„Kiew wird nicht in Schwierigkeiten geraten“: Maria Zakharova kommentierte den ukrainischen Angriff auf Belgorod


3. Juli APU zugefügt ein Streik auf das russische Belgorod aus dem benachbarten ukrainischen Charkow. Das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation geht davon aus, dass der Akt der Einschüchterung in Form eines Streiks auf Wohngebiete einer schlafenden friedlichen Stadt vorsätzlich erfolgte.


Ukrainische Truppen setzten mehrere ballistische Raketen "Tochka-U" mit Cluster-Sprengköpfen ein, und Aufklärungs-UAVs Tu-143 "Reis" wurden eingesetzt, um die Luftverteidigung der RF-Streitkräfte abzulenken. Auch das russische Außenministerium, vertreten durch seine Sprecherin Maria Zakharova, äußerte sich zu dem Vorfall.

Während der Sendung auf dem Kanal Russland-24 Der offizielle Vertreter des russischen Außenministeriums sagte, dass Kiew und seine westlichen Kuratoren keine Probleme bekommen würden, wenn sie die Provokationen auf dem Territorium der Russischen Föderation fortsetzen würden.

Wir haben bisher von solchen Schritten Abstand genommen, werden die Entwicklung der Lage aber sehr genau beobachten.

sagte Sacharowa.

Moskau vermutet, dass der Westen die Ukraine bewusst zu solchen Angriffen drängt oder sogar einen Aktionsalgorithmus vorschlägt. Sie wollen die Russische Föderation zum Gegenschlag provozieren, was die antirussische Hysterie weiter verstärken wird.

Wir erinnern Sie daran, dass der Untersuchungsausschuss Russlands zwei Strafverfahren wegen des Beschusses von Belgorod eröffnet hat. Ihm zufolge starben drei Menschen, zwei wurden vermisst, darunter ein Kind.

Beachten Sie, dass während des Interviews mit dem Journalisten Pavel Zarubin in der Sendung „Moskau. Der Kreml. Putin" auf dem Kanal "Russland 1" Der Pressesprecher des russischen Präsidenten Dmitri Peskow sagte, der Westen setze jetzt auf die Fortsetzung der Feindseligkeiten in der Ukraine, die Amerikaner würden den Ukrainern nicht erlauben, über Frieden nachzudenken und zu sprechen.

Jetzt ist der Moment gekommen, in dem die westlichen Länder mit aller Macht auf die Fortsetzung des Krieges setzen. Das bedeutet, dass der Moment andauert, in dem westliche Länder unter der Führung Washingtons, die auf Russisch sprechen, den Ukrainern nicht erlauben, über Frieden nachzudenken, über Frieden zu sprechen oder über Frieden zu diskutieren.

erklärte Peskow.
43 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Michael L. Офлайн Michael L.
    Michael L. 3 Juli 2022 19: 18
    +8
    Besonders beeindruckend ist M. Zakharovas Warnung nicht an Kiew, sondern: „Seine westlichen Kuratoren werden in Schwierigkeiten geraten“!
    Ist es möglich, dass die Russische Föderation mit "Sarmat" auf das Weiße Haus (das "Entscheidungszentrum") einschlägt oder wagt sie Ähnliches in Europa?
    Leere Drohungen haben noch nie jemandem Ehre gemacht!
    1. svoroponow Офлайн svoroponow
      svoroponow (Vyacheslav) 4 Juli 2022 05: 43
      +5
      Es gibt Amerikaner in Syrien und im Irak. Status - Besatzungstruppen ohne Genehmigung im Gebiet, insbesondere in Syrien. Sie können hochpräzise Waffen an das Militär dieser Länder übergeben, um die Amerikaner dort herauszupressen. Es gibt immer noch Orte, an denen es kleine amerikanische Streitkräfte oder ihre Stellvertreter gibt. Es gibt auch Länder in Südamerika, die kann man stärken.
    2. Zenion Офлайн Zenion
      Zenion (Zinovy) 5 Juli 2022 14: 31
      -2
      Mikhail L. Sie haben absolut falsch verstanden. Sie meint irgendwann. Es kann stark schneien oder mehrere Tage regnen. Vielleicht wird es Wirbelwinde geben und dann werden sie es bereuen, dass sie dieses Mädchen beleidigt haben. Und vielleicht nicht eine Art Schmetterling. Statt 100 Stück wird es 99,99 Stück geben. Oder vielleicht wird ein Kalb geboren oder eine Färse mit Hörnern, ein echter Horror. Es ist gut, dass sie rechtzeitig eine Dose guten Willens gemacht haben, sonst wäre es nicht so gewesen, wie es jetzt war. Wir könnten auf diesem Felsen ein paar Raketen starten, während wir grillen. Schafe zerschmettern Feuerschale im Meer.
  2. Krapilin Офлайн Krapilin
    Krapilin (Victor) 3 Juli 2022 19: 28
    +3
    Wir... werden die Situation sehr genau beobachten.
    sagte Sacharowa.

