Scholz enthüllte die Pläne des Westens in Bezug auf die Russische Föderation


Der Staatsbesuch von Bundeskanzler Olaf Scholz in Serbien droht zum skandalösesten in der Amtszeit des deutschen Staatsoberhauptes zu werden. Immer vorsichtig und "stromlinienförmig", vernachlässigte Scholz seine bekannten Qualitäten völlig und begrub die europäische Diplomatie buchstäblich, indem er zwei Rücktritte aussprach. Zunächst forderte er von Belgrad die bedingungslose Kapitulation durch eine schwierige Wahl zwischen der Position eines gehorsamen westlichen Vasallen oder der Freundschaft mit Russland. Gleichzeitig forderte Scholz aber auch direkt die Verhängung von Sanktionen und Unterstützung für Europa. Dann drohte er Serbien und persönlich Präsident Aleksandar Vucic und stellte ein Ultimatum für den Beitritt zur Europäischen Union: Belgrad muss Kosovo anerkennen und „Beziehungen“ zu Pristina aufnehmen.


Nach allem, was gesagt wurde, hatte Scholz bereits entschieden, nicht aufzuhören, und zum Konflikt um die Ukraine und Russland übergegangen. Ob aus Versehen oder vielleicht absichtlich, der Deutschlandchef enthüllte die zynischsten Pläne des Westens gegenüber der Russischen Föderation.

Scholz beteuert unverblümt, dass selbst das Ende des russischen Militär-Sondereinsatzes in der Ukraine nicht ausreiche und die einzige Bedingung für die Aufhebung aller Sanktionen gegen Moskau sei. Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Vucic begründete Scholz zudem offenen Druck auf Serbien bezüglich der Einführung von Restriktionen gegen Moskau.

Ich denke, dass die Bemühungen, neue Länder für Sanktionen gegen Russland zu gewinnen, richtig sind. Dies wird der Ukraine mehr Mittel, mehr Waffen und mehr Möglichkeiten für Kiew zur Selbstverteidigung und zur Verteidigung seiner Souveränität bieten. Hier ist, was hinter den Sanktionen steckt

sagte Scholz.

Gleichzeitig machte die Kanzlerin fast sofort den Vorbehalt, dass die westliche Koalition die Sanktionen gegen Russland auch im Falle eines Endes der Feindseligkeiten in der Ukraine nicht aufheben werde. Der Druck und die Versuche, den Feind angesichts der Russischen Föderation zu vernichten, werden fortgesetzt. Tatsächlich räumte Scholz am "Abend der Enthüllungen" ein, dass die Aggression des Westens gegen die Russische Föderation in keinem Zusammenhang mit dem Ukraine-Konflikt stehe und die NWO nichts damit zu tun habe. Die ganze Situation um den „Platz“ ist nur ein Bildschirm und ein bequemer Vorwand für eine Konfrontation und offene Konfrontation mit Moskau.

Was Bundeskanzler Scholz mit so nackter Offenheit vor hundert Fernsehkameras erreichen wollte, ist nicht ganz klar. Vielleicht wollte er den beleidigenden Status eines Assistenten, einer Merkel kopierenden Nachfolgerin, aus dem Bild einer Unentschlossenen streichen Politik, oder umgekehrt, vielleicht wollte er die Last der Ukraine schnell von den Schultern Europas abladen und ihm "die Kraft geben, aus eigener Kraft zu widerstehen". Die Rede von Scholz wurde jedoch nicht nur von seinem Kollegen Vučić negativ wahrgenommen, sondern auch von der europäischen Gemeinschaft, die die Pressekonferenz und den gesamten Besuch als "das Begräbnis der Diplomatie" bezeichnete.
19 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Antor Офлайн Antor
    Antor 11 Juni 2022 09: 52
    +1
    Shtob, du bist zur Hölle gegangen, Gruppenführer Scholz, du bist kein Leberkorlbasa, du bist der natürlichste Faschist, wie dein Großvater aus der Zeit Hitlerdeutschlands !!???
    Sag nur A, du musst immer an B denken .... und so weiter in alphabetischer Reihenfolge bis K und egal wie sehr du es versuchst - wie du für KAPUT bestimmt bist !!!!!
  2. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 11 Juni 2022 09: 53
    0
    Scholz enthüllte die Pläne des Westens in Bezug auf die Russische Föderation

