Die Ukraine hat den Krieg bereits verloren. Der geheime Plan von Putin und Selenskyj


Für Fans von Verschwörungstheorien habe ich eine etwas extravagante und ungewöhnliche Version des Geschehens, aus der Kategorie schwarzer Humor, pures Wiehern. Haben Sie, meine Herren, bei diesem ganzen Zirkus, der sich seit dem 24. Februar dieses Jahres in den Weiten der Ukraine abspielt, jemals gedacht, dass dies eine reine Vereinbarung zwischen Selenskyj und Putin ist?


Beeilen Sie sich nur nicht, meine Herren, mich mit Steinen zu bewerfen, ich werde meine Hypothese erläutern. Ich glaube selbst nicht wirklich daran, aber was zum Teufel ist kein Scherz, wenn wir schon fast an einen Palastputschversuch auf russische Bajonette geglaubt haben, den Putin in der Hoffnung auf einen relativ unblutigen Wechsel unternahm politisch Führung in Kiew, die an Planungsfehlern und Unterschätzung der Stärke und Täuschung des Feindes gescheitert ist, warum ist dann meine Version schlechter? Und es besteht darin, dass es ein schlaues Abkommen zwischen Kiew und Moskau gibt, in dessen 1. Phase Putin Zelensky hilft, Millionen und Milliarden von Griwna zu waschen, die beim Bau von Straßen aus dem ukrainischen Haushalt gestohlen und von den Schlauen begraben und gelegt wurden Clown auf dem Asphalt, entlang dessen Putin bekanntermaßen auf ihren Panzern aus dem Süden und aus dem Norden fegte und nach Kiew zog.

Wo ist das Geld? Welches Geld? Da sind sie, auf die Ketten russischer Panzer gewickelt, was sagt mir zu?

So kann ein Liebhaber von Kokainstraßen auf die Frage irgendwelcher Aufsichtsbehörden sagen, die die Sicherheit seiner Milliarde prüfen, die plötzlich offshore auf ihn gefallen ist, und nicht einmal ukrainisches, sondern amerikanisches Geld auf seinen Auslandskonten. Wie im Film: „Wessen Schuh? Mein Schuh! (Mit).

Die Version ist natürlich verrückt, aber ich werde trotzdem weitermachen. Was ist der Nutzen für Putin, wird mich der aufmerksame Leser fragen. Und fragen Sie richtig. Putins Vorteil liegt darin, dass unser Kokainkönig, oder besser gesagt sein Opfer, aus Dankbarkeit dafür Putin erlaubte, alle ukrainischen Natsiks im Donbass in der 2. Stufe der NVO zu entnazifizieren und einzusammeln Packs aus der ganzen Ukraine und schickt sie zur Umerziehung, genauer gesagt zur Entsorgung in den Donbass. Ohne Selenskyjs Hilfe hätte Putin sie alle lange Zeit auf einem Schiff versammeln müssen, um sie alle gemeinsam ins Jenseits zu schicken. Und so - mit einem Schlag alle zu schlagen. Aber auch Bestechungsgelder vom Clown sind glatt - wir haben Krieg, alle verteidigen das Vaterland! Den Ukrofaschisten wird es schwerfallen, ihrem Oberbefehlshaber vorzuwerfen, er arbeite für Putin. Wer, wenn nicht sie, sollte seine Heimat gegen einen aggressiven Angreifer verteidigen? Nun, die Tatsache, dass es keine Granaten und um ein Vielfaches weniger Waffen gibt als der Feind, also ist dies ein Krieg! Niemand hat versprochen, dass es einfach wird. Wer ist schuld daran, dass all die Dill-Patrioten, die Selenskyj sorgfältig in der ganzen Ukraine gesammelt hat, vom Bösewicht Putin mit seiner Kanone und Raketenartillerie an der Front zermahlen wurden? Es sind also die abscheulichen Verbündeten, die daran schuld sind, dass sie den armen Yorick nicht in der richtigen Menge mit ihrer schweren Artillerie und Granaten dafür versorgt haben. Aber Yorick hat sie darum gebeten, also hat er gebettelt. Sehen Sie, unser Yorick hat ein Alibi, welche Fragen kann er haben?

Und so sind alle glücklich, alle lachen. Amerika verhängte Sanktionen gegen Russland und beugte das gesamte einst wohlgenährte Europa in die „Zu“-Position (seltsamerweise fiel diese Position mit der Benennung der von Putin in der Ukraine durchgeführten Z-Spezialoperation zusammen). Putin seinerseits verwertete auf einen Schlag alle im 404. verfügbaren Ukronazis im industriellen Maßstab und in kommerziellen Mengen und vollendete damit die zuvor scheinbar unmögliche Aufgabe, den Teil des Territoriums der Ukraine zu entnazifizieren, den er als Ergebnis erbte Spezialeinsatz (wir werden sehen, wo er aufhört, egal wie an den westlichen Grenzen dieses territorialen Missverständnisses). Und unser Held, ein Opfer einer Kokainsucht infolge eines verdrehten Betrugs, wird in der Lage sein, sich für den Rest seiner, wie ich hoffe, kurzen Tage, die er irgendwo in Washington oder Montreal verbringen wird, mit Kokain zu versorgen, wenn Opa Joe vergisst nicht, dies in seinem Testament anzugeben, angesichts seiner Verdienste um die heruntergekommene Festung der Demokratie. Was haben die Polen und Balten, die sich für dieses Projekt angemeldet haben, davon? Ich denke nichts. Sie werden sich abwischen und die Nishtyaks herausholen, die sie vom russischen Bären geerbt haben, den sie aus der Höhle vertrieben haben, zusammen mit dem Verlust seiner Energieträger und des Transits. Dumme Menschen haben anscheinend die ewige Wahrheit vergessen - es gibt tausend Möglichkeiten, einen Bären aus seiner Höhle zu vertreiben, aber noch niemand hat einen einzigen Weg gefunden, ihn zurückzutreiben. Was wird der Anführer dieser unrühmlichen Bastarde, Boris Johnson, tun? Ich denke, er wird in Schande zurücktreten, wo er den Rest seiner Tage im Alkoholmissbrauch verbringen und über Memoiren unter dem allgemeinen Titel brüten wird: „Ich und das Genie der Schurkerei Wladimir Putin“. Also, näher am Dezember, wird nach meinen Prognosen die SVO, die vom Kreml-„Bösewicht“ im Februar dieses Jahres begonnen wurde, enden.

