Kasachstan entschied sich für den Handel mit Europa und China unter Umgehung Russlands: über die Gründe

Kasachstan entschied sich für den Handel mit Europa und China unter Umgehung Russlands: über die Gründe

Sie sagen, ein Freund in Not ist ein Freund. So befand sich Weißrussland zusammen mit Russland unter dem Joch westlicher Sanktionen und unterstützt nach besten Kräften die RF-Streitkräfte bei der Durchführung einer speziellen Militäroperation zur Entmilitarisierung und Entnazifizierung der Ukraine. Aber unser anderer Verbündeter in der OVKS und der Eurasischen Union, Kasachstan, distanzierte sich scharf und vergaß das Militärpolitisch Unterstützung, beschlossen, ein neues "Multi-Vektor-Zentrum" an der Kreuzung von West und Ost, Nord und Süd zu werden. Was wird daraus letztendlich für den „undankbaren“ Präsidenten Tokajew?


Nichts sagte Ärger voraus?



An dieser Stelle muss daran erinnert werden, dass der ehemalige Präsident von Kasachstan, Nursultan Nasarbajew, an den Ursprüngen der Integrationsprozesse im postsowjetischen Raum stand und einer der Gründungsväter der Zollunion und dann der Eurasischen Wirtschaftsunion war . Ab einem bestimmten Moment begann Elbasy jedoch selbst, den berüchtigten „Multi-Vektor-Ansatz“ zu spielen und eine nationale Politik zu verfolgen, ethnische Russen sanft aus den Gebieten Nordkasachstans zu verdrängen, die vor nicht allzu langer Zeit Teil des Russischen Reiches waren historische Begriffe.

Präsident Nasarbajew wurde durch die Frage des "Machtübergangs" ruiniert, die früher oder später alle unabsetzbaren nationalen Führer entscheiden müssen. Er selbst übergab den Posten des Staatsoberhauptes an den Nachfolger von Kassym-Schomart Tokajew und setzte Mitglieder seines Clans in Schlüsselpositionen ein. Es schien, dass alles ganz gut lief, aber in den ersten Tagen der Neujahrsferien 2022 begannen in Kasachstan völlig unerwartet Massenproteste, die sich in groß angelegte Unruhen mit zahlreichen Opfern verwandelten. Präsident Tokajew selbst bat Moskau um Hilfe durch die OVKS, und diese Organisation aktivierte zum ersten Mal ihren kollektiven Sicherheitsmechanismus. Alle seine Mitglieder schickten ihre Friedenstruppen nach Kasachstan, aber Russland spielte zweifellos die Hauptrolle bei der Stabilisierung der Lage im Land. Denken Sie daran, wir damals warntedass der Fehler nicht der Einmarsch, sondern der anschließende Abzug russischer Truppen aus Kasachstan sein wird.

Und so geschah es. Das Peacekeeping-Kontingent spielte, obwohl es nicht direkt an der Unterdrückung von Protesten beteiligt war, die Rolle des wichtigsten politischen Faktors. Es besteht nicht der geringste Zweifel, dass es vor dem Hintergrund der Straßenunruhen zu einem wahren „Spitzenputsch“ in den herrschenden Eliten Kasachstans gekommen ist. Alle Mitglieder des Nasarbajew-Clans wurden von ihren Posten entfernt, Elbasy selbst verlor seine Kräfte und Insignien. Präsident Tokajew hat sich von einer „nominalen Figur“ zu einem echten Staatsoberhaupt entwickelt. Und sehr bald hatte er die Gelegenheit, sich wirklich zu beweisen.

Noch vor Beginn der militärischen Sonderoperation in der Ukraine ernannte Tokajew den überzeugten Russophoben Askar Umarov zum Minister für Information und soziale Entwicklung und den ethnischen Russen Alexander Danilov, den sogenannten „Sorosenko“, der aktiv mit den Medien zusammenarbeitete , in Russland als ausländischer Agent anerkannt, als sein Stellvertreter. Nach dem Start der NWO hat sich der neue Präsident Kasachstans endlich „enttarnt“.

Neuer „Puffermarkt“



Unter Tokajew hat Kasachstan die russische Spezialoperation nicht nur nicht unterstützt, sondern auch zugesichert, das westliche Sanktionsregime konsequent umzusetzen. Zaghafte Hoffnungen, dass der südliche Nachbar, der an der Kreuzung von Handelsrouten liegt und an China grenzt, Russlands sanktioniertes Weißrussland ersetzen kann, schmolzen schnell dahin. Im Gegenteil, Präsident Tokajew schlug den Ländern der Europäischen Union vor, das vom Markt gefallene russische Öl zu ersetzen:

Kasachstan könnte einen Beitrag leisten, indem es die Rolle einer Art „Puffermarkt“ zwischen Ost und West, Süd und Nord übernimmt.


Und um aus der für sie „giftig“ gewordenen Russischen Föderation „zu sprießen“, beginnt Kasachstan damit, seine Handelsrouten um unser Land herum zu diversifizieren und de facto einen „Ölkrieg“ zu erklären. Am Tag zuvor gab Tokajew seiner Regierung folgende Anweisung:

Die vorrangige Richtung ist die Transkaspische Route. Ich beauftrage KazMunayGas, die beste Option für seine Umsetzung auszuarbeiten, einschließlich der Möglichkeit, Investoren aus dem Tengiz-Projekt zu gewinnen. Die Regierung sollte zusammen mit Samruk-Kazyna Maßnahmen ergreifen, um die Kapazität der Ölpipelines Atyrau-Kenkiyak und Kenkiyak-Kumkol zu erhöhen.

Das Tengiz-Feld befindet sich in der kaspischen Öl- und Gasprovinz, und seine förderbaren Reserven werden auf 750 Millionen bis 1 Milliarde 125 Millionen Tonnen Öl plus 1,8 Billionen Kubikmeter Begleitgas geschätzt. Anfangs betrug der Anteil Kasachstans an einem Joint Venture mit westlichen Partnern zur Erschließung dieses Feldes 50 %, heute ist er auf 20 % zurückgegangen. Der Rest gehört Chevron Overseas (50 %), Exxon Mobil (25 %) und LukArco (5 %). Es ist nicht verwunderlich, dass der offizielle Nur-Sultan unter ihrem Druck beschloss, die um Russland gepumpte Ölmenge zu erhöhen.

