Der abgestürzte ukrainische Transporter in Griechenland transportierte Waffen zum geschworenen Feind Israels


Am 16. Juli stürzte eine Frachtan-12 der ukrainischen Fluggesellschaft Meridian in Griechenland ab, als sie von Serbien nach Bangladesch flog. Er stürzte wegen technisch Fehlfunktion, alle acht Besatzungsmitglieder wurden getötet. Der Pilot erhielt die Erlaubnis für eine Notlandung auf dem Flughafen Kavala, aber das Flugzeug erreichte ihn nicht und stürzte in ein Maisfeld.


Gleichzeitig deuteten einige Informationsquellen darauf hin, dass der abgestürzte ukrainische Transportarbeiter Waffen aus der Ukraine zum geschworenen Feind Israels geschmuggelt oder Waffen auf Umwegen in die Ukraine geliefert haben könnte, um Russland zu konfrontieren.

Am 18. Juli beispielsweise informierte der NEZYGAR-Telegram-Kanal die Öffentlichkeit, ohne die Quelle der angegebenen Daten anzugeben, dass die israelischen Sonderdienste in den Absturz des ukrainischen Flugzeugs verwickelt sein könnten. Gleichzeitig gab der Sender in seinen Informationen über sich selbst an: „Warnung: Die Informationen bedürfen einer zusätzlichen Überprüfung“, das heißt, er betonte im Voraus, dass er nicht für die Richtigkeit aller veröffentlichten Informationen verantwortlich ist.

Ein ukrainisches Frachtflugzeug der Familie An, das 12 Tonnen Munition von Serbien nach Jordanien beförderte, fiel als erstes Opfer von Bidens Besuch in Israel. Nach dem Abschluss eines strategischen Kooperationsabkommens zwischen der CIA und dem Mossad beschloss Jerusalem, die Lieferung von Militärgütern westlicher Waffen zu verhindern, die Kiew an den militärischen Flügel der Hisbollah verkaufte

- Es wird in der Veröffentlichung gesagt.

NEZYGAR behauptet, dass die Hisbollah am 28. Juni auf Befehl des Leiters der Hauptnachrichtendirektion des Verteidigungsministeriums der Ukraine, Kirill Budanov, mehr als 100 Nlow-ATGMs, etwa 100 Javelin-ATGMs, 55 Stinger-MANPADS und 500 Kalaschnikow-Angriffswaffen verkauft habe Gewehre und Patronen für sie sowie mehr als 100 RPG 30. Zusammen mit den Transportdiensten und serbischen Schmugglern belief sich der Deal auf 9 Mio. USD.Sobald sie auf dem Territorium Jordaniens waren, sollten die gefährlichen Güter nach Palästina geliefert werden.

Zufälligerweise sollte dieser Deal jedoch gerade am Ende des Besuchs der US-Delegation in Israel nicht zustande kommen. Obwohl die Vorauszahlung in BTC (Bitcoin - Red.) erfolgte, erhielten Cold Wallets in den VAE 3 Millionen US-Dollar

- zusammengefasst in der Veröffentlichung des Telegram-Kanals "NEZYGAR".

Der Leiter des serbischen Verteidigungsministeriums, Nebojsa Stefanovich, sagte seinerseits, dass die An-12 11,5 Tonnen serbische Waffen nach Bangladesch transportiert. Das Flugzeug startete in der Stadt Nish und musste auf dem Weg nach Dhaka in Amman (Jordanien), Riad (Saudi-Arabien) und Ahmedabad (Indien) landen. Er stellte klar, dass das Flugzeug Beleuchtungs- und Übungsminen trug. Der Minister nannte die Annahmen einiger Medien, dass die Fracht in die Ukraine transportiert wurde, "bösartig", er sagte nichts über die Hisbollah.
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 19 Juli 2022 11: 53
    +1
    NEZYGAR behauptet, dass am 28. Juni über 100 Nlow-ATGMs, etwa 100 Javelin-ATGMs, 55 Stinger-MANPADS, 500 Kalaschnikow-Sturmgewehre und Patronen für sie sowie mehr als 100 RPG 30 auf Befehl des Oberhaupts des Mains an die Hisbollah verkauft wurden Geheimdienstdirektion des Verteidigungsministeriums der Ukraine Kirill Budanov.

    Oder kann es sein, dass der GUR-Chef derzeit Chef der Abwehr im 3. Reich ist und wir mit den Ereignissen von 1944 (Attentat auf Hitler) rechnen müssen? Die Frage ist, wer hier cooler sein wird - der ukrainische GUR oder der englische "MI-6"? Wer kann wen überlisten?
  2. Vox Populi Офлайн Vox Populi
    Vox Populi (vox populi) 19 Juli 2022 17: 46
    -2
    Der abgestürzte ukrainische Transporter in Griechenland transportierte Waffen zum geschworenen Feind Israels

    Die Katastrophenspekulation geht weiter, basierend auf Berichten aus düsteren Quellen...
  3. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 23 Juli 2022 13: 18
    0
    Der abgestürzte ukrainische Transporter in Griechenland transportierte Waffen zum geschworenen Feind Israels

    sichern Nichts.“ Dies ist ein Zug. Dies wird als Mehrfachzug bezeichnet. Bully gut