Ein Rentner auf der Krim hat das Grab eines SVO-Mitglieds entweiht und dafür bezahlt


Mit dem Beginn der russischen Sondermilitäroperation in der Ukraine haben die inländischen Strafverfolgungsbehörden und die Justiz ihre Vorgehensweise bei der Bestrafung derjenigen verschärft, die sich der respektlosen Haltung gegenüber gefallenen Soldaten, der Verbreitung unzuverlässiger Informationen und der Diskreditierung des Rufs der Streitkräfte schuldig gemacht haben. Dies wurde durch die Verschärfung der Strafgesetzgebung in einer Reihe relevanter Artikel erleichtert.


In der Republik Krim verurteilte das Bezirksgericht Sudaksky eine Frau im Rentenalter zu zwei Jahren Gefängnis, weil sie das Grab eines russischen Soldaten geschändet hatte, der während der Kämpfe in der Ukraine starb. Sie wurde außerdem aufgefordert, eine halbe Million Rubel an die Familie des verstorbenen Militärs zu zahlen. Der Angeklagte bekannte sich schuldig.

Ich bekenne mich schuldig, das Grab eines Soldaten entweiht zu haben. Zuvor hatte ich gehört, dass ein Teilnehmer an dieser Operation begraben werden würde. Auf dem Grab lag ein Foto in Militäruniform. Mir wurde klar, dass dies sein Grab ist

- fügte der Sträfling während der Verurteilung hinzu

Zuvor verurteilten die Gerichte alte und alte Menschen nicht zu einer wirklichen Freiheitsstrafe, sondern beschränkten sich auf eine Geldstrafe. Jetzt ist es für Kriminelle, unabhängig vom Alter, schwieriger, einer Gefängnisstrafe zu entgehen.
27 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Leopold) 9 Juni 2022 10: 55
    +20
    Ich würde gerne die Motive dieser Frau kennen, die von einer russischen Rente lebt
    1. Ingvar7 Офлайн Ingvar7
      Ingvar7 (Ingvar Miller) 9 Juni 2022 11: 39
      +11
      Es macht keinen Sinn, die Motive der Nazis herauszufinden, es ist nur Chemie. Die Behandlung ist nicht Gegenstand.
  2. Ingvar7 Офлайн Ingvar7
    Ingvar7 (Ingvar Miller) 9 Juni 2022 11: 37
    +19
    Der Entzug der Staatsbürgerschaft ist eindeutig erforderlich. Nach seiner Freilassung quetschen Sie es in die Galizien.
  3. Yuriy88 Офлайн Yuriy88
    Yuriy88 (Yuri) 9 Juni 2022 12: 22
    +2
    das ist also ihr Becher in dem Artikel? ..)) bisher haben selbst Moskauer nicht daran gedacht .. sie nach Kiew vertreiben .. 100 Rubel für die Straße, sonst wird sie 2va Jahre in einer Kolonie gefüttert ..
  4. Funt Офлайн Funt
    Funt (Alexander) 9 Juni 2022 12: 42
    +5
    Ist dieser alte Narr verrückt geworden?
  5. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 9 Juni 2022 16: 47
    +4
    Sie gaben wenig! Die können dir nicht leid tun. Nur das Grab wird sie heilen.
  6. Wespe Офлайн Wespe
    Wespe 9 Juni 2022 17: 25
    +2
    Sie hatte großes Glück, dass ich keine Richterin war, ich hätte am liebsten "Ich kann nicht" geohrfeigt.
  7. gorenina91 Офлайн gorenina91
    gorenina91 (Irina) 9 Juni 2022 18: 46
    +8
    Ein Rentner auf der Krim hat das Grab eines SVO-Mitglieds entweiht und dafür bezahlt

    - Ja, so eine Hexe kann als "Leckerbissen" vergiftete Kuchen rutschen und das Wasser im Brunnen vergiften !!!
  8. Valera75 Офлайн Valera75
    Valera75 (Valery) 9 Juni 2022 19: 22
    +10
    Schicken Sie sie in Richtung Westukraine dorthin, um ihren Platz zu finden, und lassen Sie sie mit ihrer kongenialen Herde reiten.
  9. tkot973 Офлайн tkot973
    tkot973 (Konstantin) 9 Juni 2022 21: 23
    +6
    Was für ein widerliches Erysipel.
    Entschuldigung.
  10. Oleg Apuschkin Офлайн Oleg Apuschkin
    Oleg Apuschkin (Oleg Apuschkin) 10 Juni 2022 00: 03
    +7
    Ich wusste, dass es dort kranke Menschen gibt, aber in einem solchen Stadium.
  11. Aico Офлайн Aico
    Aico (Vyacheslav) 10 Juni 2022 00: 08
    +7
    Nun, dem Gesicht nach zu urteilen - das ist harter Müll !!!
  12. Kuramori-Reika Офлайн Kuramori-Reika
    Kuramori-Reika (Kuramori-Reika) 10 Juni 2022 00: 51
    +9
    Sie müssen ihr lediglich die Anerkennung ihrer Arbeitserfahrung in der Ukraine entziehen. Lassen Sie ihn die Mindestrente erhalten.
  13. Triller Офлайн Triller
    Triller (Pavel Titow) 10 Juni 2022 01: 02
    +3
    Ja, die Älteren nutzen die Tatsache aus, dass die Bestrafung für Ältere minimal ist. Dies erklärt die unerträglichen Lebensbedingungen der Menschen, wenn alte Männer und alte Frauen in ihrer Nachbarschaft leben. Ich selbst bin Rentnerin, aber es gefällt mir nicht, wenn sich alte Frauen in das Leben der Menschen einmischen.
  14. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 10 Juni 2022 01: 44
    +6
    Wirf diesen Pro-Bandera-Bastard mit Entzug der Staatsbürgerschaft aus dem Land.
  15. Roust Офлайн Roust
    Roust (Rouslan) 10 Juni 2022 02: 57
    +4
    Das Motiv ist bereits klar - es ist ein heftiger Hass, der das Gehirn abschaltet.
  16. Victorio Офлайн Victorio
    Victorio (Viktoria) 10 Juni 2022 09: 19
    +2
    die Entscheidung ist gerecht, damit andere respektlos wären. was ist mit motiven? Mit zunehmendem Alter verschlechtert sich der Charakter, eine Person wird weniger tolerant und zurückhaltend. Wunden, Einsamkeit, persönliche Feindseligkeit und so weiter.
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 10 Juni 2022 09: 51
      +2
      Aber hier ist es keine persönliche Abneigung gegen die Verstorbene, es wird beschrieben, was genau sie für ein Mitglied der NWO gesucht hat:

