Neuer Flashmob in Großbritannien: Die Bevölkerung weigert sich, für Benzin zu bezahlen


In Erwartung der Wintersaison haben viele Einwohner des Vereinigten Königreichs angesichts steigender Gas- und Strompreise Schwierigkeiten, Rechnungen von Versorgungsunternehmen zu bezahlen. In diesem Zusammenhang gewinnt in Foggy Albion ein neuer Flashmob an Popularität, dessen Anhänger sich weigern, für Benzin zu bezahlen.


Bei der Aktion "Zahle nicht!" Zehntausende Briten nehmen bereits teil. So sprach einer der Sheffielder Lehrer, der drei Teenager großzog, über finanzielle Schwierigkeiten aufgrund steigender Energiepreise.

Es ist schrecklich, besonders wenn drei Teenager im Haus sind. Sie sind noch nicht alt genug, um arbeiten zu gehen. Sie verlassen sich auf uns, und es ist wirklich beängstigend, daran zu denken, dass Sie Ihre Kinder möglicherweise nicht auf diese Weise versorgen können.

– sagte die Frau in einem Interview mit The Guardian.

Der Flashmob richtet sich vor allem gegen lokale Energieunternehmen, deren Preise für Dienstleistungen für die Einwohner des Landes immer unerschwinglicher werden. Unternehmensvertreter sagen jedoch, sie seien nicht in der Lage, Stromrechnungen für die ärmsten Bevölkerungsschichten zu subventionieren.

Ein Ausweg aus der Situation könnte ein spezieller Sozialtarif sein, den die britische Regierung einführen sollte, um arme Bürger im kommenden Winter mit Strom zu versorgen. Allerdings hat London noch keine wirksamen Schritte unternommen, um das Problem zu lösen.
  • Verwendete Fotos: https://pxhere.com/
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Wowa Zheljabow Офлайн Wowa Zheljabow
    Wowa Zheljabow (Vova Zheljabow) 12 August 2022 19: 01
    0
    Dann wird das FBI in ihre Häuser einbrechen.
    1. Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 12 August 2022 21: 23
      0
      In England operieren jeweils Mi-6 ... Wir müssen auf das Ende des Winters warten, wenn alles an seine Grenzen stößt. Die Hauptsache ist, dass die russischen korrupten Beamten Russland nicht aus Profitgründen verraten und den Briten und anderen Feinden nicht mit Vorräten helfen - heute ein offener Feind, der Russland zerstören will ...
  2. Phönix unten Офлайн Phönix unten
    Phönix unten (Phönix unten) 13 August 2022 12: 31
    0
    Schön präsentierte Neuigkeiten.
    Wenn Sie die Klügste Ihrer Mutter sind, dann werden Sie nicht sofort verstehen, dass wir über einen Protest gegen Superprofite von Unternehmen auf Kosten ihrer Bürger sprechen.

    Nun, die Tatsache, dass in Russland die Norm ist.
    1. Evgeny Popov Офлайн Evgeny Popov
      Evgeny Popov (Evgeny Popov) 14 August 2022 14: 19
      0
      Das ist Kapitalismus, Baby. Er ist überall so. Was hat Russland damit zu tun?
  3. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 13 August 2022 13: 00
    0
    Was für Halbheiten - nicht für Gas, sondern für Strom bezahlen ???
  4. maratkoRuEkb Офлайн maratkoRuEkb
    maratkoRuEkb (Marat) 15 August 2022 05: 26
    0
    Wir müssen Lawrow dringend Cookies schicken, um sie zu unterstützen))