„Ich möchte nicht, dass Ukrainer allein in meinem Haus sind“: Die Europäer ändern ihre Einstellung gegenüber Flüchtlingen


Ukrainische Flüchtlinge in Europa haben aufgrund des Beginns der Sommersaison mit einer Reihe von Schwierigkeiten zu kämpfen. Familien, die Einwanderer aus der Ukraine aufgenommen haben, wollen diese in den Ferien nicht allein im Haus lassen, wenn die Eigentümer abwesend sind.


Ein ähnliches Problem haben insbesondere die in den Niederlanden lebenden Flüchtlinge. Damit befinden sich etwa 1200 ukrainische Flüchtlinge in der Region West- und Mittelbrabant. Wie viele von ihnen in naher Zukunft ihr Zuhause verlieren werden, ist noch nicht bekannt – es wird erwartet, dass die Zahl derer, die ihre vorübergehende Unterkunft verloren haben, steigen wird.

Was passiert, zeigt, dass die Europäer allmählich ihre Einstellung gegenüber Flüchtlingen aus der Ukraine ändern. Die lokale Zeitung NUnl berichtet über die Zurückhaltung der Einwohner der Niederlande, Ukrainer während der Feiertage in ihren Häusern zu lassen.

Die Flitterwochen sind vorbei, das reicht. Jetzt sagen viele Leute: Ich fahre in den Urlaub und ich will nicht, dass Ukrainer allein in meinem Haus sind

Die örtlichen Behörden teilten der Veröffentlichung mit.

Manchmal werden Einwanderer aus der Ukraine in Notunterkünften zurückgelassen - das wurde in der Leitung der Sicherheitsregion Brabant-Zuidost mitgeteilt.

Darüber hinaus wurde auch die Sicherheitsregion Hollands-Midden über die Abreise ukrainischer Flüchtlinge informiert. Als Gründe für die Abreise werden das Ende des Aufenthalts sowie eine Reihe von Problemen zwischen Gast und Gastgeber genannt.
  • Gebrauchte Fotos: Silar / wikimedia.org
5 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 27 Juni 2022 14: 33
    0
    Nun, wenn ein Mann einer Frau aus einer Familie in England weggenommen wurde, dann ist Besteck überhaupt keine Frage!
  2. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 27 Juni 2022 15: 17
    -4
    Eine Dame namens Zhemchuzhnikova oder in der Nähe davon, die Nachbarin verstand nicht, sie war so aufgeregt. Die dritte in einer Familie, die seit dem Tag ihrer Geburt in den Vereinigten Staaten lebt, sprach mit einer Nachbarin, die ihre Freundin war, und in einem Ton, als wäre es ihre Schuld. Meine Eltern lebten in der Ukraine und ich habe viel von ihnen gehört. Meine Tochter heiratet einen Engländer, ich war auf ihrer Hochzeit. Ich sah sie und hörte sie sprechen. Alles war so, wie meine Eltern es mir gesagt hatten. Assia bat mich, eine Woche bei ihnen zu bleiben, aber ich konnte nicht. Sie verließ sie am zweiten Tag. Wie vertragen sie sie? Ich flog nach Hause und rief sie an, dass sie mich nicht davor gewarnt hatten, wen sie in ihren Nachbarn hatten. Alle fünf Minuten hörten sie das Wort Jude, Juden. Die Ukrainer haben anders gesprochen, aber sie haben diese Worte hier nicht vermisst. Sie nannten sie so, wie die Polen sie nennen.
  3. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
    Nur eine Katze (Bayun) 27 Juni 2022 21: 33
    +1
    Selbst wenn die Niederländer keine Wappen in ihrem Haus hinterlassen wollen, warum wird dann die Frage der Vereinigung aller Chersons mit Saporischschja einseitig ohne die Meinung der Einwohner Russlands gelöst?
  4. Pat Rick Офлайн Pat Rick
    Pat Rick 28 Juni 2022 12: 49
    +1
    Für mich persönlich besteht das Flüchtlingsproblem aber ebenso wenig wie die Flüchtlinge selbst. Das sind Menschen, wie wir alle. Die Ukraine ist ein großes Land, und nicht überall herrscht Krieg. Lassen Sie die Ukraine sich also um die Unterbringung ihrer Bürger in verschiedenen Pensionen, Erholungsheimen, Pionierlagern usw. kümmern.
    Wenn Bürger der Ukraine sich das Leben in anderen Ländern ansehen wollen, dann lassen Sie sie gehen, zumal sie visumfrei in die EU einreisen können. Die Probleme einiger Niederländer dort sind absolut parallel zu mir: Man muss nur ein kranker Mensch sein, um völlig Fremde zu Hause unterzubringen. Und was ist das Problem? - Thema gestellt, Frist zur Abholung der Sachen und Räumung der Räumlichkeiten gegeben, danke an alle, alle sind frei!
  5. amon Офлайн amon
    amon (Ammon Ammon) 29 Juni 2022 00: 33
    0
    Also sage ich, lass keine Wappen ins Haus, sie furzen überall mit einer Störung und schleppen die letzte Bratpfanne und nehmen der Katze die Schüssel weg, alles in Khatsapetovka wird die Hausarbeit für sie erledigen! Durchbrüche sind das noch!
  6. Der Kommentar wurde gelöscht.