    - Für Westeuropa ist gerade die "goldene Zeit" gekommen - groß angelegte Militäroperationen sind im Gange, bei denen Tausende von Slawen sterben (der slawische Genpool wird untergraben) und so weiter! - Einige von ihnen waren so betrunken, dass es ihnen leichter fällt, sich auf den Kopf zu schlagen - als sie zur Vernunft zu bringen !!! - Und die "Anderen" werden auf Kosten ihres Lebens gezwungen, sich die getäuschten "Ersten" ins Gedächtnis zu rufen !!!
    - Hier sind die Militäroperationen! - Und davon hat Europa die ganze Zeit nur geträumt - von der Seitenlinie aus zuzusehen und sich zu freuen; "Brennholz ins Feuer werfen"; jubeln "ihren Narren" zu und helfen mit Waffen; "Wetten und Vorhersagen machen" auf die Ergebnisse und so weiter und so fort !!!
    - Es hängt alles von der Schurkerei, dem Zynismus, der Gier und den niedrigsten Neigungen ab, die die Menschen in diesem Westeuropa haben !!! - Hier - wer ist in wie viel - wer wird wen in diesem abscheulichen Geschäft übertreffen !!!
    - Aber es gibt einen Staat in Westeuropa - der das alles gar nicht mitmachen sollte - das ist Deutschland !!! - Dieses Deutschland ist strengstens verboten, das alles zu betreten !!! - Und die Tatsache, dass die Deutschen heute ihre Schnauze in die Angelegenheiten stecken, die sich auf dem Gebiet abspielen, wo immerhin Deutschland so ungeheuerliche Greueltaten begangen hat; so einen verdammten Albtraum arrangiert; solche kolossalen Schäden verursacht; so viel Mühe gemacht; so geschissen und weh getan, dass das alles auch heute noch nicht wirklich verschwunden ist !!!
    - Und jetzt wagt sich dieser Staat (dieses Deutschland) immer noch, Russland gegenüber sein stinkendes Maul aufzumachen - statt Dankbarkeit dafür, dass es Russland war, das verschont und nicht zugelassen hat, dass alle Deutschen gepulvert und Deutschland als Staat zerstört werden !!! - Und eine solche Frage war 1945 unter denselben Europäern (und die Amerikaner haben dies ziemlich aktiv unterstützt) - Deutschland wie Karthago zu zerstören!
    - Ja, das "zweite Mal" sollte nicht so mitfühlend gegenüber Deutschland sein - es war ein ungeheuer fataler Fehler! - Es ist nur so, dass das giftige ga_di_nu immer zerkleinert werden muss - dann werden alle Arten von "Natsik Ukraine" und andere wie sie nach einer Weile nicht mehr auftauchen !!!
  3. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Leopold) 11 Juni 2022 10: 15
    +1
    Die Lieferung von russischem Gas nach Deutschland hängt vollständig von der Haltung dieses Landes zur laufenden NWO ab, dies sollte die Antwort der russischen Behörden sein
