„Wir haben keine Angst um Kaliningrad“: Litauische Behörden spotten über russische Drohungen


Die von Litauen verhängten Beschränkungen für den Warentransit in die Region Kaliningrad der Russischen Föderation offenbarten die akute Verwundbarkeit der Region, die Teil der Russischen Föderation ist, aber keine physische Verbindung zum übrigen Territorium des Mutterstaates hat. Russische Behörden drohten dem Nato-Mitglied Litauen am Montag mit schweren Vergeltungsmaßnahmen, falls das baltische Land sein Verbot des Transports bestimmter Güter per Bahn in die russische Exklave Kaliningrad nicht bald aufhebt. Die New York Times schreibt darüber.


Kreml-Sprecher Dmitri Peskow sagte Reportern, die Situation sei "mehr als ernst". Er nannte die neuen Beschränkungen „ein Element der Blockade“ der Region und „eine Verletzung aller möglichen Gesetze“. In Vilnius rechtfertigen sie sich ziemlich naiv. Der litauische Außenminister Gabrielius Landsbergis verteidigte die Lieferbeschränkungen für Kaliningrad mit der Begründung, sein Land halte nur EU-Sanktionen ein. Moskaus mögliche Vergeltungsaktionen machen ihm keine Angst.

Laut NYT-Reportern nahmen Beamte in Vilnius, der Hauptstadt Litauens, die an russische Drohungen gewöhnt waren, Moskaus Warnungen meist mit Hohn auf, als „prahlen“, weil Russlands hemmungslose Äußerungen von einem Staat gemacht wurden, der „sehr festgefahren in der Ukraine“ ist was nicht der "zweiten Front" entspricht.

Wir haben keine besondere Angst vor russischen Drohungen, da der Kreml derzeit nur sehr wenige Möglichkeiten hat, zurückzuschlagen.

sagte Lauinas Kasiunas, Vorsitzender des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsausschusses des litauischen Parlaments.

Eine militärische Reaktion Russlands sei „höchst unwahrscheinlich“, da Litauen Mitglied der Nato sei. Wenn dies nicht der Fall wäre, würde Moskau wahrscheinlich alle Optionen prüfen, während Vilnius darüber nachdenken würde. Daher sind vorerst keine Fortschritte zu erwarten, um das widerhallende Verbot des Warentransits aufzuheben.

Bis zu 50 Prozent des gesamten Schienengüterverkehrs zwischen dem russischen Festland und Kaliningrad, der laut russischen Beamten Baumaterialien, Beton und Metalle sowie andere Waren und Produkte umfasst, wird von dem letzte Woche angekündigten Verbot betroffen sein.

Laut der amerikanischen Ausgabe wurde Kaliningrad einst von Russland als Symbol seiner wachsenden Bindungen an Europa angepriesen. Doch in letzter Zeit hat sich die Exklave zu einer instabilen Bruchlinie der Ost-West-Achse entwickelt. Die Territorien der Region sind zu einem Ort gegenseitiger Anschuldigungen und Erpressungen geworden.
  • Gebrauchte Fotos: pixabay.com
44 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Leopold) 21 Juni 2022 10: 14
    +1
    Abgesehen vom Einsatz militärischer Gewalt hat Russland ansonsten kaum eine Chance, "Litauen zu bestrafen". Im Gegenteil, es besteht die Möglichkeit, dass Litauen selbst beispielsweise die KO von russischem Gas abkoppelt, indem es die Transitpipeline blockiert. Und doch lässt sich etwas tun. Damit soll ein großes Kernkraftwerk in der KO gebaut bzw. endlich fertiggestellt werden. Natürlich werden Polen und Litauen einen Wutanfall bekommen, aber sie selbst gezwungen
    1. faiver Офлайн faiver
      faiver (Andrew) 21 Juni 2022 10: 22
      +5
      ansonsten hat Russland kaum eine Chance, Litauen zu „bestrafen“

