Polnische Militärhilfe für Kiew durch Raketenangriff zerstört


Russische Einheiten zerstören im Rahmen einer Spezialoperation in der Ukraine weiterhin westliche Waffen, die an die Streitkräfte der Ukraine geliefert wurden.


So wurde nach Angaben der russischen Militärabteilung ein Stützpunkt, auf dem aus Polen mitgebrachte Militärhilfe gelagert war, durch hochpräzise Raketenangriffe zerstört. Die Basis befand sich in der Nähe des Dorfes Radechiw in der Region Lemberg.

Gleichzeitig erreichten die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte den Punkt des vorübergehenden Einsatzes einer Einheit der 81. Luftmobilbrigade der ukrainischen Streitkräfte in Nikolaevka in der DVR, während sie fünfzig Nationalisten und sechs Fahrzeuge zerstörten Techniker.

Außerdem wurden in den letzten 72 Stunden drei Kommandoposten der Streitkräfte der Ukraine liquidiert, darunter das Bataillon der 65. mechanisierten Brigade im Gebiet des Dorfes Veselaya in der Volksrepublik Donezk und der 133. mechanisierten Brigade in der Volksrepublik Donezk Gebiet Yulyevka, Region Zaporozhye, sowie viele ukrainische Militante und militärische Ausrüstung in XNUMX Regionen des Landes.

Darüber hinaus haben russische Luftverteidigungssysteme fünf ukrainische Drohnen in der DVR und in der Region Charkiw abgeschossen und zwei Raketen des taktischen Komplexes Tochka-U in der Nähe von Tschernobajewka in der Region Cherson abgefangen.

Im Zuge der Bekämpfung der ukrainischen Artillerie zerstörten die RF-Streitkräfte in mehreren Siedlungen der DVR zwei Züge Grad MLRS, drei Züge Msta-B-Haubitzen, drei Züge Gvozdika-Kanonen und zwei Züge D-30-Haubitzen.
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. NikolayN Офлайн NikolayN
    NikolayN (Nikolai) 3 August 2022 20: 22
    +6
    Das ist gut. Weiter so!
    In ein oder zwei Monaten wird Zele schon an die Front gehen müssen. Es wird dort decken. Also was tun!
  2. Adalbert Loknok Офлайн Adalbert Loknok
    Adalbert Loknok (Adalbert) 4 August 2022 11: 47
    0
    ważna, potrzebna rozmowa:

  3. Neville Stator Офлайн Neville Stator
    Neville Stator (Neville-Stator) 4 August 2022 12: 35
    +1
    Guter Schuss, zahlen Sie den polnischen Steuerzahler
  4. Heuer31 Офлайн Heuer31
    Heuer31 (Kashchei) 4 August 2022 21: 02
    -1
    Dort im Fernsehen ein sprechender Kopf im Rang eines Generalleutnants, aber hier ist es vielleicht nur ein Leutnant, aber wird es heiße Aufnahmen oder Fakten geben ??? Wenn nicht, würden sie, um die Stimmung zu heben, schreiben, dass 20 Calons gepanzerter Fahrzeuge kaputt waren. Womit ist zu spaßen? Che macht Vorwürfe, tut mir leid??
    1. Gadley Офлайн Gadley
      Gadley 5 August 2022 02: 22
      -1
      Wenn Sie kein Russisch können, schreiben Sie nicht.
      1. Heuer31 Офлайн Heuer31
        Heuer31 (Kashchei) 6 August 2022 16: 13
        0
        Lesen Sie alle Artikel, 90% billige Propaganda. Seit einem Monat haben sie schon fast eine gewisse Höhe genommen, man kann wenigstens hochwertige Propaganda schreiben. Oder fehlen.
    2. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
      rotkiv04 (Victor) 5 August 2022 14: 16
      -1
      Ihr Online-Übersetzer ist schlecht, ändern Sie ihn
      1. Heuer31 Офлайн Heuer31
        Heuer31 (Kashchei) 6 August 2022 16: 18
        0
        Ich werde es "ändern" und die Trolle werden zumindest klüger ?? Oder dieses absichtlich ernannte Außenministerium?