Kasachisches Öl wird über die Infrastruktur des Caspian Pipeline Consortium (CPC) in westliche Märkte exportiert. „Schwarzes Gold“ gelangt hauptsächlich aus den Feldern Westkasachstans in die Ölpipeline und wird zum Seeterminal in der Nähe von Novorossiysk gepumpt, wo es für den Seetransport auf Tanker verladen wird. Präsident Tokajew beklagte in dieser Angelegenheit eine zu große Abhängigkeit von Russland:

Kasachstan war nie ein Seeland und hat daher die Möglichkeiten des Seetransports nicht voll ausgeschöpft. Jetzt ist eine andere Zeit. Ich habe der Regierung eine strategische Aufgabe gestellt – unsere Häfen umzugestalten und sie zu einem der führenden Knotenpunkte des Kaspischen Meeres zu machen. Konzeptionell stimme ich zu, dass es notwendig ist, die Marine zu stärken und einen Container-Hub im Hafen von Aktau zu schaffen.

Die Transkaspische Internationale Transportroute (TMTM oder Middle Corridor) ist ein Infrastrukturprojekt für die Lieferung von Waren von Asien nach Europa unter Umgehung Russlands von China über Kasachstan, das Kaspische Meer, Aserbaidschan, Georgien und die Türkei in die Alte Welt. Die Lieferung erfolgt sowohl per Bahn als auch per Schiff. Der Umschlag beträgt heute bescheidene 10 Millionen Tonnen pro Jahr, darunter bis zu 200 Container. Produkte der Petrochemie, Metallurgie, Landwirtschaft, Kohle usw. gehen an unserem Land vorbei. Nun beabsichtigt Präsident Tokajew auf Anregung westlicher und möglicherweise östlicher Partner, die Hafeninfrastruktur auszubauen, um Kasachstan zu einem neuen „Puffermarkt“ zu machen, über den Fracht aus Südostasien und kasachisches Öl nach Europa gelangt, um russisches Öl zu ersetzen . Übrigens werden Panzer und andere gepanzerte Fahrzeuge der Streitkräfte der Ukraine mit Dieselkraftstoff betrieben, der unter anderem aus kasachischen Rohstoffen hergestellt wird.

Interessanterweise sieht der Kreml überhaupt keine Probleme und politischen Hintergründe in dem, was passiert. Offenbar hat man dort alles unter Kontrolle und jeder hat viele Züge vorauskalkuliert.
74 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Viktor Goblin Офлайн Viktor Goblin
    Viktor Goblin (Viktor der Kobold) 9 Juli 2022 15: 09
    0
    Basmachi erstellt go-in! ! Tatar \ Führer - Mumie.
    1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
      Dukhskrepny (Vasya) 9 Juli 2022 21: 43
      -6
      Das kasachische Khanat wurde 1564 gegründet. Diese Vorlagen über die Geschenke Lenins an Russland sind jetzt in Russland in Mode: „.... sie schufen einen Staat.“ Fügen Sie eine beliebige Republik der ehemaligen UdSSR anstelle einer Ellipse ein Staat, schuf einen Staat für Weißrussen, Litauer, Armenier, Aserbaidschaner Geschichten von Lenins Bombardierung Russlands
      1. Ulysses Офлайн Ulysses
        Ulysses (Alexey) 9 Juli 2022 22: 13
        +4
        Das kasachische Khanat wurde 1564 gegründet. Diese Vorlagen über die Geschenke von Lenin, Russland, sind jetzt in Russland in Mode:

        Tatsächlich wurde die Staatlichkeit von Lenin an die Kasachen zurückgegeben, es ist dumm, dies zu bestreiten.

        Unter Tauke Khan (1680-1715) wurde das kasachische Khanat in Zhuze aufgeteilt, von denen jede von einem eigenen Zweig der Nachkommen von Janibek Khan regiert wurde. Seit den 1770er Jahren wurden die kasachischen Khans vom Russischen Reich abhängig.

        In 1847 Jahr Die Khan-Macht in den kasachischen Zhues wurde abgeschafft, und das Gebiet gehört zum Russischen Reich als Verwaltungseinheit.
        1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
          Dukhskrepny (Vasya) 9 Juli 2022 22: 29
          -8
          Da Russland als Staat später gegründet wurde, im Jahr 1582. Mit solchem ​​Erfolg können wir sagen, dass die Bolschewiki die RSFSR gegründet haben, und sie waren es, die die Industrie geschaffen haben, die heute auf dem Territorium der ehemaligen UdSSR privatisiert ist
          1. Ulysses Офлайн Ulysses
            Ulysses (Alexey) 9 Juli 2022 23: 01
            +4
            Da Russland als Staat erst später gegründet wurde.

            Nur Sie vergessen, dass Russland stattfand und nicht auseinanderfiel.
            Im Gegensatz zum kasachischen Khanat.
            Übrigens sind die Gebiete der Jus stark übertrieben, als sie als Verwaltungseinheit in die Republik Inguschetien eintraten, war dort alles mehr als traurig.

            Mit solchem ​​Erfolg können wir sagen, dass die Bolschewiki die RSFSR geschaffen haben.

