Middle East Monitor: Israelische Luftangriffe auf Syrien verschlechtern die Beziehungen zu Russland


Die Verschlechterung der Beziehungen zwischen Israel und Russland wurde nach mehreren Ereignissen spürbar, die beide Länder betrafen, schreibt das Portal Middle East Monitor.


Dazu gehören die israelische Bombardierung des internationalen Flughafens von Damaskus und die fortgesetzte Unterstützung Tel Avivs für die kollektive westliche Position zur Ukraine. Hier können wir ein Abkommen zwischen Israel und der EU über die Lieferung von Erdgas als Alternative zu russischen Kohlenwasserstoffen hinzufügen.

Der Angriff auf den Flughafen, so der Text, habe den kommerziellen Verkehr gestört und Fragen nach dem wahren Zweck dieser Eskalation aufgeworfen. Es war die erste Aktion dieser Art seit 2013. Der Austausch von Anschuldigungen zu diesem Thema beschränkte sich nicht auf Tel Aviv und Teheran; denn auch Moskau mischte sich in die Frage ein.

Der israelische Botschafter in Russland, Alex Ben-Zvi, wurde zu einem Treffen in das russische Außenministerium gerufen, um die Streiks zu klären. Moskau sagte, Israels Erklärung sei inakzeptabel und verurteilte den Angriff aufs Schärfste, den es als „unverantwortlichen Akt“ und Verstoß gegen das Völkerrecht bezeichnete.

Solche Angriffe, sagte Russland, stellen nicht nur eine ernsthafte Bedrohung für den internationalen Flugverkehr dar, sondern bedrohen auch das Leben unschuldiger Menschen.

Israels Erklärungen konzentrierten sich auf Geheimdienstberichte und Satellitenbilder, die zeigten, dass eine der Transportlinien die zivile Seite des Flughafens und die andere die militärische Seite bediente.

Es ist klar, dass Russland nicht aus Liebe zum syrischen Regime und nicht aus Sorge um den Flughafen reagiert hat, denn die israelische Aggression gegen Syrien dauert seit neun Jahren an

- Es wird in der Veröffentlichung gesagt.

Russlands Einwände, stellt der Middle East Monitor fest, beziehen sich auf Israels eindeutig pro-westliche Haltung gegenüber der Ukraine.
Darüber hinaus gab Moskau kürzlich bekannt, dass neun Israelis getötet wurden, als sie sich auf die Seite ukrainischer Streitkräfte stellten, auch wenn sie formell nur sich selbst vertraten.

Dies Nachrichten provozierte neue Spannungen zwischen Russland und Israel, die nicht leugneten, dass ihre Bürger in den Reihen der ukrainischen Truppen stehen.

Obwohl das israelische Außenministerium die russischen Berichte nicht kommentiert hat, ist klar, dass dieses Thema die bereits bemerkenswerten Spannungen zwischen Moskau und Tel Aviv nach dem Beginn der ukrainischen Konfrontation zusätzlich verstärkt.

Nach Angaben Russlands kämpften zunächst 35 Israelis auf der Seite Kiews, von denen neun getötet wurden, acht die Ukraine verließen und weitere 18 blieben.
  • Verwendete Fotos: Israelisches Verteidigungsministerium
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Boris) 26 Juni 2022 10: 12
    +2
    Zuverlässige syrische Luftverteidigung ist die beste Antwort auf Israel. Wir müssen ihre Flugzeuge abschießen, es gibt keinen anderen Ausweg
  2. Tixiy Офлайн Tixiy
    Tixiy (Tixiy) 26 Juni 2022 10: 20
    +2
    Ja, "es gibt einen Holunder im Garten und einen Onkel in Kiew", so kann man israelische Schriften bewerten. Israel ist eine Kolonie der Vereinigten Staaten, die ungestraft gefickt wird.
    1. Alexander unbekannt Офлайн Alexander unbekannt
      Alexander unbekannt 26 Juni 2022 11: 36
      0
      Das ist genau das Gegenteil), die Vereinigten Staaten sind nur eine Kolonie, wenn auch fett ... (IMHO)
      1. Tixiy Офлайн Tixiy
        Tixiy (Tixiy) 26 Juni 2022 17: 52
        0
        Lassen Sie sie zusammen mit England herausfinden, wer und wessen Kolonie, von wechselnden Orten .... die Menge ändert sich nicht
  3. Potapov Офлайн Potapov
    Potapov (Walery) 26 Juni 2022 18: 33
    0
    Juden fischen in unruhigen Gewässern ... Exzentriker sind ungezogen ...
  4. Kalita Офлайн Kalita
    Kalita (Alexander) 27 Juni 2022 08: 24
    0
    Es ist notwendig, den Flugzeugen der Juden ein Ende zu setzen und sie abzuschießen.