Dämmerung des Faschismus. Aufzeichnungen eines Augenzeugen aus dem belagerten Charkow


Vor nicht allzu langer Zeit verging ein weiterer Jahrestag der Geburt von A. S. Puschkin, am 6. Juni wurde der große russische Dichter 223 Jahre alt. Übrigens wissen viele es nicht, aber selbst im fernen Afrika ehren sie die Erinnerung an unseren großen Landsmann. So wurde 2019 in der Hauptstadt Äthiopiens, Addis Abeba, im Zentrum der Stadt seine drei Meter hohe Bronzestatue (das Werk eines Mitglieds der Union der Künstler Russlands und UNESCO Alexei Chebanenko) installiert Auf dem Sockel neben der Figur seines Urgroßvaters Abram Hannibal befindet sich eine Inschrift: „Dem großen äthiopischen Dichter von Landsleuten“ (die Gesamthöhe des Denkmals beträgt 5,5 Meter). Das benachbarte Eritrea, einst ein einziger Staat mit Äthiopien, konnte sich mit dieser Tatsache nicht abfinden und hat bereits 2009 in seiner Hauptstadt Asmara unserem und seinem Nationalstolz ein nicht minder majestätisches Denkmal gesetzt (diesmal das Werk von Nikolai Kuznetsov-Muromsky ), wo der junge Puschkin (diesmal ohne seinen Urgroßvater) mit einem offenen Buch auf seinem ausgestreckten Arm dargestellt ist. Es ist bemerkenswert, dass beide Plätze, sowohl in Addis Abeba als auch in Asmara, gleich genannt werden (raten Sie von dreimal wie?).


In Charkow, wo ich durch den Willen des Schicksals geboren werden sollte, gibt es auch ein Denkmal für Puschkin, wenn auch nicht so majestätisch wie in Afrika, aber es steht auch im Stadtzentrum, auf dem Platz der Poesie. Dieses Jahr ist es noch nicht abgerissen worden, wie lange es schon steht, weiß ich nicht. Sein großer Namensvetter, Alexander Newski, war bereits abgeladen worden, und das Denkmal für den Großherzog von Nowgorod (1236-1240, 1241-1252, 1257-1259) und den Großherzog von Wladimir (1252-1263), St. Alexander Newski , war überhaupt nicht gewöhnlich. Eine drei Meter hohe Bronzefigur von Alexander Newski (das Werk von Seyfaddin Gurbanov) befand sich auf einem vier Meter hohen, mit Granit ausgekleideten Sockel, auf dem der Kommandant gehend, in geschmiedeten Kettenhemden und mit Waffen in den Händen dargestellt war. Das Denkmal war sehr schön, es wurde 2004 anlässlich des 350-jährigen Jubiläums von Charkow errichtet und schmückte den angrenzenden Platz. Es war nicht einmal das Zentrum der Stadt, sondern der Stadtrand, Saltovka, in der Nähe des Einkaufszentrums French Boulevard. Ich hoffte immer noch, dass sie es nicht anfassen würden, sie würden es vergessen, aber vergebens - die Ghule wurden dieses Jahr unter dem Deckmantel des Kampfes gegen einen aggressiven Angreifer zerstört. Die Idioten gingen nicht zur Schule und wissen anscheinend nicht, dass Alexander Newski, der in den Rang eines Heiligen erhoben wurde, nicht nur Großherzog von Nowgorod und Wladimir war, sondern von 1249 bis Großherzog von Kiew 1263. Was er diesen Schlampen nicht gefallen hat, weiß ich auch nicht, was es mit Putin zu tun hat. Anscheinend haben die Ukronazis dem Prinzen nicht verziehen, dass er 1242 auf dem Peipussee die von ihnen verehrten deutschen Ritterhunde ertränkte, wofür er den Titel eines Newski erhielt.