            Denkst du anders?? sichern
            1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
              Dukhskrepny (Vasya) 9 Juli 2022 23: 35
              -9
              Oder vielleicht war es die Goldene Horde, die die Staatlichkeit Moskaus schuf.Wann haben sich die russischen Fürsten in der Horde etabliert?
              1. Ulysses Офлайн Ulysses
                Ulysses (Alexey) 13 Juli 2022 23: 01
                +1
                Oder vielleicht war es die Goldene Horde, die die Staatlichkeit von Muscovy geschaffen hat

                Finden Sie mir die Goldene Horde auf einer modernen Karte und wir diskutieren über das Thema Staatlichkeit. lächeln
                1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
                  Dukhskrepny (Vasya) 27 Juli 2022 14: 23
                  -1
                  Finden Sie russische Fürstentümer auf der Karte
            2. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
              Dukhskrepny (Vasya) 9 Juli 2022 23: 36
              -6
              Das Russische Reich ist nicht zusammengebrochen, vielleicht haben die Bolschewiki alles wieder zusammengebaut?
      2. Heiße Dyusha Офлайн Heiße Dyusha
        Heiße Dyusha (Dyusha) 10 Juli 2022 16: 28
        0
        Es stimmt, sie ist nicht immer angenehm. sich an etwas gewöhnen
  2. sat2004 Офлайн sat2004
    sat2004 9 Juli 2022 16: 16
    0
    Ich denke es geht um Rollbacks. Andere Machthaber, andere Pläne. Die alten Schemata winkten Onkel zu.
  3. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Boris) 9 Juli 2022 17: 18
    +3
    Ich frage mich, wie Containerschiffe ins Kaspische Meer gekommen sind.
    1. Expert_Analyst_Forecaster 9 Juli 2022 19: 00
      0
      Wie, wie - mit dem Flugzeug.
  4. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 9 Juli 2022 17: 20
    -8
    Im Kreml ist es nicht so, dass sie keine Probleme sehen und alles unter Kontrolle haben, sondern dass sie nichts tun können, und deshalb kann der Eishockeyspieler nur dann ein gutes Gesicht in einem schlechten Spiel darstellen, wenn der Sultan mit Trotteln geworfen werden kann , warum sollte dann ein Kasache
    du kannst nicht, deshalb haben sie durchgehalten
  5. Michael L. Офлайн Michael L.
    Michael L. 9 Juli 2022 17: 24
    +5
    Soweit man einer langen Veröffentlichung entnehmen kann: im Kreisverkehr des Präsidenten von Kasachstan Tokajew: "Nichts Persönliches, nur Geschäftliches."
    Aber der beleidigte Autor versucht ... mit dem Kreml zu argumentieren und nichts als einen Vorwurf für den Abzug der Truppen aus Kasachstan zu machen!
    "Du wirst nicht gezwungen, nett zu sein!"
  6. Pavel Mokshanov_2 Офлайн Pavel Mokshanov_2
    Pavel Mokshanov_2 (Pavel Mokshanov) 9 Juli 2022 17: 31
    +6
    Der Osten ist eine heikle Angelegenheit, wie der berühmte Held Suchow sagte. Ich würde auch verräterisch hinzufügen. Die Asiaten zu verraten, wie zwei Polen auf Asphalt. Für sie geht es vor allem darum, ihren eigenen Nutzen zu erzielen. Deshalb setzen die Kasachen Geld auf uns, sie terrorisieren die russische Gemeinschaft. Was sie unter den Sowjets aufgebaut haben, haben sie längst vergessen. jetzt blasen sie in der Melodie der Yankees. Und was für ein Durcheinander, wieder werden wir gerufen. Es wäre notwendig, sie zurückzuhalten, damit sie sich nicht viel über sich selbst einbilden. Andernfalls werden wir ein weiteres Problem in der Schattenseite haben.
    1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
      Dukhskrepny (Vasya) 9 Juli 2022 21: 36
      -12
      Wird so die russische Gemeinde Kasachstans terrorisiert, wurden die Russen ins Ghetto umgesiedelt und mit Stacheldraht umzäunt? Viele Russen, die nach Russland gezogen sind, kehren zurück.“ Haben Sie genug von Schirinowski gehört? In Almaty sind alle Bars und Restaurants von tätowierten Besuchern „Russische Touristen“ besetzt. Die Hälfte der Mietwohnungen und Hotels sind von russischen Bürgern besetzt, die sich entschieden haben, die Sonderoperation und „Befreiung“ außerhalb der Ukraine auszusitzen. Wer sie unterdrückt hier? und Wohnungen. Wer hat wen verraten? Die slawischen Präsidenten haben die Union ruiniert. Sanktionen gegen Kasachstan verhängen, dann werden die Januarereignisse wie Blumen erscheinen. Und niemand braucht es hier. Und Russland auch
      1. Ulysses Офлайн Ulysses
        Ulysses (Alexey) 9 Juli 2022 22: 34
        +4
        In Almaty sind alle Bars und Restaurants von tätowierten Besuchern „Russische Touristen“ besetzt. Die Hälfte der Mietwohnungen und Hotels sind von russischen Bürgern besetzt, die beschlossen haben, die Sonderoperation und „Befreiung“ fern der Heimat auszusitzen. Ukraine

        Sprechen Sie über Russen oder sprechen Sie über Russischsprachige?
        Wenn die im KO ankommenden "Russen" anfangen, ihren heimischen Graben einen Graben zu nennen, verstehe ich, dass dies nicht ganz Russen sind. zwinkerte

        Wenn der Westen Sanktionen gegen Kasachstan verhängt, werden die Januarereignisse wie Blumen erscheinen, aber das braucht hier niemand.

        Ein gutes Beispiel dafür, wie sich das "unabhängige Kasachstan" von Russland unterscheidet.
        Im Januar lagen die kasachischen Behörden auf der Straße und die russische Intervention rettete Tokajew.

        Das nächste Mal können wir und nehmen Sie sich Zeit, warum??
        1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
          Dukhskrepny (Vasya) 9 Juli 2022 23: 44
          -9
          Nein, es sind die Bürger der Russischen Föderation, die "in großer Zahl" nach Kasachstan kommen. Einige gehen in die Türkei, andere bleiben hier. Ich lebe seit vielen Tagen in der Welt. Frisurenfarben für Damen. Und die Unabhängigkeit von Kasachstan ist nicht mehr als Russland selbst aus der ganzen Welt. Abgesehen von ein paar Autofabriken arbeiten die anderen nicht in Russland. Die Importsubstitution scheiterte am Mangel an importierten Ersatzteilen. Ihre Produktion stoppt und das ist keine geheim, es ist eine Tatsache.
          1. Der Kommentar wurde gelöscht.
          2. Ulysses Офлайн Ulysses
            Ulysses (Alexey) 13 Juli 2022 23: 16
            0
            Nein, es sind die Bürger der Russischen Föderation, die „in großer Zahl" nach Kasachstan kommen. Einige gehen in die Türkei, andere bleiben hier. Ich lebe seit vielen Tagen auf der Welt. Damenfrisurenfarben

            Ähm.
            Und gute Besserung, auch wenn sie an Antaktida kratzen.
            Ihre "Kasachen" können auch Einheimische stürzen, weil sie nach "Europa" gegangen sind, aber hier (in KO) gibt es eine Enttäuschung und eine Blockade.