      - da Litauen "einfach EU-Sanktionen umsetzt", dann muss die EU bestraft und GAS abgeschaltet werden, und ALLE ....
      1. 3danimal Офлайн 3danimal
        3danimal 22 Juni 2022 02: 05
        -2
        Das ist wenig. Wo könnte das Problem mit Litauen besser gelöst werden, indem ein Teil des Landes für einen direkten Korridor nach Kaliningrad erobert wird?
        Die russische Armee ist groß und stark, sie wird eine Blitzoperation durchführen.
        NATO-Mitglieder, Amerikaner haben Angst vor dem russischen Militär, das hören wir seit etwa 20 Jahren. Dies steht außer Zweifel.
        Es ist Zeit, sie auf Stärke zu testen (mit offensichtlichen Vorteilen). Ich bin sicher, sie werden sofort weglaufen.
        In jedem Fall ist es einen Versuch wert.
        Das wird zum Beispiel die Aufmerksamkeit von der Ukraine ablenken.
    2. Marzhetsky Online Marzhetsky
      Marzhetsky (Sergey) 21 Juni 2022 10: 54
      +1
      Damit soll ein großes Kernkraftwerk in der KO gebaut bzw. endlich fertiggestellt werden.

      So viele Jahre wird es also gebaut ...
      1. GIS Офлайн GIS
        GIS (Ildus) 21 Juni 2022 11: 25
        +2
        Ja, und Materialien müssen auch transportiert werden, und mit der Bahn ist es viel billiger
        1. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
          Oberst Kudasov (Leopold) 21 Juni 2022 13: 48
          -1
          Ja, und Materialien müssen auch transportiert werden, und mit der Bahn ist es viel billiger

          Vielleicht haben sie gerade wegen des Atomkraftwerks ein Transportverbot für Baumaterialien verhängt. Ziemlich verdächtiger Zufall.
      2. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
        Oberst Kudasov (Leopold) 21 Juni 2022 12: 30
        +3
        Etwas wurde bereits gebaut, wie das Fundament und die Mauern. Also müssen wir den Bau wieder aufnehmen. Gleiches UGS. Der Bau wurde begonnen, aber nicht abgeschlossen. Und das Fehlen einer vollwertigen UGS-Anlage erlaubt es nicht, das bestehende LNG-Terminal zu nutzen
    3. Vamp Офлайн Vamp
      Vamp (Wampe) 21 Juni 2022 13: 32
      +1
      Zitat: Oberst Kudasov
      Russland hat wirklich wenig Chancen, „Litauen zu bestrafen“

      Auf ihrer Blockade können Sie Ihre eigene See- und Luftblockade erklären.

      Zitat: Oberst Kudasov
      Endlich ein großes Kernkraftwerk in KO fertigstellen

      Zu groß. Wenn Sie Strom nicht verkaufen, dann ist es nicht rentabel.
  2. Stahlbauer Online Stahlbauer
    Stahlbauer 21 Juni 2022 12: 45
    -3
    Litauen ist vollständig von unserem Strom abhängig. Abschalten und fertig!! Lassen Sie sie bei Kerzenlicht sitzen, bis ihre Sanktionen aufgehoben werden. Aber Putin ist ein schwacher Politiker. Er wird die Situation zum Krieg bringen, wie in der Ukraine. Und dann sagt er, wir hätten keine andere Wahl.
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 21 Juni 2022 16: 14
      0
      Nun, Ihrer Meinung nach sollten Sie BEREITS mobilisiert werden und unser GANZES Land hätte bereits "unter der Waffe" sein sollen ... aber das ist bisher nicht passiert
      und Sie und ich und viele andere leben ihr normales Leben und machen sich darüber keine großen Sorgen.
      Zu Ihrem Leidwesen ist das BIP der mächtigste Politiker.
      p.s Auch ich hätte ihnen längst das Gas/den Strom abgestellt und der NATO "" überlassen, aber wenn man strategisch denkt ... hier reichen die Daten nicht aus ... wie sie gestern schrieben: "Die Russen spielen ihr Stück. Und niemand hat es gelesen. ))) und darf nicht lesen)))
      1. Stahlbauer Online Stahlbauer
        Stahlbauer 21 Juni 2022 17: 03
        -2
        Sie sollten BEREITS mobilisiert sein und unser GANZES Land sollte bereits "unter Waffen" gewesen sein.

