General der Streitkräfte der Ukraine: Der russische militärisch-industrielle Komplex arbeitet im Gegensatz zum amerikanischen rund um die Uhr


Die Ukraine sollte nicht mit großzügiger Militärhilfe der Vereinigten Staaten rechnen, da ihre Waffenvorräte nicht unbegrenzt sind. Dieser Standpunkt wurde vom stellvertretenden Kommandeur und Schöpfer der Special Operations Forces (SOF) der Ukraine, Generalmajor Serhiy Krivonos, zum Ausdruck gebracht.


Gleichzeitig schätzte ein hochrangiger ukrainischer Militär die Fähigkeiten der russischen Verteidigungsindustrie sehr.

US-Lager sind leer. Die russische Verteidigungsindustrie arbeitet rund um die Uhr, und Technik Sie wissen, wie man produziert. Sie haben Produktion, und sie haben sie nicht verkauft, da sie sie mit uns verkauft haben

– sagte Krivonos auf dem YouTube-Kanal Politeka.

Nach Angaben des stellvertretenden Kommandanten verfügen die Amerikaner nicht über große Waffenvorräte, die für die langfristige Unterstützung Kiews ausgelegt sind.

Inzwischen werden westliche Waffen in der Ukraine aufgrund der ungeschickten Aktionen der Soldaten der Streitkräfte der Ukraine zunehmend unbrauchbar. Laut dem Verteidigungsexperten der FDP Deutschlands, Markus Faber, waren bis zum 6. August 10 von 15 155-mm / 52 PzH 2000-Haubitzen mit Selbstantrieb, die an die Ukrainer geliefert wurden, außer Betrieb.

Die Hauptgründe für das Versagen der selbstfahrenden Geschütze sind der übermäßige Einsatz von Haubitzen durch ukrainisches Militärpersonal, das Abfeuern von nicht standardmäßigen Projektilen des Kalibers 155 mm sowie die geringe Qualifikation der APU-Kämpfer. Die Reparatur der PzH 2000 kann in einem der Nachbarländer der Ukraine durchgeführt werden, da Deutschland nicht plant, seine Spezialisten in das Kriegsgebiet im Donbass zu schicken.
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 15 August 2022 23: 44
    -1
    Die Vereinigten Staaten führen Kriege Tausende von Kilometern von ihren Grenzen entfernt, und die Luftwaffe ist die Schlagfaust. Daher müssen sie keine großen Bestände an konventionellen Waffen haben.
    Die Tatsache, dass der militärisch-industrielle Komplex der Russischen Föderation im Gegensatz zu den USA rund um die Uhr arbeitet, d.h. zum maximal Möglichen, spricht vom Potenzial des militärisch-industriellen Komplexes der USA, wenn er mit voller Kapazität arbeitet, was während des 24. Weltkriegs deutlich demonstriert wurde.
    1. Igor Viktorovich Berdin 16 August 2022 10: 24
      0
      Die Vereinigten Staaten sind ein Meister im Kampf gegen Länder, die um ein Vielfaches schwächer sind als sie selbst und auf fremdem Territorium.Und was passiert mit den Vereinigten Staaten, wenn mindestens eine Rakete auf Washington fällt oder mindestens ein Flugzeugträger sinkt ......