    Und wenn Sie es von einem Diplomaten ins Russische übersetzen, was hat sie dann gesagt!?
    Und vor allem - zu wem hast du es gesagt und warum hast du es gesagt?!
  3. Selten1809ivanov Офлайн Selten1809ivanov
    Selten1809ivanov (Vladimir Ivanov) 3 Juli 2022 19: 30
    +8
    Ihre lächerlichen Drohungen von Lawrow, Zakharova und anderen .......... haben Russland so bald in eine solche Position gebracht
    alle und jeder wird uns anspucken. Du senkst dich unter den Sockel.
    1. Zenion Офлайн Zenion
      Zenion (Zinovy) 5 Juli 2022 14: 38
      -1
      Es gibt etwas zu prahlen! Und doch haben unsere Vorfahren mit einer höher entwickelten Zivilisation Hitlers Euro Nr. 1 in Stücke gerissen. Und sie hätten alles beschlagnahmen können, wenn wir die Höhlen nicht verlassen und diese Zivilisation zerstört hätten, und das hätte Europa Nr. 2 gerettet. Du hättest uns jetzt in Galoschen küssen sollen, dass wir dich gerettet haben. Und du hast es nicht verstanden. Übrigens, erschrecken Sie uns nicht zu sehr, wir haben zufällig den Atomclub unserer Vorfahren gefunden. Wenn überhaupt, können wir die Tür unserer Höhle erschüttern, damit nichts von Ihnen, uns, übrig bleibt.
  4. Krapilin Офлайн Krapilin
    Krapilin (Victor) 3 Juli 2022 19: 31
    +3
    Jetzt ist der Moment gekommen, in dem die westlichen Länder mit aller Macht auf die Fortsetzung des Krieges setzen. Das bedeutet, dass der Moment andauert, in dem westliche Länder unter der Führung Washingtons, die auf Russisch sprechen, den Ukrainern nicht erlauben, über Frieden nachzudenken, über Frieden zu sprechen oder über Frieden zu diskutieren.
    erklärte Peskow.

    Wem hat er es erklärt?
    Tot und vermisst (??) vermisst (??) in Belgorod!?
  5. Nikanikolich Офлайн Nikanikolich
    Nikanikolich (nikola) 3 Juli 2022 19: 37
    +5
    Bla bla bla. Nicht müde von leerer Kohlsuppe, ihr RUSSEN
  6. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
    alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 3 Juli 2022 19: 40
    +3
    Mascha!! Lüge nicht!!
  7. k7k8 Online k7k8
    k7k8 (vic) 3 Juli 2022 19: 43
    +9
    „Kiew wird nicht in Schwierigkeiten geraten“: Maria Zakharova kommentierte den ukrainischen Angriff auf Belgorod

    999. chinesische Warnung. wink
  8. Krapilin Офлайн Krapilin
    Krapilin (Victor) 3 Juli 2022 19: 47
    +7
    Moskau vermutet, dass der Westen die Ukraine bewusst zu solchen Angriffen drängt oder sogar einen Aktionsalgorithmus vorschlägt.

    Jaaa??? Vermuten Sie, was jeder in Russland weiß?!
    Und wer sind diese "verdächtigen Leute" in Moskau??
  9. duschmann80-81 Офлайн duschmann80-81
    duschmann80-81 (Sergey) 3 Juli 2022 20: 01
    +8
    Wir hören das jeden Tag, ab dem 21. April ... Es wäre besser, wenn sie schweigen würden, warum leere Lügen?
  10. Neville Stator Офлайн Neville Stator
    Neville Stator (Neville-Stator) 3 Juli 2022 20: 39
    +6
    Bombardieren Sie Kiew mit Intensität. Geben Sie ihnen eine Lektion.
  11. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 3 Juli 2022 20: 54
    +6
    Man möchte fragen, aber abgesehen von der Demagogie in ihren Äußerungen, wird es etwas geben, oder werden wir uns wie immer darauf beschränken ???
    1. Zenion Офлайн Zenion
      Zenion (Zinovy) 5 Juli 2022 14: 42
      -1
      krit. Für Sie ist das Demagogie, und dort, hinter dem Hügel, haben sie vor Lachen schon mehrmals die Unterhose gewechselt. Das passiert, wenn man vor Angst ununterbrochen lacht. Noch sind nicht alle Wörter verbraucht, würden sie beim nächsten Mal alle noch in Reserve befindlichen Wörter sagen, gäbe es keinen Lacher, sondern Standing Ovations.
  12. Fahrenheit Офлайн Fahrenheit
    Fahrenheit (Sieger) 3 Juli 2022 20: 55
    +10
    Und es ist schließlich keine Schande, nach jedem "Spucken" in unserer Adresse - abzuwischen und Ausreden zu finden ...
    1. Akuzenka Офлайн Akuzenka
      Akuzenka (Alexander) 3 Juli 2022 21: 14
      +10
      Bewahren Sie Geld bei ausländischen Banken auf? Besitzen Sie dort Vermögen und Immobilien? Und das haben sie! Hier sind die Antworten auf all diese Fragen.
      1. Zenion Офлайн Zenion
        Zenion (Zinovy) 5 Juli 2022 14: 44
        0
        Zusätzlich zum Geld werden ihre Kinder im Ausland gehalten, und jeder hat es vergessen, aber die Herrscher erinnern sich daran und die Ukrainer erinnern sich und wissen, dass sie nichts bedroht, solange das Geld und die Kinder da sind.
  13. Akuzenka Офлайн Akuzenka
    Akuzenka (Alexander) 3 Juli 2022 21: 12
    +13
    Wir haben bisher von solchen Schritten Abstand genommen, werden die Entwicklung der Lage aber sehr genau beobachten.