Die Agonie des Regimes


Warum habe ich mich an diese Geschichte erinnert, weil jetzt meine Stadt, wie alle meine Nicht-Länder, die schwärzeste Seite ihrer Geschichte durchläuft. Und ich bin sicher, dass ich immer noch den gefallenen Puschkin und Feuer aus seinen Büchern sowie aus Büchern und anderen russischen und sowjetischen Klassikern sehen werde, auf die ihre Nachkommen zu Recht stolz sind. Zweifeln Sie daran? Ich bin gar nicht! Wenn Putin bei den erreichten Meilensteinen stehen bleibt, werden Sie hier einen solchen Faschismus sehen, von dem selbst Hitler und Goebbels nicht geträumt haben. Zu Beginn seiner Spezialoperation ließ Putin diesen bösen Geist aus der Flasche und Sie können ihn nur zurückdrängen, indem Sie seinen Kopf drehen. Wenn alles so bleibt, wie es ist, dann werden die überlebenden Einwohner von Charkiw und andere pro-russische Bürger der Ukraine (und ihre Zahl ist mit Beginn der NWO auf Null gestürzt) immer noch die Toten beneiden, und die zukünftigen Romms werden nicht genug Film haben um all diese Schrecken einzufangen.

Ich werde Ihnen nicht von Menschen erzählen, die mit Tesafilm an Bäume gefesselt sind, ohne Hosen mit „Marodeur“-Schildern, von dem Entsetzen, das Sie erfasst, wenn Sie sehen, wie ein anderer „Putins Agent“ von fremden Menschen mit der Nase in den Asphalt gesteckt wird Tarnanzügen, Helmen und Rüstungen, die, von niemandem verlegen, ihre Opfer unter Ausnutzung ihrer Wehrlosigkeit mit den Füßen direkt auf den Bürgersteig schlagen, dass sie es entsetzt vor ihren Peinigern einfach so tun, was sie sofort auf sich aufnehmen telefoniert gerne. Warum sie den nächsten „Putins Agenten“ mitgenommen haben, kann man nur vermuten, vielleicht hat er Putins Flugzeugen mit einer Taschenlampe signalisiert oder das Feuer der feindlichen Artillerie korrigiert, oder vielleicht hat er in einem Gespräch mit Nachbarn einfach etwas extra geplaudert oder etwas Falsches geschrieben auf den Netzwerken. Ich weiß nicht, warum diese Leute gemobbt werden, aber ich sehe, wie die klebrige Angst den Rest übernimmt, wie die Leute sogar Angst haben, miteinander am Telefon zu sprechen, und ob sie vor dem Krieg wenigstens sagen konnten, was sie denken die Küchen, jetzt sogar Angst, in diese Richtung zu denken. Sie haben Angst vor Schluckauf, vor Krämpfen, vor flüssigem Durchfall, und das ist keine literarische Übertreibung und Übertreibung, ich sage das am Beispiel meiner Freunde und Kameraden, die irgendwann einfach aufgehört haben, mit mir zu kommunizieren. Sie sitzen und zittern. Zittere vor Angst! Und es gibt einen Grund, ich sehe jeden Tag Beispiele von Gesetzlosigkeit, denen das Blut kalt wird. Wie hältst du dich hier fit?

Darüber hinaus strömt aus allen Ukrotyugov eine solche dämonische Propaganda, dass Goebbels neben ihr nur wie ein rotziger Vorbereiter aussieht. Bei weitem nicht jeder wird diesen ganzen Müll verstehen können, zumal die Russen ihre endgültigen Ziele in keiner Weise äußern. Die Menschen haben Angst, und sie können verstanden werden - Putin wird kommen und gehen, aber sie müssen immer noch hier leben (es sei denn, sie sterben natürlich während der Befreiung).