        Können Sie sich vorstellen, was mit der Einheit passiert, wenn ich mobilisiert werde? Mit meinen Ansichten und Wahlmöglichkeiten, aber mit Fachkompetenz. Ich bin kein Gefreiter und kein Unteroffizier von Rang. Menschen wie mir sollten keine Waffen gegeben werden, und noch mehr von einem Kommandanten, sogar einem Zug. Eine kleinere Charter erlaubt nicht.
        1. GIS Офлайн GIS
          GIS (Ildus) 22 Juni 2022 07: 47
          +1
          Na und? Werden Sie das Land auf den Spuren von Wlassow "verraten"? Oder werden Sie Befehle sabotieren?
          Ich denke, dass Sie, wie die meisten Menschen in diesem Land, verstehen, dass Sie zuerst die Grenzen stärken müssen und erst dann die Frage nach der Richtigkeit des Kurses und der Richtigkeit der Teilnehmer an dem Kurs, den das Land verfolgt, entscheiden müssen
          1. Stahlbauer Online Stahlbauer
            Stahlbauer 22 Juni 2022 08: 13
            -2
            Na und? Werden Sie das Land auf den Spuren von Wlassow "verraten"?

            Welche Bildung auch gekauft! Wlassow zog um, um Hitler zu dienen, und ich werde mein Land mit einer gekauften Ausbildung vor der Mittelmäßigkeit verteidigen! Etwas, das ich bei diesem SVO-Geschrei nicht höre: „Für Putin“! Und ich sehe auch keine Mitglieder seiner Partei in den Schützengräben. Grundsätzlich alle Nicht-Partisanen. ED kommandiert bevorzugt von Schützengräben, Bunkern und hohen Zäunen aus.
            „dass wir erst die Grenzen stärken müssen“,
            Und Putin für 20 Jahre, was hat er an der Macht getan und an welchen Ort hat er gedacht? Er saß auf sowjetischen Galoschen und übergoss Stalin und Lenin mit Schlamm. Und jetzt stellt sich heraus: "Sentry! Sie haben uns an die Wand gepinnt!"
            Diejenigen, die das Land in den Krieg geführt haben, „löschen jetzt das Feuer“. Und Mittelmäßigkeit löst keine Probleme, Mittelmäßigkeit schafft Probleme!
            1. GIS Офлайн GIS
              GIS (Ildus) 22 Juni 2022 08: 44
              +1
              So habe ich im Jahr 85 Geschichte in der Schule unterrichtet, anscheinend kenne ich Wlassow. stups mich nicht genug)))
              was hat das schreien "für Putin" damit zu tun????
              ER dann wo? Sie lösen bei niemandem positive Emotionen aus, selbst wenn sie an Feiertagen mit Geschenken zu älteren Menschen kommen. für Fotos und PR scheinen sie zu allem bereit zu sein.
              Wie für

              Und Putin seit 20 Jahren, was hat er an der Macht getan und woran hat er gedacht

              - und man sieht dort nichts als Galoschen: keine Grenzwächter? kein Zoll? keine armee? Sie

              Ich bin kein gewöhnlicher und kein Unteroffizier von Rang

              und sicherlich sollte man den Unterschied zwischen dem, was es vor 20 Jahren war, und heute erkennen. oder kein unterschied?
              1. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
                aslanxnumx (Aslan) 22 Juni 2022 09: 24
                0
                Und was ist der Unterschied, ich habe nicht besser gelebt, 1998 konnte ich ein 4 Jahre altes Auto für 3 Dollar kaufen, das Essen war billiger und besser, die Medizin war immer noch kostenlos, zu einer Militärschule. Unterzeichnung eines Vertrags mit der russischen Garde über 230 Rubel. beginnt.Mehr zur Liste.Preise überraschen sie nicht mehr
                1. Haus 25 qm 380 Офлайн Haus 25 qm 380
                  Haus 25 qm 380 (Haus 25 Quadratmeter 380) 22 Juni 2022 12: 26
                  0
                  Quote: aslan642
                  Und was ist der Unterschied, ich habe nicht besser gelebt, 1998 konnte ich ein 4 Jahre altes Auto für 3 Dollar kaufen, das Essen war billiger und besser, die Medizin war immer noch kostenlos, zu einer Militärschule. Unterzeichnung eines Vertrags mit der russischen Garde über 230 Rubel. beginnt.Mehr zur Liste.Preise überraschen sie nicht mehr