    Ich dachte immer - Provokationen muss man erliegen, sonst rechnet man nicht mehr mit dir. Außerdem zu erliegen, damit vom Provokateur keine nasse Stelle übrig bleibt. Provokateure verstehen NUR die Sprache der Gewalt. Wie gewöhnliche Gopniks werden sie, während Sie höflich sprechen, unverschämt, sobald sie ihre Schnauzen reinigen, beginnen sie aus einem Kilometer Entfernung Hallo zu sagen. Es ist klar, dass die Elite der Russischen Föderation Angst um ihr Geld hat, aber die Interessen der Brieftasche über die Interessen des Staates zu stellen, bedeutet, im Voraus zu kapitulieren, und wenn die "kritische Masse" überschritten wird, das Land aufzugeben.
    1. Zenion Офлайн Zenion
      Zenion (Zinovy) 5 Juli 2022 14: 48
      -1
      Jetzt werden in den Frontzonen und an den Befreiungsorten Toiletten in einem Tempo gebaut, damit es einen Ort gibt, an dem die Feinde nass werden können. Nass wird Selters und Champagner sein. Dann steigen die Bastarde aus, die kein Glück mit Champagner haben, wenn es falschen Champagner und denselben Selters gibt.
  14. Nikanikolich Офлайн Nikanikolich
    Nikanikolich (nikola) 3 Juli 2022 21: 25
    +5
    Blah bla bla. Bist du müde von Zakharov? Ich persönlich JA, und du?
  15. rotkiv04 Офлайн rotkiv04
    rotkiv04 (Victor) 3 Juli 2022 22: 41
    +3
    Lass sie besser Kalinka tanzen, das steht ihr besser, und keine leeren Drohungen aussprechen, wirklich Angst hat sowieso niemand, auch Limitrophs
  16. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 3 Juli 2022 23: 12
    +6
    Lärm von Odessa. Es können Maßnahmen ergriffen werden, wenn Kiew Raketenangriffe auf den Kreml, die Staatsduma, Rubel ... startet, dann werden alle roten Linien, die Moskau gezogen hat, definitiv überschritten.
  17. Patrick Lafort Офлайн Patrick Lafort
    Patrick Lafort (Patrick Laforet) 3 Juli 2022 23: 41
    +7
    „Kiew wird nicht in Schwierigkeiten geraten“: Maria Zakharova kommentierte den ukrainischen Angriff auf Belgorod

    Wir haben vorerst von solchen Schritten abgesehen, werden die Entwicklung der Lage aber sehr genau beobachten. Sagte Sacharowa.

