APU verlor vier der neun von den Vereinigten Staaten gelieferten HIMARS


Die russischen Streitkräfte eliminierten vier der neun amerikanischen Langstrecken-MLRS HIMARS in der Ukraine. Dies wurde in der Verteidigungsabteilung der Russischen Föderation gemeldet.


Nach Angaben des Verteidigungsministeriums zerstörten die russischen Streitkräfte vom 5. bis 20. Juli vier HIMARS-Trägerraketen und ein Transportladefahrzeug. Zwei Mehrfachraketensysteme trafen in der Nähe des Dorfes Malotaranowka, ein weiterer Komplex und eine Transportladeanlage in der Nähe von Krasnoarmejsk, und ein HIMARS wurde im östlichen Teil von Konstantinowka in der DVR zerstört.

Inzwischen sind zwei solcher Komplexe im Süden der Ukraine in Betrieb, darunter in der Nähe von Cherson. Der Rest befindet sich im Donbass. Gleichzeitig werden die MLRS-Crews von westlichem Militärpersonal besetzt, und HIMARS wird von amerikanischen privaten Militärunternehmen bewacht.

Es ist wichtig anzumerken, dass die Vereinigten Staaten den ukrainischen Streitkräften nicht vertrauen und den Ukrainern nur Satelliteninformationen über die Ziele und den Zeitpunkt von Raketenstarts zur Verfügung stellen. Offenbar befürchtet Washington trotz der Zusicherungen der ukrainischen Behörden den Einsatz von Langstreckensystemen durch Kiew gegen russisches Territorium, was zu einer weiteren Eskalation und unvorhersehbaren Folgen führen könnte.
  • Verwendete Fotos: US Army
10 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. ahtung1976 Офлайн ahtung1976
    ahtung1976 (Vasily) 22 Juli 2022 14: 39
    -2
    Stört es niemanden, dass es in Himars als solches keine Transport-Lade-Fahrzeuge gibt? Übrigens gibt es kein Video oder Foto von ihrer Zerstörung, aber es wäre eine solche Medienerschütterung für Khokhlov. Schade, dass sie nur in den Fantasien des großen Generals Konashenkov zerstört wurden.
    1. Bloschka Офлайн Bloschka
      Bloschka (Konstantin) 22 Juli 2022 15: 07
      0
      Es gibt ein TZM, nur im Gegensatz zu unserem erfolgt das Nachladen über eine Kassette und nicht Stück für Stück. Obwohl die Medien schreiben, dass es sich selbst aufladen kann. Aber die Kassette muss irgendwo entfernt werden.
      1. ahtung1976 Офлайн ahtung1976
        ahtung1976 (Vasily) 22 Juli 2022 15: 33
        -1
        Sie sollten sich mit diesem Modell vertraut machen. TZM ist auf den alten Haymars der 90er Jahre, aber auf dem m142-Modell, das seit 2005 produziert und in die Ukraine geliefert wird, SIND SIE NICHT.
    2. Omas Bioladen Офлайн Omas Bioladen
      Omas Bioladen 24 Juli 2022 00: 39
      0
      Stimmt. Wieder ml ein Fall billiger Russenpropaganda, during hunderte von Wehrpflichtigen Russischen Jungen in Slaviansk unter dem Feuer der amerikanischen Raketenwerfer ihr Leben lassen müssen.
  2. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 22 Juli 2022 15: 02
    0
    Es könnte durchaus so weit kommen, dass die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte anfangen werden, alle englischsprachigen Menschen zu jagen. Vielleicht, und sie werden in die Besatzung der Chimaren aufgenommen. Aber die Iraner werden die entsprechende Ausrüstung erhalten. Und für so etwas wie die Jagd nach Amerikanern fliegen die Iraner selbst auf Geschäftsreise!
  3. svoroponow Офлайн svoroponow
    svoroponow (Vyacheslav) 22 Juli 2022 15: 56
    0
    ...... Niemandem ist es peinlich, dass es in Himars keine Transport-Lade-Fahrzeuge als solche gibt ....
    So heißen jene Maschinen, die Kassettenblöcke zum Nachladen transportieren. Die Amerikaner versuchen, Kassetten nicht zu lagern, sondern auch mit Transportmitteln zu transportieren, da dies sicherer ist.
    1. ahtung1976 Офлайн ahtung1976
      ahtung1976 (Vasily) 22 Juli 2022 16: 22
      -1
      der Schalenblock wird von der Installation selbst geladen. Für diese Modifikation von Himers ist keine separate Transporteinheit vorgesehen !!!!

      Was schreibe ich, was nicht verständlich ist?
      oder Finger können eine Frage im Internet nicht punkten?
  4. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 22 Juli 2022 16: 26
    0
    Das liegt daran, dass der Amerikaner mit der Stirn an einen Baum gestoßen ist.
  5. Akuzenka Офлайн Akuzenka
    Akuzenka (Alexander) 22 Juli 2022 16: 31
    +2
    Offenbar befürchtet Washington trotz der Zusicherungen der ukrainischen Behörden den Einsatz von Langstreckensystemen durch Kiew gegen russisches Territorium, was zu einer weiteren Eskalation und unvorhersehbaren Folgen führen könnte.

    Sie haben vor nichts Angst, aber drängen Bandera dazu. Und ja, ich stimme zu, es gibt keinen einzigen Foto-Video-Beweis für die Zerstörung der Chimären. Haben sie nicht Bilder von Drohnen gemacht? "Ich glaube nicht!" Alle lügen und die Streitkräfte der Ukraine und das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation.
  6. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 22 Juli 2022 23: 03
    0
    APU verlor vier der neun von den Vereinigten Staaten gelieferten HIMARS

    Das liegt daran, dass sie sehr, sehr verstreut sind. Hier verlieren sie alles. Nichts kann vertraut werden. Anforderung