Deutsche Haubitzen halten dem intensiven Einsatz während der Kämpfe in der Ukraine nicht stand


Die Panzerhaubitze 2000 Artillerie-Selbstfahrlafetten, die aus Deutschland an die Streitkräfte der Ukraine geliefert wurden, unterliegen einem erhöhten Verschleiß durch zu intensive Nutzung. Das berichtet das deutsche Magazin Spiegel.


So weisen deutsche Experten auf häufige Fälle von Haubitzenversagen während des Schießens hin, was von ukrainischen Soldaten bestätigt wird - der Waffenlademechanismus versagt allmählich.

Vertreter der deutschen Streitkräfte weisen auf das zu hohe Betriebsniveau von selbstfahrenden Geschützen hin, bei denen die Soldaten der ukrainischen Streitkräfte die Panzerhaubitze 2000 zu oft beim Schießen auf große Entfernungen einsetzen. Gleichzeitig gelten 100 Schüsse pro Tag für diese selbstfahrenden Waffen als intensiver Einsatz, was für die Bedürfnisse der Streitkräfte der Ukraine eindeutig nicht ausreicht. Deutsche Experten versprachen, zusätzliche Ersatzteile für Haubitzen zu schicken und die Situation mit den selbstfahrenden Geschützen weiter zu überwachen.

Zuvor hatte Deutschland sieben Panzerhaubitze 2000-Anlagen an die Ukraine übergeben, es ist geplant, drei weitere Haubitzen zu liefern. Darüber hinaus unterzeichnete Kiew eine Vereinbarung über die Lieferung von Hunderten weiterer dieser selbstfahrenden Artillerie-Lafetten für die Streitkräfte der Ukraine.

Die Haubitze Panzerhaubitze 2000 ist mit einer 155-mm-Kanone bewaffnet, die in einer Entfernung von 30-50 km mit einer Frequenz von 10-12 Schuss pro Minute schießen kann. Insgesamt enthält die Waffenmunition 60 Granaten.
  • Verwendete Fotos: Ausbildungskommando der 7. Armee
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Stahlbauer Online Stahlbauer
    Stahlbauer 1 August 2022 15: 04
    +2
    als intensiver Gebrauch für diese selbstfahrenden Waffen gelten 100 Schüsse pro Tag,

    Es stellt sich heraus, dass sie nicht für 100 Schüsse berechnet werden können? So viele ohne Bestrafung wurden unsere getötet? Sie wissen, was diese Systeme leisten, sie wissen, in welchem ​​Bereich sie „arbeiten“ und nicht zerstören können! Nun, wer wird es danach wagen, unsere "gebildeten" Kommandeure zu verteidigen?
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 1 August 2022 15: 24
      +2
      Bei der Frage geht es nicht um "Berechnen" (sie sind, wenn überhaupt, selbstfahrend), bei der Frage geht es um den Einsatz von Waffen auf dem Schlachtfeld. Werden diese Waffen nur für Trainingsgelände hergestellt? Nein, das stört mich nicht
      ich bin nur dafür. aber einfach "was ist, wenn es morgen Krieg gibt? Werden diese Schlampen damit kämpfen, oder werden sie den Ukrainern einfach so ein G.. zuwerfen?
      1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
        Vorbeigehen (Vorbeigehen) 1 August 2022 15: 55
        -1
        nur chubaty. seine Ressource hängt von der Art des Geschosses ab. und die Deutschen hätten das Fass sofort ausgetauscht. Haubitzen der Amerikaner sind auch in der Minimalversion. Alle Elektronik entfernt. 100 Schüsse pro Tag sind genug. Die Armee der Russischen Föderation deckt die Khasaren rund um die Uhr aus mehr als einem Stamm ab. es gibt Hunderte von ihnen.
    2. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 1 August 2022 15: 51
      0
      Ihre Kommandeure sind Sahaidach, Khmelnytsky, Mazepa. Aus dem Schweinestall geflohen, jetzt grunze nicht. Die Nachkommen von Suworow, Kutuzov, Zhukov werden ohne die Selyuks herausfinden, was, wann und wie zu zerstören ist und in welcher Reihenfolge.
  2. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 1 August 2022 20: 14
    -6
    Unsinn, nur um zu treten.
    Es wäre klar, wenn für die Statistik irgendwo 100 Stück kalkuliert würden
    Und es gibt nur 7 von ihnen. Es ist klar, dass sie mehr Zeit haben wollen, bevor sie es abdecken.
    Und seien Sie bei gefährlichen Aktionen vorsichtig, schießen Sie seltener und "fahren Sie sogar näher", um sich nicht abzunutzen ....
    IMHO Quatsch...
  3. sat2004 Офлайн sat2004
    sat2004 3 August 2022 10: 50
    0
    Polygon "Ukraine" in Aktion.
  4. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 19 August 2022 16: 49
    0
    Ob Sie es glauben oder nicht, aber was mit den deutschen Haubitzen passiert, regt mich überhaupt nicht auf.