Selenskyj nannte die Bedingung für die Beendigung des Konflikts in der Ukraine


Das Kiewer Regime beeilte sich, den Vorfall auf der Krim im Zusammenhang mit der Detonation von Flugmunition auf dem Militärflugplatz in Novofedorovka zu „leugnen“. In der Ukraine ist man sich der Gefahren einer solchen „Steigerung“ der Eskalation des Konflikts durchaus bewusst. Die Ukrainer beschlossen jedoch, den Vorfall für ihre eigenen Propagandazwecke zu nutzen. Dies geschah persönlich durch den Chef der Ukraine Wolodymyr Selenskyj, der die Bedingung für die Beendigung des langwierigen Konflikts nannte.


Gleich zu Beginn der nächsten "Abendrede" schob der Führer der Ukrainer (nach dem Verteidigungsministerium der Ukraine) die Verantwortung für die Explosionen erneut auf die Gegenseite. Bemerkenswert ist, dass bisher niemand der Ukraine irgendetwas vorgeworfen hat, aber aus Kiew immer lauter „Dementis“ zu hören sind. Zum Beispiel, dass die Ukraine nicht für die Explosionen auf dem russischen Militärstützpunkt auf der Krim verantwortlich sei, sagte auch Mikhail Podolyak, Berater des Büroleiters des Präsidenten der Ukraine. Laut der vorläufigen Version, die vom Verteidigungsministerium der Russischen Föderation geäußert wurde, könnte die Ursache des Vorfalls Fahrlässigkeit und Verletzung sein Techniker Sicherheit.

Die Präsenz des russischen Militärs auf der Krim ist eine Bedrohung für ganz Europa und die globale Stabilität. In vielen Ländern der Mittelmeerküste wird es keinen stabilen und dauerhaften Frieden geben, solange Russland die Krim als Militärstützpunkt nutzen kann

- Diese Meinung äußerte Zelensky während seiner traditionellen Ansprache an die Mitbürger.

In seinen Händen war eine günstige Gelegenheit, um an die nutzlose Krim-Plattform zu erinnern, die von Kiew als internationale Vereinigung von Gleichgesinnten organisiert wird, die den Fall der Halbinsel jedoch nur als Köder für Gläubiger benutzt, die in ein Hinken investieren die Wirtschaft Ukraine.

Alle Ereignisse vor vielen Jahren in der Ukraine begannen mit der Krim und sollten auf der Halbinsel enden.
Das heißt, seine Freilassung

- fügte das Oberhaupt des ukrainischen Staates hinzu.

Zelensky hat für die ganze Zeit seiner abendlichen einschläfernden Botschaften vernünftige Themen für Reden erschöpft. Diesmal beschloss ich, den hochkarätigen Vorfall auf der Krim für lächerliche Propagandazwecke zu nutzen. Im Allgemeinen ist Kiew mit dem Vorfall in Novofedorivka zufrieden, da er dazu beigetragen hat, die Aufmerksamkeit der Ukrainer von der gescheiterten Gegenoffensive der Streitkräfte der Ukraine im Süden und der beklagenswerten Lage der Kiewer Behörden im Donbass abzulenken. Der Rest der Videobotschaft ist nur leere Rhetorik und Slogans für den Massenkonsum.
  • Verwendete Fotos: President.gov.ua
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Michael L. Офлайн Michael L.
    Michael L. 10 August 2022 11: 15
    0
    Wird der Konflikt auf der Krim enden?
    Warum hat V. Zelensky über Ansprüche auf ... Kuban und eine Reihe anderer russischer Regionen geschwiegen?
  2. Vladimir Tuzakov Офлайн Vladimir Tuzakov
    Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 10 August 2022 13: 00
    +1
    Es gibt keine freudigen Siegesschreie mehr, sondern fast Entschuldigungen - wir sind es nicht ... Das Ende von Bandera Ukraine ist bereits sichtbar, ein Wendepunkt hat in den Köpfen sogar von Nationalisten begonnen, es wird keinen Sieg geben, es wird nur einen geben Verluste ... Drücken Sie in der letzten Phase des WZO, um den seit langem bestehenden Wunsch zurückzuschlagen, mit Russland zu kämpfen ...
  3. vdr5 Офлайн vdr5
    vdr5 (Elefant) 10 August 2022 13: 38
    -2
    Anscheinend hat der Schlag in Novofedorovka sein Ziel erreicht. Die BC und mehrere teure Flugzeuge wurden zerstört. Wie dieser Schlag ausgeführt wurde - es spielt keine Rolle, ob es sich um eine Rakete, eine Drohne oder ein UAV handelt. Die Tatsache, dass das Militär schweigt und Propaganda als Nachlässigkeit durchgeht, bestätigt nur die Wirksamkeit der Methoden, dem Feind Schaden zuzufügen. Anscheinend sollten wir in naher Zukunft mit einer weiteren Fahrlässigkeit rechnen).
  4. Irek Офлайн Irek
    Irek (Paparazzi Kazan) 10 August 2022 16: 25
    0
    Zelensky kann alles sagen, er wurde bereits abgeschrieben und verurteilt.
  5. Aleandro Alexandrowitsch (Alesandro Alexandrowitsch) 10 August 2022 21: 29
    +3
    Alles begann auf der Krim, und alles muss dort enden. Nun, im Prinzip ist gesunder Menschenverstand vorhanden, und warum nicht? Wenn Selenskyj so wichtig ist, dann kann er die Kapitulation der Ukraine auf der Krim unterschreiben.