            Es gibt eine Meinung, dass bis zum Herbst all dieser Schaum des kasachischen Kanals dorthin gezogen wird, wo es ruhiger ist. lächeln
            1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
              Dukhskrepny (Vasya) 27 Juli 2022 14: 17
              -1
              Lokale Kasachen kämpfen im Gegensatz zu Ihnen in einer Spezialoperation
              1. Ulysses Офлайн Ulysses
                Ulysses (Alexey) 28 Juli 2022 20: 28
                0
                Ja
                Einige Kasachen kämpfen ...
                Auf dem Soldatenfriedhof in Medwedewka habe ich keine Kasachen gesehen.
                Pass auf den Besenstiel auf, Vasya.
                1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
                  Dukhskrepny (Vasya) 29 Juli 2022 11: 23
                  -1
                  Astrachan, Orenburg, Omsk Es gibt ein Video auf YouTube.
                2. Der Kommentar wurde gelöscht.
            2. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
              Dukhskrepny (Vasya) 27 Juli 2022 14: 25
              -1
              Schuld daran muss ein Spezialeinsatz sein, ist es nicht eine Schande, sich im Krieg auf der Couch zu kratzen?
      2. Der Kommentar wurde gelöscht.
      3. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
        goncharov.62 (Andrew) 10 Juli 2022 15: 58
        +3
        Was hat Alma-Ata damit zu tun - man fährt nach Ust-Kamenogorsk oder spricht dort mit den Leuten. Alle Straßennamen und wir. Elemente - umbenannt. Sie selbst verstehen kaum jemanden, aber Hauptsache, es wäre kein Russisch. Sie können auch nach Pawlodar, Semsk und weiter entlang des Irtysch fahren. Ein Territorium (wahrscheinlich Ihr Heimatland) begann ebenfalls - Land 404 ...
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        2. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
          Dukhskrepny (Vasya) 10 Juli 2022 22: 46
          -2
          Und was ist los in Ust Kamenogorsk, Pawlodar, Irtysch? Das ganze Problem liegt in den Straßennamen, wie sie wollen, nennen sie es,
    2. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
      Dukhskrepny (Vasya) 9 Juli 2022 21: 50
      -9
      Erklären Sie den Verrat an Asiaten? Wie haben sie dich verraten?Aber Russland hatte nie seinen eigenen Vorteil, oder macht es alles auf sich selbst?Wie sollen die Asiaten gezügelt werden?
      "die russischsprachige Bevölkerung zu schützen" und sie mit der Eroberung des Bürgermeisteramtes und dem Wechsel der Flagge zur nicht anerkannten Republik zu erklären?
    3. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
      Dukhskrepny (Vasya) 9 Juli 2022 22: 33
      -9
      Sie müssen sich zuallererst um Ihre russische Bevölkerung kümmern, ihr Wohlergehen. Sie schrumpft und stirbt aus. Und machen Sie sich keine Sorgen um die Russen Kasachstans. Sie müssen von niemandem "befreit" werden
      1. Ulysses Офлайн Ulysses
        Ulysses (Alexey) 9 Juli 2022 22: 50
        +5
        Sie müssen sich zuallererst um Ihre russische Bevölkerung kümmern, ihr Wohlergehen. Sie schrumpft und stirbt aus. Und machen Sie sich keine Sorgen um die Russen Kasachstans. Sie müssen von niemandem "befreit" werden

        Beim nächsten zentralasiatischen Massaker schreien aus irgendeinem Grund die "Russen". Rußland, rette uns.

        Wasja, nachdem der Staat bereits für das allgemeine Wohl der Bevölkerung gesorgt hat. zwinkerte
        Die Bevölkerung dieses Staates wurde sicher begraben.
        Keine leeren Slogans nötig..
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
      2. Adler77 Офлайн Adler77
        Adler77 (Denis) 10 Juli 2022 11: 26
        +2
        Sind Sie Kasache oder Mankurt?
        1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
          Dukhskrepny (Vasya) 10 Juli 2022 15: 54
          -3
          Bist du ein Betrüger oder ein Verräter?
      3. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
        goncharov.62 (Andrew) 10 Juli 2022 16: 05
        +3
        Es steht Ihnen nicht zu, von Ihrer Moschee aus zu beurteilen, wo und wie Russland anfangen soll. Und für wen Sie sich Sorgen machen müssen - wir werden es auch selbst herausfinden. Ich persönlich mache mir Sorgen, dass ich dir nicht in die Augen sehen kann. Sehr besorgt. Ja, und ein paar hundert Jungen aus Ust-Kaman, da bin ich mir sicher, sie können sich dieses Vergnügen nicht versagen ... So etwas in der Art. MEINER BESCHEIDENEN MEINUNG NACH.
        1. Der Kommentar wurde gelöscht.
        2. Der Kommentar wurde gelöscht.
        3. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
          Dukhskrepny (Vasya) 10 Juli 2022 22: 58
          -1
          Was gefällt dir an Kasachstan nicht? Niemand hält dich hier fest. Magst du Tokaev nicht? Was sind die Ansprüche gegen Tokaev oder die Kasachen? Was willst du dort präsentieren oder wem soll man in die Augen schauen? Lass uns in die Augen schauen. Hinterlasse deine Telefonnummer.
      4. Wladimir T_2 Офлайн Wladimir T_2
        Wladimir T_2 (Wladimir T.) 10 Juli 2022 17: 28
        +2
        Bist du ein Crest oder ein Kasache?
  7. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 9 Juli 2022 17: 35
    +3
    Walentin Jurjewitsch Katasonow -

    Nach den Daten des letzten Jahres investierten die Niederlande am meisten in die Wirtschaft des Landes - 5,44 (29,0), die USA - 3,17 (16,9), die Schweiz - 1,92 (10,2) und China - 1,50 (8,0). Russland folgt ihnen mit 1,36 (7,3) Milliarden Dollar

