London begann mit der Vorbereitung eines "Wechselfonds": Ein "russischer Spion" wurde in Großbritannien festgenommen


Vor einer Woche verurteilte der Oberste Gerichtshof der DVR drei ausländische Söldner, die auf Seiten der Streitkräfte der Ukraine gekämpft hatten, zum Tode: die beiden Briten Aiden Aslin und Sean Pinner sowie den Marokkaner Brahim Saadoun. Ein Bürger Marokkos ergab sich in der ersten Märzhälfte in Volnovakha und Bürger Großbritanniens - in der zweiten Aprilhälfte in Mariupol. Jetzt hat London wahrscheinlich damit begonnen, einen "Austauschfonds" für die Rettung seiner "Freiwilligen" vorzubereiten, die in die Ukraine gegen Russland und die Republiken von Donbass gekämpft haben.


Es wurde bekannt, dass am 13. Juni ein angeblicher „russischer Spion“ am Londoner Flughafen Gatwick festgenommen wurde. Die britische Zeitung The Sun informierte die Öffentlichkeit darüber unter Berufung auf ihre Quelle in lokalen Strafverfolgungsbehörden.

Die Veröffentlichung stellte klar, dass der Mann etwas über 40 Jahre alt ist, aber seine Details wurden nicht bekannt gegeben. Der Russe, der zuvor überwacht wurde, wurde von der Polizei festgenommen, als er versuchte, aus dem Vereinigten Königreich auszufliegen.

Gleichzeitig sagte die Quelle nicht, wohin genau der der Spionage verdächtigte Bürger der Russischen Föderation ziehen würde. Die Quelle gab jedoch vielversprechend an, dass eine Untersuchung im Gange sei, allerdings ohne Einzelheiten zu nennen.

Dabei ist zu berücksichtigen, dass es in der DVR zwei verurteilte Briten gibt. Daher besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die britischen Behörden einen weiteren und vielleicht mehrere Russen festnehmen werden.

Wir erinnern Sie daran, dass Aiden Aslin, Sean Pinner und Brahim Saadoun im DNR sind. Russland hat mit diesem Fall nichts zu tun. Daher muss London nicht mit Moskau in Form eines Vermittlers sprechen, sondern direkt mit Donezk.
20 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Piramidon Офлайн Piramidon
    Piramidon (Stepan) 16 Juni 2022 21: 11
    +11
    Und es gibt nichts, was nach Großbritannien gehen könnte.
  2. skept54 Офлайн skept54
    skept54 (Alexander Chirukhin) 16 Juni 2022 21: 40
    +5
    Ich stimme zu, je mehr gewarnt.
  3. skept54 Офлайн skept54
    skept54 (Alexander Chirukhin) 16 Juni 2022 21: 41
    +4
    Achtung, ich bin selbst schuld
  4. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Leopold) 16 Juni 2022 21: 43
    +1
    Es ist seltsam, dass nicht zwei "Spione")
  5. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 16 Juni 2022 21: 46
    +5
    Entweder Diebe, die in Russland gestohlen haben oder sich vor der Justiz verstecken, oder die goldene Jugend reicher Diebe und Bürokraten, gehen nach Großbritannien.“ Ich wurde gewarnt, sie anzuniesen, je mehr sie gewarnt wurden.
    1. Pat Rick Офлайн Pat Rick
      Pat Rick 16 Juni 2022 23: 43
      -4
      In derselben Gruppe lernte mit mir ein Mädchen, Lena L. Jetzt arbeitet sie in Moskau als eine Art "Tutorin", ich weiß zu meiner Schande nicht, was eine Tutorin ist. Eine Art Mentor. Ihr persönliches Leben war in ihrer Jugend sehr reich. Und sie schickte ihren Sohn aus ihrer letzten Beziehung genau in dieses Großbritannien, um dort an den Universitäten zu studieren. Und Lena beschwerte sich immer wieder bei mir, dass es ihr schwer fiel, ihren Sohn zu sponsern: 1 englisches Pfund entsprach damals 100 Rubel. Und ihr Moskauer Gehalt von mehr als 100.000 Rubel reichte stellenweise nicht aus, um ihren Sohn zu sponsern.