    Ist das nicht ein direkter Drang aus Kiew, weiterhin russische Städte zu bombardieren?
  18. Antor Офлайн Antor
    Antor 3 Juli 2022 23: 54
    +6
    Ein weiteres bla, bla, bla ... und ich verstehe, dass Zakharova eine Kassette von einem Tonbandgerät ist, das Lawrow erneut eingeschaltet hat und mit dem Finger auf jemanden schüttelt, der ihn oder unser Land nicht in einen Cent steckt !!! ! Ich erinnere mich, mit welchem ​​Pathos jene Persönlichkeiten des Kiewer Regimes, die es wagten, unser Territorium zu bombardieren, sehr streng gewarnt wurden ..... und was ..... !!??????, worüber sie sich einen Dreck scherten es, buchstäblich am nächsten Tag flog es in unsere Richtung .... und fliegt immer noch ... mit menschlichen Opfern und zahlreichen Zerstörungen. !!?? Und wer sind danach unsere "Warner" - ich sage Ihnen, wie viele ich mir sicher bin - Leute an der Macht, Politiker, die leere Drohungen ausschütten ... und nicht mehr !!! Nun, wer wird sie respektieren und ihnen zuhören ...!!!???
    Aber diese These, dass es sich um Provokationen handelt .... ist sehr interessant, erinnert ein wenig an den Beginn des Zweiten Weltkriegs 1941, als irgendwelche aggressiven Manifestationen der Nazis an unseren Grenzen .... ja, ja ... erklärt wurden Provokation und auf keinen Fall waren es weder Zivilisten, noch gar Militärs, hätten reagieren sollen !!??? Aber damals, Stalin, versuchte die sowjetische Führung, den Beginn des Krieges zu verzögern ... und wir wissen, wie alles endete ... aber jetzt, wo wir uns im Krieg mit dem ukrofaschistischen Regime befinden ... was warten wir darauf , wenn es Moskau erreicht , und wann nach Belgorod ... wir werden genau beobachten , wie die Russen getötet werden !!!!
    Das Pathos des Militärs, dass sie alle U-Raketen abgeschossen haben und gleichzeitig Fragmente einer von ihnen von ihnen Wohngebäude mit ....... getötet und verwundet getroffen haben, verursacht Verwirrung und Fragen, um es milde auszudrücken. .. warum diese Raketen nicht Hunderte von Kilometern von Belgorod entfernt sind, weil die Erfassungsreichweite unserer Raketenabwehrsysteme 600 km erreicht ..!!??? Und wenn diese Ankünfte eine nukleare Komponente enthielten ....... und keine Cluster-Eisenstücke vom Himmel, wie dann ...... !!!???
    Ich kann meine Zunge nicht verdrehen, aber ich möchte nur fragen ..... brauchen wir auch tote Russen und viel Zerstörung für Propaganda ... !! ??? oder ist es jemandes Pfusch und Unfähigkeit, unseren Himmel vor feindlichen Raketen zu schließen !!??? Wir sind so geduldig, dass uns manchmal unsere Angst leid macht, Pan Zelensky in Kiew Unannehmlichkeiten zu bereiten ..... und wem von unserer Regierung dieses Biest so lieb ist .. !!!
    1. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 4 Juli 2022 11: 09
      0
      Und wenn diese Ankünfte eine nukleare Komponente enthielten ...

      Das Atomlager von Tschernobyl ist voll mit abgebranntem Kernbrennstoff, um eine "schmutzige" Bombe zu bauen.
  19. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 4 Juli 2022 01: 19
    +4
    Zion Bandera nimmt die Drohungen ihrer Stammesgenossen aus der Russischen Föderation nicht ernst
  20. Alexander unbekannt Офлайн Alexander unbekannt
    Alexander unbekannt 4 Juli 2022 06: 24
    +3
    Und wie zeigen wir schwere Missbilligung! Der Darm ist dünn (wie die Praxis zeigt) ...
  21. Stav Офлайн Stav
    Stav 4 Juli 2022 06: 49
    +7
    Wie viel Luft darf verschwendet werden? Mit ihrer Wertlosigkeit machen sie das Land lächerlich, wie lange wird diese sinnlose Aktion dauern? Wozu bist du gekommen, Schande
  22. anclevalico Офлайн anclevalico
    anclevalico (Victor) 4 Juli 2022 07: 34
    +1
    Was sonst verschlingt ein Kilogramm Erdbeeren, so dass es respektlos wäre?
  23. Moschus Офлайн Moschus
    Moschus (Ruhm) 4 Juli 2022 08: 26
    +4
    Es wäre besser, wenn diese Bastarde, die für die Informationsagenda verantwortlich sind, für immer ihre Gesichter verschließen und so tun, als wäre nichts passiert. Mit ihren idiotischen Formulierungen "Klatsch, Kulanz, Bedenken" und so weiter. viel mehr Schaden. Und diese Bestien regieren das Land, in dem ich lebe. Alles brennt in mir. Ich wäre in Stücke gerissen
  24. Ingvar7 Офлайн Ingvar7
    Ingvar7 (Ingvar Miller) 4 Juli 2022 12: 07
    +5
    Ist das die unbeholfene Antwort, die sie sich ausgedacht hat? Oder von oben abgesenkt? Wahnsinn im Außenministerium ...
  25. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
    aslanxnumx (Aslan) 4 Juli 2022 12: 31
    +4
    Die Ukraine ist noch nicht vollständig besiegt, sie wird noch lange kämpfen, und Peskow bietet Verhandlungen an, Russland war in fünf Monaten nicht in der Lage, die Ukraine zu besiegen, und wie werden wir mit der NATO und den Vereinigten Staaten kämpfen.
  26. Bokor Офлайн Bokor
    Bokor (Bokor) 4 Juli 2022 13: 08
    +4
    die Entwicklung der Lage genau beobachten?

    Diese. Sollten wir uns in Sotschi auf den Beschuss vorbereiten? Die Situation wird sich entwickeln, zögern Sie nicht einmal! Nein, aber was? Sie haben auf die Gastürme geschossen - keine Hinrichtung. Sie haben Kursk und Woronesch beschossen - wieder ist alles in Ordnung. Nun, warum sollten sie es unterlassen?
  27. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 4 Juli 2022 14: 53
    +3
    Wir haben bisher von solchen Schritten Abstand genommen, werden die Entwicklung der Lage aber sehr genau beobachten.