    Dies ist der Grund für die vergangenen Unruhen und Spaltungen zwischen dem Westen und der Russischen Föderation.
  8. Patxilek Офлайн Patxilek
    Patxilek (patxilek) 9 Juli 2022 17: 39
    +1
    Im eigenen Saft kochen lassen.
  9. Kapany3 Офлайн Kapany3
    Kapany3 9 Juli 2022 18: 08
    +2
    Quote: rotkiv04
    Im Kreml ist es nicht so, dass sie keine Probleme sehen und alles unter Kontrolle haben, sondern dass sie nichts tun können, und deshalb kann der Eishockeyspieler nur dann ein gutes Gesicht in einem schlechten Spiel darstellen, wenn der Sultan mit Trotteln geworfen werden kann , warum sollte dann ein Kasache
    du kannst nicht, deshalb haben sie durchgehalten

    Du zählst dich anscheinend auch in die Kategorie der Trottel? Sonst bist du auf der anderen Seite... Ja.
    1. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
      rotkiv04 (Victor) 9 Juli 2022 18: 51
      0
      Und Sie lesen sorgfältig, was geschrieben steht, und dann werden Sie verstehen, wer wer ist, und sich nicht verdrehen und für andere denken
  10. Chevrolet Camaro Офлайн Chevrolet Camaro
    Chevrolet Camaro (Nikolai Lukaschev) 9 Juli 2022 18: 22
    +2
    Tokaev ist ein Feigling, ein abscheulicher Feigling!!!
    1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
      Dukhskrepny (Vasya) 9 Juli 2022 22: 31
      -8
      Ihm geht es in erster Linie um Kasachstan, nicht um Russland
  11. Expert_Analyst_Forecaster 9 Juli 2022 18: 40
    -3
    Produkte der Petrochemie, Metallurgie, Landwirtschaft, Kohle usw. gehen an unserem Land vorbei.

    Entsetzlich, entsetzlich!!! Wie man das alles jetzt lebt. Es ist besonders beängstigend, ohne kasachische Kohle usw. zu sein.

    Übrigens werden Panzer und andere gepanzerte Fahrzeuge der Streitkräfte der Ukraine mit Dieselkraftstoff betrieben, der unter anderem aus kasachischen Rohstoffen hergestellt wird.

    Ja Ja. Wenn es keine kasachischen Rohstoffe gegeben hätte, hätte sich der gesamte Kriegsverlauf geändert.

    Und vor allem - wo sind die üblichen Schlussfolgerungen, dass es notwendig ist, die Flotte im Kaspischen Meer zu vergrößern und zu modernisieren?
  12. Expert_Analyst_Forecaster 9 Juli 2022 18: 48
    +1
    Tokajew beabsichtigt, die Hafeninfrastruktur auszubauen, um Kasachstan in einen neuen „Puffermarkt“ zu verwandeln, über den Fracht aus Südostasien und kasachisches Öl nach Europa gelangt, um russisches Öl zu ersetzen.

    Alles! Alles jetzt! Wenn Tokajew so entschieden hat, dann wird ganz Asien dem ihm angezeigten Weg folgen.
    Schließlich war schon lange alles bereit und sie warteten darauf, dass Tokajew eine Entscheidung trifft. Eine neue Ära ist angebrochen.
    Ein paar Tage werden vergehen und die Hafeninfrastruktur wird erweitert. Und ein milliardenschwerer Warenstrom und Millionen Tonnen Öl werden fließen. Kasachstan wird das reichste Land Asiens und verdrängt Saudi-Arabien und Singapur. Und dann wird es die Produktion der modernsten Chips aufnehmen und Taiwan wird bankrott gehen.
    Russland wird sich in die Ellbogen beißen und unkontrolliert weinen.
  13. Nikanikolich Офлайн Nikanikolich
    Nikanikolich (nikola) 9 Juli 2022 18: 55
    0
    Kasachen sind frei und niemand verbietet ihnen das Recht, über ihre Ressourcen zu verfügen. Was ist der Haken? Du hast ihr Freiheit gegeben und dieser Staat verfügt über seine Freiheit nach eigenem Gutdünken. Wenn es uns nicht gefällt, dann wie das Sprichwort sagt - schlafe, meine Schöne.
    1. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
      goncharov.62 (Andrew) 10 Juli 2022 16: 09
      +2
      Auf Russisch klingt es etwas anders -

      Spucken Sie nicht in den Brunnen, es ist nützlich, Wasser zu trinken

      Und nach den Spitzen zu urteilen, sind die Streitereien zwischen den Eliten noch lange nicht vorbei ... Wen werden Sie um Hilfe rufen - die Türken? Nun ja...
  14. Vox Populi Офлайн Vox Populi
    Vox Populi (vox populi) 9 Juli 2022 20: 29
    -1
    Seit Ende der 80er Jahre und bis heute hat sich die Situation in den Bereichen Kultur/Ideologie und Wirtschaft nicht zum Besseren entwickelt.

    24.06.2022: Auf der V. Sitzung des Wissenschaftlichen Rates der International Turkic Academy in Nur-Sultan wurde eine endgültige Entscheidung über die allgemeinen Lehrbücher der Turkwelt getroffen.
    Die Teilnehmer des Treffens unterzeichneten ein Protokoll über die Aufnahme dieser Leistungen in den Lehrplan der Sekundarbildungseinrichtungen in ihren Ländern.
    Insbesondere sprechen wir über die Lehrbücher „Allgemeine türkische Geschichte“, „Allgemeine türkische Literatur“ und „Geographie der türkischen Welt“.
    Diskutiert wurde bei dem Treffen auch der Ausbau von Studentenaustauschprogrammen zwischen den Turkstaaten, Koordination der Zusammenarbeit im Bereich Bildung und Wissenschaft aus einer Hand, Genehmigung des Tätigkeitsplans der Akademie für 2022.
    Die International Turkic Academy ist ein wissenschaftliches Zentrum, das geschaffen wurde, um die türkische Welt zu studieren. Der Hauptsitz der Organisation befindet sich in der Hauptstadt Kasachstans, Nur-Sultan. Die Gründungsländer der Struktur sind Aserbaidschan, Kasachstan, Kirgisistan und Türkei.