      Zuvor hatte ich gehört, dass ein Teilnehmer an dieser Operation begraben werden würde. Auf dem Grab lag ein Foto in Militäruniform. Mir wurde klar, dass dies sein Grab ist
      1. Victorio Офлайн Victorio
        Victorio (Viktoria) 10 Juni 2022 18: 26
        0
        Zitat: GIS
        Aber hier ist es keine persönliche Abneigung gegen die Verstorbene, es wird beschrieben, was genau sie für ein Mitglied der NWO gesucht hat:

        Zuvor hatte ich gehört, dass ein Teilnehmer an dieser Operation begraben werden würde. Auf dem Grab lag ein Foto in Militäruniform. Mir wurde klar, dass dies sein Grab ist

        klar. mit alten Menschen ist schwierig, schwierig. Es gab kinderreiche Familien, Altenpflege, und dann die jüngeren Kinder inspiziert.
  17. Ghul666 Офлайн Ghul666
    Ghul666 (Ghoul666) 10 Juni 2022 10: 01
    +3
    Schmutzige Großmutter. Es ist nicht gut, auf einem Friedhof zu scheißen.
  18. JA UZH Офлайн JA UZH
    JA UZH (JA) 10 Juni 2022 18: 33
    +1
    Trotz des Alters lassen sich viele Dinge an nicht so abgelegenen Orten und nicht an allen Orten finden, um den Schutz und den Lebensunterhalt dieser Schafe zu bezahlen.
  19. Joker62 Офлайн Joker62
    Joker62 (Ivan) 10 Juni 2022 18: 47
    +1
    Damit solche hirnlosen Menschen für den Rest ihres Lebens Angst haben!
  20. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
    Sapsan136 (Alexander) 10 Juni 2022 23: 10
    +2
    Entziehen Sie Renten, Staatsbürgerschaft der Russischen Föderation und deportieren Sie die gesamte Familie aus dem Territorium der Russischen Föderation ohne das Recht, in die Russische Föderation zurückzukehren. Dafür gibt es in Russland keinen Platz!!!
  21. duschmann80-81 Офлайн duschmann80-81
    duschmann80-81 (Sergey) 11 Juni 2022 07: 08
    +1
    Ich frage mich, ob ihre Kinder, falls diese hier welche hat, auf die gleiche Weise erzogen werden?
  22. Anchönsha Офлайн Anchönsha
    Anchönsha (Anchonsha) 11 Juni 2022 10: 11
    +1
    Die Ukrainisierung unter der Aufsicht der nicht vollständig zerstörten Bandera und dann ihrer Nachkommen lieferte ihre Ergebnisse. Außerdem wurden Einwohner aus den westlichen Teilen der Ukraine, wo die Bandera-Stimmung zu spüren war, mit einer russischsprachigen Bevölkerung auf das Territorium umgesiedelt. Diese Frau war also eine von denen, in denen sich der Geist des Bandorismus verwurzelt hatte.
  23. Yuri Siritsky Офлайн Yuri Siritsky
    Yuri Siritsky (Juri Siritski) 11 Juni 2022 11: 38
    +2
    Ich habe mein Gehirn komplett verloren. Alter Dummkopf.
  24. Opozdavshiy Офлайн Opozdavshiy
    Opozdavshiy (Sergey) 13 Juni 2022 11: 58
    0
    Da ist kein Dach weg. Es sind drei Faktoren am Werk.
    Erster Faktor. Der Glaube an die Überlegenheit gegenüber den Russen ist seit drei Jahrzehnten im Bewusstsein verankert. Dies ist der banalste und am häufigsten verwendete Algorithmus zum Aushöhlen und Trennen von Menschen. Es wird seit Tausenden von Jahren verwendet. Fein geschliffen. Dieser Algorithmus wurde in den 30er Jahren auf die Deutschen angewendet. Dieselbe Technik wird ständig von den zionistischen Eliten auf die jüdische Diaspora angewendet.
    Der zweite Faktor. Lebenserfahrung in Russland. Die Gewissheit, dass nichts passieren wird. Nun, das war es vorher nicht!
    Nun, der dritte Faktor ist ein primitiver Hass auf Russland. Die Reaktion eines Idioten, der seine eigene für Wurst verkaufte. Und sah schließlich, dass er erfolglos verkaufte.