    - Diese endlosen leeren Wangenpuffs aus dem Kreml haben schon lange niemanden mehr beeindruckt. Russland, wie immer, abgewischt. Die Frage an die russische Führung nach ihrer im Grunde feigen Haltung ist längst reif - wie lange noch??
  28. InanRom Офлайн InanRom
    InanRom (Ivan) 4 Juli 2022 15: 47
    0
    Für Beamte und Politiker sei es besser, generell „in Lumpen zu schweigen“. Während die Armee heldenhaft kämpft, saugt sie alles aus, genau wie die letzten zwei oder drei Jahrzehnte vor der NWO.

    Die Importsubstitution scheiterte, sie standen nicht von den Knien auf, und niemand wurde dafür verantwortlich gemacht. Außerdem spülen Beamte die Toilette und alle Pläne zur Reindustrialisierung herunter, und das dreist, ohne Umschweife. So wurde kürzlich ein neuer Kurs angekündigt - die sogenannte "situative Reaktion".

    „Einige Probleme nehmen zu, wir verstehen am Horizont von zwei, drei oder fünf Jahren, dass „etwas schief läuft“, und wir beginnen, etwas an diesem „etwas stimmt nicht“ zu ändern. Man kann es Reformen nennen, aber eigentlich sind das keine Reformen. Allerdings treten Veränderungen auf, die das Wesentliche dabei nicht verändern wollen. Die Anpassung erfolgt, und das System bewegt sich. Es ist vielleicht kein sehr effizienter Weg, aber sozial gesehen ist es der sicherste, weil es Ihnen erlaubt, die ganze Zeit ein Gleichgewicht zu halten. Und dieses Szenario hat immer eine starke gesellschaftspolitische Unterstützung. Es ist praktisch garantiert, wenn es keine wachsenden Bedrohungen und Probleme für die Gesellschaft als Ganzes gibt“, sagt der erste stellvertretende Ministerpräsident Andrei Belousov.

    Aus dem Bürokratischen ins Russische übersetzt: Das Land hinkt ständig hinterher, alles bricht auseinander, die Zahl der Löcher wächst, und wir werden im Modus einer verbrühten Katze versuchen, sie zu flicken und zu stopfen. Es gibt keine überflügelnde Entwicklung, es gibt auch keine Pläne, wir schwimmen mit dem Strom. Brechen. Manchmal versuchen wir, mit einem Stück Holzspänen zu harken, aber das nützt nichts. Und der Beamte hat auch große Angst, dass, wenn sich die Wirtschaft zu entwickeln beginnt, starke populäre Persönlichkeiten, Führer und Armeeangehörige auftauchen werden, die gegen die Nazis in der Ukraine kämpfen. Und die derzeitigen Herrscher werden bestenfalls an den Rand gedrängt . Tritt unter den fünften Punkt. Im besten Fall…

    Warum wurden die Grenzen nicht sofort mit Beginn der Militäroperation geschlossen, warum werden sie immer noch nicht blockiert, warum haben wir die versprochenen Streiks „auf Entscheidungszentren“ nicht gesehen usw. usw.?!
    in der Zwischenzeit ein weiteres Luftschütteln, bedeutungslos und nutzlos:

    Der Abgeordnete der Staatsduma, Oleg Morozov, über den Beschuss russischen Territoriums durch die Streitkräfte der Ukraine:
    Jetzt ist offensichtlich geworden, dass diese Informationen (von US-Satelliten - Autor) verwendet werden, um russische Städte zu beschießen. Tatsächlich ist dies eine Teilnahme am Krieg auf Seiten der Ukraine und eine Aggression gegen Russland. Dies sollte offen auf allen internationalen Plattformen erklärt, die Einberufung einer Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates gefordert und die Vereinigten Staaten zum Terrorstaat erklärt werden.

    eine weitere "entdeckung" - "erst jetzt" ....
    Der andere wollte anscheinend eine zweite Front eröffnen, hoffe ich persönlich?:

    Der Abgeordnete der Staatsduma, Moderator des 60-Minuten-Programms Yevgeny Popov, bemerkte in einem Interview mit Narodnye Novosti, dass Vilnius und Brüssel eine letzte Chance haben, das Problem friedlich zu lösen.

    "Von hier (von der Staatsduma) werden wir den Schweden bedrohen" .... und die Maschine in der Hand und in den Donbass oder sofort nach Litauen ?!
    inzwischen:

    Igor Strelkov: Der Beschuss von Donezk wurde am Morgen mit 155-mm-Granaten wieder aufgenommen, die "liebe Partner" (zusammen mit Kanonen) in der Nähe von Donezk über Brücken in Dnepropetrowsk geliefert und die aus irgendeinem Grund mehr als vier Monate lang nicht zerstört wurden sogenannte . "SVO".

    inzwischen:

    10.25 Die russischen Gaslieferungen nach Europa bleiben am 4. Juli auf dem gleichen Niveau: etwa 64 Millionen Kubikmeter durch Nord Stream und 42 Millionen Kubikmeter durch die Ukraine.