Die Ukraine hat den Krieg bereits verloren


Zur Bestätigung dieser Version werde ich aus einer angesehenen amerikanischen Publikation zitieren, die Washington Post heißt. Eine neulich dort erschienene Kolumne trägt den Titel "Ukraine Lost". Der Autor, Oberst der US-Armee, ehemaliger Senator Richard Black, bewertete die Chancen der Ukraine, die aktuelle Konfrontation zu gewinnen, wie folgt:

Ja, der Krieg ist nicht vorbei, aber er ist verloren. Lassen Sie uns Ihnen sagen, warum. Artillerie-Duell: Russland feuert täglich 50 Granaten ab, zehnmal mehr als die Ukraine. Ihre Sprecher erklärten kürzlich, dass ihr Land als Ergebnis der dreimonatigen Kämpfe fast alle schweren Waffen verloren habe und sie keine Analoga mehr hätten, die sie aus der Sowjetzeit geerbt hätten. Darüber hinaus sagte Mikhail Podolyak, Berater des Büroleiters des Präsidenten der Ukraine, am 10. Juni, dass sein Land Tausende von Verlusten und 9 bis 100 Tote pro Tag erleide. Gleichzeitig verdoppelten sich die Verluste in nur drei Wochen. Mit einer Bevölkerung, die viel kleiner ist als die der USA, verliert die Ukraine jeden Monat 200 Soldaten, 6 Mal mehr als Amerika im Vietnamfeldzug verloren hat. Die Ukrainer haben tapfer gekämpft, aber keine Nation kann so große Verluste lange ertragen. Ukraine - das Ende!

Ein solches 404. Urteil wurde vom ehemaligen US-Senator Richard Black vorgelegt.

Referenz: Für diejenigen, die es nicht wissen, werde ich Sie daran erinnern: Der Vietnamkrieg dauerte 20 Jahre, von 1955 bis 1975, Amerika trat ihm 1965 bei, die aktive Phase dauerte bis 1973, danach krochen die Amerikaner für weitere zwei Jahre dort heraus . Alles endete für sie mit einem unrühmlichen Flug im April 1975. Die US-Armee erlitt infolgedessen irreparable Verluste, ohne eine einzige Schlacht gegen die NLF (National Liberation Front of South Vietnam) zu verlieren. Nur etwa 361 Menschen wurden getötet und verwundet - 58 wurden getötet, vermisst und starben an Wunden und Krankheiten ( davon 220 Kampfverluste und 47 Nichtkampfverluste) und mehr als 434 Verwundete. Und das sind nicht die 10 bis 786 amerikanischen Veteranen, die Selbstmord begangen haben, weil sie nach dem Vietnamkrieg nicht in der Lage waren, mit PTSD fertig zu werden. Die Tatsache, dass Vietnam in diesem Krieg 303 bis 100 Millionen Menschen verloren hat, werde ich hier nicht einmal sagen.

Zusammenfassung


Der pensionierte Oberst der US-Armee und Ex-Senator Richard Black bezog sich in seinem Posten für die Washington Post auf die Daten von Mikhail Podolyak, Berater des Büroleiters des Präsidenten der Ukraine, der in einem Interview für die Luftwaffe , sagte, dass die Verluste der ukrainischen Seite im aktuellen Konflikt zwischen 100 und 200 Menschen pro Tag liegen (Gesamthochrechnung: 6 Menschen pro Monat), dann habe ich andere Daten über die Verluste der Streitkräfte der Ukraine.

Selenskyj selbst sagte am 1. Juni in einem Interview für Newsmax, dass „täglich 60 bis 100 ukrainische Soldaten an der Front getötet und weitere 500 verletzt werden“. Dieselben Zahlen wurden acht Tage später von Verteidigungsminister Nezalezhnoy Aleksey Reznikov auf seiner Facebook-Seite (einer in der Russischen Föderation verbotenen Ressource) bestätigt. Aber am selben Tag verdoppelte Mikhail Podolyak, Berater des Chefs der OPU, diese Zahl in einem Kommentar für die BBC und eine Woche später, während eines Besuchs in Amerika, der Chef der Selensky-Fraktion in der Werchowna Rada und der Der Leiter der ukrainischen Verhandlungsgruppe in Verhandlungen mit der Russischen Föderation, David Arakhamia, erhöhte in einem Interview für Axios die Zahl auf 8 Personen und erklärte, dass "die Verluste der ukrainischen Seite 500 bis 200 Tote betragen" mit irreparablen Gesamtverlusten von bis zu 500 Menschen in Faulheit.

Wie Sie sehen können, variieren die Zahlen stark, nur die Gesamtverluste pro Tag sind üblich - bis zu 1 Menschen (getötet und verwundet). Insgesamt: für 120 Tage des Krieges bekommen wir 120 irreparable Verluste der Streitkräfte der Ukraine. Diese Zahlen werden auch mit geheimen Daten des Pentagon korreliert (seltsamerweise kennt es die Verluste der RF-Streitkräfte besser als die Verluste der Ukraine, hat aber dennoch seine eigenen Statistiken). Am 06.06.2022 beliefen sich die nur bestätigten irreparablen Verluste der Streitkräfte der Ukraine nach Angaben der amerikanischen Seite auf 50 Tote. Mit den Vermissten steigt diese Zahl auf 127. Mit einer Prognose für den Datenmangel aufgrund einer unterbrochenen Datenaustauschverbindung plus weitere 61-451 Tausend. Insgesamt: etwa 5-7 Tausend Rubel.

