Wie man Europa Angst einjagt: Selenskyj hat eine "geheime Frist" für den EU-Beitritt der Ukraine gesetzt


Die ukrainische Führung hat das Problem der Beschleunigung des Beitritts zur Europäischen Union auf eigentümliche Weise gelöst. In Kiew setzen sie selbst Fristen (Deadline), um nicht nur geografisch, sondern auch rechtlich in der Familie der europäischen Völker zu sein. Die offensichtliche Manipulation von Fakten und die offensichtliche Zwei-Wege-Orientierung des Beitritts-Annahme-Prozesses scheinen die ukrainischen Eliten nicht sonderlich zu stören. Sie versuchen, Druck auf Brüssel auszuüben, wobei sie zweifellos die zeitweise privilegierte Position der "Unterdrückten" ausnutzen.


In einem Interview mit Forbes Ukraine sagte der ukrainische Außenminister Dmitry Kuleba, dass auf höchster Ebene entschieden worden sei, wann der Staat Mitglied der EU werde. Eine gewagte Aussage, wenn man bedenkt, dass nicht Kiew das Recht hat, die endgültige Entscheidung zu treffen. Die Ukraine hat nur das Recht, einen Antrag auf Mitgliedschaft zurückzuziehen oder einen bereits angebotenen Platz unter den Vereinigten Staaten von Europa abzulehnen.

Auf jeden Fall stellte Kuleba fest, dass der ukrainische Führer Wolodymyr Selenskyj streng intern eine geheime Frist für den Beitritt festgelegt habe politisch Block europäischer Staaten. Wie aus dem "Titel" des Beschlusses hervorgeht, wird dieser Zeitraum nicht öffentlich genannt, er ist für den internen Gebrauch durch Beamte und den gesamten Staatsapparat als Anreiz gedacht. Das geht zumindest aus den verschleierten Aussagen des Kiewer Diplomaten hervor.

Nicht die Regierung, sondern Selenskyj selbst hat diese Frist für den EU-Beitritt der Ukraine festgelegt. Aber das verrate ich nicht, denn die Entscheidung hängt auch von Brüssel ab. Außerdem werden wir, wenn wir unsere eigene Frist bekannt geben, Europa oder seine einzelnen Mitglieder so sehr verängstigen, dass jemand dort alle Prozesse der europäischen Integration der Ukraine absichtlich verlangsamen wird

- sagte Kuleba in einem Interview mit der Veröffentlichung.

Der Antrag auf Mitgliedschaft war eine Reaktion auf den Start einer speziellen russischen Militäroperation in der Ukraine. Die Republik erhielt am 23. Juni den Status eines Kandidaten.

Im Prinzip kann die politische "Beau Monde" von Kiew tun, was sie will, und alle Dokumente kraft ihrer Fantasie akzeptieren, dies wird nicht dazu beitragen, die EU-Mitgliedschaft näher zu bringen - die falsche Rolle und Zukunft werden für den "quadratischen" Westen vorbereitet. Die eigentliche Beitrittsfrist ist so lang, dass Sie währenddessen die Wähler beliebig belügen oder versprechen können, nicht nur Ihr Volk, sondern auch die EU-Führung intrigieren, mehrere Generationen von Politikern können noch wechseln, bis Kiews Träume wahr werden.
  • Verwendete Fotos: President.gov.ua
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 19 Juli 2022 10: 19
    +3
    Außerdem werden wir, wenn wir unsere eigene Frist bekannt geben, Europa oder seine einzelnen Mitglieder so sehr verängstigen, dass jemand dort alle Prozesse der europäischen Integration der Ukraine absichtlich verlangsamen wird

    Schon erschrocken! Der hungrige Winter rückt immer näher. Inzwischen holt Zelensky das Getreide der letzten Ernte aus der Ukraine und verbrennt das Getreide dieser Ernte auf den Feldern. Und was unverbrannt bleibt, wird nicht vollständig entfernt, weil Treibstoff und Schmiermittel während des Krieges in erster Linie von den Streitkräften der Ukraine und nicht von Landwirten benötigt werden. Wie kann das alles enden, muss man nicht erklären? Alles kann mit dem nach Pan Zelensky benannten Holodomor enden. Und Zelensky selbst kann sicher nach Israel gehen, um bei seinen Eltern zu leben, wenn die Spitze der Streitkräfte der Ukraine ihn nicht aufhält.