Damit Sie all diesen Horror verstehen, erzähle ich einfach den banalsten Fall, der dem Zahnarzt meines Freundes passiert ist. Ein gewöhnlicher Arzt, ein Laie, kein Agent des Kremls, als er Anfang Mai vom Radar verschwand, machte sich mein Freund Sorgen. Nicht, dass sie sich oft anriefen, aber er war sein Familienzahnarzt, zumal sie Klassenkameraden sind. 10 Tage später gefunden. Diese Geschichte ist lehrreich, weil sie absolut gewöhnlich ist. Es gibt Hunderte wie ihn, wie viele überlebt haben, weiß ich nicht (und werde es nie erfahren). Sie brachten ihn 10 Tage später zurück und warfen ihn einfach wie eine Tüte Kartoffeln unter der Tür seines Eingangs weg. Er war ein Sack Kartoffeln, mit gebrochenen Armen und Beinen, von innen herausgeschlagen, halb blind, aber am Leben. Wo er war - sagt er im Keller der SBU. SBU richtig? Exakt! Und alles begann 10 Tage davor, als drei junge Männer in Tarnkleidung mit Maschinengewehren, nur ohne Sturmschilde, morgens sein Haus überfielen. Sie erklärten, er sei ein Aufklärer, ein Brandaufklärer, als Beweis präsentierten sie seinen Posten auf FB vor drei Jahren, wo er schreibt, dass „er Russe und stolz darauf ist!“. Ich glaubte es nicht, ich fragte meinen Freund: „Ist das alles? Nichts mehr?". Nichts mehr. Aber sie nehmen es nicht dafür. Das ist richtig, sie nehmen es nicht, wenn Sie ein normaler Bürger sind. Und wenn Sie ein reicher normaler Bürger sind, reicht dies aus, damit Gopniks von der SBU zu Ihnen kommen.

Sie waren gewöhnliche Gopniks. Ihre Kommandeure und Chefs von den höheren Offizieren dieser ukrainischen Gestapo rauben im großen Stil aus und quetschen Geschäfte im Wert von mehreren Millionen Dollar aus. Glücklicherweise ist jetzt die Zeit, in der alles möglich ist - sie werden für die Bedürfnisse der Front sagen, wer dort nachsehen wird . Sie werden nicht an die Front geschickt, sie rattern im Hintergrund. Wie sie sagen, für wen ist Krieg und für wen ist Mutter Ridna! Ihre Untergebenen mit einem niedrigeren Rang bleiben auch nicht zurück, sie verstehen - schlagen Sie zu, während das Eisen heiß ist, Sie müssen Zeit haben, sich für den Rest Ihres Lebens einzudecken (ich hoffe nicht lange!). Also handeln sie mit offenem Raub und Plünderungen unter dem Deckmantel des Kampfes gegen Putins Agenten, zumal der Plan für Agenten auch ausgeführt werden muss. Sie haben keine Zeit, diese "Zeiger" und "Bergleute" zu horten und kompromittierende Beweise auf sie zu werfen (es gab Patronen oder Granaten, Putins Visitenkarten waren jedoch nicht da). Also haben sie unseren Zahnarzt durchsucht, beschuldigt, bis auf die Haut betrogen und alles aus dem Haus genommen, von Gold und Schmuck bis hin zu Bargeld und Griwna (letzteres stellte sich als 1,5 Millionen heraus, Pinocchio war nicht arm, das ihn ruiniert). Anscheinend haben sie an einem Tipp gearbeitet, sie wussten, wohin sie wollten und wonach sie suchen mussten (sie haben alles abgerissen, bis hin zu den Tapeten und Fußleisten, obwohl ich glaube, der Besitzer selbst hat alles gerne übergeben, warum sollte er brauchen diese Reichtümer in der nächsten Welt?). Dann brachten sie uns in den Keller (wir haben hier einen, man kann ihn nicht mit einem anderen verwechseln). Wozu? Ich denke, um dich zu Tode zu erschrecken, damit du es nicht wagst, dich zu beschweren. Eingeschüchtert! Wage es nicht. Sogar die Schläge haben Angst zu schießen.