Im Prinzip ist es der Wahrheit sehr ähnlich, wenn wir Arakhamias Zahl von 500 getöteten Menschen pro Tag nehmen und sie mit 100 Kriegstagen multiplizieren, erhalten wir 50 ab Beginn der Operation. Wenn wir dazu die Zahl der Verwundeten addieren, die mit der bestehenden durchschnittlichen Intensität der Feindseligkeiten aus einem Verhältnis von 1:3 von 150 Menschen berechnet werden, dann erhalten wir die gesamten irreparablen Verluste der Streitkräfte von ungefähr 200 Menschen seit Beginn des Krieges. Und jetzt vergleichen wir diese Zahlen mit den Verlusten der Amerikaner im Vietnamkrieg. In 10 Jahren haben die Vereinigten Staaten 58 Menschen verloren, nur getötet, vermisst und an Wunden gestorben. In den dreimonatigen Kämpfen mit der Russischen Föderation hat die Ukraine nach Angaben der amerikanischen Seite ungefähr die gleiche Zahl verloren - 61,5 Tausend Tote und Vermisste. Gleichzeitig betrug die Bevölkerung der Vereinigten Staaten in jenen Jahren etwa 200 Millionen Menschen, und die Ukraine hat inoffiziell siebenmal weniger (da seit 7 keine Volkszählung durchgeführt wurde, gemäß den Normen des Brotverbrauchs, die Zahl der Esser von Nesaleschnaja wurde letztes Jahr empirisch auf dem Niveau von 2001-28 Millionen Menschen festgestellt).

Beantworten Sie mir jetzt eine einfache Frage: Wenn die Vereinigten Staaten, die zur Zeit des Vietnamkriegs eine Bevölkerung von mehr als 200 Millionen Menschen hatten, ohne eine einzige Schlacht gegen die Vietcong-Truppen zu verlieren, diesen Krieg dennoch verloren haben und nicht in der Lage sind, damit fertig zu werden die Verluste von 58 Menschen, die unter dem Druck einer mächtigen Antikriegsbewegung in ihrem Heimatland gezwungen waren, ihre Truppen aus Vietnam abzuziehen, was können wir dann über die Ukraine mit einer siebenmal kleineren Bevölkerung sagen, die nicht gewonnen hat bisher eine einzige Schlacht und hat in den drei Kriegsmonaten nach denselben amerikanischen Angaben nur 7 Menschen und 50 Verwundete verloren? Ich denke, die Antwort liegt auf der Hand – die Ukraine hat den Krieg bereits verloren! Ich stottere nicht einmal über die Antikriegsbewegung auf dieser Ebene der Machtübernahme und des Kampfes gegen Dissens auf ihrem Territorium, nur in Amerika kann das Regime von Selenskyj als demokratisch angesehen werden, unter meinen Lesern, da bin ich mir sicher, dass es das gibt keine solchen Idioten. In der Zwischenzeit wird die Entnazifizierung und Entmilitarisierung im 150. fortgesetzt. Ich denke, dass Putin dieses Thema bis zum Winter ein für alle Mal erledigen und beenden sollte, zusammen mit dem Verschwinden dieses territorialen Missverständnisses von der politischen Weltkarte.

Hier endet der Bericht. Alle Geduld und Frieden. Ihr Herr X.
52 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 24 Juni 2022 09: 44
    +6
    Nun, wenn Sie sich die Tatsache ansehen, dass Selenskyj ruhig durch Kiew schlendert, westliche Gäste auf dem Rasen dort empfängt und Putin keinen Befehl gibt, diesen ganzen Prozess zu kalibrieren, obwohl er es so schnell tun kann, dass sie es nicht tun sogar mal in Kiew nach Luft schnappen, dann kann es einigen geheimen Vereinbarungen zwischen Kiew und Moskau sehr ähnlich sein. Sozusagen - zrada zrada! Und sie könnten dieses Abkommen irgendwo in Minsk oder Istanbul abschließen, wonach sie die Bombardierung von Kiew einstellen und Truppen von dort abziehen würden. Vielleicht wurde ein ukrainischer Unterhändler liquidiert, weil er dagegen war und nicht schweigen konnte?
    Und so brechen Biden und Putin gemeinsam mit einem großen Baumstamm (Widder) mit dem Namen Ukraine durch die Tore der EU-Festung. Und von dort (von den Türmen und Mauern der Festung) schauen Macrons, Scholz und andere Gestalten mit Entsetzen und Unverständnis auf diesen Vorgang …
    Nun, direkt auf der Leinwand des Schlachtenmalers bietet sich so ein Bild an!
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 24 Juni 2022 14: 00
      +1
      Ich mochte deine Allegorien ... und stellte das alte Schloss vor, in dem sich dieses Rudel niederließ, und um den Wassergraben herum. und sie können nirgendwo vor dem U-Boot weglaufen.
      und um ehrlich zu sein, sind dies höchstwahrscheinlich leider nur Fantasien über die Vereinbarung. Höchstwahrscheinlich wurden solche Aktionen (um alle Natsiks an einem Ort zu zermahlen) durch den Fehler des ersten Teils der SVO diktiert, als sie auf befestigte Verteidigung und hartnäckigen Widerstand (einschließlich Abteilungen) stießen.
    2. boriz Офлайн boriz
      boriz (Boriz) 25 Juni 2022 19: 52
      -1
      Und so brechen Biden und Putin mit einem großen Baumstamm (Widder) mit dem Namen Ukraine gemeinsam durch die Tore der EU-Festung.

