Bundeskanzler Scholz erzählt, welche europäische Illusion Putin "zerstört" hat


Mit dem Beginn einer speziellen Militäroperation in der Ukraine brach in der Welt eine weitere Illusion und ein Traum vom Fortschritt der menschlichen Gesellschaft zusammen. Die Weltordnung hat sich verändert, oder besser gesagt, sie ist in die Vergangenheit zurückgekehrt. In Europa setzt sich eine negative Dynamik in Gang, die nach dem letzten Weltkrieg, wie es schien, längst „begraben“ war. Dies erklärte Bundeskanzler Olaf Scholz in einer Rede auf dem CBS-Kanal in der Sendung Face the Nation.


Der Einsatz der Russischen Föderation in der Ukraine, so Scholz, habe "die Welt aus der Selbstzufriedenheit gerissen". Es gibt mehr Nüchternheit und Sinnhaftigkeit, Realismus in Bezug auf die Gesamtlage. Wieder glauben sie den Versprechungen nicht, wieder stehen Regeln auf der Tagesordnung, die wirken und das Entstehen von Konflikten verhindern würden.

Es scheint, dass alle bis vor kurzem in einer Welt der Hoffnung lebten, dass die Erfahrung der Gegenwart nach dem Zweiten Weltkrieg anders sein wird als die Vergangenheit, die viele Jahrhunderte zuvor angesammelt wurde. Aber wir haben uns geirrt

sagte die Kanzlerin.

In gewisser Weise, so Scholz weiter, existierte die Welt unter Bedingungen, in denen es eine Art öffentliche Vereinbarung gab, Fehler der Vergangenheit nicht zu wiederholen und Probleme nicht mit militärischen Mitteln zu lösen, aber die Hoffnungen vergeblich waren.

Leider wurde diese Illusion von Russland zerstört.

Scholz glaubt.

Russlands Machthaber Wladimir Putin sei zwar die stärkste Persönlichkeit, aber immer noch ein Vorbild der Vergangenheit etwa des XNUMX. oder XNUMX. Jahrhunderts, da ist sich der Deutschlandchef sicher, da er von den europäischen Normen eines sozialen Friedensvertrages abgewichen sei.

Was denkt Putin? Er denkt wie ein Imperialist der Vergangenheit. Das Oberhaupt der Russischen Föderation sieht den Kampf der Nationen als Grundlage der Stiftungen, als Wettbewerb, als Weg zu Wohlstand und Größe. Und wenn Sie stark genug sind, können Sie gewinnen und sich an den Errungenschaften erfreuen. In der Gegenwart können solche Ideen nicht mehr relevant sein und als Rechtfertigung für militärische Wege wahrgenommen werden.

Olaf Scholz resümierte.

Die Kanzlerin glaubt, dass die Welt, in der die Menschheit im Jahr 2050 leben wird, multipolar werden wird. Alle Länder werden ihren Platz einnehmen, es wird keine Einflusszentren geben. Die USA, Russland, China, die EU, Afrika und Indien, um nur einige zu nennen, werden eher autark werden als jemandes untergeordnete Verbündete oder Abhängige.

Aber jetzt, so Scholz, wird der Sondereinsatz in der Ukraine nur eingestellt, wenn Putin beschließt, dass er ihn stoppen muss. Und sonst nichts. Es ist unwahrscheinlich, dass Russland die Umsetzung seiner Pläne auf andere Weise stoppen kann. Und erst nachdem der Konflikt gelöst ist, können mutige Pläne für die Entwicklung der ganzen Welt ohne Unipolarität umgesetzt werden.
  • Gebrauchte Fotos: pxfuel.com
17 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Dingo Офлайн Dingo
    Dingo (Victor) 5 Juli 2022 09: 28
    +10
    Ich möchte Sie an einige Dinge erinnern.

    ...„Es ist nicht wahr, dass alle Menschen Menschen sind. Russen sind keine Menschen. Das sind außerirdische Kreaturen … Sie sind sehr gemeine Menschen“, schrieb Robert Conquest, Professor an der Stanford University, 1984 in seinem Buch What to Do If the Russians Come? Überlebens-Guide.

    Oder das:

    ... Die Vorstellungen des russophoben Zbigniew Brzezinski, dass "die Neue Weltordnung gegen Russland errichtet wird, auf den Ruinen Russlands und auf Kosten Russlands ...

