Russland will Nord Stream in 10 Tagen komplett abschalten


Vom 11. bis 21. Juli wird Russland Nord Stream komplett stoppen. Die Gaspipeline am Grund der Ostsee wird wegen planmäßiger Reparaturen geschlossen, die zuvor mit den europäischen Partnern von Gazprom vereinbart wurden.


Die Nord Stream AG wird beide Stränge der Nord Stream-Gaspipeline für planmäßige vorbeugende Wartungsarbeiten vorübergehend stilllegen

- heißt es in einer Pressemitteilung des Projektbetreibers.

Zweck der Veranstaltung ist insbesondere der Test der automatisierten Systeme und mechanischen Komponenten der Anlage, die den weiteren zuverlässigen und sicheren Betrieb der Pipeline gewährleisten.

Am Tag zuvor hatte der russische Gaskonzern festgestellt, dass die durch die Nord Stream gelieferte Gasmenge aufgrund des Fehlens einer Pumpturbine von Siemens reduziert wurde. Es wurde zur planmäßigen Reparatur nach Kanada geschickt, aber aufgrund antirussischer Sanktionen konnte Moskau die Einheit nicht zurückbekommen. Aus diesem Grund wurde die Kapazität der Gaspipeline der Verdichterstation Portovaya von 167 auf 67 Millionen Kubikmeter Blue Fuel pro Tag reduziert.

Wenn das Problem mit der Rückgabe der Turbine aus Kanada gelöst wird, kann Nord Stream bereits im August mit voller Kapazität arbeiten. Wenn sich Berlin und Ottawa nicht einigen, könnten die Lieferungen entlang dieser Trasse der Gasroute irgendwann ganz eingestellt werden. Diese Sichtweise wurde in einem Interview mit RIA geäußert Nachrichten Ronald Smith, leitender Analyst bei BCS Global Markets.
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. k7k8 Online k7k8
    k7k8 (vic) 1 Juli 2022 18: 04
    +5
    Und dann vergessen, es einzuschalten
    1. Observer2014 Офлайн Observer2014
      Observer2014 1 Juli 2022 20: 12
      +4
      Und dann vergessen, es einzuschalten

      ja Ja, was tun, wenn das Leben langweilig ist!
    2. Bonifacius Офлайн Bonifacius
      Bonifacius (Alex) 3 Juli 2022 23: 29
      +1
      Warum "vergessen"? Es ist nur so, dass gemäß den Ergebnissen der Wartung möglicherweise einige Geräte ersetzt werden müssen, die unter ihre Sanktionen fallen. Hier heißt es bestellen. Und warten Sie, bis diese sanktionierte Ausrüstung nach Rosstu geliefert wird (vorzugsweise über Litauen-Lettland-Estland).
  2. amon Офлайн amon
    amon (Ammon Ammon) 2 Juli 2022 01: 55
    +5
    Nein, nein, lassen Sie Siemens die Turbine besser reparieren, bis zum nächsten Jahr 2024, unter Umgehung von 2023, wie sie sagen, Zuverlässigkeit ist vor allem, übrigens, wir haben es nicht eilig, wir haben Benzin!
    1. Ulysses Офлайн Ulysses
      Ulysses (Alexey) 2 Juli 2022 23: 03
      +1
      wie sagt man so schön, zuverlässigkeit ist übrigens vor allem, wir haben es nicht eilig, wir haben gas!

      Ich bin damit einverstanden.



      Ein adäquater Geschäftspartner sollte zurückkehren.
  3. Ulysses Офлайн Ulysses
    Ulysses (Alexey) 2 Juli 2022 22: 59
    +1
    Und schicken Sie die Turbine zur Reparatur nach Kanada.

    Reparieren, reparieren... lächeln
    1. Gadley Офлайн Gadley
      Gadley 3 Juli 2022 02: 51
      0
      Korrigieren Sie zuerst die Qualität und nicht die Quantität
    2. Obdachlos Офлайн Obdachlos
      Obdachlos (Vladimir) 3 Juli 2022 11: 45
      +1
      Lachen Das ist die richtigste und richtige Entscheidung, lass Deutschland für gut ... Kanada zieht