    Sie müssen sich an den Hintergrund der jüngsten Ereignisse erinnern (z. B. die Dialoge bei PEMF) und Schlussfolgerungen ziehen ...

    07.07.2022, Kommersant.
    Tokajew schlug vor, Öllieferungen unter Umgehung Russlands zu arrangieren
    Vor dem Hintergrund der Risiken einer Aussetzung der kasachischen Ölförderung durch russische Exporteure Kassym-Jomart Tokayev, Präsident von Kasachstan, beauftragte KazMunayGas, den Seetransport von Gütern zu entwickeln. Nach Angaben des Staatschefs soll die Regierung auch die kasachischen Häfen umgestalten und sie "zu einem der führenden Knotenpunkte des Kaspischen Meeres" machen.
  15. Gast Офлайн Gast
    Gast 9 Juli 2022 20: 58
    +4
    Tokaev ist natürlich ein abscheulicher Verräter, nachdem Russland ihn gerettet hat, schießt er Russland gerne in den Rücken.
  16. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
    Dukhskrepny (Vasya) 9 Juli 2022 21: 25
    -6
    Übrigens werden Panzer und andere gepanzerte Fahrzeuge der Streitkräfte der Ukraine mit Dieselkraftstoff betrieben, der unter anderem aus kasachischen Rohstoffen hergestellt wird.

    - vielleicht aus russischen Rohstoffen Wer pumpt Gas durch die Ukraine?
  17. boriz Офлайн boriz
    boriz (Boriz) 9 Juli 2022 21: 25
    +1
    Interessanterweise sieht der Kreml überhaupt keine Probleme und politischen Hintergründe in dem, was passiert.

    Hat Ihnen Putin das persönlich gesagt?

    Offenbar hat man dort alles unter Kontrolle und jeder hat viele Züge vorauskalkuliert.

    Ja, etwas in der Art. Es ist töricht, alle Probleme auf einmal anzugehen. Normalerweise werden 2-3 Hauptprobleme gelöst, der Rest löst sich normalerweise entweder von selbst oder kann leicht eliminiert werden.
    Mit Beginn des Winters (oder vielleicht früher, so viele Reserven wird Putin jetzt verbinden) wird das ukrainische Militärepos enden. Und sie werden unter anderem Tokajew einnehmen. Ja, er selbst wird kreischend und schwanzwedelnd angerannt kommen, er wird versuchen, den richtigen Schuh zu lecken.
    1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
      Dukhskrepny (Vasya) 9 Juli 2022 23: 54
      -8
      Der Nabel wird nicht lösen? Nur GOTT weiß, was bis zum Winteranfang passiert: 28 km im LNR wurden in vier Monaten zurückgelegt.
  18. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 9 Juli 2022 23: 10
    +1
    Kapitalismus auf dem Hof.
    Wenn Kasachstan beschließt, "unter Umgehung Russlands" zu handeln, dann ist es profitabel. Tarife, Logistik usw.
    Wer möchte "Onkel" 2-5-10-30% geben?

    Es liegt bereits auf der Karte zwischen Russland und China, also ist es offensichtlicher Unsinn, durch Russland mit China wegen Unterentwicklung Geld für nichts zu lösen?

    Mit Europa haben sie irgendwie über Abschaltungen geschrieben, manchmal weil sie die Grenze nicht passiert haben ... Wir haben nachgesehen und beschlossen, Straßen, Häfen, Logistik und Monopolisten aus Russland zu entwickeln, die das natürlich nicht mögen.
    Wie ist es, Lasten und vorbei an ihren gestreiften Stöcken und Palmen ... (mit Straßen und Rohren, erinnere ich mich, haben wir historische Meinungsverschiedenheiten ...)
    1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
      Dukhskrepny (Vasya) 9 Juli 2022 23: 55
      -8
      Der Autor hält dies für einen „Verrat.“ Putin ertrug und befahl allen
    2. Dima Офлайн Dima
      Dima (Dmitry) 10 Juli 2022 00: 18
      +6
      Was sind „Straßen, Häfen, Logistik“? Kasachstan hat vier Routen durch Russland, China, Turkmenistan und Aserbaidschan. Turkmenistan ist jetzt wie ein Pulverfass, ISIS, Taliban. Armut der lokalen Bevölkerung. Ohne Verbündete kann das Land in Stücke gerissen werden. Die chinesische Route ist eine abruptere Abhängigkeit als die russische. Bleibt noch der Weg durch das Kaspische Meer nach Aserbaidschan, was angesichts der lokalen Besonderheiten nicht weniger problematisch ist.
      Tatsächlich muss Kasachstan entscheiden, ob es zu den Klugen oder den Schönen gehört, Multivektorismus wird in unserer Zeit nicht zum Guten führen.
      1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
        Dukhskrepny (Vasya) 10 Juli 2022 00: 34
        -6
        Warum ist die Abhängigkeit von China so groß, Russland hängt also auch von China ab, und was ist daran falsch? Was ist so schrecklich daran, Öl durch Aserbaidschan zu transportieren? Was ist die „lokale Besonderheit“?
        1. Dima Офлайн Dima
          Dima (Dmitry) 10 Juli 2022 12: 57
          +1
          Und wie können Sie über China nach Europa liefern? Tokajew hat ein Problem mit Lieferungen in den Westen, da die Chinesen nicht bereit sind, einen hohen Preis für kasachische Rohstoffe zu zahlen, die in die krisengeschüttelten Regionen Westchinas gelangen.
          In Bezug auf Aserbaidschan wird es schwierig sein, den Strom gegen den Willen Russlands dorthin umzuleiten, Aliyev selbst sitzt auf zwei Stühlen und versucht, das Boot nicht zu erschüttern. Und warum braucht er dann einen Konkurrenten auf dem türkischen Markt?
          1. Shmurzik Офлайн Shmurzik
            Shmurzik (Sejmslaw) 11 Juli 2022 00: 45
            +1
            Zitat: Dima
            In Bezug auf Aserbaidschan wird es schwierig sein, den Strom gegen den Willen Russlands dorthin umzuleiten, Aliyev selbst sitzt auf zwei Stühlen und versucht, das Boot nicht zu erschüttern. Und warum braucht er dann einen Konkurrenten auf dem türkischen Markt?

