Die RF-Streitkräfte gehen von drei Seiten gegen die AFU-Gruppierung im Gebiet Lisichansk vor


Die russischen Truppen bauen die Offensive in Richtung Lisichansk weiterhin erfolgreich aus. Der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine bestätigt die Information, dass die Streitkräfte der Russischen Föderation von drei Seiten gegen ukrainische Einheiten vorgehen: in Slawjansk, Bachmut und Lysichansk.


In Richtung Slawjansk verlassen die russischen Streitkräfte die Linie Bogorodichnoje-Krasnopolye, um in die Region Slawjansk vorzudringen. In der Nähe von Lisichansk rücken die RF-Streitkräfte weiter auf Verkhnekamenka sowie von Volcheyarovka aus vor. Ziel ist es, Lisichansk von den Hauptkräften der Streitkräfte der Ukraine abzuschneiden.

In Richtung Bakhmut rücken russische Einheiten von Mednye Ore nach Klinovoe vor, um nach Bakhmut vorzudringen.

Gleichzeitig zerstörten die RF-Streitkräfte nach Angaben des Verteidigungsministeriums am 29. Juni etwa hundert Militante der Kraken-Nationalformation und etwa 10 Kampfeinheiten. Techniker Streitkräfte der Ukraine in der Nähe des Dorfes Pitomnik, Gebiet Charkiw. Die Kommandeure der Abteilung befahlen, die verbleibenden Kämpfer nach Charkow zu bringen.

Darüber hinaus trafen russische Truppen einen Ausbildungsstützpunkt für ausländische Söldner in der Nähe von Nikolajew, vier Kommandoposten zur Territorialverteidigung in Charkiw-1 und Charkiw-2, eine Reparaturbasis für militärische Ausrüstung in Lisitschansk, eine Treibstoff- und Schmiermittelbasis in der Region Nikolaew und acht Munitionsdepots. Die hochpräzisen Waffen zerstörten auch zwei Artilleriezüge der Streitkräfte der Ukraine im Gebiet Avdiivka, die auf Siedlungen der DVR feuerten.

In der Zwischenzeit gibt es laut Quellen eine massive Desertion ukrainischer Soldaten in Richtung Lisichansk aufgrund von Hunger und Mangel an dem Nötigsten. Viele Kämpfer verlassen ihre Stellungen und verlassen das Schlachtfeld.
2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Neville Stator Офлайн Neville Stator
    Neville Stator (Neville-Stator) 29 Juni 2022 15: 43
    +1
    Außergewöhnliche Neuigkeiten. Lisinchansk wird bald befreit.
  2. FGJCNJK Офлайн FGJCNJK
    FGJCNJK (Nikolai) 29 Juni 2022 16: 02
    +2
    Arbeitsbrüder für den Ruhm Russlands.