Das Erscheinen des russischen strategischen Bombers PAK DA wird enthüllt


Die Spezialisten von Tupolev PJSC haben ein Patent veröffentlicht, das höchstwahrscheinlich das Aussehen und die wichtigsten technischen Merkmale des neuen russischen strategischen Bombers enthüllt.


Das Patent mit der Nummer RU209424U1 erzählt von einem "Gebrauchsmodell eines Lufteinlasses eines Flugzeugtriebwerks" und enthält ein Diagramm eines neuen fortschrittlichen Langstrecken-Luftfahrtkomplexes (PAK DA).

Laut Quellen wird das Flugzeug Unterschallgeschwindigkeit und eine hohe Reichweite haben. Das Flugzeug wird Waffen im Rumpf erhalten, darunter Langstrecken-Hyperschallraketen.

Das Erscheinen des russischen strategischen Bombers PAK DA wird enthüllt

Ende August letzten Jahres kündigte der damalige Leiter des Ministeriums für Industrie und Handel der Russischen Föderation Denis Manturov den Beginn der Montage von Versuchsmodellen von PAK DA-Bombern an. Das Flugzeug soll bis 2027 in Dienst gestellt werden.

In der Zwischenzeit begannen russische Truppen im Rahmen einer Spezialoperation in der Ukraine, ein neues Luftaufklärungssystem für den Su-34-Bomber einzusetzen. Laut Quellen können Sie mit dem Gerät die Koordinaten verschiedener Ziele, einschließlich feindlicher Luftverteidigungssysteme und Radaranlagen, genau bestimmen und Informationen darüber an Bodeneinrichtungen übertragen. Die Ausrüstung wurde am russischen Forschungsinstitut "Kulon" erstellt.
  • Gebrauchte Fotos: Film Company Officers der russischen Luftwaffe und Marine
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Zuuukoo Офлайн Zuuukoo
    Zuuukoo (Sergey) 1 August 2022 17: 15
    +2
    Das Erscheinen von Pak-fa wurde 2010 während des 1. Fluges enthüllt.
    Im Jahr 2022 sind 4 SU-57 im Einsatz.
    Pak-fa ist noch nicht einmal abgehoben.
    Aber das Bild ist schön, ja.
    1. Ponchik07.02.1978 Офлайн Ponchik07.02.1978
      Ponchik07.02.1978 (Andrej Schutilow) 1 August 2022 19: 10
      +1
      Nein. Zum ersten Mal wurde das wahre Erscheinungsbild des PAK-FA mehrere Jahre vor dem Erstflug auf der Paralay-Website beleuchtet. Aber dann ahnte natürlich niemand, dass dies tatsächlich ein echter Auftritt war)))
    2. 1_2 Офлайн 1_2
      1_2 (Enten fliegen) 3 August 2022 01: 25
      0
      Was bringt es, das Gesicht des Flugzeugs zu verstecken? Ich bin mir sicher, dass dies ein echtes Flugzeugzellendesign ist, es hat zwei NK-32-Nachbrennertriebwerke, was bedeutet, dass es 6 Kaliber im Trommelfach tragen wird, bei der Tu160 4 NK-32-Triebwerke und zwei Fächer, 6 Raketen in jedem Trommelfach . Auf der Basis von PAKDA kann man auch AWACS machen. Das Design aller neuen Produkte (su57,75, Okhotnik, PAKDA) VKS wird offengelegt, jetzt bleibt nur das Design der MiG-41 geheim)) vielleicht wird es so sein

    3. Wowa Zheljabow Офлайн Wowa Zheljabow
      Wowa Zheljabow (Vova Zheljabow) 4 August 2022 17: 28
      0
      In Donbass gibt es drei Tulpen und eine Sonnenblume. Mehr ist nicht erforderlich.
  2. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 1 August 2022 17: 27
    +5
    Diejenigen, die in der UdSSR lebten, erinnern sich wahrscheinlich daran, wie geheim alle neuen Entwicklungen waren und unter keinen Umständen nicht nur das Aussehen preisgaben, sondern sogar über etwas Neues sprachen, alles grenzte an die Offenlegung von Staatsgeheimnissen. Jetzt können alle, vom Garanten bis zum Designer, völlig ungestraft über diese Themen sprechen, obwohl die Hälfte der Ankündigungen entweder noch nicht in Betrieb genommen oder in Einzelexemplaren erstellt wurde.
    1. 1_2 Офлайн 1_2
      1_2 (Enten fliegen) 3 August 2022 01: 32
      0
      Ich muss zugeben, das alles grenzte an verrückten Wahnsinn, die Verteidigung der UdSSR hätte nicht gelitten, wenn das Erscheinen der MiG-21 den Amern im Voraus bekannt gewesen wäre, zum Beispiel 5-10 Jahre
  3. Vladimir Tuzakov (Vladimir Tuzakov) 1 August 2022 20: 14
    +1
    Dieses Packfett war dreißig Jahre zu spät, und jetzt sieht es aus wie eine Dampflokomotive unter den Elektrolokomotiven. Gelegenheit für spätere Lebensentwicklungen in Pak-fa, also Wechsel zu UAV. Bisher funktionieren langsame und relativ leichte Propeller, aber die Entwicklung von Streik-UAVs zu stärker bewaffneten Hochgeschwindigkeitsjets ist natürlich. Hier ist der „Hunter“ im Stream, er ist noch nicht weit verbreitet und hat sein Können nicht gezeigt, obwohl seine Unterschallgeschwindigkeiten schon deutlich zu gering sind. Neue Generationen von Hochgeschwindigkeits-UAVs mit mehr Nutzlast werden erwartet. Ja, und die Luftverteidigung wird an das Schießen neuer angepasst, den ewigen Wettbewerb von Schwert und Schild ... Daher für das Pack-Fa des weiten Himmels und die erfolgreiche Arbeit in Form eines UAV.
  4. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 1 August 2022 20: 24
    -3
    Duc, ja, hat lange geleuchtet.
    Aber der Artikel dient als klare Illustration des Witzes "Versprechen-Realität".
    Das Foto zeigt ein schönes Modell mit einer stromlinienförmigen Kabine und Konturen.
    Das Diagramm zeigt eine einfache Verglasung, gerade Linien aus den 80er Jahren und einen klassischen Lufteinlass von oben, der aus irgendeinem Grund nach unten geht.

    Vielleicht Desinformation der Gegner?
  5. Vamp Офлайн Vamp
    Vamp (Wampe) 2 August 2022 12: 17
    +2
    Tatsächlich gab es nur ein Patent für Lufteinlässe (es gibt keine Übertragung mechanischer Spannungen auf die Flugzeugzelle), und die Kontur des Flugzeugs selbst wurde in Form eines "typischen Primitivs" hergestellt. Die einzige Tatsache ist, dass es sich um einen Nurflügler handelt. Und die Zwei der Motoren sagt, dass das Flugzeug klein und nicht sehr weitreichend ist.

    Kurz gesagt: Der Artikel ist ein Speicheltropfen auf einer schönen Schachtel, in der keine Süßigkeiten sind. Zunge
    Emotionale Fälschung. Negativ
    1. Orange bigg Офлайн Orange bigg
      Orange bigg (Alexander) 2 August 2022 15: 24
      +2
      Mal sehen, was du in einem Jahr sagst.