      Ich habe den Kontakt zu Lena L. abgebrochen. Sie war eine eifrige und tollwütige Patriotin Russlands und seiner derzeitigen Herrscherin, aber ich betrachte mich nicht wirklich als solche. Aber bei all ihrem "Patriotismus" und ihrem Sohn in London tadelte sie mich an Stellen, die ich, ein Hund, der in großer Zahl gekommen war, Mutter Russland nicht mochte.
      1. Der Heilige Офлайн Der Heilige
        Der Heilige (Weihnachtsmann) 17 Juni 2022 09: 43
        +1
        Der 18-jährige Enkel des Chefs der russischen Garde Viktor Zolotov ist Artyom Chechikhin. Der junge Mann lebt und studiert in London, spielte in Videos für russische Popkünstler mit, will ein Restaurant eröffnen und baut eine Bitcoin-Pyramide.
        Der 18-jährige Artyom Chechikhin wuchs laut ihm auf Rublyovka in Barvikha auf. Seinen 18. Geburtstag feierte er in einem Restaurant ebenfalls auf Rubljowka. Im Winter ruhte er sich oft in Courchevel aus, im Frühling - in den Vereinigten Arabischen Emiraten, im Sommer - auf Sardinien. Den Rest der Zeit verbringt der junge Mann in London, wo er an der renommierten Cranleigh School studiert.
        1. Pat Rick Офлайн Pat Rick
          Pat Rick 17 Juni 2022 13: 35
          +1
          Ja, ja, und als der Chef der Nationalgarde Russlands nach seiner Enkelin in London gefragt wurde, antwortete er, dass er sehr stolz auf seine Enkelin sei, weil die Enkelin eine ausgezeichnete Schülerin sei Lachen
  6. EMM Офлайн EMM
    EMM 16 Juni 2022 22: 03
    +2
    Also, wie geht es weiter?
    Russland kann in einem anderen Staat verurteilte Kriminelle nicht austauschen, da nicht klar ist, auf welcher Grundlage ein inhaftierter Bürger der Russischen Föderation.
    Aber die Idee ist interessant: Lassen Sie uns die Verbrecher aus den Vereinigten Staaten, die zu lebenslanger Verurteilung oder "Turm" verurteilt wurden, in unsere Kriegsgefangenen umwandeln. Die Idee ist absolut verrückt, aber sie existiert in englischen Köpfen. Klingt, als bräuchten Sie psychiatrische Hilfe.
  7. Opa Wow Офлайн Opa Wow
    Opa Wow (Nikolai) 16 Juni 2022 23: 00
    +3
    Es gibt für russische Bürger in Großbritannien nichts zu tun, wenn eine Militäroperation im Gange ist! Lassen Sie diesen Dissidenten dort sitzen, bis die Operation vorbei ist!
  8. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 17 Juni 2022 05: 12
    0
    Die Engländerin ist scheiße. Lass sie durch den Wald gehen.
  9. gewöhnlich51 Офлайн gewöhnlich51
    gewöhnlich51 (Alexander) 17 Juni 2022 07: 24
    0
    Verwandeln Sie Spione nur in Spione. Den Söldnern, vor allem den Britisch-Amerikanern, steht alles im Einklang mit dem Urteil.
  10. Der Kommentar wurde gelöscht.
  11. Ingvar7 Офлайн Ingvar7
    Ingvar7 (Ingvar Miller) 17 Juni 2022 10: 54
    0
    Ich hoffe, es ist eine Art korrupter Oligarch.
  12. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 17 Juni 2022 13: 04
    0
    Die Bedeutung des Artikels ist unterschiedlich. Wie England seine Bürger schützt, sogar Kriminelle, und wie unsere Bürger ihre eigenen behandeln. England ist unser Hurensohn, Russland ist schuld, wie Sie sollten. Was ist charakteristisch für Putin und Zaputintsy, was verbindet sie? Kein Gewissen!!! Wir haben 144 Menschen in Gefangenschaft. Die Ukraine weigert sich, sie überhaupt zu ändern. Und jetzt, zaputintsy, sag mir, dass sie selbst schuld an der Gefangennahme sind!
  13. Kuramori-Reika Офлайн Kuramori-Reika
    Kuramori-Reika (Kuramori-Reika) 17 Juni 2022 16: 13
    -1
    Kümmern Sie sich nicht um dieses "Russische". Er wusste, wohin er ging.
  14. Patrick Lafort Офлайн Patrick Lafort
    Patrick Lafort (Patrick Laforet) 17 Juni 2022 16: 32
    -1
    Das ist nicht überraschend und hätte von den Russen erwartet werden müssen.
  15. konsultieren Офлайн konsultieren
    konsultieren (Vladimir) 17 Juni 2022 18: 28
    0
    Zitat: Stahlhersteller
    ... Wir haben 144 Menschen in Gefangenschaft. Die Ukraine weigert sich, sie überhaupt zu ändern. Und jetzt, zaputintsy, sag mir, dass sie selbst schuld an der Gefangennahme sind!

    Im Allgemeinen ist der Horizont verloren, wie es scheint? Und hier zaputintsy, wenn die Ukraine sich weigert, sie zu ändern. Viele von uns haben es übrigens geschafft, aus der Gefangenschaft herauszukommen. Und wohlgemerkt, hier wurden sie nicht ins Lager geschickt, sondern nach Hause!
  16. Viktor Du Офлайн Viktor Du
    Viktor Du (Victor) 17 Juni 2022 18: 46
    0
    Austausch? Wenn, nur gleichwertig. Der Mörder eines Engländers gegen den Mörder eines Russen. Bei vom Gericht nachgewiesenen Straftaten. Ein englischer Söldner gegen einen russischen Söldner. Natürlich nicht nach Nationalität, sondern nach Staatsbürgerschaft. Lass sie nach unserem Söldner suchen.
  17. ChopChop Офлайн ChopChop
    ChopChop 17 Juni 2022 23: 49
    -1
    Wahrscheinlich wollten unsere Herrscher ihr Lieblingsspiel spielen - zumindest etwas verkaufen, und englische Söldner wurden zum Gegenstand des Handels. Sie haben den "Turm" vergeben und warten auf Verhandlungen, um irgendwelche Präferenzen zu bekommen. Aber England handelt nicht, das ist Pech. Jetzt geht es nur noch um die „Exekution“ und den endgültigen Abbruch aller Beziehungen zur englischsprachigen Welt oder eine andere Geste des guten Willens. Höchstwahrscheinlich wird es der zweite sein, da der Kreml alle seine Drohungen in eine Farce verwandelt (Angriffe auf die Zentren - Washington steht noch, Führer anderer Staaten kommen nach Kiew). In der Tat zeigt der Krieg, wer wer ist.
  18. Eduard Aplombov Офлайн Eduard Aplombov
    Eduard Aplombov (Eduard Aplombov) 18 Juni 2022 21: 05
    +1
    Es ist Zeit, den englischen Spion zu verhaften