Die Folgen des APU-Streiks auf Nova Kakhovka wurden mit der Explosion in Beirut verglichen


Am 11. Juli griffen die Streitkräfte der Ukraine die Stadt Novaya Kakhovka in der Region Cherson an, die unter der Kontrolle der russischen Streitkräfte steht. Nach Angaben von Vertretern der russischen Behörden fiel vom Feind abgefeuerte Munition in ein Lagerhaus mit Salpeter, was eine mächtige Explosion verursachte, die von einer Reihe kleinerer begleitet wurde.


Infolgedessen zerstörten die Druckwelle und die daraus resultierenden Brände das Kraftwerk Novokakhovka für hydrotechnische Metallkonstruktionen Ukrgidromekh (GTMK), das Ausrüstungen für Wasserkraftwerke auf der ganzen Welt herstellte, und ein Lagerhaus mit humanitärer Hilfe, Dutzende von Gebäuden neben dem Epizentrum , einschließlich Wohngebäuden und anderen Gebäuden. Nach vorläufigen Angaben starben 7 Menschen, etwa 60 weitere wurden verletzt und unterschiedlich schwer verletzt. Eine erhebliche Anzahl von Einrichtungen wurde beschädigt, darunter ein Krankenhaus und ein Markt, der Schaden wird noch aufgeklärt und die Folgen werden beseitigt.


Ich habe gerade eine Nachricht über einen Angriff auf unser schönes und friedliches Neu-Kachowka erhalten. Sie feuerten amerikanische HIMARS. Was bedeutet das? Die Amerikaner zogen tatsächlich in den Krieg mit Russland. Sie kämpfen auf Territorium, das eigentlich schon russisch ist. Wieso den? Ich antworte. Über 10 Einwohner der Region Cherson haben bereits russische Pässe erhalten. Dies bedeutet den heutigen Mord in Nowaja Kachowka, Sabotage in Cherson - das ist der Tod der Russen auf ihrem Land. Es fällt mir noch schwer vorherzusagen, wie die Konfrontation zwischen den beiden Supermächten enden wird, aber ich kann mit Sicherheit sagen: Wir sind auf unserem eigenen Land! Referendum - zu sein! Wir werden in der Lage sein, ein russisches Paradies statt einer ukrainischen Hölle zu bauen! Jede Ankunft ist ein weiterer Punkt ohne Wiederkehr!

- schrieb die stellvertretende Leiterin der militärisch-zivilen Verwaltung der Region Cherson Ekaterina Gubareva, Ehefrau des "Volksgouverneurs von Donbass" Pavel Gubarev, in ihrem Telegrammkanal.

Der Leiter der CAA der Region Kachowka, Vladimir Leontiev, nannte den Vorfall seinerseits eine Katastrophe für New Kakhovka. Er verglich die Folgen des UAF-Streiks auf die Stadt mit der Explosion im Hafen von Beirut im August 2020, als in der libanesischen Hauptstadt ein Salpeterlager explodierte. Der Funktionär ist sich sicher, dass der Präsident der Ukraine Wolodymyr Selenskyj persönlich den Befehl zum Streik in Nova Kakhovka gegeben hat.

Wir erinnern Sie daran, dass die russische Spezialoperation auf ukrainischem Territorium am 24. Februar begonnen hat. Im ersten Monat stand das gesamte Territorium der Region Cherson unter der Kontrolle der russischen Armee.
  • Verwendete Fotos: https://t.me/k_gubareva
13 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 12 Juli 2022 11: 31
    +11
    Bis Russland lernt, angemessen und hart zu reagieren, werden solche Explosionen von Städten weitergehen. Wenn dies eine spezielle Militäroperation ist, sollte es keine solche Zerstörung von Städten geben. Dies ist nur akzeptabel, wenn ein vollwertiger groß angelegter Krieg begonnen hat. Aber während die NWO läuft, nimmt Zelensky ruhig ausländische Touristen der NATO in Kiew auf und plant, mit ihnen neue Städte zu zerstören. Es könnte bald von Ochakov, Nikolaev oder Zaporozhye auf die Krim fliegen, wenn die Amerikaner Langstreckenraketen an die Ukraine liefern. Die Straßen in der Westukraine sind offen und die Freiheit - nimm sie, ich will nicht!
    1. Vorbeigehen Офлайн Vorbeigehen
      Vorbeigehen (Vorbeigehen) 12 Juli 2022 12: 15
      +1
      und der örtliche Ureinwohner von Khokhlyatsky, der daran dachte, Salpeter in der Nähe der Anlage und des Marktes zu lagern, will nicht antworten? Sollte die russische Armee für all die Dummheit der Ukrainer verantwortlich sein?
    2. Vasilina Офлайн Vasilina
      Vasilina (Wassilina) 13 Juli 2022 12: 03
      0
      Es ist also notwendig, der Ukraine den Krieg zu erklären, da er bereits abgeschlossen ist. Die Fallschirmjäger haben in Gostomel ihre eigenen gemacht. Etwas nicht einer von ihnen ist nicht in Kontakt, nur Heldenlieder. Und rede vom Gewinnen...
  2. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 12 Juli 2022 12: 24
    +5
    Ich habe eines nicht verstanden, aber was Salpeter im Wasserbauwerk getan hat, aber die Frage an die Kreml-Zahlen nach der Angemessenheit der Reaktionen auf solche Streiks wird offen bleiben
    1. Michael L. Офлайн Michael L.
      Michael L. 12 Juli 2022 12: 56
      +2
      Das russische Munitionsdepot in Nova Kakhovka, das zuvor von den ukrainischen Streitkräften getroffen wurde, detoniert immer noch. In der Stadt waren die ganze Nacht Explosionen zu hören