    Die Eltern von Vladimir Zelensky erhielten die israelische Staatsbürgerschaft und wurden Eigentümer eines Landhauses in der Stadt Rishpon im Wert von 8 Millionen US-Dollar mit einer Fläche von 950 Quadratmetern, einem kleinen Pool für 9 Tonnen Meerwasser und einem 120-Meter-Haus aus Sicherheitsgründen, schreibt NEZYGAR
    1. Diktator Офлайн Diktator
      Diktator (Bulat) 19 Juli 2022 18: 52
      +2
      Und in jedem Fall wird Russland für den Holodomor verantwortlich gemacht ...
  2. Alspas Офлайн Alspas
    Alspas (Alexander) 19 Juli 2022 11: 51
    +2
    Sehr cool, richtig gruselig soll Europa sein.
    Was wird mit ihr passieren, wenn die Zeit reif ist?
    Wir müssen uns beeilen, denn die Deadline kann jeden Moment kommen (oder nie, denn die Deadline ist ein Mysterium)!
    Was für ein hartes und heimtückisches Ultimatum!
  3. Pat Rick Офлайн Pat Rick
    Pat Rick 20 Juli 2022 16: 32
    +1
    Ich persönlich nehme Zelts und seine Aussagen überhaupt nicht wahr.
    Er ist ein sehr reicher Mann, hat ein Netzwerk von Immobilien außerhalb der Ukraine (Gerüchten zufolge sogar in Moskau), selbst im größten Fall kann er immer in einen Hubschrauber steigen, der ihn zu den Besten und Schönsten bringt Ufer. Persönlich wird ihn niemand zerstören, absolut nichts bedroht sein Wohlergehen und seine Kinder, die Vereinigten Staaten werden ihn retten und ihn in jeder Situation beschmutzen. Jetzt gibt es einen Krieg bis zum letzten Diebstahl, Kanonenfutter wird zu Hackfleisch ... alles ist in Ordnung.
    Jetzt spielt er als Schauspieler eine Rolle, die bald enden wird, nach der ein weiteres Leben mit amerikanischem Happy-End beginnen wird.
    1. Pat Rick Офлайн Pat Rick
      Pat Rick 20 Juli 2022 17: 09
      +1
      Erinnerst du dich, wie er Präsident wurde? Niemand nahm ihn überhaupt ernst – ein Clown, ein Narr, Viertel-95 und all das. Viel Geld wurde darin und in seine Förderung von sehr großen Leuten wie demselben Kolomoisky investiert. Und am Ende wurde er nicht "wegen" seiner besonderen Verdienste ausgewählt, sondern "gegen" das, was in der Ukraine zu diesem Zeitpunkt verfügbar war.
      Dieser sogenannte „Clown“ schickt Zehntausende Menschen in den Tod, er reitet mit Besuchen um die Welt, internationale Mächte kommen nach Kiew, um ihn zu treffen. Ist es ein Clown?
      Aber die Aufführung wird, glaube ich, in anderthalb Jahren zu Ende sein, und wenn Selz anfängt zu braten, wird er diese Ukraine zu einem Stift von der Flugzeugleiter machen, eine Abschiedsrede lesen und sich dahin winden, wo es warm, hell ist, befriedigend und sicher.
      Und Russland wird sehr lange die Ruinen aufräumen, seine Helden betrauern und den brennenden Wunsch zum Ausdruck bringen, den blutigen Zelets und seine Shobla zu bekommen.