    Von was für Illusionen redet Mr. Chancellor also? Über ihre eigenen, europäischen? Ungefähr zu dieser Zeit "... als ein großer Mann mit einer dicken Schnauze sein Bestes tat, um Russland zu verkaufen ..."?
  2. kot711 Офлайн kot711
    kot711 (Vov) 5 Juli 2022 11: 07
    +6
    Der Bundeskanzler wurde bombardiert, Sie haben alle Säfte aus der ganzen Welt gesaugt, wodurch Sie floriert haben.
    1. Sidor Bodrov Офлайн Sidor Bodrov
      Sidor Bodrov 7 Juli 2022 10: 09
      +3
      Putin hat die Hauptillusion zerstört, dass es angeblich Demokratie in Europa gibt. Tatsächlich manipuliert in Europa die Diktatur der Vereinigten Staaten, die durch sorgfältige kontinuierliche Vorbereitung und Finanzierung der manuellen Führung der europäischen Staaten die europäische Gemeinschaft manipuliert. Sie ernähren und erziehen ihre zukünftigen Machtdiener auf ihrem Territorium, bilden sie zu Hause aus, drängen sie in die Machtelite der Europäischen Union und finanzieren sie aus eigenen Quellen. Von Rede-, Meinungs-, Willensäußerungs- und Medienfreiheit ist keine Rede. Die Hegemonie des Außenministeriums sowohl in Amerika als auch in Europa ist offensichtlich.
  3. Jarilo Офлайн Jarilo
    Jarilo (Sergey) 5 Juli 2022 11: 17
    +10
    Auch wir hatten in den 90er Jahren Illusionen über den Westen. Aber der Westen hat sie schnell zerstört.
  4. Skeptiker Офлайн Skeptiker
    Skeptiker 5 Juli 2022 11: 17
    +10
    Ich bin kein bedingungsloser Fan von Putin, aber was Russland tut, ist, dass es die Schichten des Lügennetzes von der „Welt nach den Regeln“ abblättert. Scholz verzerrt den Sinn der Zukunft - das sind sie, aus dem Mittelalter des Feudalismus (mit Burgmentalität).
  5. Marschall Schukow Офлайн Marschall Schukow
    Marschall Schukow (Marschall Schukow) 5 Juli 2022 11: 18
    +10
    Er dachte, nur die Amerikaner könnten bombardieren und ihre Demokratie allen aufzwingen. Wir brauchen solche Illusionen nicht. Europa versteht Worte erst, wenn sie eine Sopatka bekommen.
  6. Galina D Офлайн Galina D
    Galina D (Galina D) 5 Juli 2022 11: 41
    +4
    Und die Nachfrage nach normalen Männern hat zugenommen, nicht ...
  7. Sergey Pavlenko Офлайн Sergey Pavlenko
    Sergey Pavlenko (Sergej Pawlenko) 5 Juli 2022 13: 12
    +8
    Wie hat die Leberwurst gesprochen ... ja, er erinnerte sich an das 18. und 19. Jahrhundert und schickte Putin dorthin, aber warum haben Sie, Wurst, das 20. Jahrhundert vergessen, oder haben Ihre Vorfahren keine Reise in den Osten organisiert? ? ?
  8. Patrick Lafort Офлайн Patrick Lafort
    Patrick Lafort (Patrick Laforet) 5 Juli 2022 15: 26
    +6
    Dieser Marionetten-US-Kanzler kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass es der Westen (USA-EU-NATO) ist, der weiterhin versucht, Probleme militärisch zu lösen. Der Westen hat in den letzten 30 Jahren alle Kriege entfesselt und natürlich die beiden großen Weltkriege – 1. und 2. – sowie alle Farbrevolutionen.
    Erinnern wir ihn mit dieser kurzen Liste: Jugoslawien, Irak (zweimal), Somalia, Sudan, Afghanistan, Jemen, Syrien – all dies wurde vom Westen zerstört.
    Diese beleidigte Leberwurst hat für Russland keine Lektion.
    1. Kirsche Офлайн Kirsche
      Kirsche (Kuzmina Tatiana) 6 Juli 2022 07: 09
      +2
      Wie sehr tun mir die armen unglücklichen Amerikaner leid – irgendjemand bedroht sie ständig. Immer diese Schurken, Russen oder Chinesen. Seit dem Zweiten Weltkrieg haben arme Amerikaner 57 Länder bombardiert, sind in 24 weitere eingedrungen und haben einen einzigen Krieg gegen Grenada gewonnen.
      1. antibi0tikk Online antibi0tikk
        antibi0tikk (Sergey) 6 Juli 2022 09: 16
        +4
        Ist Ihnen aufgefallen, dass selbst Aliens diese Bastarde satt haben? Was auch immer ein Hollywood-Film ist, also dringen Aliens in die Vereinigten Staaten ein .....
        Wenn die Vereinigten Staaten dies nicht tun, werden viele Menschen auf der Erde ruhiger leben.
        1. Ingvar7 Офлайн Ingvar7
          Ingvar7 (Ingvar Miller) 6 Juli 2022 10: 23
          0
          Wenn du lange in den Abgrund schaust...
  9. El13 Online El13
    El13 (El13) 5 Juli 2022 20: 56
    +5
    Nein, ich wusste, dass Scholz engstirnig ist, aber so nah dran zu sein...
  10. Ingvar7 Офлайн Ingvar7
    Ingvar7 (Ingvar Miller) 6 Juli 2022 10: 18
    +3
    Egal, was sie tragen. Rechtfertigen und erklären ist sinnlos.
  11. Gast Офлайн Gast
    Gast 6 Juli 2022 14: 07
    +3
    Und wenn Sie stark genug sind, können Sie gewinnen und sich an den Errungenschaften erfreuen. In der Gegenwart können solche Ideen nicht mehr relevant sein und als Rechtfertigung für militärische Wege wahrgenommen werden.

    Meint er es ernst? Soll er es seinen Meistern in Übersee sagen.
  12. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 6 Juli 2022 14: 12
    +3
    Alles, wie in einem Lied - ich wartete und glaubte, ich dachte, ich würde gebären, aber ich ging und überprüfte mit Tripper.
  13. Der Kommentar wurde gelöscht.
  14. Khaertdinov Radik Офлайн Khaertdinov Radik
    Khaertdinov Radik (Radik Khaertdinov) 11 Juli 2022 12: 42
    0
    Scholz ist eine Ziege! Er will alle Fehler des Westens am BIP "hängen"!)))