                  Es ist seltsam: "Aus irgendeinem Grund" besaßen russische Bürger 1998 18 Millionen Autos und jetzt - 48 Millionen ....
                  Angesichts bezahlter Medikamente, der hohen Kosten für den Eintritt in eine Militärschule und teurer Lebensmittel ...
                  Und woher kommt das Geld für all das? Anforderung
                  1. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
                    aslanxnumx (Aslan) 22 Juni 2022 13: 04
                    -1
                    Nicht alle, aber diejenigen, die nicht genug Kredit haben, dann wieder Kredite.Die Menschen leben in Rücken-an-Rücken-Ersparnissen auf alles
                    1. Haus 25 qm 380 Офлайн Haus 25 qm 380
                      Haus 25 qm 380 (Haus 25 Quadratmeter 380) 22 Juni 2022 13: 09
                      +1
                      Noch einmal: In 20 Jahren ist die Zahl der Fahrzeuge im Besitz der Bürger von 18 auf 48 Millionen gestiegen, oder 30 Millionen mehr als vor 20 Jahren ....
                      1. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
                        aslanxnumx (Aslan) 23 Juni 2022 09: 10
                        -1
                        Vor 20 Jahren wurden nur wenige Autos produziert und es gab noch weniger Kredite
                      2. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
                        aslanxnumx (Aslan) 23 Juni 2022 09: 19
                        0
                        1991 gab es in Russland 16,5 Millionen Autos, 1000 Autos pro 69 Einwohner, 2021 1000 Autos pro 309 Einwohner.
                    2. GIS Офлайн GIS
                      GIS (Ildus) 23 Juni 2022 07: 36
                      0
                      Und weiterhin. Siehst du überall Zerstörung? zerstörte Häuser, Schulen, Gärten und Krankenhäuser?
                      ja, es wurde alles systematisch zerstört, ja, die Gehälter der Beamten (nicht alle!) sind alles andere als normal in Richtung Raumhöhen, ja, an Orten haben wir nicht so heiße Straßen, ABER SIE haben JETZT ein com / Telefon von dem Sie schreiben, haben Sie die Möglichkeit, einen Kredit aufzunehmen, was bedeutet, dass Sie einen Job haben. Sicherlich gibt es ein Auto. Was ist mit deinen Nachbarn? das gleiche Set oder wohnen sie in einer verfallenen Hütte?
                      mal ehrlich: im vergleich zu den 90ern leben wir besser, im vergleich zu den 80ern kann ich es dir nicht genau sagen (ich bin zur schule gegangen und alles hat mir gepasst), aber laut meinen eltern hatte der staat viele anreize für die Leben der Bürger (wie es verlaufen wäre, wenn ich geblieben wäre, ich kenne die UdSSR nicht, aber meiner Meinung nach hätte die Autoindustrie die Produktion fliegender Autos aufgebaut und (YUT- und MK-Magazine sind für mich ein Indikator in dieser Hinsicht).
                      Viele schlimme Dinge sind passiert und das kann man nicht ändern, aber der Staat verändert sich gegenüber den Menschen. Bei mir ist es so, deiner Meinung nach scheint es wenig zu ändern. aber 30 Jahre Weg zur "westlichen Gesellschaft" werden nicht umsonst sein und wir werden nicht sofort kardinale Veränderungen sehen, nur wenn wir in 5-10 Jahren vergleichen. erst dann macht sich der unterschied bemerkbar
                      1. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
                        aslanxnumx (Aslan) 23 Juni 2022 09: 24
                        0