            1. Was kann Russland ablehnen, "seine Wünsche nicht zu berücksichtigen" im Kaspischen Meer?

            2. Aliyev kann auf drei Stühlen sitzen, aber er sitzt fest, und ja, er macht keine überstürzten Schritte - er führt eine klar vorhersehbare Politik.

            3. Aserbaidschan hat keine Konkurrenten auf dem türkischen Markt – alle Mengen, sowohl Gas als auch Öl, sind vertraglich gebunden. Und im Allgemeinen, von welcher Art von Wettbewerb können wir heute angesichts der zunehmenden Verknappung von Energieressourcen sprechen. Aber der Teig und die Brötchen verschiedener Politiker werden definitiv von diesem Transport abgeschnitten!
            1. Dima Офлайн Dima
              Dima (Dmitry) 27 Juli 2022 22: 17
              0
              Habe den Kommentar nicht gleich gesehen.
              1. In Bezug auf Aserbaidschan. Es gibt mindestens drei Komponenten.
              - Aliyev ist ein neutraler Spieler und ist gezwungen, die Möglichkeiten einer "farbigen" Revolution in Betracht zu ziehen. Es ist dumm von ihm, sich mit der Russischen Föderation zu streiten, die eine gemeinsame Grenze hat.
              - Vergessen Sie nicht, dass die einzige Verbindung zwischen dem Kaspischen Meer und den Ozeanen die Wolga ist. Ohne Zustimmung der Russischen Föderation muss die gesamte Schiffskomponente von 0 an gebaut werden. Dies ist ein Stapler, Versorgungsschiffe usw. Außerdem können die Russische Föderation und der Iran, wenn sie wollen, die Rohrverlegung mit Gewalt erschweren. Das Kaspische Meer ist ein Hallenbad und hat einen Sonderstatus.
              - Und die Erfahrung mit Georgien und der Ukraine hat gezeigt, dass die Länder der Region, die sich für eine der Seiten der Konfrontation entschieden haben, ein Vielfaches mehr verlieren als die neutralen. Russland wird, wenn es gewünscht wird, in der Lage sein, Druck auf Bakus wunde Hühneraugen auszuüben, auf die Diaspora, auf das Karabach-Problem. Der ukrainische und georgische "Fall" zeigt, dass die Russische Föderation ihr Ziel notfalls mit Gewalt erreichen wird.

              Und vor allem ist dies keine aserbaidschanische Pfeife, Aliyev braucht sie nicht besonders, die Transiteinnahmen sind das Risiko eines Konflikts deswegen nicht wert.
              Nicht umsonst war es unter komfortableren Bedingungen so lange nicht möglich, Pipelines aus Turkmenistan und Kasachstan auf dem Seeweg zu bauen.
  19. Vladimir Daetoya Офлайн Vladimir Daetoya
    Vladimir Daetoya (Vladimir Daetoya) 10 Juli 2022 05: 02
    +3
    Zitat: Spirituell
    Das kasachische Khanat wurde 1564 gegründet. Diese Vorlagen über die Geschenke Lenins an Russland sind jetzt in Russland in Mode: „.... sie schufen einen Staat.“ Anstelle einer Ellipse fügen Sie eine beliebige Republik der ehemaligen UdSSR ein ein Staat, schuf einen Staat für Weißrussen, Litauer, Armenier, Aserbaidschaner Geschichten über die Lenin-Bombe unter Russland All diese Geschichten sind für junge Leute gedacht, um von der gescheiterten Politik von Eltsin und Putin in den letzten 30 Jahren abzulenken

    Nach der Abspaltung von der UdSSR begannen die Republiken schnell, eine Geschichte der Unabhängigkeit zu erfinden und drehten einen Zirkus mit Pferden und Keilen zu diesem Film, und die alten Ukrainer gruben sogar das Meer aus. Die Kasachen entpuppten sich als Nachkommen von Dschingis Khan, mit dem sie die halbe Welt eroberten. Dann haben sie übrigens alle gewonnenen Waren in einer Taverne getrunken oder in eine Toilette geworfen - diese Geschichte ist noch nicht erfunden.
    1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
      Dukhskrepny (Vasya) 10 Juli 2022 13: 38
      -4
      Die Kasachen sind die Nachkommen der Horde. Denn sobald die Kasachen Khans hatten. Und der Sohn von Dschingis Khan, Jochi Khan, wurde in der Nähe der Stadt Zhezkazgan begraben. Es geht um dich. Ich habe das Land weggetrunken und jetzt dich suchen das Extreme
  20. Georgy Klochkov Офлайн Georgy Klochkov
    Georgy Klochkov (Georgy Klochkov) 10 Juli 2022 09: 54
    +2
    Russland hat noch keine Sanktionen gegen Länder verhängt, die mit seinen Feinden zusammenarbeiten, und Kasachstan könnte das erste sein. Im Kaspischen Meer muss Russland eine mächtige Flotte aufbauen und die Mitglieder der CSTO zum Leben erwecken, die auf die Seite des Feindes übergelaufen sind.
    1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
      Dukhskrepny (Vasya) 10 Juli 2022 13: 39
      -3
      Sie müssen Alaska noch befreien. Die Flotte wird aus Holz mit DShK-Maschinengewehren bestehen
      1. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
        goncharov.62 (Andrew) 10 Juli 2022 16: 17
        0
        Ja, es sieht so aus, als würde Kasachstan an erster Stelle stehen. Zuerst von Pshekia. Und das ist kein kleines Verdienst eines solchen zweiachsigen Vasya ... Denn Sie können einen Asiaten nicht mit einem Messer hinter Ihrem Rücken halten. Noch mehr - ein so unterentwickelter Geist, aber voller Hoffnung und Enthusiasmus von den "Verwandten" von Dschingis in der männlichen Linie. Er lacht, oder? Haben Sie an der Mohyla Academy studiert? Die Logik und die Argumente sind ähnlich ... Das Ende ist auch deutlich sichtbar.
        1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
          Dukhskrepny (Vasya) 10 Juli 2022 22: 39
          +2
          Ein Meister, um auf die Clave zu kritzeln, aber Sie werden Leute wie Sie nicht mit einem Lasso in eine Spezialoperation ziehen
        2. Der Kommentar wurde gelöscht.
  21. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
    goncharov.62 (Andrew) 10 Juli 2022 15: 52
    +3
    Es scheint, dass sie dort oben völlig außer Kontrolle geraten sind. Und es gibt keine Methoden gegen Kostya Saprykin, bevor sie sich küssten und alle vor Sorgen zum Lachen brachten ... Friedensträger ...
  22. Vox Populi Офлайн Vox Populi
    Vox Populi (vox populi) 10 Juli 2022 17: 08
    0
    Quote: boriz

    Offenbar hat man dort alles unter Kontrolle und jeder hat viele Züge vorauskalkuliert.