    Lieferungen an diejenigen, die Waffen in die Ukraine liefern, unter denen sowohl der Donbass als auch das Territorium Russlands leiden, und Lieferungen - mit Bezahlung für den Transit an das ukrainische Regime.
    übrigens:

    13.00 Nach der Befreiung der LPR muss der Feind aus Sicherheitsgründen weiter vorangetrieben werden, die Aufgabe der Entnazifizierung des Territoriums der gesamten Ukraine wurde nicht aufgehoben - der Leiter der LPR Pasechnik.

    Warum versteht niemand, der in Russland an der Macht ist, dass es notwendig ist, den Feind zu entfernen, damit das Territorium des Landes nicht unter Ankünften leidet?! und stattdessen regelmäßige Aussagen über Verhandlungen und über die fast vollständige Erfüllung der Aufgaben der NWO?!
    Anstatt von dem oben genannten sprechenden Kopf sogar erklärt zu werden, werden die Vereinigten Staaten zu einem "terroristischen Staat" erklärt:

    13.05 Präsident Putin wird Präsident Biden nicht zum Nationalfeiertag gratulieren - dem Unabhängigkeitstag am 4. Juli im Zusammenhang mit der "unfreundlichen" Politik der Vereinigten Staaten - Kreml.

    "unfreundlich"?! und den Feind ehrlich einen Feind nennen, die Sprache dreht sich nicht?! oder auf die Erneuerung der „Freundschaft“ mit „Partnern und Kollegen“ hoffen?!
    alle... alle Staaten trauern... wie soll man ohne Glückwünsche vom Kreml leben?!
    und wieder Rogosin, jetzt mit Fotos der "Zentren", jetzt mit Flaggen:

    Auf der ISS wurde die Flagge der LPR entrollt: So gratulierten russische Kosmonauten der Republik zur vollständigen Befreiung ihres Territoriums. „Tag der Befreiung der Volksrepublik Lugansk! Wir feiern sowohl auf der Erde als auch im Weltraum“, sagte Roskosmos.

    Für die LPR freuen sich schon jetzt alle aus tiefstem Herzen, ohne billiges Pathos und bürokratische Posts in sozialen Netzwerken. Ich möchte fragen, wo die Gruppierung von Militärsatelliten für Kontrolle, Verwaltung, Verfolgung und Aufklärung ist?! Alle Finanzen auf dem Foto sind weg, normale "Raketensprinkler" mit Weihwasser und Löcher in den Rümpfen von Raumschiffen?!
    und in der zwischenzeit:

    Die Vereinigten Staaten transportieren zusammen mit der Türkei Militante internationaler Terrororganisationen in die Ukraine, sagte der syrische Botschafter in Russland Riad Haddad. „Diese Gruppen, obwohl sie anders heißen, sind Werkzeuge des Westens gegen friedliche Völker“, sagte der Diplomat.

    Es stellt sich interessanterweise heraus, dass die russische Armee tapfer gegen die Nazis kämpft, die Feinde ganz realistisch "Kanonenfutter" und Ausrüstung nach Banderstadt liefern, die Ankünfte zunehmen, und Beamte und Politiker "peitschen die Luft", und manchmal sabotieren sie einfach und Sabotage. Aber ... "schön" sagen sie an die Mikrofone und posten in sozialen Netzwerken.
    naja, erstmal:

    In der Region Kursk hat eine Drohne eine Bombe auf ein Privathaus im Dorf Popovka nahe der ukrainischen Grenze abgeworfen. Das Dach des Hauses wurde beschädigt, ein 32-jähriger Mann wurde durch ein Stück Schiefer verletzt.
    1. InanRom Офлайн InanRom
      InanRom (Ivan) 4 Juli 2022 17: 18
      0
      Wieder Minus?) Anscheinend war die fünfte Spalte von sich selbst beleidigt?)
      und wieder:

      15.20 Mischustin: Sanktionen haben die bestehende Ordnung radikal verändert, dies verlangt von der Russischen Föderation, in kurzer Zeit technologische Souveränität aufzubauen, es ist notwendig, in allen Sektoren von einem aufholenden zu einem fortgeschrittenen Entwicklungsmodell überzugehen, nur so ist es möglich den Inlandsmarkt zurückzugeben.

      und wer hat den Übergang dreißig Jahre lang verhindert? ... eine rhetorische Frage.
      Ah, ah, ah ... was die richtigen Worte ... und was für eine falsche Ausführung, gemessen an der Importsubstitution, der Umsetzung nationaler Projekte, den Aktivitäten der Zentralbank und des Finanzministeriums usw.
      und die Spiele der "Zivilisation" in Bezug auf die Söldner gehen weiter:

      Gegen das Todesurteil des Briten Aslin, der in der DVR wegen Teilnahme an Feindseligkeiten auf Seiten der Ukraine verurteilt wurde, wurde Berufung eingelegt – Rechtsanwalt Pavel Kosovan.