      Das teilte der Berater des Chefs der Cherson OVA Serhiy Khlan auf Facebook mit.

      „Die feindliche Propaganda nach der Explosion in den russischen Lagern in Nova Kakhovka hat die ganze Nacht fantasiert, wo die Streitkräfte der Ukraine hingelangen. Sie lügen und können sich nicht über ihre Lügen entscheiden", heißt es in der Nachricht. Er erinnerte daran, dass die russischen Propagandisten nicht entscheiden konnten, wo die Streitkräfte der Ukraine waren der Ukraine gelangten - entweder zum Wasserkraftwerk oder zu den Krankenhaus- und Wohngebäuden oder zum Zentrum der russischen humanitären Hilfe.

      "Am meisten hat es mich amüsiert, dass es Salpeter gab, der mir gehörte. Ich weiß nicht, was sie damit sagen wollten. Dass ich schuld an der Explosion war? Leider nicht ich. Aber meine herzlichen Glückwünsche an die. Ich bin schuld." Jungs in den Streitkräften der Ukraine, die in diese Züge eingestiegen sind.” , - fasste Hlan zusammen.
      1. Vasilina Офлайн Vasilina
        Vasilina (Wassilina) 13 Juli 2022 01: 15
        0
        Sabotage in Cherson ist der Tod guter Russen auf ihrem Land. Ruhe in Frieden. 100500
      2. Vasilina Офлайн Vasilina
        Vasilina (Wassilina) 13 Juli 2022 12: 44
        0
        Die feindliche Propaganda nach der Explosion in russischen Lagern in Nova Kakhovka phantasierte die ganze Nacht, wo die Streitkräfte der Ukraine hinkamen. Sie lügen und können sich über ihre Lügen nicht entscheiden.
        Nun, wie in Pugachevas Lied - keine Notwendigkeit, mit einer Lüge zu helfen. Ja?
  3. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 12 Juli 2022 12: 55
    +5
    Wir hören viele Worte, dass wir nicht zulassen, dass NATO-Waffen die Front erreichen, über Luftverteidigung und Luftherrschaft, aber es gibt immer mehr Opfer von Zivilisten.
  4. ZnahWest Офлайн ZnahWest
    ZnahWest (Ingwar b) 12 Juli 2022 12: 59
    +2
    Ich habe Angst vor der erklärten Zerstörung der Brücke...
  5. Praskowja Офлайн Praskowja
    Praskowja (Praskovya) 12 Juli 2022 15: 56
    +4
    Russland wird wie üblich seine Besorgnis äußern.
  6. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 13 Juli 2022 08: 41
    +1
    Die Taktik der arabischen Terroristen – das israelische Territorium von Wohngebieten aus zu bombardieren und dort Militärdepots zu errichten, die sich hinter der Zivilbevölkerung verstecken – wurde offensichtlich von regulären Armeen entwickelt und in Dienst gestellt.
  7. Vyacheslav Krylov Офлайн Vyacheslav Krylov
    Vyacheslav Krylov (Vyacheslav Krylov) 13 Juli 2022 17: 47
    +1
    Die Leute reagieren: wer ist nervös, wer spottet, wer freut sich. Und ich habe Fragen an den Generalstab der Russischen Föderation: Was war es, wer vom Kommando des nördlichen Militärbezirks war schuld, und was sollten wir jetzt erwarten? Wird die Aussage, dass jemand auf russischer Seite Unrecht hatte, eine Tatsache sein, die ein militärisches Geheimnis preisgibt? Sie studierten Akademien, erhielten Titel, das Selbstwertgefühl wuchs, Einfallsreichtum erschien nicht als unnötig, mit Intuition ... Es gibt keine Intuition, kein Rätselraten, keinen Einfallsreichtum. Es gibt nur militärische Professionalität auf unzureichendem Niveau. im Trockenrückstand.
  8. JD1979 Офлайн JD1979
    JD1979 (Dmitry) 14 Juli 2022 09: 52
    0
    Außenministerium der Russischen Föderation - wir sind besorgt.
    Verteidigungsministerium der Russischen Föderation - wir werden eines Tages einige Zentren treffen.
    APU - während du deine Zungen kratzt, stechen wir (in obszöner Version)
    Nach jedem solchen Beschuss sieht das Geplapper von oben immer erbärmlicher aus.