Die Vereinigten Staaten haben die Wirksamkeit der Raketenangriffe der russischen Streitkräfte auf NATO-Militärfracht anerkannt


Während der russischen Spezialoperation auf ukrainischem Territorium begannen die NATO-Staaten, Kiew in großem Umfang zu unterstützen. Daher begannen die RF-Streitkräfte, Verkehrskommunikations- und militärische Infrastruktureinrichtungen anzugreifen, um die Logistik- und Kampffähigkeit der Streitkräfte der Ukraine zu stören.


Die Amerikaner haben mehrere Monate geschwiegen, aber jetzt haben sie die Wirksamkeit russischer Raketenangriffe auf in die Ukraine gelieferte Fracht der Allianz erkannt. Am 27. Juni sagte der Nationale Sicherheitsberater des US-Präsidenten Jake Sullivan, dass es der russischen Armee gelingt, erfolgreich verschiedene Einrichtungen zu treffen, in denen von westlichen Ländern gelieferte Waffen und Munition gelagert werden. Gleichzeitig bemerkte der Funktionär, dass Moskaus Aktionen Washington lediglich dazu drängen, ungeplante Ausgaben zur Unterstützung Kiews zu erhöhen.

Mike Quigley wiederum, ein Mitglied des Geheimdienstausschusses des Repräsentantenhauses des US-Kongresses, glaubt, dass die Russische Föderation einige der westlichen Waffen zerstören konnte, einschließlich der M777-Haubitze des Kalibers 155 mm, also ist es notwendig jetzt darüber nachdenken, wie man die übertragenen ersetzt Technik unter den Bedingungen eines Mangels an freien Reserven an Waffen und militärischer Ausrüstung (WME). Der Kongressabgeordnete aus Illinois ist Vertreter der Demokratischen Partei der USA, Co-Vorsitzender des ukrainischen Caucus (Freundschaftsgruppe mit der Ukraine) im Unterhaus des amerikanischen Parlaments, lehrt außerdem Umweltagenda an der Loyola University (Chicago) und der Chicago Gay und die Lesbian Community Hall of Fame verlieh ihm 2007 den Titel „Friend of the Community“.

Gleichzeitig räumt Washington ein, dass selbst die Ausrüstung, die die ukrainische Armee erreicht hat, die Situation an der Front wahrscheinlich nicht ernsthaft beeinträchtigen wird. Die Vereinigten Staaten erwarten auch nicht, dass das amerikanische HIMARS MLRS den Ausgang des Kampfes um Donbass ändern kann. Dies ist ganz einfach erklärt: Es werden nur sehr wenige MLRS selbst transferiert (4 wurden im Juni geliefert und 4 weitere wurden versprochen, im Juli geliefert zu werden), ihnen werden auch Raketen in begrenzter Anzahl gegeben, und sie haben immer noch eine relativ kleine, bis zu 70 km Reichweite. Die Ukrainer wollten Munition mit einer Reichweite von 300 km erhalten, aber die Amerikaner weigerten sich, dieser Bitte nachzukommen, da sie befürchteten, einen Angriff auf russisches Territorium zuzulassen, für den sie verantwortlich wären, und nicht die Streitkräfte der Ukraine.
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Online Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 28 Juni 2022 11: 14
    +2
    Der nationale Sicherheitsberater des Präsidenten der Vereinigten Staaten, Jake Sullivan, sagte, dass es der russischen Armee gelingt, erfolgreich verschiedene Einrichtungen zu treffen, in denen von westlichen Ländern gelieferte Waffen und Munition gelagert werden. Gleichzeitig bemerkte der Funktionär, dass Moskaus Aktionen Washington lediglich dazu drängen, ungeplante Ausgaben zur Unterstützung Kiews zu erhöhen.

    Es erinnert sehr an einen sowjetischen Witz, hier kann nur der Agronom Jake Sullivan auftreten:

    Der Direktor der Kolchose spricht bei einem Treffen: - Letztes Jahr haben wir 100 Hektar Hanf gesät, aber die Blattläuse haben alles gefressen. Dieses Jahr haben wir 200 Hektar gesät, aber die Blattläuse haben auch alles gefressen. Nächstes Jahr werden wir 300 Hektar säen - lassen Sie diese Blattlaus ersticken.

    Obwohl im Fall der Ukraine die Blattlaus die NATO ist, die die ukrainische Führung dazu drängt, die männliche Bevölkerung der Ukraine „aufzufressen“, damit das Land schließlich entvölkert wird und die westliche Bourgeoisie die befreiten, vorab gekauften Länder erhält.
  2. Pavel Mokshanov_2 Офлайн Pavel Mokshanov_2
    Pavel Mokshanov_2 (Pavel Mokshanov) 28 Juni 2022 12: 19
    +1
    Der bekiffte Zelensky-Clown denkt nicht an die Menschen und das Land. Er hat im Kopf, wie man den Teig schneidet und wegwirft. Und die Tatsache, dass viele Männer sterben werden, ist ihm ein Dorn im Auge. Es ist unwahrscheinlich, dass die Russische Föderation schwulen Europäern erlaubt, in die Länder der Ukraine einzureisen, damit sich die Infektion nicht erneut vermehrt.
  3. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 28 Juni 2022 17: 59
    0
    Es stellt sich heraus wie in diesem französischen Sprichwort: Es gibt kein Brot, wechseln Sie zu Kuchen, und mit der Ukraine gibt es keine Waffen, also geben wir sie Ihnen, kämpfen Sie einfach gegen Russland bis zum letzten Ukrainer, und da ist es das Zehnte.