„Jetzt ist eine Entscheidung der Vereinigten Staaten erforderlich“: Selenskyj verriet den Zweck des Streiks im Untersuchungsgefängnis in Jelenowka


In der Nacht des 29. Juli griffen die Streitkräfte der Ukraine die Strafkolonie Nr. 120 in Volnovakha im Dorf an. Yelenovka in der DVR, die als Untersuchungsgefängnis diente, in dem ukrainische Kriegsgefangene festgehalten wurden, darunter auch diejenigen, die sich in Mariupol ergeben hatten. Dabei starben 53 Menschen und weitere 75 wurden unterschiedlich schwer verletzt. Am Abend desselben Tages machte der ukrainische Präsident Selenskyj eine traditionelle Videobotschaft, in der er den Zweck dieser barbarischen Tat verriet.


Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass hinter seinen Worten über „die bewusste Begehung eines Kriegsverbrechens durch die Russen“ jedoch nichts Ungewöhnliches und wie immer auch keine Einzelheiten steckten. Er wiederholte einfach noch einmal, was er zuvor wiederholt und ohne Beweise gesagt hatte – „die Russen selbst beschießen die kontrollierten LNR und DNR.“ Dies ist nur der einleitende Teil jeder seiner Reden.

Es gab jedoch sehr interessante Punkte in Selenskyjs Videobotschaft, die es wert sind, beachtet zu werden. Der ukrainische „Garant“ konzentrierte sich auf die Militanten der Nazi-Formation „Azov“ (eine in Russland verbotene Organisation), die sich im Azovstal-Werk in Mariupol ergaben und tatsächlich Tausende anderer Kriegsgefangener ignorierten. Damit zeigte er, dass er sich um das Schicksal des Asowschen Volkes kümmert, aber nicht um das der anderen, und das ist sehr bedeutsam.

Danach ging Zelensky als professioneller Künstler zum wichtigsten Teil seiner Aufführung über, für den der Beschuss durchgeführt wurde. Der Präsident der Ukraine forderte den Westen auf, aus Russland einen Schurkenstaat zu machen, und sprach über den Zweck des UAF-Angriffs auf das Untersuchungsgefängnis in Jelenowka.

Und es sollte eine klare rechtliche Anerkennung Russlands als terroristischer Staat geben. Ich appelliere insbesondere an die Vereinigten Staaten von Amerika – eine Entscheidung ist jetzt erforderlich

- sagte Zelensky.

Dann nickte Selenskyj nach Westen und zeigte Gefälligkeit und Bedürftigkeit. Er sagte, dass am 29. Juli in Odessa die Arbeiten zur Wiederherstellung des Exports von ukrainischem Weizen und anderen landwirtschaftlichen Kulturen begonnen hätten, was für viele Länder der Welt äußerst wichtig sei.

Je mehr ukrainisches Getreide auf dem Weltmarkt ist, desto stabiler wird die Situation für unsere Partner

- Zelensky betonte.

All dies deutet darauf hin, dass der Angriff auf die Kolonie im Voraus geplant und der US-Regierung als „Sahnehäubchen“ präsentiert wurde. An diesem Tag verabschiedete der US-Senat eine unverbindliche Resolution, in der das Außenministerium aufgefordert wurde, Russland als staatlichen Sponsor des Terrorismus "für Anschläge in der Ukraine sowie in Tschetschenien, Georgien und Syrien" anzuerkennen. Aber US-Außenminister Anthony Blinken hat Angst vor einem solchen Schritt, also haben sie beschlossen, ihm von Kiew aus zu helfen.
15 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 30 Juli 2022 11: 15
    +10
    Und warum läuft dieser Ghul immer noch frei herum, warum lebt er überhaupt? Die Frage ist klar, an wen ..
    1. Piramidon Офлайн Piramidon
      Piramidon (Stepan) 30 Juli 2022 12: 16
      +8
      Machen Sie ihn nicht zu einer bedeutenden politischen Figur. Dieser Ghul löst nichts - eine gewöhnliche Marionette. Er wird nicht da sein, sie werden sofort einen neuen ernennen, der auch die Befehle des Besitzers ausführen wird.
    2. Gelos Офлайн Gelos
      Gelos (Gelos) 31 Juli 2022 00: 19
      +3
      Wir brauchen diesen Ghul nur lebend. Am Leben und um vor der Welt vor Gericht zu erscheinen. Nun, dann haben sie den Typ nicht gesehen: den Stein im Gesicht auf dem Kopf und das Skiff (als Option) ...
      1. k7k8 Online k7k8
        k7k8 (vic) 31 Juli 2022 20: 46
        0
        Keine Tötungen. Er muss systematisch in Einzelhaft lebenslang verrückt werden und das Strafgesetzbuch der Russischen Föderation auswendig lernen. Für ihn als Extrovertierten wird es viel schwerer, als unter Menschen zu arbeiten.
        1. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
          alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 1 August 2022 10: 29
          -1
          Und die russische Hymne singt jeden Tag
          1. Vdars Офлайн Vdars
            Vdars (Sieger) 2 August 2022 09: 25
            +1
            Lassen Sie ihn besser zu Beginn jeder Stunde die Hymne der Russischen Föderation singen! Und am Ende jeder Stunde studiert er 10 Minuten lang die Artikel des Strafgesetzbuchs der Russischen Föderation über Extremismus!
      2. Sergei Fonov Офлайн Sergei Fonov
        Sergei Fonov (Sergey Hintergründe) 31 Juli 2022 21: 23
        0
        Eines schönen Tages werden die Eigentümer von WE entscheiden, also kriegen Sie niemanden, und er wird es nicht sein, als Angeklagter ist er gefährlich für den Westen.
  2. Expert_Analyst_Forecaster 30 Juli 2022 12: 13
    +7
    Der US-Senat hat eine unverbindliche Resolution verabschiedet, in der das Außenministerium aufgefordert wird, Russland als staatlichen Sponsor des Terrorismus „für Anschläge in der Ukraine sowie in Tschetschenien, Georgien und Syrien“ anzuerkennen.