                        Ja, im Vergleich zu 90 Jahren ist es besser, aber warum ist es schlechter als in der Schweiz oder in Holland? Sie haben wahrscheinlich mehr Öl und Gas. Vielleicht, weil es dort keine solche Macht gibt. Die Straßenkarte, es gibt einen solchen Namen in Russland, und demnach werden Entbindungskliniken, chirurgische Abteilungen reduziert. Ärzte werden reduziert. Krankenhäuser wurden geschlossen, ich schweige über Fabriken. Mehr auflisten?
                      2. GIS Офлайн GIS
                        GIS (Ildus) 23 Juni 2022 09: 45
                        0
                        Liebes, warst du kürzlich in den Niederlanden oder in der Schweiz?
                        Vergleichen Sie das Leben von einfachen Menschen oder denen, die während des Zweiten Weltkriegs mit „jüdischem Gold“ aufgestiegen sind?
                        jetzt über uns:
                        Über FAPs in Udmurtien wurde berichtet, dass mehrere neue eröffnet wurden. Jetzt müssen wir nur noch Arbeiter finden. denn das Programm (Roadmap) bietet "Eleving" für Young Professionals, die dort arbeiten wollen.
                        Ich sage nicht, dass alles in Ordnung ist. Ich habe nicht so geschrieben. Ich habe geschrieben, dass NICHT ALLES SCHLECHT ist, wie du es siehst.
                      3. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
                        aslanxnumx (Aslan) 23 Juni 2022 16: 38
                        0
                        Ich habe sechs Monate in der Schweiz gelebt und gearbeitet. Dort stand Moskau mit den Gehältern eines einfachen Arbeiters nicht in der Nähe. In Holland bekam ich 11 Euro pro Stunde, 50 Prozent extra am Samstag, 100 Prozent an Wochenenden und Feiertagen. DAS ist das Mindeste. Kann mir vorstellen, dass der Tadschike für die Arbeitslosigkeit bezahlt wird.
                      4. GIS Офлайн GIS
                        GIS (Ildus) 24 Juni 2022 07: 52
                        0
                        ist das jetzt? Vor einem halben Jahr? Vor 10 Jahren? - Wann?
                      5. aslanxnumx Офлайн aslanxnumx
                        aslanxnumx (Aslan) 24 Juni 2022 08: 54
                        -1
                        Das ist zwei Jahre her, meine Tochter lebt in Holland und die Preise sind nicht so stark gestiegen wie in Russland, die Zombiekiste zeigt viele Märchen, wie zu Sowjetzeiten, dass die Kapitalisten am Rande des Abgrunds stehen, obwohl wir waren am boden des abgrunds und schauten, ob sie fallen würden oder nicht. ewige krise und das schwerste kommt noch.
                      6. GIS Офлайн GIS
                        GIS (Ildus) 24 Juni 2022 13: 37
                        0
                        Ich verrate Ihnen ein Geheimnis: ALLE NOCH VORAUS.
                        Wir wurden absichtlich ertränkt, und sie fuhren selbst.
                        Zu Preisen in der Russischen Föderation habe ich nur eine Antwort: Jeder, der in Dollar lebt, und seine Angehörigen wollen sich "am Ende betrinken". und der FAS "fängt keine Fliegen" .... wenn deine Tochter normal dort lebt, na, das ist großartig.
                        Wo kommt der Zomboyaschik ins Spiel, wenn Sie und ich hier in VO sind. es gibt noch viele Seiten (ich kann noch nicht zum Warenkorb gehen)
  3. GIS Офлайн GIS
    GIS (Ildus) 22 Juni 2022 08: 45
    -1
    Diejenigen, die das Land in den Krieg geführt haben

