Zwei in einem: Die USA wollen mit einer Sanktion Einfluss auf die Russische Föderation und China nehmen


Eine weitere antirussische Initiative entsteht im US-Senat. Nur dieses Mal forderte ihr Autor Marco Rubio, ein Vertreter der Republikaner, die Einführung nur einer Sanktion, die aber gleichzeitig Russland und China treffen sollte. Wir sprechen von einem Versuch, die Lieferung von russischem Öl und Gas nach China zu verbieten. Zu diesem Zweck wird vorgeschlagen, ein Verbot des Exports von Kohlenwasserstoffen aus der Russischen Föderation nach China und Geldbußen für jede internationale Organisation einzuführen, die gegen das Verbot der Frachtversicherung und Registrierung von Schiffen verstößt, einschließlich solcher, die inländisches LNG befördern.


Die Initiative der von Rubio angeführten Senatoren wurde bereits gesetzlich formalisiert, das Dokument wurde dem Senat zur Prüfung vorgelegt. Dieser schädliche Zwei-für-eins-Vorschlag, von dem der US-Gesetzgeber sagt, dass er sowohl Russland als auch China schaden soll, wird in Wirklichkeit nur den US-Verbündeten in Europa schaden.

Wie von Bloomberg festgestellt, wird das Gesetz erstens, wenn es verabschiedet wird, die Rohstoffpreise auf der ganzen Welt sofort in die Höhe treiben. Zweitens wird der Wettbewerb zwischen Europa und Asien um Energieressourcen extrem hart werden. Insbesondere die Initiative des Senats wird tatsächlich alle Bemühungen von US-Präsident Joe Biden zunichte machen, der kürzlich den Nahen Osten besuchte, da Öl aus der Region nicht nach Europa geliefert wird, wie es der Chef des Weißen Hauses wollte , wird aber nach Asien gehen. Und auf jeden Fall führt kein Weg daran vorbei, dass die Rohstoffkosten steigen, was wiederum zu einer Erhöhung der Einnahmen Russlands führen wird, und genau das versuchen die Vereinigten Staaten zu vermeiden. Und so weiter im Kreis.

Im Allgemeinen beschlossen die US-Senatoren, die "Idee" des Weißen Hauses zu unterstützen und den Weltkohlenwasserstoffmarkt endgültig zu destabilisieren, was Chaos und Verwirrung säte. Dies geschieht am besten durch die derzeitige Biden-Administration und amerikanische Parlamentarier. Russland hat bereits erklärt, dass ein solcher Eingriff in den freien Markt nur zu einer Kraftstoffknappheit, einem Ungleichgewicht auf dem Markt und einem Anstieg der Preise führen wird. Darüber hinaus wird dieser Schritt in den Vereinigten Staaten selbst zu einem zusätzlichen Anstieg der Inflation führen.
  • Gebrauchte Fotos: pxfuel.com
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Moray Boreas Online Moray Boreas
    Moray Boreas (Morey Borey) 27 Juli 2022 11: 43
    +1
    Wir werden Öl und Produkte unter dem Deckmantel von Milch oder Wasser oder Luft über die Landgrenze pumpen, transportieren ... wie lange? Wenn die Vereinigten Staaten sich isolieren, dann sollen sie sich isolieren und ihre Schweineschnauze nicht in die Angelegenheiten anderer Länder stecken.
  2. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 27 Juli 2022 14: 25
    0
    Dieser Marco Rubio ist der Meinung, dass nur der Iran und Venezuela einbezogen werden sollten, die zwar nicht als Feinde wie die Russische Föderation gelten, aber aus derselben Kohorte von Ausgestoßenen stammen.
    Wenn das Gesetz verabschiedet wird, und es besteht kein Zweifel, dass es angenommen wird, werden die Preise steigen, aber weder die Russische Föderation noch der Iran oder Venezuela werden die Produktion einstellen, weil dies mit sozialen Folgen für sie verbunden ist.
    Auf die eine oder andere Weise werden Rohstoffe aus der Russischen Föderation von derselben EU, Japan, den USA und China auf den ausländischen Markt geliefert, jedoch zu einem niedrigeren Preis, der von den USA festgelegt wird
    Der Wettbewerb zwischen Europa und Asien wird sich verschärfen, also wird er den Vereinigten Staaten in die Hände spielen – sie werden Europa mit ihren Lieferungen unterstützen (Trump versprach, die EU mit seinen Energieressourcen zu einem Preis von ein paar Dollar mehr zu überschwemmen, die Energiereserven von Nordamerika, den USA und Kanada sind riesig)
    Sie werden Asien unter den Sockel senken, wo die VR China an Autorität gewinnt und langsam beginnt, die Vereinigten Staaten zu verdrängen. In einer solchen Situation liegt das eigene Hemd näher am Körper - die VR China wird für sich selbst sorgen, und die Vereinigten Staaten werden alles tun, um die VR China am Vorabend des XNUMX. CPC-Kongresses zu verwöhnen und ihren Einfluss in ganz Indien wiederherzustellen -Pazifikregion.
    Wenn die Idee gerechtfertigt ist, werden sie die Russische Föderation, China, Nordkorea, den Iran, Venezuela und alle, auf die sie wütend sind, mit einem Schlag senken, und wenn es nicht funktioniert, können Sie es stornieren und zu seiner ursprünglichen Position zurückkehren jederzeit.
  3. Bulanov Online Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 29 Juli 2022 11: 20
    0
    Wir sprechen von einem Versuch, die Lieferung von russischem Öl und Gas nach China zu verbieten.

    Und wenn wir über ein Verbot der Lieferung von saudischem Öl an die Vereinigten Staaten sprechen?
    Mit ihrer Entscheidung untergraben die Amerikaner endgültig den Dollar, den die Chinesen ohnehin schon wieder loswerden wollen. Es ist Zeit für sie, Afrika und Südamerika mit diesen Dollars zu kaufen, um sie schnell auszugeben, bevor die Vereinigten Staaten sie einstecken, wie es Russland tut.