In der Region Nikolaev wird ein Flugplatz mit mächtigen Schutzhangars restauriert


Die ukrainischen Streitkräfte sind an der Wiederherstellung des Flugplatzes Martynovka in der Nähe der Stadt Voznesensk in der Region Mykolajiw beteiligt. Das Objekt ist für die Streitkräfte der Ukraine von besonderem Interesse wegen der mächtigen Hangars, die mit Raketenangriffen nur schwer zu durchbrechen sind. Seit der Sowjetunion gehört der Flugplatz der Ukraine, Kiew versucht, ihn bestimmungsgemäß zu nutzen.


Satellitenbilder zeigen Restaurierungsarbeiten an den Verteidigungshangars. Wahrscheinlich plant die ukrainische Seite, die Landebahn des Flugplatzes zu erweitern und Asphaltlinien zwischen den Hangars zu bauen.




Quellen zufolge starten die ukrainischen MiG-29, Su-25 und Su-27 von diesem Flugplatz und führen Militäroperationen in südlicher Richtung durch. Angesichts westlicher Lieferungen von Anti-Radar-Raketen nach Kiew besteht die dringende Notwendigkeit, Flugzeuge der ukrainischen Luftwaffe noch am Boden zu zerstören.

Unterdessen hat es der Westen nicht eilig, ein neues Militär zu transferieren Technikversuchen, veraltete Flugzeuge zu verkaufen. So teilte der Leiter des Verteidigungsministeriums der Slowakei, Yaroslav Nagy, dem lokalen RTV-Kanal mit, dass an die Ukrainer alte sowjetische MiG-29-Jäger geliefert werden, die von der slowakischen Armee bis Ende August außer Dienst gestellt werden. Im Gegenzug plant Bratislava den Einsatz polnischer und tschechischer Luftfahrtgeräte.
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 15 August 2022 14: 39
    0
    In der Region Nikolaev wird der Flugplatz restauriert

    Es stellt sich als interessant heraus. Warum lassen wir es zu? Jetzt werde ich auf Informationen über die Zerstörung warten.
    1. Gast Офлайн Gast
      Gast 15 August 2022 15: 09
      -2
      Man muss lange warten.
  2. Iwan Sidoroff Офлайн Iwan Sidoroff
    Iwan Sidoroff (Iwan Sidoroff) 15 August 2022 17: 17
    0
    Ukrainische Streitkräfte sind an der Wiederherstellung des Flugplatzes Martynovka beteiligt

    ..das sind Nachtigallen bis in die Tage des Petrus. Sobald an diesem Startpunkt Kampfhandlungen auftreten, wird er zertrümmert.

    Quellen zufolge starten die ukrainischen MiG-29, Su-25 und Su-27 von diesem Flugplatz und führen Militäroperationen in südlicher Richtung durch. Angesichts westlicher Lieferungen von Anti-Radar-Raketen nach Kiew besteht die dringende Notwendigkeit, Flugzeuge der ukrainischen Luftwaffe noch am Boden zu zerstören.

    Auch ohne Berücksichtigung von Lieferungen besteht die dringende Notwendigkeit, die Flugzeuge der ukrainischen Luftwaffe noch am Boden zu zerstören. So sollte es standardmäßig sein.
    Nun, für Raketen meinen sie anscheinend Anti-Radar AGM-88 HARM. Das ist, was ich sagen will, das ist eine Utopie. Es ist unmöglich, diese Rakete für 29 Minuten oder für die oben genannten Trockner zu installieren, sie muss für ein halbes Flugzeug neu konstruiert werden. Diese Geschichte ist also reines Wasser. kurz OBS)))
  3. Neville Stator Офлайн Neville Stator
    Neville Stator (Neville-Stator) 15 August 2022 22: 25
    0
    schickt ihn in die Hölle