Biden macht Russland nicht länger für die Treibstoffkrise verantwortlich


Die amerikanischen Ölreserven werden vor dem Hintergrund des beispiellosen Glücksspiels des derzeitigen Chefs des Weißen Hauses, Joe Biden, der Millionen Barrel in den heimischen Markt und die EU wirft, um die Kosten zu senken, bald ohne Rohstoffreserven dastehen Kraftstoff in den Vereinigten Staaten. Dieser Plan funktioniert jedoch nicht: Der Benzinpreis in den Vereinigten Staaten sinkt nicht, sondern wächst nur. Öffentlich „Märchen“ zu erzählen, dass der Kreml an der Inflation und dem tatsächlichen Anstieg der Benzinpreise schuld ist, wird vor dem Hintergrund des begonnenen Wahlkampfs für das Parlament äußerst gefährlich. Also beschloss die Biden-Regierung, etwas anderes zu tun und etwas zu tun, was in den USA noch nie getan wurde – zu versuchen, private Unternehmen dazu zu bringen, Kosten zu senken. Die Geschäftswelt in Amerika ist eine solche Behandlung eindeutig nicht gewohnt.


Höflich und mit Blick auf die Unbeliebtheit der „Maßnahme“ postete Biden seine Forderung auf seinem Twitter-Account. Das heißt, es wurde inoffiziell gemacht, aber die Bitte, sogar die Forderung, klang deutlich. Der Präsident fordert die Eigentümer von Netzen lokaler Tankstellen beharrlich auf, die Benzinpreise sofort radikal zu senken. Gleichzeitig schüchtert das Staatsoberhaupt die Eigentümer mit einer Art „globaler Gefahr“ ein. Als Bonus verspricht die Verwaltung Steuersenkungen für die verarbeitende Industrie und Händler.

Die Botschaft ist im Allgemeinen klar. Nach einem öffentlichen formlosen Aufruf folgt ein Gesetz, das umgesetzt werden muss. Die Regierung des Weißen Hauses hat die Grundlage für die Behauptung, dass Tankstellenbesitzer einfach Geld verdienen, indem sie eine ultrahohe „Rentabilitäts“-Schwelle festlegen, wenn der Preis progressiv steigt und die Dynamik der Ölpreise nicht widerspiegelt. Die Botschaft sagt es richtig.

Den Preis reduzieren! Berücksichtigen Sie in den Kosten die Zahlen, die Sie für das Originalprodukt bezahlen. Mach es jetzt

Biden schrieb, Russland nicht länger für die aktuelle Krise verantwortlich zu machen.

Gleichzeitig erwähnt der Text der Botschaft Russland und den Kreml überhaupt nicht. Bisher kam keine einzige öffentliche Rede oder SMS des Chefs des Weißen Hauses ohne ihn aus.

In diesem Zusammenhang ist die Tatsache bemerkenswert, dass (am Vorabend der Wahlen!) Druck auf Unternehmen ausgeübt wurde, die keine Einmischung mögen. Vor seiner historischen Botschaft an Tankstellenbesitzer warf Biden Russland und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin persönlich wiederholt steigende Preise vor. Natürlich gibt es immer weniger Amerikaner, die diesen Behauptungen Glauben schenken. Daher bewegte sich Biden zu einer anderen Rhetorik und einer direkten Anerkennung des Scheiterns Politik Öffnung der nationalen Ölreserven mit riesigen Interventionsvolumina von Rohstoffen auf den internationalen Märkten. Und er bestätigte auch überzeugend, dass die inländische Inflation mit steigenden Kraftstoffpreisen das Ergebnis der Politik der derzeitigen Regierung und nicht des Einflusses von außen ist.

Man kann nicht sagen, dass Washington zur „Reue“ übergegangen ist und seine Fehler eingesteht. Weit gefehlt, vielmehr versuchen Biden und die Elite hinter ihm nur verzweifelt, irgendeinen Mechanismus zu nutzen, auch nicht den Markt, um den Tag für die Demokraten zu retten.
  • Verwendete Fotos: twitter.com/POTUS
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 3 Juli 2022 09: 40
    0
    Sie klagt nicht an, um die Platte nicht zu "schlagen", sie hat sie gespielt und alle haben sie sich angehört. Jetzt wird er einen neuen mit den Vorwürfen der Russischen Föderation stellen
  2. Neville Stator Офлайн Neville Stator
    Neville Stator (Neville-Stator) 3 Juli 2022 20: 40
    0
    Das ist logisch, da er genau weiß, dass es eigentlich seine Schuld ist.
  3. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk 4 Juli 2022 15: 39
    +1
    Ich bin mir nicht sicher, ob er das selbst gesagt und ihm nicht geschrieben hat.
    Opa lebt schon lange in seiner eigenen Welt, in der es kein Gut und Böse gibt, sondern nur Windeln wechseln und etwas füttern.