    Ja, etwas in der Art. Es ist töricht, alle Probleme auf einmal anzugehen. Normalerweise werden 2-3 Hauptprobleme gelöst, der Rest löst sich normalerweise entweder von selbst oder kann leicht eliminiert werden.
    Mit Beginn des Winters (oder vielleicht früher, so viele Reserven wird Putin jetzt verbinden) wird das ukrainische Militärepos enden. Und sie werden unter anderem Tokajew einnehmen. Ja, er selbst wird kreischend und schwanzwedelnd angerannt kommen, er wird versuchen, den richtigen Schuh zu lecken.

    Sie sollten nicht so selbstbewusst NWO-Prognosen machen, ohne die Situation zu kennen und Analysefähigkeiten zu haben.
    Was Kasachstan betrifft, gibt es aufgrund der negativen Reaktion der VR China keine unbegründeten Zweifel an der Möglichkeit drastischer Schritte unsererseits!
  23. Wladimir T_2 Офлайн Wladimir T_2
    Wladimir T_2 (Wladimir T.) 10 Juli 2022 17: 46
    +2
    Es scheint, dass Tokajew die CSTO und insbesondere Russland benutzt hat, um den Elbasy-Clan zu entfernen. Nachdem er die Macht ergriffen hat, beginnt er sein Spiel, vielleicht durch eine Sorosenka oder jemanden, der Kontakt mit dem uns feindlich gesinnten Westen hält. Ein weiterer Arsch, der versucht, auf zwei oder drei Stühlen zu sitzen? Oder vielleicht gibt es etwas, das wir nicht wissen. Allerdings würde ich dem auch nicht trauen. All diese Gewerkschaften ... Wenn unsere Truppen nicht da stehen, gibt es keinen Glauben, sie haben bestanden
  24. zavhoz_rus Офлайн zavhoz_rus
    zavhoz_rus (Alexey) 10 Juli 2022 21: 28
    -1
    Ein anderer beschloss, auf 2 Stühlen zu sitzen, Russland brachte ihnen im 20. Jahrhundert die Zivilisation in ihr dichtes Mittelalter, zog sie in Menschen hinein, baute Städte, Fabriken, Schulen, Krankenhäuser für sie, und anstatt sich bei ihnen zu bedanken, spuckten sie in den Brunnen aus die sie gut, gut, gut, gut tranken.
    1. Dukhskrepny Офлайн Dukhskrepny
      Dukhskrepny (Vasya) 10 Juli 2022 22: 40
      0
      Wann hast du was und wo gebaut?
  25. Siegfried Офлайн Siegfried
    Siegfried (Gennady) 11 Juli 2022 01: 20
    +1
    Unglücklicherweise für Kasachstan ist die kasachische Elite (Regierung) nicht bereit, ihre Offshore-Unternehmen und Immobilien im Ausland zu riskieren, sonst hätten sie Öl und Gas verstaatlicht und nicht 20 % der Gewinne, sondern 100 % gepumpt
  26. NatiKoshka_87 Online NatiKoshka_87
    NatiKoshka_87 (Ela) 11 Juli 2022 03: 45
    0
    Und was ist falsch? Warum muss alles über Russland gehen? Warum eine Retorte:

    Der Umschlag beträgt heute bescheidene 10 Millionen Tonnen pro Jahr, darunter bis zu 200 Container. Produkte der Petrochemie, Metallurgie, Landwirtschaft, Kohle usw. gehen an unserem Land vorbei.

    Warum muss das alles durch Russland gehen? Zu welchen Zwecken? Sich in Russland niederlassen? Oder durch Russland zu gehen (Russland dafür zu verprügeln), aber am Ende zum Endverbraucher im Ausland, aber warum? Was ist der Unterschied zwischen Russland und anderen Ländern? Ist da ein Unterschied? Gibt es etwas, worüber sich der Autor des Beitrags beschweren könnte?
  27. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 11 Juli 2022 11: 40
    +1
    erst einmal bestätigt sich, dass unsere Politik dort komplett gescheitert ist. Was war unter dem ehemaligen Präsidenten, der Bai wurde. Damit der Heuchelei der USA UND Londons.
    1. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 11 Juli 2022 14: 59
      0
      Muslimische Brüder werden kommen, die Frauen in einen Schleier kleiden, und dann werden sich die Kasachen an Russland erinnern.
  28. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 13 Juli 2022 18: 43
    0
    Nicht verstanden! Ist Russland ein Transitland, außer für Gas und Öl? Es war also nicht notwendig, die UdSSR zu zerstören. Es ist gut, dass Jelzin, dem Schädling, ein Gedenkhaus eingerichtet wurde. Jetzt bleibt es, es aus dem Sarg zu nehmen und durch das Land zu tragen und es an der Stelle zu küssen, die am fleischigsten war.
  29. Atmosphärisches Internet (Atmosphärisches Internet) 24 Juli 2022 16: 20
    0
    Das ist Politik. Wie Beziehungen entstehen, so werden sie gepflegt.
  30. Benjamin Офлайн Benjamin
    Benjamin (Benjamin) 15 August 2022 16: 13
    0
    Gut gemacht, kümmert sich um die wirtschaftliche Lage des Landes, Freundschaft mit 99 Prozent der Weltwirtschaft ist wichtiger als mit einem Land mit autoritärem Regime