      14.00 Der Oberste Gerichtshof der DVR erhielt eine Kassationsbeschwerde des Verteidigers eines zum Tode verurteilten marokkanischen Söldners, Saadoun Brahim.

      Bravo .... wenn sie diese auch "loswerden", wird der Strom von "Wildgänsen" in die Ukraine niemals aufhören
      inzwischen eine weitere "epochale Initiative":

      16.15 Der Vorsitzende der Partei „Gerechtes Russland – Für die Wahrheit“ Sergej Mironow schlug vor, Kaliningrad in Wladybaltijsk umzubenennen und die Region zum Baltischen Territorium zu machen. Der Vorschlag kam inmitten einer Erklärung des polnischen Präsidenten Andrzej Duda, dass die Ostsee bald zum Binnenmeer der NATO werden würde.

      Moskau nach Neu-Moskau, Baltijsk nach Welikobaltijsk, Ukraine in die Außenbezirke, NATO nach Pofigato usw. nicht müde, Müll zu leiden?! während der NWO gibt es nichts anderes zu tun - die notorische Katze und die Abgeordneten?! Benennen Sie sie vielleicht selbst um in ... der Reim ist leicht zu verstehen ...
      1. InanRom Офлайн InanRom
        InanRom (Ivan) 4 Juli 2022 19: 42
        -1
        weitermachen:

        Ein Privathaus fing in der Stadt Taganrog in der Region Rostow Feuer, vermutlich nachdem eine Drohne darauf gefallen war, teilte eine informierte Quelle RIA Novosti mit.
        Der Vorfall ereignete sich am Montagabend. „Das Haus fing im privaten Sektor in der Novy Lane 15 Feuer. Alle Dienste arbeiten dort. Vermutlich wurden Fragmente einer Drohne, die es getroffen hat, in der Nähe gefunden.“

        in der zwischenzeit:

        Das Finanzministerium bot mehr als 1,6 Billionen an. Rubel zur Reduzierung der Haushaltsausgaben im Rahmen staatlicher Programme. Aber nicht für alle wird die Finanzierung vor allem vom Straßenbau, dem militärisch-industriellen Komplex und der Unterstützung von Unternehmen abgeschnitten.
        Aus der "Sequestrierung" von 1,6 Billionen. Laut staatlichen Programmen in den Jahren 2023-2025 werden Straßenarbeiter am meisten leiden. Die „Entwicklung des Verkehrssystems“ wird um 390 Milliarden Rubel abgeschnitten, so dass viele Projekte vergessen werden müssen.
        Als nächstes kommt die „Entwicklung der Industrie und Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit“, wo sie 200 Milliarden Rubel verpassen wollen. Weitere 150 Milliarden werden aus der Spalte „Wissenschaftliche und technologische Entwicklung“ gestrichen, und sie wollen die „Sicherung der Verteidigungsfähigkeit des Landes“ um 120 Milliarden Rubel kürzen. Laut Vertretern des Finanzministeriums wurde "eine solche Entscheidung getroffen, um die Haushaltsausgaben zu priorisieren und die verbleibenden Mittel auf die wichtigsten Bereiche zu konzentrieren".

        So stellt sich heraus, dass die Industrie nicht wichtig ist, die Wissenschaft auch sowie die Straßen. Und wir müssen uns vor niemandem verteidigen, anscheinend ist sich Bürger Siluanov nicht bewusst, dass wir im Moment eine Verschärfung der Konfrontation mit „allgemeinen Leuten“ haben, die sogar in eine heiße Phase gehen kann.
        Weltraum, Landwirtschaft, bezahlbarer Wohnraum, Bildung, Medizin – Siluanov schlägt auch vor, all dies „maßzuschneidern“. Anscheinend hat er das Sprichwort vergessen, dass "Kroil's immer zu Hit-and-Run führt". Nicht in dem Sinne, dass es im „Original“ Sinn macht, sondern in Bezug auf eine konkrete Situation. Und Persönlichkeiten. Schließlich wird eine ganze Reihe von Maßnahmen vorgeschlagen, um Russland zudem in einer Situation zu schwächen, in der genügend Geld im Staatshaushalt vorhanden ist.