    jetzt sind sie im Ausland verschanzt oder schon im Boden. Nun, das ist meine persönliche Meinung.
  4. Haus 25 qm 380 Офлайн Haus 25 qm 380
    Haus 25 qm 380 (Haus 25 Quadratmeter 380) 22 Juni 2022 12: 28
    +1
    Wlassow ging, um Hitler zu dienen, und ich werde mein Land verteidigen,

    Und wem gehorchen Sie während dieses „Schutzes“? Soldat
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Wanderer Polente Офлайн Wanderer Polente
    Wanderer Polente 21 Juni 2022 20: 42
    -1
    Litauen stellt ab dem 22. Mai Stromlieferungen aus Russland ein. Das teilte das Unternehmen Litgrid mit, das in der Stromversorgung des Landes tätig ist.

    https://www.mk.ru/economics/2022/05/20/litva-nazvala-datu-prekrashheniya-importa-rossiyskoy-elektroenergii.html.
    Beim Export nach Litauen haben wir keine EE-Vorräte, vielleicht kommt es irgendwie anders?
    https://ru-stat.com/date-M201402-202104/RU/export/LT.
    Es gibt eine Wahrheit "versteckter Abschnitt"
  • Wanderer Polente Офлайн Wanderer Polente
    Wanderer Polente 21 Juni 2022 20: 35
    +3
    30 Jahre angenommen? dass es so sein könnte, aber wie immer reichte die Zeit nicht ... Und es gibt keine neuen Fähren, außer 2 in der Türkei gebaute (mindestens einen Rumpf).Aber 300 Milliarden Dollar fütterten die US-Wirtschaft, bis sie eingefroren waren. ..
  • Wanderer Polente Офлайн Wanderer Polente
    Wanderer Polente 21 Juni 2022 21: 23
    0
    Der Abgeordnete der Staatsduma von Einheitliches Russland, Oleg Morozov, schlug vor, ein Sanktionsverbot für alle litauischen Waren einzuführen und den Energieverkehr aus Weißrussland auszusetzen.

    https://www.rbc.ru/politics/20/06/2022/62b06bc29a7947449e062cf5?from=column_1.
    Früher hatten die Weißrussen immer einen alternativen Weg, wie wird es in diesem Fall ausgehen?
  • Jacques Sekavar Офлайн Jacques Sekavar
    Jacques Sekavar (Jacques Sekavar) 22 Juni 2022 13: 05
    0
    Litauen hat wirklich nichts zu befürchten, insbesondere vor dem Hintergrund des Ultimatums der Russischen Föderation zur Nichterweiterung der NATO. Hinter ihnen steht die gesamte politische, wirtschaftliche und militärische Macht des kollektiven Westens, und die Russische Föderation hat keine Möglichkeit, mit der ganzen Welt zu kämpfen. Eine Gelegenheit finden und die Verhandlungen mit den Nazis über die Entnazifizierung der Ukraine und die Anerkennung der Krim von der DVR-LPR fortsetzen.
    1. Haus 25 qm 380 Офлайн Haus 25 qm 380
      Haus 25 qm 380 (Haus 25 Quadratmeter 380) 22 Juni 2022 14: 19
      0
      Und was ist mit dem "Hintergrund"?
    2. 3danimal Офлайн 3danimal
      3danimal 22 Juni 2022 18: 09
      -1
      die gesamte politische, wirtschaftliche und militärische Macht des kollektiven Westens, und die Russische Föderation hat keine Gelegenheit, mit der ganzen Welt zu kämpfen.

      Sie vergessen: Die Soldaten der NATO und der Vereinigten Staaten haben organische Angst vor den Russen, wenn sie sie sehen, werden sie anfangen, sich zu zerstreuen und massenhaft zu ergeben. Wir haben in den letzten 15-20 Jahren davon gehört, es ist Zeit, sich daran zu erinnern.
      Daher werden unsere Übermenschen sogar den Atlantik problemlos erreichen.

      Du musst daran glauben

      Volodin
      1. Tschuktschen-Farmarbeiter (Landarbeiter aus Tschuktschen) 24 Juni 2022 11: 21
        0
        Sie werden sich nicht zerstreuen, aber sie werden auch sterben wie ihre Kollegen aus der Ukraine. Ein Projektil, das jeden in Stücke reißen kann, einen Ukrainer in Portacocks oder einen Polen, einen Neger aus Texas oder einen Transgender aus Holland.
        1. 3danimal Офлайн 3danimal
          3danimal 26 Juni 2022 21: 09
          0
          Sie werden nicht weglaufen

          Da wird es noch mehr geben. Wenn ohne Coca-Cola bleiben wird, besonders lächeln

          Ein Projektil, das jeden in Stücke reißen kann, einen Ukrainer in Portacocks oder einen Polen, einen Neger aus Texas oder einen Transgender aus Holland.