      Weder Biden noch Putin müssen die EU zerschlagen.
      Biden musste die EU ein wenig ausrauben. Er hat es getan.
      Es wäre bequemer für Putin, eine EU zu haben, die von vernünftigen Menschen geführt wird. Daher die Gerüchte um Merkels Rückkehr.
      Nur die Weltbank muss die EU zerstören, um zu versuchen, aus den Trümmern eine Währungszone zusammenzusetzen. Aber sie haben nicht die Ressourcen. Und Putin ist dagegen, und jetzt auch die USA. Zu viele WBs haben in den letzten Monaten rote Linien überschritten.
  2. sat2004 Офлайн sat2004
    sat2004 24 Juni 2022 10: 09
    +1
    Unsinn der höchsten Marke, die nur Biden eigen ist. Dies ist sein Krieg vor dem letzten Amerikaner, Engländer, Polen, Ukrainer, Balten. Was man für den Wohlstand der Demokratie nicht tun sollte. Jetzt ist es so verzweifelt, vor der Deponie unter realen Bedingungen. Wir sind von Artsakh aus gestartet und werden wie immer in Berlin landen. Diese Geschichte entwickelt sich, wie Sie wissen, in einer Spirale.
  3. Andreysradinsky Офлайн Andreysradinsky
    Andreysradinsky (andrey) 24 Juni 2022 10: 30
    0
    Sollte weniger trinken. Und am liebsten Alkohol.
    1. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 24 Juni 2022 14: 16
      +1
      Es ist unklar, ob man weniger oder nur Alkohol trinken soll?
      1. Zenion Online Zenion
        Zenion (Zinovy) 24 Juni 2022 17: 17
        -3
        Eine Frau kam zum Arzt und bat um Hilfe. Sehen Sie, ich bin so schwach, ich kann mich nicht weigern, aber ich habe Angst davor, hineinzufliegen. Der Arzt sagt deutlich, ich werde Ihnen Tabletten verschreiben. Und wann nehme ich sie, davor oder danach? Doktor - stattdessen!
      2. Andreysradinsky Офлайн Andreysradinsky
        Andreysradinsky (andrey) 24 Juni 2022 17: 57
        -1
        Wenn Alkohol in Wasser (Wodka) gelöst wird, leidet der Kopf sehr und es entstehen ähnliche Ideen (wie dieser Artikel). Reiner Alkohol ist viel weniger schädlich, er löst sogar Blutgerinnsel auf.
        1. Shinobi Офлайн Shinobi
          Shinobi (Yuri) 25 Juni 2022 17: 38
          +1
          Zusammen mit Magen und Darm.
          1. Andreysradinsky Офлайн Andreysradinsky
            Andreysradinsky (andrey) 25 Juni 2022 23: 06
            0
            Sie sollten auch nur Alkohol trinken.
  4. Skeptiker Online Skeptiker
    Skeptiker 24 Juni 2022 10: 49
    +3
    Träumen ist nicht schädlich, aber die vom Westen zubereitete Essenz ist anders. Was jetzt passiert, ist ein Vorspiel zur größten Schurkerei des Westens. In den letzten Jahrzehnten sind Hunderttausende junger Ukrainer durch Soros' Strukturen gegangen. Verarbeitung kommt aus Kindergarten, Schule im Geiste der Todsünde - Stolz. Alles wird durch "Ukraine auf dem Schnurrbart" gebaut. Jetzt gibt es eine Zerstörung einer Schicht von Ukrainern, die die UdSSR kannten und sich an die frühere Beziehung zwischen allen Nationalitäten erinnerten. Die mehrfache Zerstörung von Großvätern, Vätern, Brüdern soll nämlich der Auslöser für das „ewige, blutende Geschwür für Russland“ sein. Auf Rache setzen die frechen Saks, wie einst in Afghanistan. Hier erwarten uns die größten Verluste. Aus diesem Grund wird Kindern aus dem "Nabel" beigebracht, Waffen zu benutzen, Sabotage und andere Gemeinheiten zu verursachen. Der eigentliche Krieg hat noch nicht begonnen. Gerade jetzt ist es notwendig, nach Wegen zur Neutralisierung zu suchen, um alle intellektuellen Kräfte in die Rehabilitation der Jugend der Ukraine einzubeziehen, wenn wir keine massiven Verluste um die Ecke bekommen wollen.
    Gerade jetzt wird ein Analogon des "blutigen Regimes von Pol Pot" und seiner jungen Armee der Roten Khmer geboren, und dafür sollte es so viele Opfer wie möglich geben.
    1. Dingo Офлайн Dingo
      Dingo (Victor) 25 Juni 2022 12: 49
      +2
      Ja, sie sagen dasselbe auf der Ressource des russischen Frühlings ... Nur ausführlicher mit einem Foto.
      https://rusvesna.su/news/1656006331

  5. Pavel Mokshanov_2 Офлайн Pavel Mokshanov_2
    Pavel Mokshanov_2 (Pavel Mokshanov) 24 Juni 2022 10: 55
    +3
    Die Politik ist ein so schlammiger und dunkler Sumpf, dass diejenigen, die ihn nicht betreten, den Prozess nur beobachten und seine eigenen Schlüsse ziehen können.
  6. Der Kommentar wurde gelöscht.
  7. Ivan Vetrov Офлайн Ivan Vetrov
    Ivan Vetrov (Ivan Vetrow) 24 Juni 2022 16: 06
    +1
    Ze für so eine Rolle zu klein, Quatsch
  8. NikolayN Офлайн NikolayN
    NikolayN (Nikolai) 24 Juni 2022 16: 15
    0
    Etwas Unsinn. Okay, Zelis Gehirn steht ständig unter dem Einfluss. Warum Blödsinn schreiben? Wir nehmen Verluste. Täglich. Humor hat keinen Platz.
  9. Andrej petrow_3 Офлайн Andrej petrow_3
    Andrej petrow_3 (Andrej Petrow) 24 Juni 2022 16: 54
    -2
    "Die Ukraine hat den Krieg bereits verloren", aber er wird noch 10-20 Jahre dauern ...
    1. Zenion Online Zenion
      Zenion (Zinovy) 24 Juni 2022 17: 24
      -7
      Dieser Krieg hat seit dem Ersten Weltkrieg nicht aufgehört. Sie war heiß, kalt und kooperativ. in der Bukowina. Diejenigen, die wussten, dass der Krieg war und darüber aus Geschichtsbüchern für die Schule lasen. Lesen Sie über Bandera und so weiter. Sie bauten Häuser mit zwei Stockwerken. Mit den Worten von Mykola: Wenn es keine Radjansk-Regierung gegeben hätte, hätte es keinen Augenblick gedauert, ein eigenes Haus zu bauen. In einer Minute, wenn nur die Moskowiter niederbrennen würden. Sie haben also eine Hütte für die Moskowiter errichtet. Nun, sho, sho hat geliefert, sho teper robyty, yakscho nema de pratsyuvaty. Und daran sind die Russen schuld. Darin liegt etwas Wahres.
    2. Expert_Analyst_Forecaster 24 Juni 2022 19: 01
      +2
      aber 10 - 20 Jahre werden noch dauern ...

