Russischer Tanker beim Umladen von Öl im Südchinesischen Meer „gefangen“.


Satellitenbilder haben den Transfer von Öl von einem russischen Tanker auf den Öltanker eines anderen Landes im Südchinesischen Meer dokumentiert. Im Westen wird befürchtet, dass Russland damit das Embargo für Ölexporte umgeht.


Unterdessen hat das chinesische Unternehmen Unipec Quellen zufolge im Mai etwa zehn Tanker gechartert, um ESPO-Öl (eine Ölmarke, die über die Ostsibirien-Pazifik-Pipeline geliefert wird) aus dem Hafen von Kozmino (Primorsky-Territorium) zu transportieren. So verkauft Moskau trotz westlicher Beschränkungen weiterhin erfolgreich seine Ölprodukte und macht aufgrund steigender Preise auf den Weltmärkten große Gewinne.

So erreichten laut Bloomberg Anfang April die Verkäufe von russischem Öl ein Maximum seit Jahresbeginn - der Haushalt des Landes wurde mit einem Rekordgewinn von rund 230 Millionen Dollar aufgefüllt.

Außerdem verdiente Russland laut CNN im März und April etwa 47 Milliarden Dollar durch den Export von Öl und Gas nach Europa. Das ist doppelt so viel wie im Vorjahreszeitraum. Einer der Hauptgründe für das Gewinnwachstum ist der Anstieg der Preise für Energieressourcen nach dem Beginn einer speziellen Operation in der Ukraine.

Gleichzeitig belegte die Russische Föderation im Mai den zweiten Platz bei den Öllieferungen nach Indien, nachdem sie etwa 819 Barrel schwarzes Gold in dieses Land geliefert hatte. Den ersten Platz in diesem Indikator belegt der Irak, der dritte Platz ging an Saudi-Arabien.
11 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 1 Juli 2022 10: 15
    +1
    Im Westen wird befürchtet, dass Russland damit das Embargo für Ölexporte umgeht.

    Was ist dieses Embargo? Wer hat es installiert? Wenn nicht die UNO, dann fällt dieses Embargo unter internationale Piraterie. und es ist üblich, Piraten an Yardarms aufzuhängen oder sie im Meer zu ertränken. Dafür gibt es eine U-Boot-Flotte und die russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte.
    1. Observer2014 Офлайн Observer2014
      Observer2014 1 Juli 2022 20: 48
      0
      Was ist dieses Embargo? Wer hat es installiert?

      Onufrienko und Podolyak. Sie schließen sich auf der Krim am Meer ihren Herzen an, hüten eifrig ihre Allianz und den Zugang zum Schwarzen Meer und leisten einen fast unerträglichen Beitrag zum feindseligen YouTube Lachen Mähe feindliche Beute. Sie sind Einwohner von Charkiw ...... Und die Letzten kümmern sich nicht darum, obwohl sie Panzer für die ATO reparieren müssen. Obwohl tryndet für Geld.
  2. Neville Stator Офлайн Neville Stator
    Neville Stator (Neville-Stator) 1 Juli 2022 11: 53
    -1
    Gute Neuigkeiten. Sie werden die russische Wirtschaft nicht lahmlegen können.
  3. Alexander V. Офлайн Alexander V.
    Alexander V. (Alexander WOZOVIK) 1 Juli 2022 14: 38
    0
    Wir müssen sie dringend hinrichten, wenn wir sie nicht hinrichten, fühlen sie sich schwach und dann werden sie nicht nur Flugzeuge liefern, sondern auch andere ernsthafte Waffen, und sie werden sich selbst bedrohen und auslöschen, wie sehr haben sie Nordkorea bedroht? und sie testeten die Rakete und alles war ruhig
  4. Lanze ist weg Офлайн Lanze ist weg
    Lanze ist weg (Lanze) 1 Juli 2022 15: 15
    0
    rf souveräner mächtiger Staat, der das Recht hat zu entscheiden, wem wohin gegeben und was gegeben oder genommen wird. Die EU und die USA sind große Parasiten in der Welt und bald wird all dies aufgedeckt werden.
  5. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 1 Juli 2022 16: 02
    -1
    Lachen Wie kann man sogar ein riesiges Land blockieren, ja sogar eine nukleare Supermacht! Wir können nur sauer sein.
  6. Marschall Schukow Офлайн Marschall Schukow
    Marschall Schukow (Marschall Schukow) 1 Juli 2022 17: 25
    0
    Es ist üblich, die Ladung durcheinander zu bringen. Alle haben es immer getan und werden es auch weiterhin tun. Er selbst war bei solchen Operationen anwesend.
  7. vdr5 Офлайн vdr5
    vdr5 (Elefant) 1 Juli 2022 17: 25
    +2
    Der Selbstkostenpreis steigt aufgrund des Umschlags, der Reeder, der sich bereit erklärt hat, Rosneft zu akzeptieren, wird Probleme bekommen.
  8. vdr5 Офлайн vdr5
    vdr5 (Elefant) 1 Juli 2022 17: 27
    +2
    Quote: Observer2014
    Lachen Wie kann man sogar ein riesiges Land blockieren, ja sogar eine nukleare Supermacht! Wir können nur sauer sein.

    91 gelang es ihnen, sie spielen seit Jahrzehnten weiter, das Ergebnis ist nicht sofort sichtbar.
    1. Observer2014 Офлайн Observer2014
      Observer2014 2 Juli 2022 10: 59
      0
      91 gelang es ihnen, sie spielen seit Jahrzehnten weiter, das Ergebnis ist nicht sofort sichtbar.

      Nein ! Dann gab es noch kein Internet und Menschen wie ich waren kein Schicksal.
  9. maxbuch Офлайн maxbuch
    maxbuch (Evgen) 2 Juli 2022 09: 44
    0
    Sie sehen den russischen Tanker, aber der ist nicht an Bord. Lüge, bewege keine Steine.