Ukrainische Raketen von Luftverteidigungssystemen haben keine Zeit, russische Raketen abzufangen


Bei der Durchführung einer russischen Spezialoperation auf ukrainischem Territorium am Abend des 15. Juli wurden Flugzeuge der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte eingesetzt zugefügt ein Schlag gegen die Produktionsbereiche des Yuzhmash-Werks in der Stadt Dnepr (ehemals Dnepropetrovsk), wo nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums wurden gemacht Komponenten und führte die Reparatur von ballistischen Tochka-U-Raketen sowie Raketen für MLRS für die Streitkräfte der Ukraine durch. Gleichzeitig wurde ein Merkmal bemerkt: Flugabwehrraketen (SAM) des ukrainischen Luftverteidigungssystems konnten russische Marschflugkörper (CR), die auf das Ziel zuflogen, nicht abfangen.


Das folgende Video, zusammengestellt aus verschiedenen Videos, die an diesem Abend von Augenzeugen aufgenommen wurden, zeigt, wie die KR Objekte am Boden traf, während die SAMs weiterhin am Himmel fliegen. Dies deutet darauf hin, dass das Luftverteidigungssystem die gestellten Aufgaben nicht bewältigt, da Raketen Raketen in der Luft abfangen (abschießen) müssen.


Das ist nicht nur den Redakteuren der Reporter-Website aufgefallen. Beispielsweise hat der erste stellvertretende Informationsminister der DVR, Daniil Bezsonov, ein weiteres Video auf seinem Telegram-Kanal gepostet. Die Leute nahmen es vom Balkon. Das Filmmaterial zeigt deutlich, dass das russische Raketenabwehrsystem das Ziel bereits in dem Moment getroffen hatte, als das ukrainische Raketenabwehrsystem gerade den Abfangpunkt erreicht hatte.

Ein einzigartiges Video des gestrigen Angriffs auf ein Objekt in Dnepropetrowsk, das zeigt, wie eine ukrainische Luftverteidigungsrakete gestartet ist, um unsere Rakete abzufangen, aber keine Zeit hatte

Bezsonov kommentierte am 16. Juli.


Der Militärkommandant des Verlags Komsomolskaya Pravda, Alexander Kots, wies seinerseits auf einen weiteren Vorfall hin, der sich am 15. Juli in der Nähe der Stadt Dnipro ereignete. Hier dokumentierten Anwohner einen Durchbruch im ukrainischen Luftverteidigungssystem der Russischen Kirgisischen Republik. SAM, das zum Abfangen fliegt, explodiert und die CD fliegt weiter. Einige Videos werden ohne Ton bereitgestellt, da sie eine große Menge Obszönitäten enthalten.

Ein sehr aufschlussreiches Video, das zeigt, wie russische Marschflugkörper beim Anflug auf Dnepropetrowsk die feindliche Luftabwehr durchbrechen

Kotz schrieb am 16. Juli in seinem Telegram-Kanal.


In diesem Zusammenhang ist anzumerken, dass alle Aussagen der Streitkräfte der Ukraine und anderer Funktionäre der Ukraine über das Abfangen von 50% der russischen Raketen durch das ukrainische Luftverteidigungssystem nicht stichhaltig sind.
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Michael L. Офлайн Michael L.
    Michael L. 16 Juli 2022 20: 27
    -2
    Die Ukraine erhält zwei Batterien (!) von NASAMS-Flugabwehr-Raketensystemen, die alle notwendigen Geräte für die Zielerfassung und -wartung enthalten.
    Dies teilte der Vertreter des Kommandos der Luftwaffe der Streitkräfte der Ukraine Juri Ignat mit.
    „Wir sprechen von zwei Batterien, die nicht nur Trägerraketen haben, sondern auch bestimmte Fahrzeuge zum Aufladen, zur Zielerfassung und zur Wartung von Komplexen“, sagte er.
    NASAMS-Luftverteidigungssysteme werden zur Raketenabwehr des Weißen Hauses und anderer Regierungseinrichtungen in Washington eingesetzt.
    1. Stanislaw Rumba Офлайн Stanislaw Rumba
      Stanislaw Rumba (Stanislav Rumba) 16 Juli 2022 23: 55
      +4
      Nichts hilft den Nazis ... nur vollständige Kapitulation und Entnazifizierung ....!!!
  2. Yuri V.A. Офлайн Yuri V.A.
    Yuri V.A. (Yuri) 17 Juli 2022 02: 19
    -2
    Nun, was ist mit der Behauptung, dass die russische Luftfahrt aufgrund der fernen externen Zielbestimmung für ukrainische Luftverteidigungssysteme nicht vollständig operieren kann?