      Bis zum Winter ist alles vorbei, wenn die Polen keine Truppen in das Gebiet der ehemaligen Ukraine schicken.
      Wenn die Polen den Verstand verlieren, endet der Krieg noch vor Anfang Dezember. Und für Polen auf die fatalste Weise. Wir werden schreiben - auf dem Gebiet des ehemaligen Polens.
  10. Zenion Online Zenion
    Zenion (Zinovy) 24 Juni 2022 17: 14
    -5
    Es ist seltsam, dass sie mich unterstützt haben. Kaum waren die russischen Truppen aus Kiew abgezogen, kam mir der Gedanke in den Sinn und wollte nicht verschwinden, dass die Sache nicht sauber war. So viele Siege und das ständige "Nivellieren" der Front auf Deutsch. Sie fahren die ZSU in die Kessel. Hilfeversprechen und natürlich fliegen die Flugzeuge nicht. Beschuss ihrer Städte. Explosionen ihrer Brücken, die es der ZSU nicht erlauben, sich zu entfernen, dh abzuwaschen. Mit ständigem Geschrei, dass wir Hilfe brauchen, sonst investieren wir nicht in die Deadlines und sind früher fertig.
  11. Avarron Офлайн Avarron
    Avarron (Sergey) 24 Juni 2022 18: 01
    0
    Meiner Meinung nach habe ich in den Kommentaren einmal gesagt, dass dies eine Vereinbarung über die Veräußerung von Bandera ist, mit der Zelensky selbst nicht umgehen konnte.
  12. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 24 Juni 2022 18: 09
    0
    Ich denke, dass es keine Einigung gibt. Der Drogenabhängige ist unter der Haube der Briten und wird streng bewacht, und diese Briten haben die Streitkräfte der Ukraine und die Nationalen Bataillone überschätzt, und jetzt befehlen sie dem Clown, wie in Qualen, zu fahren und fahren, um jeden abzuschlachten, der ein Maschinengewehr in der Hand halten kann. Dies ist keine Vereinbarung, sondern dumme Fehlkalkulationen. Und bis Dezember wird die NWO nicht enden, sie wird die Ufer des Dnjepr erreichen und es wird ein paar geben Zweige nach Kiew und nach Süden in Richtung Odessa. Ich denke, alles wird im Herbst-Winter 2023 enden, in einem Jahr mit einem Cent und an der Grenze der Westukraine mit Europa. Und dann wird es Konsequenzen geben, wie oben, die Person schrieb über Soros und über die Jugend der Unabhängigen, die von Nazismus und anderer Ketzerei betäubt werden.Darüber hinaus werden Witwen und ihre Kinder durch NPOs auf die Krone tropfen, damit sie ihre Nachkommen dazu treiben, sich an den Moskauern und ihren Witwen zu rächen geschickt werden, um Terroranschläge auszuführen. Daran müssen wir noch viel arbeiten, und es ist keine Tatsache, dass Herbst-Winter 2023 das Ende der NWO ist. Die Angelsachsen können sowohl die Polen als auch die Balten in die USA drängen Hitze des Krieges, die ihnen und Europa überhaupt nicht leid tun, und dann die Fenstertermine Ich lebe in den schneidigen Jahren, in der UdSSR geboren, eroberte Perestroika, der Krieg in Afghanistan, der Zusammenbruch der UdSSR, zwei Tschetschenien-Feldzüge, die schneidigen 90er, der Krieg am 08.08.2008 und jetzt auch noch der 24.02.2022 /46 NWO. Was als nächstes passieren wird, kann ich nicht einmal vorhersagen, aber vielleicht kann ich mit meinen 15 Jahren 75 Jahre lang ruhig leben, wie ich von 90 bis XNUMX lebte?Nun, vielleicht werden meine Kinder diese lustigen Rutschen meiden.
    1. Böttcher Офлайн Böttcher
      Böttcher (Alexander) 25 Juni 2022 07: 42
      -4
      Sie überschätzen den Kampfeifer aller möglichen Polen-Balten und angeblich untröstlichen ukrainischen Witwen bei weitem.
  13. Vox Populi Офлайн Vox Populi
    Vox Populi (vox populi) 24 Juni 2022 19: 53
    0
    Die Ukraine hat den Krieg bereits verloren. Der geheime Plan von Putin und Selenskyj

    Das ist nicht mal lustig ...
  14. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 24 Juni 2022 21: 39
    -3
    2024 finden in der Russischen Föderation Präsidentschaftswahlen statt. Der Krieg in der Ukraine wird mit Putins Sieg in einem Wahljahr enden.
  15. Taras Офлайн Taras
    Taras (Taras) 24 Juni 2022 22: 58
    -2
    Nun, es ist Standard, "VICTORY" zu sehen, wo es nicht existiert))) für 4 Monate können sie nicht an die Grenzen von Donbass und Luganka gehen ... aber Lend-Lease kam nicht dorthin ...
    1. Tschuktschen-Farmarbeiter (Landarbeiter aus Tschuktschen) 25 Juni 2022 00: 47
      +2
      Dass sie, mach dir keine Sorgen, so ukrainisch. Express zu den Werken von Bandera. Es gibt keine Abstürze.
    2. boriz Офлайн boriz
      boriz (Boriz) 25 Juni 2022 19: 03
      -1
      Für 4 Monate können sie nicht an die Grenzen von Donbass und Luganka gehen ... aber Lend-Lease ist nicht dorthin gekommen ...

