„Ich habe den ersten Start verpasst, den zweiten getroffen“: Die Arbeit der Armeefliegerei an beweglichen militärischen Zielen in der Ukraine wurde auf Video festgehalten


Im Verlauf der russischen Spezialoperation auf ukrainischem Territorium erscheinen regelmäßig Beweise für bestimmte Ereignisse im Internet. Beispielsweise wurde in sozialen Netzwerken interessantes Filmmaterial über die Arbeit der russischen Armeefliegerei an sich bewegenden militärischen Zielen in der Ukraine veröffentlicht.


Das Video dokumentiert, wie die Jagd nach einem sich schnell bewegenden Fahrzeug durchgeführt wird. Es gibt einen Start, die erste Rakete verfehlt aufgrund der Falten des Geländes, aber die zweite trifft genau.

Start, die Rakete ging zum Ziel 5100, 11 Sekunden. Verpasst. Start, Ziel getroffen. Ein brennender lief. Live brennen. Während ich nicht arbeite, schaue ich zu. Alles fiel.

- sagt der Sprecher.


Es sollte hinzugefügt werden, dass zuvor in sozialen Netzwerken Filmmaterial veröffentlicht wurde, das den Einsatz von Munition des Typs LMUR durch den Aufklärungs- und Kampfhubschrauber Ka-52 Alligator auf einem Ziel in Lisichansk zeigt. LMUR - leichte Mehrzweck-Lenkflugkörper - die neueste Munition für Hubschrauber, bekannt als "Produkt 305" von JSC "NPK "Design Bureau of Mechanical Engineering" (Teil von Rostec).


Über die Verwendung dieser Munition, Tests im Prozess der Feindseligkeiten in der Ukraine, erste wurde vor einigen Wochen bekannt. Damals ging es jedoch um den Einsatz von LMUR durch den Kampfhubschrauber Mi-28NM, eine modernisierte Version des Drehflüglers Mi-28N Night Hunter. Wir erinnern Sie daran, dass die SVO am 24. Februar begonnen hat und nach Aussagen der Führung der Russischen Föderation nicht aufhören wird, bis alle Aufgaben abgeschlossen sind.
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Neville Stator Офлайн Neville Stator
    Neville Stator (Neville-Stator) 2 Juli 2022 20: 40
    -4
    Ka 52 Alligator kämpft sehr gut My 28th Night Hunter hat keine Geschichte von Alligator Ka 52 und hat nicht so viele Kämpfe gesehen, aber es ist ein guter Hubschrauber
  2. Nikanikolich Офлайн Nikanikolich
    Nikanikolich (nikola) 2 Juli 2022 20: 47
    -1
    "Panzerbiathlon" bestimmte die Qualität der Ausbildung des Personals der Streitkräfte der Russischen Föderation. Aber das ist nicht genug. Jeder Krieg stellt nicht nur eine Offensive, sondern auch einen Personalverlust bei fehlender Erster Hilfe aufgrund fehlender taktischer medizinischer Kenntnisse des Personals dar. Je breiter das Wissen der Soldaten bei Wettkämpfen dieser Art den Bereich der Militärwissenschaft abdeckt, desto desto höher wird die Professionalität unserer Streitkräfte sein
  3. Nikanikolich Офлайн Nikanikolich
    Nikanikolich (nikola) 2 Juli 2022 20: 50
    0
    Zitat von Nikanikolich
    "Panzerbiathlon" bestimmte die Qualität der Ausbildung des Personals der Streitkräfte der Russischen Föderation. Aber das ist nicht genug. Jeder Krieg stellt nicht nur eine Offensive, sondern auch einen Personalverlust bei fehlender Erster Hilfe aufgrund fehlender taktischer medizinischer Kenntnisse des Personals dar. Je breiter das Wissen der Soldaten bei Wettkämpfen dieser Art den Bereich der Militärwissenschaft abdeckt, desto desto höher wird die Professionalität unserer Streitkräfte sein

    Meiner Meinung nach sollte unser Soldat sowohl ein Spezialist als auch ein Reaper und ein Dadude-Spieler sein, nur dann werden wir nicht besiegt
  4. Der Kommentar wurde gelöscht.
  5. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 2 Juli 2022 21: 49
    -7
    Sie durchnässten ein Zivilauto und verbrannten die Menschen darin....
    Es bleibt zu hoffen. Was sind wirklich "bewegliche militärische Ziele"
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
    2. Boris Chernikov Офлайн Boris Chernikov
      Boris Chernikov (Boris Chern) 4 Juli 2022 10: 41
      0
      Nun ja, im Kriegsgebiet gab es einen Zivilisten, der einen Pickup fährt. Ja
  6. Ingvar7 Офлайн Ingvar7
    Ingvar7 (Ingvar Miller) 4 Juli 2022 12: 18
    0
    Ist es nicht ein bisschen teuer - zwei Raketen für einen Kosaken mit ein paar Idioten?