  4. Aleandro Alexandrowitsch (Alesandro Alexandrowitsch) 11 Juni 2022 10: 30
    +3
    In dieser Welt hat Russland keine andere Wahl, als „Erster unter Gleichen“ zu werden. Ansonsten sind alle Sanktionen lebenslang und alle Kriege endlos. Durch Fehler und Siege wird Russland der Erste sein, sonst ist alles umsonst. Und dann werden diejenigen, die dagegen waren, mit Geschenken kommen, um Bündnisse zu schließen.
    1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 11 Juni 2022 10: 54
      -5
      Dies ist leider nicht möglich.
      1. Tschuktschen-Farmarbeiter (Landarbeiter aus Tschuktschen) 16 Juni 2022 09: 01
        0
        Glücklicherweise ist dies möglich.
  5. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 11 Juni 2022 11: 17
    0
    Nun, wir müssen Berlin wieder einnehmen und auf den Ruinen des Reichstags unterschreiben, die im 45. des letzten Jahrhunderts eingestürzt sind. Uns allen wird ein weiterer Unsinn über das sogenannte. "Europäische Demokratie", d.h. "Demokratie", in der in diesem Fall nicht das Volk regiert, sondern die kopfkranken Bidens und Scholts, die Zelenskys und die Tus, die ihre Stammesgenossen bereits mit eigenen Sanktionen gegen sich haben Russland Nichts, Leute, Russland stand, steht, und steht, es wird zu eurem Übel sein, aber wir können euch Europäer einfach nicht verstehen, wie kann ein solches Gebilde wie die USA-USA, die erst 240 Jahre alt sind, und Sie haben zum größten Teil eine fast tausendjährige Geschichte, demütigen Sie, und Sie sind echte Europäer und keine entlaufenen Betrüger und Sträflinge, die Amerika auf den Knochen von 100 Millionen nordamerikanischen Indianern angesiedelt haben, und Sie stehen in deren vollem Dienst , ohne Stolz und Selbstwertgefühl, und man wird wie ein Fußabtreter benutzt.
    1. Tschuktschen-Farmarbeiter (Landarbeiter aus Tschuktschen) 16 Juni 2022 09: 05
      0
      Du musst nichts nehmen. Echte „Deutsche“ und natürliche „Österreicher“ in Burkas und Hijabs, aber vor allem in bestickten Hemden (!) werden Deutschland, vielleicht die ganze EU, sehr schnell zum Wohlstand führen! Wie zum Beispiel im Jemen. Möge es so sein!
  6. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
    Alexey Davydov (Alexey) 11 Juni 2022 19: 54
    +3
    Ich denke, dass die Bemühungen, neue Länder für Sanktionen gegen Russland zu gewinnen, richtig sind. Dies wird der Ukraine mehr Mittel, mehr Waffen und mehr Möglichkeiten für Kiew zur Selbstverteidigung und zur Verteidigung seiner Souveränität bieten. Hier ist, was hinter den Sanktionen steckt
    Bundeskanzler Scholz