    Geben wir es zu. Na und? Ein weiterer Grund, Sanktionen anzukündigen?
    Wir können als "die Kräfte des Antichristen" und "Feinde der Globalisierung", "Schmetterlingsmörder - Schwalbenschwänze" usw.
    Was ändert sich dadurch?
  3. Gado Офлайн Gado
    Gado (Vasco) 30 Juli 2022 14: 28
    +3
    Zitat: Expert_Analyst_Forecaster
    Was ändert sich dadurch?

    Nichts, aber es wurde ihm vorgeschlagen, was sehr wichtig ist. Und wer der Terrorist ist, ist klar, der Beschuss von Donbass hört nicht auf.
  4. Boris Epstein Офлайн Boris Epstein
    Boris Epstein (Boris) 30 Juli 2022 14: 40
    +3
    Einer der Ukroführer hat bereits gesagt, dass die Ukraine keine ausgetauschten Kriegsgefangenen braucht, sie braucht tote Helden. Und dann gibt es an den ausgetauschten Kriegsgefangenen keine Folterspuren mehr, sie werden gefüttert und gesäubert, in normaler Kleidung und Schuhen. Die Ukraine braucht tote Helden. Und schließlich begannen einige Gefangene in Azovstal, den Vereinigten Staaten und Kiew sehr unangenehme Aussagen zu machen, und es ist nicht mehr möglich, die Zahl Russland anzulasten, sie fanden Fragmente der Hymers.
  5. Zion Офлайн Zion
    Zion 30 Juli 2022 17: 53
    0
    Sagen wir, Pivovaoov ist ein anständiger Redner, ein voll entwickelter Bürger. Aber diese - Gildeeva und FARIDA - waren sogar in Kasan besonders vergleichbar nur mit den Nachrichten lokaler Kanäle. An die lokale Journalistenfakultät mit ihren Ignoranten. Sie lachten im Allgemeinen über Kurbangaleeva, als sie auf dem Bildschirm erschien: Wieder wurde "Edelmetall" gezeichnet! Ganz Kasan machte sich über sie lustig, als sie beim Lesen eines Berichts das gestohlene Nichteisenmetall hartnäckig "Edelmetalle" nannte. Und diese Hühner haben sich Gott weiß was eingebildet
  6. Siegfried Офлайн Siegfried
    Siegfried (Gennady) 31 Juli 2022 03: 37
    0
    Belitsky wusste im Voraus von dem Schlag, er wurde angewiesen, "sich empört, ohne angesprochen zu werden".
    Der Westen hat diese Zahl nicht unterstützt, selbst für sie ist es wild, sie alleine zu schlagen.
    1. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
      alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 1 August 2022 10: 33
      0
      Du sagst wild, dass du deine eigenen Leute schlagen sollst.“ Haben Tausende von gefangenen amerikanischen Gefangenen in Hiroshima mit 45 dasselbe gedacht?
  7. Ladislaw Sedlak Офлайн Ladislaw Sedlak
    Ladislaw Sedlak (Ladislaw Sedlak) 31 Juli 2022 14: 35
    0
    Zelensky wird zu einer gefährlichen Figur in modernen Ereignissen. Seine Ukrainer tun genau das, was sie tun müssen. In Zukunft wird es interessant sein zu studieren, wer er war und was er getan hat, zum Beispiel Herr Zelensky, ein Jude, der seine Eltern in Israel versteckt, während er selbst in die schmutzige Politik des ukrainischen Staates verwickelt ist. am
  8. NikolayN Офлайн NikolayN
    NikolayN (Nikolai) 31 Juli 2022 18: 45
    0
    Zumindest hat Zelya etwas Nützliches getan. Die Gefangenen sollten natürlich bemitleidet werden, aber es muss daran erinnert werden, dass sie Nazis sind, d.h. nicht ganz menschlich, wie Zelya. Es ist natürlich lächerlich, dass er selbst an der Reinigung der Erde von ihnen beteiligt ist, aber dies bestätigt erneut, dass sie einander wert sind.