      Es gibt keine Aufgabe, das Territorium schnell zu befreien. Es gibt eine Aufgabe, die APU schnell auszuschalten. Die zweite Aufgabe ist praktisch erledigt. Qualifizierte und motivierte Soldaten wurden bereits ausgeknockt. Es gab diejenigen, die nicht den Verstand (oder das Gewissen) hatten, vor Beginn des Massakers abzuladen. Aber sie wollen nicht kämpfen, sie ergeben sich bereits zu Hunderten.
      Es wird kein Leih-Leasing geben. Es wird gestohlen, und was übrig bleibt, ist schnell k.o. oder fällt in Trophäen.
      Russland ist auch daran interessiert, mehr Eisen rein / raus zu bekommen, da die Sache nicht mit der Ukraine enden wird. Und wenn Europa erkennt, dass es nichts zu bekämpfen gibt, und die USA vom Thema abspringen, wird der weitere Prozess ruhiger verlaufen.
  16. Dart2027 Офлайн Dart2027
    Dart2027 24 Juni 2022 23: 02
    +2
    Die Theorie ist interessant, aber Tatsache ist, dass Sie nur mit denen verhandeln können, die Entscheidungen treffen, und Zelensky zieht sich nicht an eine solche Person.
  17. Siegfried Офлайн Siegfried
    Siegfried (Gennady) 24 Juni 2022 23: 32
    0
    Am Ende geht es um den Verstand der Ukrainer. Und es ist gar nicht so schlimm, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Die Sympathien der Ukrainer für die Behörden (nicht nur die aktuelle, sondern der gesamte Zoo der Eliten) fehlen vollständig. Die Ukrainer warteten einfach darauf, dass der Westen ihr Land auf magische Weise vor Armut, Wahnsinn und russischem Einfluss rettet. Dafür ertrugen sie ihre Macht. Die EU schien ihnen das Licht am Ende des Tunnels, etwas so Allmächtiges und Rettendes, dass sie bereit waren, das Mobbing der Behörden und den Niedergang ihres Landes zu ertragen.

    Doch jetzt zeigen sich die ersten Risse in diesem Glauben. Die Wahrnehmung der EU in der Ukraine an sich, insbesondere die Möglichkeiten der EU, ihre finanzielle und wirtschaftliche Allmacht, verändert sich bereits merklich. Es besteht eine Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Der letzte positive Rülpser für die Ukrainer war die Gewährung des Kandidatenstatus für die EU. Es besteht kein Zweifel, dass jeder sehr schnell erkennen wird, wie unbedeutend dieses Ereignis ist im Vergleich zu den Erwartungen an Änderungen, zumindest einige Verbesserungen in etwas.

    Die Enttäuschung in der EU wird zunehmen, denn es ist offensichtlich, dass die EU vor dem Hintergrund dieser gigantischen Probleme und Krisen nicht einmal in der Lage ist, die Ukraine auf dem erforderlichen Mindestniveau zu finanzieren, deren Wirtschaft nicht nur den Tiefpunkt erreicht hat Boden noch vor der NWO), sondern auf Werte deflationiert, während die das Land einfach nicht existieren kann. Und die Art und Weise, wie der Westen (insbesondere die EU) bereit sein wird, der Ukraine nach Abschluss der NWO zu „helfen“, wird die ukrainische Gesellschaft weiter enttäuschen.

    Die Bevölkerung der Ukraine ist äußerst verbittert. Diese Wut richtet sich derzeit gegen Russland. Aber bald, vielleicht sogar sehr bald, wird diese Wut die derzeitige Regierung treffen und dann den Westen. Und dann beginnt ein richtig großkalibriger Tumult.
    1. Expert_Analyst_Forecaster 25 Juni 2022 07: 14
      0
      Nach dem Gewinn des Eurovision Song Contest haben die Einwohner von b. Die Ukraine hoffte, dass die russischen Truppen von der Front fliehen würden. Wie, wie, wie - immerhin so ein überwältigender Sieg! Und an der Informationsfront – der wichtigsten aller Fronten.
      Es stellte sich heraus, dass die russische Armee weiterhin die Streitkräfte der Ukraine und andere Banditen zermürbt.
      Darüber hinaus wurde der Sieg beim Eurovision auch an der Informationsfront nicht gezählt.