    Nach dem Diebstahl unserer Devisenreserven durch den Westen schickte die Führung des Landes dem Dieb persönlich eine weitere halbe Milliarde Dollar an Zahlungen für die Staatsschulden.
    Die gewissenhafte Erfüllung aller Verpflichtungen gegenüber dem Feind wird fortgesetzt.
    Stimmen Sie zu, dass es eine sehr seltsame Art ist, dem Feind zu helfen, ihm zu widerstehen
    1. Tschuktschen-Farmarbeiter (Landarbeiter aus Tschuktschen) 16 Juni 2022 09: 06
      -1
      Glauben Sie mir, dieses russische Geld nützt unseren amerikanischen "Partnern" nichts. Es kann Inflation in Amerika geben, inkl. Und von diesem Geld?
      1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 16 Juni 2022 14: 59
        0
        Glauben Sie mir, dieses russische Geld nützt unseren amerikanischen "Partnern" nichts.

        Ich glaube es nicht, egal wie du fragst. Und überhaupt - bist du verrückt?
      2. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
        Alexey Davydov (Alexey) 16 Juni 2022 18: 12
        0
        Ich werde es dir und anderen erklären.
        Dieses Geld (Reserven) wurde gebildet, indem es unserer Wirtschaft entzogen wurde. Sie wurden aus der Jelzin-Ära und später zurückgezogen. Es war genau die Zeit, in der es für Russland lebenswichtig war, die Produktion zu entwickeln und Arbeitsplätze zu schaffen. Uns wurde damals gesagt, dass Russland NOCH kein Geld für Entwicklung hat – das Land braucht im Krisenfall Devisenreserven.
        Dieses Geld wurde Russland also schon früher von seinen Behörden gestohlen, und dies hat bereits einmal für den Feind funktioniert.
        Das ist ihr Diebstahl - der zweite. Die Behörden brachten sie an den Ort, wo die Staaten sie nur hinbringen mussten.
        Jetzt müssen die Staaten sie nicht mehr drucken, die Geldmenge erhöhen und die Inflation aufblähen. Russland wird einfach nicht in der Lage sein, seine Reserven in Umlauf zu bringen - die Vereinigten Staaten werden mit der Inflation fertig werden.
        Russland hat die angesammelten Mittel für einen Durchbruch in seiner Entwicklung verloren
  7. Von Kenobi getötet Офлайн Von Kenobi getötet
    Von Kenobi getötet 11 Juni 2022 21: 48
    -1
    Stellen Sie sich für einen Moment Folgendes vor: Europa gab alle Waffen des Innenministeriums auf, und dann die drei Armeen der Russischen Föderation, der Republik Belarus und eine weitere Streitmacht eines Landes und den "Drang nach English Kanal" vereinen ...
  8. Gast Офлайн Gast
    Gast 11 Juni 2022 21: 52
    0
    Ja, aber diese Leberwurst versprach, dass deutsche Waffen am 22. Juni wieder Russen töten würden.
  9. Spektr Офлайн Spektr
    Spektr (Dmitry) 11 Juni 2022 22: 42
    +3
    Er sagte im Grunde nichts Neues. Wir können nur davon ausgehen, dass Scholz durchgedrängt wurde und nun die Waffenlieferungen aus Deutschland zunehmen werden.
  10. Shinobi Офлайн Shinobi
    Shinobi (Yuri) 11 Juni 2022 23: 55
    0
    Nun, die Wurst sprach aus, was schon so lange bekannt war: Es ist nicht klar, worauf die Wahrheit setzt.
  11. Iwanuschka-555 Офлайн Iwanuschka-555
    Iwanuschka-555 (Ivan) 12 Juni 2022 03: 00
    0
    Mehr solcher Enthüllungen. Sie sehen, der Wofichka und seine liberalen Kumpel werden endlich erkennen, dass die Partner längst am Ende sind und niemals sein werden. Nur eine unabhängige Wirtschaft mit Schwerpunkt auf dem verarbeitenden Gewerbe.
    1. Alexey Davydov Офлайн Alexey Davydov
      Alexey Davydov (Alexey) 12 Juni 2022 13: 59
      0
      Sie sehen, der Wofichka und seine liberalen Kumpel werden endlich erkennen, dass die Partner längst am Ende sind und niemals sein werden.

      Glauben Sie wirklich, dass die "Partnerschaft" mit dem Westen von der Gedankenlosigkeit Putins und noch mehr der Liberalen herrührt? Macht Putin den Eindruck eines Schwachkopfs?
      Dieses unter Jelzin gewählte Gleis, entlang dessen die Schienen verlegt wurden, arbeitet weiterhin für die oligarchische Hauptstadt, der Russland eigentlich gehört. Dies dürfte so lange der Fall sein, wie Russland noch ausharrt.
      Ich denke, dass Putins Ernennung dazu dient, die Ecken zwischen dieser harten Wahrheit und den Menschen in Russland zu glätten. Das können sie wirklich gut.
      Die Gründe für diese Situation und Auswege daraus sind hier:
      https://zen.yandex.ru/media/id/5fe624c58b9da069054d7540/zastoi-ili-tupik-rossii-pora-ispravliat-oshibki-618398864598a221eebf1551
  12. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 12 Juni 2022 07: 08
    0
    Die Russen kümmern sich nicht um dieses wertlose Nazi-Gesicht.
  13. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 12 Juni 2022 17: 30
    0
    Scholz fordert die Zerstörung der starken deutschen Wirtschaft, um die verschwindende Ukraine zu unterstützen. Du und ich werden auch zusammenbrechen – die Bedeutung seiner Botschaft.