendig, die Ämter zu treffen, die Beamten zugewiesen sind. Die Hauptsache ist, die Schränke zu zerstören.
            Und Sie müssen sich richtig melden. So wurde das Büro von diesem und jenem Beamten zerstört, mit diesen und jenen Stellenbeschreibungen. Und dass er sechs Monate nicht in diesem Amt erschienen ist, ist kein Problem.
            Ja, wenn wir die Sache formell angehen, dann werden wir alle in drei Tagen besiegen. Fragen Sie Tuzakov, er wird lehren.
  3. Sydor Kovpak Офлайн Sydor Kovpak
    Sydor Kovpak 23 August 2022 19: 12
    -1
    Provozieren vor dem Unabhängigkeitstag
  4. Alexey Davydov (Alexey) 23 August 2022 19: 58
    +1
    Natürlich wählen die Amerikaner ihre Ziele sorgfältig aus und "dosieren" anscheinend die Zunahme des Volumens und der Bedeutung von Objekten gemäß ihrem Plan. Dies deutet indirekt darauf hin, dass sie sich immer noch auf einen umfassenden Krieg gegen uns vorbereiten, wenn auch "durch Stellvertreter". Und wir lassen sie machen.
    Was du fragst? Ja, durch die Tatsache, dass wir nicht die Initiative ergreifen, indem wir sie selbst und ihr Zuhause direkt angreifen oder bedrohen. Alle unsere anderen Drohungen und Aktionen gegen Gangmitglieder sind Teil der Pläne der Amerikaner und passen zu ihnen. Die Aufgabe besteht darin, uns vollständig ausbluten zu lassen, bevor wir mit ihnen in Kontakt kommen.
    Der Große Europäische Krieg nimmt anscheinend den Hauptplatz in ihren Plänen ein, und die Ukraine ist für Russland und seine Führung eine bequeme und gut gepflegte Straße, die von den Amerikanern vorbereitet wurde
  5. Savar5 Офлайн Savar5
    Savar5 (Sergej) 23 August 2022 20: 37
    +3
    Es gibt keine Menschen in Avdiivka, alle wurden bereits evakuiert, warum ist diese Avdiivka immer noch nicht dem Erdboden gleichgemacht? Kann jemand erklären?
    1. Michael L. Офлайн Michael L.
      Michael L. 23 August 2022 21: 23
      +1
      Warum wird Avdiivka nicht dem Erdboden gleichgemacht?
      Die Frage ist berechtigt.
      Vielleicht, weil die Russische Föderation den Konflikt bewusst in die Länge zieht: Die Ukraine ist noch nicht reif für einen Orientierungswechsel!
      1. vor Офлайн vor
        vor (Vlad) 24 August 2022 09: 41
        0
        Oder weil die genauen Koordinaten noch nicht von allen Entscheidungszentren in Europa und Amerika feststehen?
        1. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
          aslanxnumx (Aslan) 25 August 2022 09: 47
          0
          Sie sind sich sicher, dass sie Europa und Amerika treffen werden. Selbst hypothetisch, wenn die Vereinigten Staaten sich direkt einmischen, wie die F22 verwendet wird, bin ich mir nicht sicher, ob sie zurückschlagen werden. Die Amerikaner haben General Iran und alle an einem Ort eliminiert, und denken, wenn sie Dugin getötet haben, dann wird etwas passieren Rückgeld. Hier beschwert sich die Führung bei der UNO. Ganz Europa versorgt den Dill offen mit Waffen, und in unserem Land denkt jeder, dass die Europäer im Winter nicht gefroren haben. Wie ihre Preise gestiegen sind Und hier kosteten gefallene Hähnchenflügel letzte Woche 150 Rubel pro Kilo, jetzt 200. Schweißmaschine 2019 3100 Rubel, jetzt etwa 7 Tausend.
  6. tkot973 Офлайн tkot973
    tkot973 (Konstantin) 23 August 2022 23: 18
    0
    Dem Video nach zu urteilen, ist es irgendwie zu klein für einen massiven Beschuss. Ich verstehe, dass es Opfer gibt, es ist sehr traurig. Und ich bin sicherlich kein Experte wie viele hier, aber etwas scheint mir, "Expert_Analyst_Predictor" zu stimmen.
    1. Alexey Davydov (Alexey) 24 August 2022 00: 02
      0
      Das ist kein Flächenbombardement. Die Flugbahn der Artilleriemunition ist geneigt. Unter den Bedingungen einer mehrstöckigen Stadtentwicklung ist die Zerstörung der oberen Stockwerke während eines Artillerieangriffs selbst bei genauesten Schüssen das wahrscheinlichste Ergebnis - alles andere ging an benachbarte Häuser. Den Gegner interessierte vor allem die politische Wirkung. Die Größe des Lochs in den Paneelen des Obergeschosses spricht gut für die Kraft der Munition.
  7. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
    Vorbeigehen (Vorbeigehen) 24 August 2022 07: 44
    +1
    Es gibt keine Entscheidungszentren in den Ruinen. in Donezk und Kiew äußern sie nur die Entscheidungen anderer. es war immer so und wird immer so sein. Niemand dort hat Erfahrung mit dem Aufbau eines Staates. waren schon immer Marionetten und Vasallen.