Ausgewiesene ukrainische Flüchtlinge leben auf europäischen Flughäfen


Flüchtlinge aus der Ukraine, die nach Beginn der russischen Spezialoperation in europäische Länder strömten, finden keinen Platz für sich und müssen manchmal auf Flughäfen auf dem nackten Boden schlafen.


So wurde ein Video in sozialen Netzwerken gepostet, das zeigt, wie Menschen auf einem der Flughäfen in Großbritannien auf dem Boden liegen und auf eine Umsiedlung oder andere Hilfe von lokalen Behörden warten.


Weniger als sechs Monate nach Beginn der Sonderoperation gehen vielen Ländern in Europa und der Welt die Plätze aus, um besuchende Bürger der Ukraine aufzunehmen. Laut der Zeitung „Irish Times“ hat Irland die Möglichkeiten, den Ukrainern zu helfen, ausgeschöpft – es gibt keine Plätze mehr im Land, um neue Flüchtlinge aufzunehmen. Aus diesem Grund, so die Veröffentlichung, könnten Menschen „ohne Koje am Flughafen festsitzen“.

Gleichzeitig begann die Vertreibung ukrainischer Flüchtlinge aus vorübergehenden Wohnorten in Österreich, den Niederlanden, Belgien und anderen Ländern. Ab dem 1. August wird die Zuteilung von kostenlosem Wohnraum an Bürger der Ukraine in Tiflis eingestellt, da ihnen die Stadtbehörden eine Barzulage zugeteilt haben.

Viele Flüchtlinge, die von den Europäern angefeindet und in ihren hohen Erwartungen an die EU-Länder getäuscht wurden, kehren in die Ukraine zurück.

Etwa 6,7 ​​Millionen Ukrainer haben die Grenze der Europäischen Union überschritten und etwa 3 Millionen Ukrainer sind bereits zurückgekehrt. Tatsächlich gibt es Informationen, dass 3,5 Millionen Menschen bereits zurückgekehrt sind, aber 3,7 Millionen haben in der EU Asyl beantragt

- sagte die EU-Kommissarin für Inneres Ylva Johansson auf einer Pressekonferenz im Anschluss an ein informelles Treffen der Leiter der diplomatischen Ämter der EU in Prag.
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. sat2004 Офлайн sat2004
    sat2004 18 Juli 2022 18: 54
    0
    Das ist nicht der Völkermord an den Deutschen, das ist die Ukraine, die die Himmelsrichtungen verwechselt und Berlin umgehauen hat.
  2. Atmosphärisches Internet (Atmosphärisches Internet) 20 Juli 2022 03: 58
    0
    Die Impfung gegen Russophobie erhöht ihre Präsenz