        Im Allgemeinen ist es nicht klar, was in Russland passiert. Es scheint, dass das Land überhaupt nicht verwaltet wird. Der Präsident sagt eine Sache, aber die Untergebenen handeln auf ihre eigene Weise - die Befehle des Staatsoberhauptes werden ignoriert, Minister und andere Persönlichkeiten tun, was sie wollen. Offenbar, was ihre ausländischen Herren ihnen befehlen werden: Es besteht kein Zweifel daran, dass die bürokratische „fünfte Kolonne“ in ganz Russland ein totales „Erniedrigungsszenario“ ins Leben gerufen hat. Und die Kürzung der Mittel für Verteidigung, Straßenbau, Wissenschaft, Industrie usw. ist Teil dieses Plans. Was zur Zerstörung Russlands als solchem ​​führen sollte, zur Zerstückelung unseres Staates in rohstoffliche „Bantustanen“. Der Westen spricht bereits offen über solche Pläne, ohne sich zu verstecken. Das Militär warnt – es gilt gegenzusteuern. Aber an wen?

        „In unserer Regierung ist etwa die Hälfte der Menschen in der Lage, Putin zu verraten und jederzeit auf die Seite der Amerikaner überzulaufen“, sagte Sergei Markov, ein bekannter Politikwissenschaftler.

        Ja, Tatsache. Aber keine Neuigkeiten. Und genau diese „ungefähr die Hälfte“ sind deutlich mehr als 50 %, und sie kontrolliert die führenden Ministerien und Ämter. Und hier stellt sich eine sehr schlimme und beunruhigende Frage: Was kontrolliert die Menschen, die Wladimir Putin ergeben sind? Vor zwei Wochen sprach der Präsident von „einem ganzheitlichen System der wirtschaftlichen Entwicklung, das nicht von westlichen Technologien abhängig sein wird“ und von „verantwortungsbewusster und ausgewogener makroökonomischer Politik“. Aber wir sehen etwas ganz anderes. Nur das Gegenteil. Und dagegen muss dringend etwas getan werden.
  29. Expert_Analyst_Forecaster 4 Juli 2022 16: 04
    +3
    All diese Angriffe Kiews auf Zivilisten müssen überdauern.
    Zivilisten bombardieren als Antwort b. Die Ukraine ist keine Option.
    Unsere Angriffe mit Raketen, Bomben und Granaten fordern jeden Tag das Leben von Nazis zu Hunderten.
    Sie müssen also nur aushalten und Ihre Linie biegen. Jede Rakete, Bombe, Projektil, Mine, Kugel muss in die Streitkräfte der Ukraine und andere bewaffnete Feinde Russlands fliegen. Jeden Tag sollten mehr kommen.

    Nun, arrangieren Sie nach dem Krieg einen Prozess gegen Kriegsverbrecher. Alle, die am Beschuss von Zivilisten beteiligt waren, sollten gehängt werden. Angefangen bei Generälen und Politikern bis hin zu Gefreiten, die Granaten zum Beschuss mitbrachten. Und selbst wenn es mehrere tausend davon sind. Es wird eine gute Lektion und gute Ersparnisse geben. Denn es ist unwahrscheinlich, dass diese Kreaturen die Kosten für Nahrung, Pflege und Schutz rechtfertigen können.
    Nun, es ist auch möglich, den Westen durch Hinrichtung zu trollen. Sie täuschen uns ständig. Mal sehen, wessen Trolling cooler ist.
  30. Kapany3 Офлайн Kapany3
    Kapany3 4 Juli 2022 16: 30
    -1
    Zitat: AKuzenka
    Bewahren Sie Geld bei ausländischen Banken auf? Besitzen Sie dort Vermögen und Immobilien? Und das haben sie! Hier sind die Antworten auf all diese Fragen.

    Haben Sie diese Konten gesehen? Oder werfen Sie es einfach auf einen Ventilator?
    Wut ist gerechtfertigt, aber Reden ohne Anerkennung wird BREAKING genannt.
    1. Zenion Офлайн Zenion
      Zenion (Zinovy) 5 Juli 2022 14: 57
      -1
      Kapany3. Du bist ein bisschen vergesslich. Immerhin sagten die Kreml-Behörden auf Russisch, dass alle Vermögenswerte und das Gold Russlands, das im Ausland gelagert wurde, verhaftet wurden. Erst kürzlich sagte der Präsident, er habe russische Diebe gewarnt, dass die gestohlenen Waren in russischen Banken aufbewahrt werden müssten, dann sei alles in Ordnung. Jetzt können Sie erklären, an welchen Ventilator Sie gedacht haben. Du hast mich an einen alten Witz erinnert.

      In einem Trolleybus stürzte ein Betrunkener beim Bremsen auf eine Frau. Die Frau schrie - der Mann lehnte sich nicht. Und er antwortete ihr schweigend, oder ich spucke aus. Dies geschah mehrmals. Dann schrie die Frau, was meinst du? Man - und was ich habe, stelle ich dann vor.
  31. Nikanikolich Офлайн Nikanikolich
    Nikanikolich (nikola) 4 Juli 2022 17: 41
    0
    Bla bla bla
  32. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 5 Juli 2022 11: 58
    0
    Sie wird eine solche Rede verfassen, dass der ganzen Ukraine übel wird. Wir werden wahrscheinlich nicht auf einen anderen warten. Die Behörden sehen es ruhig an, bemerken es fast nicht.