          Es wird also interessant, wenn sie - mit einer großen Anzahl von Flugzeugen, Raketen, gepanzerten Fahrzeugen und Menschen, Nachtsichtgeräten, Wärmebildkameras und anderen praktischen Geräten - unweigerlich gegen unsere verlieren werden.
          Ich werde mich für ein paar Monate mit Popcorn eindecken, wenn es losgeht. gut
  • Tschuktschen-Farmarbeiter (Landarbeiter aus Tschuktschen) 24 Juni 2022 11: 19
    0
    Der Tod Litauens als Staat - vielleicht wird man in Europa eine ganze Woche darüber diskutieren. Dann vergessen sie es.
    1. 3danimal Офлайн 3danimal
      3danimal 26 Juni 2022 21: 10
      0
      Der Tod Litauens wird auch den Tod der NATO bedeuten.
      Dementsprechend ist es für diese Organisation notwendig, eine militärische Niederlage zuzufügen.
      In unserer Duma wurde bereits vorgeschlagen, dass Wehrpflichtige sofort nach ihrer Ankunft in der Einheit einen Vertrag unterzeichnen können, damit wir den Feind mit menschlichen Wellen überfluten.
      Dieselben Millionen Wachen können als Treibstoff für große Siege verwendet werden.
  • Khaertdinov Radik Офлайн Khaertdinov Radik
    Khaertdinov Radik (Radik Khaertdinov) 24 Juni 2022 13: 10
    0
    Wenn das Transitverbot nicht aufgehoben wird, dann der Suwalki-Korridor! Dies ist die günstigste Option. Ein General schlug eine ausgezeichnete Option vor, um Litauen und Brüssel zu bestrafen. Meiner Meinung nach lohnt es sich, es zu verwenden ... Im Allgemeinen hat das „Borzometer“ der EU begonnen, aus dem Rahmen zu fallen, es ist Zeit zu lernen ... Es kann eine besondere Operation sein, um den Transit zurückzugeben! Die Vereinigten Staaten werden die Russische Föderation nicht wegen der Unhöflichkeit Europas bekämpfen, und die NATO hat viele "zusätzliche" Waffen an die Ukraine geliefert ... Außerdem wird die VR China Taiwan "erziehen", daher ist es notwendig zuzustimmen mit Xi und "gegenüber" Litauen mit Taiwan ...
    1. 3danimal Офлайн 3danimal
      3danimal 26 Juni 2022 21: 18
      0
      Problem: Xis größter Markt sind die USA und die EU. Und wir können sie nicht ersetzen. Die Bevölkerung ist kleiner und überwiegend arm.

      https://rosstat.gov.ru/storage/mediabank/urov_31g.doc

      (Es ist schön zu wissen, dass ich zu den oberen 5,6 % gehöre, obwohl ich mich überhaupt nicht „reich“ fühle)
      Huawei hat es nicht eilig, den verstorbenen Ericsson zu ersetzen. Chinesische Banken halten sich an die Sanktionen.
      Es bestehen Zweifel, dass China uns um jeden Preis zu Hilfe eilen wird.
    2. ChopChop Офлайн ChopChop
      ChopChop 27 Juni 2022 20: 59
      0
      Und wie schützt man diesen Korridor? Der Korridor wird, selbst wenn er durchbohrt ist, aus dem Territorium Litauens und Polens gehämmert, und Weißrussland wird ihn immer noch bekommen. Es gilt also, die Staatlichkeit der beiden „befreundeten Länder“ zu zerstören. Was diesem Versuch folgen wird, muss wohl niemand erklären. Und man muss nicht hoffen, dass der Westen Angst hat - die Ausdünnung der Bevölkerung ist die Hauptaufgabe der Welt-"Elite".
  • amon Офлайн amon
    amon (Ammon Ammon) 24 Juni 2022 20: 34
    0
    Der wirksamste Schlag gegen die EU ist die Einstellung aller Lieferungen, und in einem Monat wird nicht nur eine ehemalige russische Kolonie Litauens, sondern ganz Pedrosojus verbogen!
    1. 3danimal Офлайн 3danimal
      3danimal 26 Juni 2022 22: 57
      0
      Was ist, wenn es nicht klappt? Und wir werden kein Geld erhalten, das in den kommenden Jahren der "Strukturanpassung" der Wirtschaft sehr nützlich wäre.
      Und am Ende können Ihnen statt 50-70 % der vorherigen Kohlenwasserstoffeinnahmen 20-30 % oder sogar weniger übrig bleiben.
      Roulette-Spiel, "alles auf Rot" ... Negativ