      Einwohner b. Die Ukraine hat einen neuen Sieg gefunden, dessen Geschmack sie jetzt genießen.
      Sie wurden fast in die EU aufgenommen. Ist das nicht ein Sieg? Oh, und jetzt werden sie leben! Die Russen sind neidisch.
  18. Omas Bioladen Офлайн Omas Bioladen
    Omas Bioladen 25 Juni 2022 04: 27
    -2
    Falsch. Ich habe das hier schonöfter geschrieben, daß ich glaube, daß Zelensky ein KGB-Agent ist.
    1. General Black Офлайн General Black
      General Black (Gennady) 1 Juli 2022 21: 32
      -1
      Wer zum Teufel bist du?
      1. Omas Bioladen Офлайн Omas Bioladen
        Omas Bioladen 20 Juli 2022 14: 03
        0
        Steht Tochter da. Lesen lernen.
    2. General Black Офлайн General Black
      General Black (Gennady) 1 Juli 2022 21: 36
      -1
      auf Russisch schreiben
      1. Omas Bioladen Офлайн Omas Bioladen
        Omas Bioladen 20 Juli 2022 14: 04
        0
        Übersetzen lernen.
        1. General Black Офлайн General Black
          General Black (Gennady) 21 Juli 2022 15: 44
          0
          Ek braucht lange, um Sie zu erreichen.
          1. Omas Bioladen Офлайн Omas Bioladen
            Omas Bioladen 23 Juli 2022 09: 26
            0
            Gut Ding will Weile haben.
            1. General Black Офлайн General Black
              General Black (Gennady) 25 Juli 2022 20: 32
              0
              Wenn es vor diesen guten Dingen einen Platz im Schädel gibt. hi
  19. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 25 Juni 2022 07: 37
    0
    Das Projekt "Ukraine" wird endgültig ohne Optionen geschlossen.
  20. Luenkov Офлайн Luenkov
    Luenkov (Arkady) 25 Juni 2022 08: 44
    -2
    Putin konnte diesen Ziegen nicht zustimmen. Minsk 1.0 / 2.0 Istanbul 1.0 ... Ze stimmte den Amer zu und sie werden mit Lend-Lease jahrelang rauben, was sie von Dill lassen können. Ze bekommt einen Kickback für das, was AS anscheinend durch eine Reihe von Vermittlern bekommen hat und zerstört worden zu sein scheint. So viel lustiger...
  21. Chervony Biker Офлайн Chervony Biker
    Chervony Biker (Roter Biker) 25 Juni 2022 15: 28
    +1
    Sehr geehrter Autor, richtig bemerkt die Seltsamkeit dessen, was in der Welt passiert. Aber die gezogenen Schlussfolgerungen sind unnötig vereinfacht/geradlinig. In einem Artikel über VO im März schrieb ich, dass es auf wundersame Weise einen ZUFALL der Interessen der antagonistischen Teilnehmer gibt.
    1. Die Zerstörung des besessenen Teils der Coming Out-Roguls ist definitiv VORTEILHAFT sowohl für Zelensky (sie sind sein Werkzeug, über das er die Kontrolle verliert) als auch für Russland (sie sind Feinde und müssen zerstört werden) und den kollektiven Westen (sie sind es völlig nutzlos für die westliche Zivilisation dumm, böse und arbeitsunwillig ) Alles ist offensichtlich!
    2. Millionen Flüchtlinge aus der Ukraine. Vorteilhaft für Zelenskys Junta als Gelegenheit, vom Westen bereitgestellte Gelder zu stehlen. Dem Westen zugute kommt da sogar eine leichte, aber sich verbessernde demographische Situation. Frauen mittleren Alters mit Kindern – Bettlerinnen und Entrechtete – werden dem Westen in jeder Hinsicht nützlich sein. Es ist vorteilhaft für Russland – Menschen, die, selbst wenn sie gezwungen sind, nach Russland zu kommen, ihre zivilisatorische Entscheidung getroffen haben und jede Art von Unterstützung sowohl vom Staat als auch von der Gesellschaft verdienen.
    Sie können mit vielen Beispielen fortfahren, und das alles wird eine Übereinstimmung von Interessen sein, aber natürlich keine Art geheimer Vereinbarung.
    Jeder kann es sich leisten, in dieser Situation zu verlieren, außer Russland.
    Amerika kann jeden „beleidigen“ und zu Isolationismus und Selbstgenügsamkeit zurückkehren.
    Europa wird sich an seine Selbstversorgung erinnern und sich daran erinnern, dass es aufregend und profitabel ist, mit Russland befreundet zu sein.
    Die Ukraine, die wie ein Blitz aus heiterem Himmel die Eigenstaatlichkeit erhalten hat und sich dadurch als nicht reif für einen solchen Test herausgestellt hat, wird nach Interessen in ihre natürlichen Grenzen geteilt. Das wird in Zukunft die Nerven und die Gesundheit von Millionen von Nachkommen retten.
    Russland, und nur sie kann nicht auf halbem Weg stehen bleiben. Die Mindesthaltelinie sind die Reichsgrenzen, gefolgt von der Eingliederung Galiziens in Polen und dem anschließenden Zankapfel, der Neuverteilung der Grenzen zwischen Polen und Deutschland. Auf diese Weise wird übrigens das Kaliningrader Problem gelöst
  22. Der Kommentar wurde gelöscht.
  23. Vox Populi Офлайн Vox Populi
    Vox Populi (vox populi) 25 Juni 2022 17: 02
    +1
    Zitat: Red Biker
    Amerika kann jeden „beleidigen“ und zu Isolationismus und Selbstgenügsamkeit zurückkehren.
    Europa wird sich an seine Selbstversorgung erinnern und sich daran erinnern, dass es aufregend und profitabel ist, mit Russland befreundet zu sein.
    Die Ukraine, die wie ein Blitz aus heiterem Himmel die Eigenstaatlichkeit erhalten hat und sich dadurch als nicht reif für einen solchen Test herausgestellt hat, wird nach Interessen in ihre natürlichen Grenzen geteilt.

