Peking ignoriert Versuche des US-Militärs, Kontakt zu chinesischen Kollegen aufzunehmen


Die chinesischen "Genossen" sind wegen des Besuchs von Nancy Pelosi in Taipeh so wütend auf ihre amerikanischen Kollegen, dass Peking jetzt überhaupt nicht auf Washingtons Kontakt- und Kommunikationsversuche reagiert. Darüber schreibt die Publikation Politico, die die Einzelheiten der Geschehnisse herausfand.


Die Vereinigten Staaten sind wirklich besorgt über die hektischen militärischen Aktivitäten, die die Streitkräfte der VR China in den letzten Tagen rund um Taiwan gestartet haben. Festlandchina führt groß angelegte Übungen aller Militärzweige in der Nähe der Spitzmausinsel durch und macht Drohgebärden.

Generäle und Admirale aus dem Pentagon versuchen seit einer Woche vergeblich, ihre PLA-Kollegen zu kontaktieren. Die Chinesen ignorieren die Versuche der Amerikaner und tun fleißig so, als seien sie taub, blind und würden keine Anrufe entgegennehmen. Sie ignorierten sogar den Aufruf des Chefs des US-Verteidigungsministeriums Lloyd Austin und des Vorsitzenden des Joint Chiefs of Staff der US-Streitkräfte, General Mark Milley. Das letzte Mal, dass hochrangige Militärs Chinas und der Vereinigten Staaten am 7. Juli miteinander kommunizierten.

Hochrangige chinesische Militärbeamte haben diese Woche nicht auf mehrere Anrufe ihrer amerikanischen Kollegen geantwortet.

- in der Veröffentlichung vermerkt.

Beachten Sie, dass die Chinesen die Amerikaner sehr beharrlich aufgefordert haben, auf den oben erwähnten provokativen Besuch in Taiwan zu verzichten. Nun versuchen die USA, die Situation zu entschärfen. Das Pentagon hat aufgrund der Spannungen sogar einen weiteren Test der Interkontinentalrakete Minuteman III im Pazifischen Ozean verschoben, um die VR China nicht noch einmal zu verärgern. Allerdings hat Peking die Zusammenarbeit mit Washington in mehreren Bereichen ausgesetzt.
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Vladimir Vladimirovich Vorontsov 6 August 2022 16: 56
    0
    Peking reagiert überhaupt nicht auf die Kontaktversuche Washingtons

    - Ich verstehe dich nicht...
  2. Bakht Офлайн Bakht
    Bakht (Bachtijar) 6 August 2022 17: 50
    0
    China hat angekündigt, dass es nach dem Besuch der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosis, in Taiwan als Gegenmaßnahme einige bilaterale Dialog- und Kooperationsgespräche mit der Washingtoner Regierung ausgesetzt hat.

    Nach Angaben des Außenministeriums wurden 3 Dialoge im Verteidigungsbereich abgesagt und 5 Dialogmechanismen in den Bereichen illegale Einwanderung, justizielle Zusammenarbeit, grenzüberschreitende Kriminalität, Drogenkontrolle und Klimawandel ausgesetzt.

    Insbesondere wurde angekündigt, dass Treffen von Frontkommandeuren, Treffen zur verteidigungspolitischen Koordinierung und Treffen zu einem Abkommen über Marinekonsultationen zwischen China und den Vereinigten Staaten nicht mehr stattfinden werden.

    Es wurde auch festgestellt, dass gemeinsame Aktivitäten in den Bereichen illegale Migration, Rechtsberatung, grenzüberschreitende Kriminalität, Drogenkontrolle und Verhandlungen über den Klimawandel ausgesetzt sind.
  3. Wowa Zheljabow Офлайн Wowa Zheljabow
    Wowa Zheljabow (Vova Zheljabow) 6 August 2022 17: 54
    -1
    Auch auf die Versuche der UdSSR reagierte Peking jahrzehntelang nicht. Aber dann war China objektiv schwächer.
  4. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 6 August 2022 18: 50
    -1
    Peking ignoriert Versuche des US-Militärs, Kontakt zu chinesischen Kollegen aufzunehmen

    Nun, du kämpfst immer noch dort, heiße Chinesen und Amerikaner. Lachen
  5. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 7 August 2022 08: 53
    0
    Peking ignoriert ......

    Schick Lawrow zur Umschulung nach China! Und das wiederholt nur, dass Russland für Verhandlungen offen ist. Wie ein Papagei, nur um zu reden.
    Der Krieg ist bereits im Gange, und unsere Regierung hat nur Handel und Verhandlungen im Sinn.
  6. GIS Online GIS
    GIS (Ildus) 8 August 2022 16: 03
    0
    Nun, mit der Initiative der Chinesen!