Das Außenministerium räumte ein, dass Blinken sich beim Gipfeltreffen der Außenminister der G20-Staaten vor Lawrow verstecken werde


US-Außenminister Anthony Blinken wird sich nicht mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow treffen, wenn die beiden am G20-Außenministergipfel in Indonesien vom 7. bis 8. Juli teilnehmen. Der Sprecher des Außenministeriums, Ned Price, sagte am Dienstag, dass „die Zeit noch nicht gekommen ist“ für bilaterale Gespräche zwischen zwei hochrangigen russischen und amerikanischen Diplomaten.


Amerikanische Beamte sagten, sie hätten gern, dass die Russen ihnen einen Vorwand für ein bilaterales Treffen mit Außenminister Lawrow lieferten, aber das einzige, was die Amerikaner angeblich bemerkten, als sie aus Moskau kamen, war eine weitere „Eskalation gegen das ukrainische Volk“, sagte Price. Das schreibt The Hill in einer Rezension von Laura Kelly.

Ned Price sprach auch über die berüchtigte, aber notwendige „Choreografie“. Ihm zufolge befindet sich Blinken möglicherweise im selben Raum wie Lawrow, wird jedoch gezwungen sein, ein persönliches Treffen und eine Begrüßung zu vermeiden.

Blinken mag im selben Raum oder auf demselben Foto mit dem russischen Außenminister sein, aber die gesamte Aktivität des Außenministers wird nur dem G20-Gipfel und einem Treffen mit einem chinesischen Amtskollegen gewidmet sein

Preis angegeben.

Das Treffen der Außenminister der G-20, das vom 7. bis 8. Juli stattfinden soll, ist eine möglicherweise heikle öffentliche Konfrontation zwischen den USA und Russland. Die beiden Staaten sind Mitglieder globaler Gruppierungen, die sich fast fünf Monate nach dem Start der russischen NWO in der Ukraine gebildet haben. Deshalb muss Blinken von Lawrow "rennen", um nicht einmal neben dem russischen Diplomaten zu leuchten. Obwohl es zufällig möglich ist, gibt das Außenministerium zu.

Laut einem Sprecher des Außenministeriums wird Blinken jedoch nicht nur mit den Russen der Kommunikation und dem Skandal ausweichen müssen. Price wies darauf hin, dass er erwarte, dass eine Reihe von G20-Mitgliedern „eine unzureichende Verurteilung der Handlungen der Russischen Föderation“ zum Ausdruck bringen würden.
Dies gilt für jene Länder, die versucht haben, die Beziehungen zum russischen Präsidenten Wladimir Putin aufrechtzuerhalten. Dazu gehören Indien, Mexiko, Argentinien, Brasilien, Südafrika, Saudi-Arabien, die Türkei und China. Mit anderen Worten, diejenigen, die die Mehrheit der Weltbevölkerung ausmachen.

Nach solchen Erklärungen von Ned Price wurde sein Ausdruck über "Choreographie" klar. Tatsächlich hat das Außenministerium den gesamten G20-Gipfel auf der Ebene der Außenminister wegen mangelnder Loyalität und Unterordnung gebrandmarkt und auch die Tatsache anerkannt, dass Blinken sich während der zeremoniellen und gemeinsamen Veranstaltungen der Gipfelteilnehmer vor Lawrow verstecken wird.
  • Verwendete Fotos: twitter.com/SecBlinken
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Tixiy Офлайн Tixiy
    Tixiy (Tixiy) 6 Juli 2022 09: 29
    +3
    Aber braucht ihn jemand außer Zelensky, blinkin?
  2. Orange bigg Офлайн Orange bigg
    Orange bigg (Alexander) 6 Juli 2022 09: 36
    +1
    Das Außenministerium räumte ein, dass Blinken sich beim Gipfeltreffen der Außenminister der G20-Staaten vor Lawrow verstecken werde

    Adäquate Entscheidung: Wird er sich im Keller des Gipfelraums verstecken oder sich in ein Spider-Man-Kostüm kleiden?
    1. Gast Офлайн Gast
      Gast 6 Juli 2022 13: 57
      0
      Nein, er wird sich vielmehr in ein LGBT-Kostüm verwandeln, wie sie jetzt in Mode sind.
    2. Instrument Офлайн Instrument
      Instrument (xxx) 8 Juli 2022 07: 25
      0
      BlinkeNG wurde eine geheime Unsichtbarkeitskappe gegeben...
  3. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 6 Juli 2022 10: 35
    +2
    aber das einzige, was die Amerikaner angeblich bemerkten, als sie aus Moskau kamen, war eine weitere „Eskalation gegen die Menschen in der Ukraine“, sagte Price.

    Nicht das einzige, was die Russen aus Washington bemerkt haben, ist eine weitere Eskalation gegen die Völker Afghanistans, Iraks, Irans, Libyens, Syriens, Russlands und anderer Völker. Im Allgemeinen brechen Amerikaner die Regeln!
  4. zloybond Офлайн zloybond
    zloybond (Steppenwolf) 6 Juli 2022 11: 10
    0
    Kurz gesagt, jeder wird die Chinesen leidenschaftlich umarmen – China braucht jetzt eine sehr notwendige Freundschaft
  5. Greenchelman Online Greenchelman
    Greenchelman (Grigory Tarasenko) 6 Juli 2022 17: 18
    +2
    Ich habe nicht ganz verstanden, Lavrov, dass Sie Blinken hinterherlaufen wollten?