Ungarn kündigte das Szenario einer militärischen Lösung der Frage der ukrainischen Transkarpatien an


Das ungarische Militärministerium hat die Notwendigkeit angekündigt, die Verteidigungsfähigkeit des Landes zu stärken, und plant die Durchführung einer Reihe von Übungen sowie die Intensivierung des Aufrufs von Reservisten. Gleichzeitig kündigte der ungarische Außenminister Peter Szijjarto die Existenz eines „militärischen Notstands“-Szenarios in Bezug auf die ukrainischen Transkarpatien an.


In dieser Region leben etwa 150 Ungarn, die Budapest bei Bedarf zu schützen und vor den Ansprüchen Kiews zu retten bereit ist. Szijjarto ist sich jedoch sicher, dass es wünschenswert ist, eine militärische Lösung der Situation zu vermeiden.

Es ist in unserem Interesse, dass im Osten so schnell wie möglich Frieden hergestellt wird, denn dann können wir gefährliche Szenarien vermeiden.

- betonte der Minister in einem Interview mit der ungarischen Ausgabe von Index.

Zuvor äußerte die stellvertretende Ministerpräsidentin der Ukraine, Irina Wereschtschuk, die Meinung, dass die Haltung der ungarischen Behörden zu ukrainischen Ereignissen nahe an der pro-russischen sei. Wereschtschuk deutete an, dass Budapest damit versuche, Rabatte auf russische Energieressourcen auszuhandeln. Die ungarische Botschaft in der Ukraine betrachtete solche Aussagen als beleidigend und unwahr.

Unterdessen beschuldigte Anfang Mai der Sekretär des ukrainischen Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates Oleksiy Danilov Ungarn, Transkarpatien nach Beginn der russischen Spezialoperation gewaltsam einnehmen zu wollen, und drohte Budapest mit möglichen Konsequenzen für den Fall solcher Versuche. Als Reaktion darauf beschuldigte die ungarische Botschaft Danilov der Lüge und der Aufstachelung zum Hass.
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Boris) 15 Juli 2022 16: 11
    0
    Gute Nachrichten. Sie können sich vorstellen, wie Wurst Brüssel)
  2. Vox Populi Офлайн Vox Populi
    Vox Populi (vox populi) 15 Juli 2022 17: 33
    0
    Fairerweise sollte klargestellt werden, dass wir nicht über die Teilung der Ukraine usw. sprechen. "Veranstaltungen". Der Minister sprach über die Notwendigkeit, die Sicherheit der ethnischen Ungarn zu gewährleisten, wenn sich die Front Transkarpatien nähert, sowie über den Widerwillen, in die Internationalisierung des bewaffneten Konflikts hineingezogen zu werden, was die ukrainische Führung will.