New Straits Times: Die Ukraine wird die USA teuer zu stehen kommen


Mögliche Rezession in die Wirtschaft wird der Beginn des Niedergangs der Vereinigten Staaten als globales Imperium sein, schreibt die älteste malaysische Zeitung in der englischen New Straits Times.


Die Veröffentlichung stellt fest, dass sich die Supermacht noch nicht in einer Phase der wirtschaftlichen Rezession befindet und diese noch vollständig vermeiden kann.

Wenn die Vereinigten Staaten im dritten Quartal ein weiteres negatives Wachstum verhindern, dann wird 2022 offiziell keine Rezession für sie kommen

- Die Zeitung schreibt.

Die Medien weisen auch darauf hin, dass ausländische Ökonomen gerne manipulieren, ob sich die US-Wirtschaft in einer Rezession befindet oder auf Kurs ist.

Da die US-Wirtschaft die Nummer 1 der Welt ist, macht sich jeder Sorgen um ihren wahren Zustand, denn wenn "die Staaten niesen, dann hat die ganze Welt eine Erkältung". Deshalb, argumentiert New Straits Times, ist es so wichtig, dass jeder weiß, was genau mit Amerika passiert.

Die Ungewissheit lässt den Rest der Welt fragen, wie stark Washington wirklich ist und ob es mit seiner Wirtschaft inzwischen schon bergab gegangen ist. Denn die Staaten können Statistiken und Einschaltquoten verwalten, die nicht ganz wahre Zahlen ziehen.

Jetzt sieht es eher so aus, als würden sich Russland und andere Länder, einschließlich Malaysia, nicht erkälten, wenn die Vereinigten Staaten niesen, weil diese Volkswirtschaften eine bessere Widerstandsfähigkeit zeigen als die USA und die EU. Russlands Zahlungsbilanzdaten sehen trotz Sanktionen ebenfalls gut aus

– stellt die malaysischen Medien fest.

Die aktive Teilnahme am Ukraine-Konflikt untergräbt auch die Macht Washingtons.

Der Kongressabgeordnete Dan Crenshaw sprach über die Aussichten eines Kampfes gegen Russland wie folgt:

In die Vernichtung des feindlichen Militärs zu investieren, ohne einen einzigen amerikanischen Soldaten zu verlieren, scheint mir eine gute Idee zu sein.

Außenminister Anthony Blinken bringt einen solchen Kampf in einen sanfteren Ton und deutet an, dass die USA die Ukraine bewaffnen, um Kiew „die stärkste Position am Verhandlungstisch zu verschaffen, die möglich ist“.

Während dieser Ansatz nicht zum Tod von US-Bürgern auf diesen Schlachtfeldern führen wird, wird er Amerika dennoch zu einer armen Nation mit vielen Schulden und Ausgaben machen, die die Welt nicht tragen will.

- in der Veröffentlichung angenommen.

Vielleicht, fährt die New Straits Times fort, ist dies genau der Weg, den die Großmächte vor dem Zusammenbruch eingeschlagen haben. Zunächst wird ein solches Imperium in Betracht gezogen, aber dann zerfällt es und es kommt zum Zusammenbruch. Dies geschah mit Rom, Byzanz, den Osmanen, den chinesischen Dynastien, dem britischen Empire und der UdSSR.
  • Verwendete Fotos: US-Streitkräfte
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Neville Stator Офлайн Neville Stator
    Neville Stator (Neville-Stator) 15 August 2022 22: 24
    0
    Es kostet die USA bereits, da China stärker wird
  3. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 16 August 2022 15: 00
    0
    Die Kosten der Ukraine, all ihrer Vermögenswerte, Grundstücke, Ressourcen usw. reichen von 60 bis 85 Billionen Dollar. Die Einbeziehung der Ukraine in die NATO-Wirtschaft ist ein großer Vorteil. Die NATO investiert weniger als 0,1 % der Kosten in die Ukraine und erhält wirtschaftliche und politische Vorteile. Die Verluste für die USA sind also vernachlässigbar.
  4. Vladimir1155 Офлайн Vladimir1155
    Vladimir1155 (Vladimir) 17 August 2022 13: 28
    0
    Der Krieg begann nach der Abschaffung der Haushaltsregel durch Russland, aber die Vereinigten Staaten machten einen fatalen Fehler, indem sie russische Vermögenswerte beschlagnahmten ... erstens kann Russland viel mehr westliche Vermögenswerte in der Russischen Föderation beschlagnahmen und zweitens alle unabhängigen Länder der Welt haben begonnen, ihre Investitionen in den Vereinigten Staaten zu reduzieren, wenn die Welt aufhört, grüne Verpackungen zu kaufen, dann werden die US- und EU-Wirtschaften dutzende Male von ihrer realen, nicht fiktiven Produktion umgehauen ... der US-Fehler Die stolze Vernachlässigung Russlands, die arrogante Überschätzung seiner Kräfte in der Welt, der Verlust der Wachsamkeit, die Vernachlässigung Chinas, Irans, Saudi-Arabiens gleichzeitig und systematisch, und jetzt Russlands und anderer Länder, mittlerweile die Zahl der Länder, die dies tun Respektieren die USA nicht nach Jugoslawien Libyen Syrien Afghanistan wächst wie ein Schneeball, nirgendwo haben sich die USA als fleißiger und fairer älterer Bruder gezeigt, sondern überall als Usurpator und Mörder .... .und nun die Konfrontation zwischen den USA und die ganze Welt außer der EU und Australien? zum Scheitern westlicher Waffen in der Ukraine? America Kirdyk, wenn Gott strafen will, dann wird er zuerst den Verstand wegnehmen