    Dies ist eine unwahrscheinliche, zu zweifelhafte Einschätzung der Situation und dementsprechend eine zweifelhafte Prognose für die nächsten 5-10 Jahre ...
  24. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 25 Juni 2022 17: 51
    0
    Im Westen, insbesondere in den USA, sind Politiker realitätsfern. Ein anschauliches Beispiel dafür ist die Diskussion in den Vereinigten Staaten auf staatlicher Ebene über die Teilung Russlands. Derzeit gibt es dafür intern keine Voraussetzungen, eher im Gegenteil, aber es wird darüber diskutiert. Was sich die EU-Politiker dabei gedacht haben, sich an der Absage an russisches Gas zu beteiligen, entzieht sich generell meinem Verständnis, deren Industrie seit fast 40 Jahren für russisches Öl und Gas geschärft wird, und ihre gleichzeitige Absage kommt heute einem wirtschaftlichen Selbstmord gleich. Und wenn US-Politiker alte Demenzkranke sind, dann sind europäische eben Downs.
  25. boriz Офлайн boriz
    boriz (Boriz) 25 Juni 2022 20: 38
    +1
    Die Version ist zu konstruiert.
    Eigentlich ist alles einfacher. Während Zelis Besuch in London wurde er beim MI6 auf die Matte gerufen. Und er ging, ohne auch nur den Chef des SBU mitzunehmen.
    Nach diesem Besuch ließ er alles durchsickern. Bei all der Bastardnatur von Poroschenko hat sogar er einige Kanten, über die er fleißig nicht hinausging.
    1. Erde.
    2.Sprache.
    3. Umfassender militärischer Konflikt mit Russland.
    Zelya hat alles durchgesickert.
    Anscheinend wurden ihm während des Streits beim MI6 einige Offshore-Konten vorgelegt, die er als Präsident nicht offenlegen kann. Und sie könnten einfach damit drohen, sie zu verhaften. Alles „durch Überarbeitung erworben“! Oder sie könnten Probleme mit der Sicherheit der Familie versprechen ... Das sind unverschämte Sachsen.
    Nun folgen ihm englischsprachige Wachen (Eskorten?). Und er tut, was die WB braucht. Für die USA ist die Ukraine nicht mehr interessant. Sie haben ihre eigenen Probleme. In den letzten 2 Jahren haben sie Lateinamerika das Wort "absolut" verloren. Und jetzt ist nicht klar, ob sie genug Ressourcen für ihren Währungsraum haben werden.
    Und Zelya ist sichtlich besorgt darüber, dass er sich auf das Abenteuer der Präsidentschaft eingelassen hat. Er weiß schon jetzt sicher, dass er bald entsorgt wird. Als würde man zu viel wissen. Sie werden einen Heldentod für das Opfer von Putins "blutigem Rotschopf" arrangieren.
    Obwohl Putin ihn lebend und im Amt braucht.
    Meiner Ansicht nach werden die Streitkräfte der Russischen Föderation nach dem Donbass Nikolaev, Odessa, einnehmen und dann nach Norden und Westen bis zur Grenze zu Polen gehen. Lassen Sie die Mitte für jetzt.
    Und wenn allen in Kiew alles klar ist, wird der Anwalt von Janukowitsch (ganz in Weiß gekleidet, aber möglicherweise auf einem Panzer) eintreffen und fordern, dass der Fall von Janukowitschs rechtswidriger Absetzung aus der Präsidentschaft im Bezirk beendet wird (ich weiß nicht Ich erinnere mich nicht, welches Bezirksgericht in Kiew. Der Antrag wurde im Herbst gestellt. Dieser Fall ist aus rechtlicher Sicht absolut eindeutig, sie werden ihn sehr schnell und positiv prüfen (Sie wollen leben). Dann werden Fragen zu Krediten und anderen Eigentumsansprüchen (wie "Ich habe dieses Land gekauft") persönlich und persönlich an Pans Turchynov, Poroschenko, Zelensky weitergeleitet.
    Danach kann die Staatlichkeit der ehemaligen Ukraine endgültig liquidiert werden.
    Als unnötig.
    1. Zenion Online Zenion
      Zenion (Zinovy) 27 Juni 2022 16: 06
      -4
      Wieso ist das nicht nötig? Wer wird dann seine Lieblingsarbeit verrichten und mit der Peitsche schwingen?
    2. Solist2424 Офлайн Solist2424
      Solist2424 (Oleg) 27 Juni 2022 17: 06
      0
      Vielleicht werde ich mich dieser Version anschließen. Und die Version des Autors des Artikels ist unrealistisch, und der Autor selbst glaubt kaum daran, er möchte diese Option nur ausmachen.
  26. Moray Boreas Офлайн Moray Boreas
    Moray Boreas (Morey Borey) 27 Juni 2022 14: 35
    0
    Coole Version, aber nicht mehr. Vielen Dank an den Autor für den Humor)))! Es funktioniert einfach so, weil Gott mit uns ist.
  27. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
    Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 29 Juni 2022 02: 00
    0
    Unter den Ukrainern kann jederzeit "slawisches Blut" spielen, das Ihnen von der Sinnlosigkeit des Krieges erzählen wird, genau davor haben die Angelsachsen Angst und setzen einen Juden an die Spitze des Landes, die Schmalz werden geworfen in den Infokrieg. Aber hier ist ein Stratege kein Stratege, sondern die Unterstützung des Allmächtigen wird benötigt.
  28. Patxilek Офлайн Patxilek
    Patxilek (patxilek) 30 Juni 2022 17: 08
    0
    Was Sie sagen, ist das, was ich im ersten Monat der Spezialoperation gesagt habe, obwohl Sie ein wenig übertrieben haben. Es geht darum, die Enden oder Stränge zu verbinden und Dinge zu finden, die nicht vernünftig sind, ungeordnetes Verhalten, unverständliche Entscheidungen für den Führer der Nation, der die Interessen seiner Nation und seines Volkes schützen muss.
  29. Artie Офлайн Artie
    Artie (Artyom Korolev) 1 Juli 2022 01: 26
    0
    die an Planungsfehlern und Unterschätzung der Stärke und Täuschung des Feindes scheiterten

    Nur ein Schwachkopf kann argumentieren, dass eine 10-köpfige Gruppe in der Nähe von Kiew versucht hat, eine 3-Millionen-Stadt einzunehmen, die vom Schutz von 30 Soldaten umgeben ist, die herauskommen. Diese Reise in der Nähe von Kiew war ein Manöver, das die zentrale Gruppierung gefesselt hat, damit sie nicht in den Donbass kommt und die LDNR zerschmettert, während wir das Hauptziel der 1. Etappe im Süden erreichten - den Krim-LDNR-Korridor. Mission erfüllt, Truppen weg. Der Einsatz laufe nach Angaben des Generalstabs streng nach Plan, wenn auch mit leichtem Vorsprung. Und es gibt keine Unterschätzung, eher noch eine Überschätzung. 1300-1400 Verluste pro Tag in der Ukraine, davon etwa 600 Leichen. In Russland zum Vergleich durchschnittlich bis zu 12-15 pro Tag. Gleichzeitig operiert Russland in einer kleinen Gruppierung von 12 % seiner Streitkräfte und die Ukraine – alle 100 % ihrer Streitkräfte + Reservisten + Theteroverteidigung + 4 Mobilisierungswellen + ausländische Söldner + ausländische Lieferungen und Geheimdienstunterstützung + Massensitzungen hinter Zivilisten, weshalb wir kaum bombardieren. Sie sind ein schlechter Analytiker
  30. Artie Офлайн Artie
    Artie (Artyom Korolev) 1 Juli 2022 01: 33
    0
    Mit diesen Zahlen korrelieren auch die geheimen Daten des Pentagon (seltsamerweise kennt es die Verluste der RF-Streitkräfte besser als die Verluste der Ukraine, hat aber dennoch seine eigenen Statistiken

    Dem Pentagon liegen diese Informationen nicht vor. Im Allgemeinen hat Russland etwa 2.6-2.8 Tote, die Ukraine mehr als 72. Im vergangenen Monat hat Russland etwa 400, die Ukraine etwa 18 Tote, die Verwundeten nicht mitgezählt
  31. Bloschka Офлайн Bloschka
    Bloschka (Konstantin) 8 Juli 2022 12: 23
    0
    Nun, es ist genau der richtige Ort. Seit 2016 wird über das globale Problem des Kiewer Regimes des nationalen Bataillons gesprochen. Die Entnazifizierung ist im Gange.