China verlängert Militärübungen um einen Monat

China verlängert Militärübungen um einen Monat

Nach dem Besuch der US-Kongresssprecherin Nancy Pelosis in Taiwan begann China am 4. August mit groß angelegten Militärübungen, die bis zum 8. September verlängert werden sollten. Das Ziel der PLA war es, die See- und Luftblockade zu proben und die Kontrolle „über die großen Inseln“ zu errichten.


Die Bohai-Straße wurde für Militärmanöver gesperrt. Quellen zufolge plant die chinesische Armee, in diesem Gebiet die Organisation der Verteidigung gegen potenzielle feindliche U-Boote sowie offensive Aktionen auszuarbeiten.

Außerdem wurde das Gelbe Meer vom 6. bis 15. August "für das tägliche Feuern" teilweise gesperrt.

Bis zum 7. August führte die Armee der VR China Waffenkontrollen durch, um Bodenziele sowie Luftziele mit großer Reichweite zu zerstören. Laut offiziellen chinesischen Medien wird die PLA solche Übungen nun regelmäßig durchführen.

Zuvor hatte die Zeitung The Telegraph geschrieben, dass China versuchen könnte, bereits im nächsten Jahr auf Taiwan zu landen. Gleichzeitig wird Peking aller Wahrscheinlichkeit nach etwa 48 Stunden für die gesamte Operation einplanen, damit Taipei die Kräfte des Westens nicht um sich herum konsolidieren und eine militärische Propagandakampagne gegen die Aktionen der Volksbefreiungsarmee Chinas organisieren kann.
  • Verwendete Fotos: Times Asi/flickr.com
4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 8 August 2022 14: 42
    -1
    Nun, China fing an, seinen Schlitten anzuspannen. Organisieren Sie langsam eine Seeblockade und Zollkontrollen. Es gibt nur ein Land, also gibt es auch nur einen Zoll. Und er wird Übungen zur Bekämpfung des Seeschmuggels durchführen ...
  2. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 8 August 2022 16: 03
    0
    Anscheinend werden Amphibienpanzer auch den Meeresrand entlang der Strände erschüttern und eine ballistische Rakete durch die Stadt ziehen.Nun, was soll man tun, so lautet die lokale Tradition. Schwinge deine Fäuste nach einem Kampf. Das ist Tradition, das ist ihr Recht.

    China verlängert Militärübungen um einen Monat
  3. Retvizan1974 Офлайн Retvizan1974
    Retvizan1974 (Alexander) 8 August 2022 16: 09
    +1
    Angesichts dieses asiatischen Einfallsreichtums dachte ich: Auch wir würden die NMD nicht sofort ankündigen, sondern viele Monate "Übungen" mit dem Einsatz von Militärwaffen auf dem Territorium eines Nachbarstaates in Rechnung stellen ... Nun, als Option . ..
  4. Pat Rick Офлайн Pat Rick
    Pat Rick 9 August 2022 18: 41
    0
    Wenn diese gesamte PLA 2 Millionen Krieger hat, können sie dort im 24/365-Modus Übungen durchführen.