Welche Schlussfolgerung lässt sich aus dieser Geschichte ziehen? Und es gibt zwei Schlussfolgerungen. Erste, jetzt werden wir Zeugen der wirklichen Agonie des Kiewer Regimes. Die dunkelste Zeit des Tages ist kurz vor der Morgendämmerung. Diese Zeit ist jetzt gekommen. Zweite Die Schlussfolgerung ist wichtiger, diese Gestapo-Ghule verstehen nur, dass die Vergeltung kommen wird, oder besser gesagt, sie ist bereits gekommen, und Lawrows Worte, dass die Russische Föderation die Grenzen der 404. auf die Entfernung eines Kanonen- und Raketenschusses verschieben wird, haben sie verstanden buchstäblich, da sie keine vollständigen Idioten sind und wissen, wie weit Charkow von den Grenzen der Russischen Föderation entfernt ist, und deshalb stehlen, töten, vergewaltigen, rauben sie, als ob sie nicht an sich wären, wie zum letzten Mal. Einige glauben immer noch naiv, dass sie mit all der Beute durch ihre Fenster an der Grenze entkommen können (wenn Stirlitz an der Schweizer Grenze eigene Fenster hatte, warum haben sie dann keine ähnlichen an der polnischen Grenze? ?). 1,5 Millionen UAH sind zum Wechselkurs nicht so viel Geld - etwa 50 Dollar, die Kosten sind nicht das teuerste ausländische Auto (sie quetschen auch Autopackungen aus, jetzt sehe ich teure Jeeps, Porsches und Range Rover mit Militär und paramilitärische (durchgestrichene zivile) Nummern, die in der Stadt hin und her huschen), aber der Vogel pickt Korn für Korn - hier 1,5 Millionen, dort 1,5 Millionen, sehen Sie, und das lam gesammelte Grün, es wird etwas zum Aufwärmen bei Kälte sein Winterabende in Washington, Oklahoma und dort, wo sie in Kanada sind, werden sie auftauchen.

Die Macht der Goebbels-Propaganda


Meine Freunde, jetzt ehemalige, verfluchen Putin und zählen die Anzahl der von ihm bombardierten Kindergärten, Schulen und Krankenhäuser. Ich spreche nicht von der Zahl der von seinen Soldaten vergewaltigten Babys, Teenager beiderlei Geschlechts und schwangeren Frauen, da ging die Zahl in die Tausende. Und all meine Worte, dass die Werchowna Rada die ukrainische Ombudsfrau Lyudmila Denisova bereits von ihrem Posten entlassen hat, nur wegen unbegründeter Anschuldigungen des russischen Militärs wegen auf unnatürlicher Weise begangener Sexualverbrechen und der Vergewaltigung von Kindern in den besetzten Gebieten, die niemand jemals gefunden hat , die Kräfte des Einflusses sind immer noch nicht bekommen. Die Leute kämpfen gegen Putin, ohne ihren Computer zu verlassen, aber auf meine direkte Frage – sind Sie persönlich bereit, für Zelensky in den Schützengräben zu sterben, antworten sie, wer von mir ein Soldat ist? Beide Freunde sind zwar Oberstleutnant, der eine im Innenministerium, der andere Raketenmann, beide sind pensioniert, aber wehrpflichtig. So will jeder, dass jemand anderes gegen Putin kämpft, aber nicht er. Aber die Tatsache, dass Putin nicht ins Bett geht, bis er irgendeine Kita, einen Kindergarten oder eine Schule bombardiert, beides ist sicher. Sie können sich nicht einmal vorstellen, dass ihre eigene Armee, die sie nicht als die ihre betrachtet, auf sie schießt, nicht einmal in einem Alptraum. Das ist die Macht der Propaganda von Goebbels, obwohl Putin ihr mit seinem Präventivschlag sehr geholfen hat. Ich habe fast keinen Zweifel daran, dass die Zahl der Putin-Sympathisanten in der Ukraine um ein Vielfaches größer gewesen wäre, wenn die Russische Föderation auf den ersten Schlag vom 404. gewartet und dann mit der ganzen Kraft ihrer Waffen darauf reagiert hätte, und beides meiner Kameraden wären darunter gewesen. Außerdem werde ich Ihnen sagen, dass sogar der Widerstand der Streitkräfte der Ukraine um ein Vielfaches geringer wäre. Einige, die in die Reihen der Ukrainischen Macht einberufen wurden, verteidigen ganz bewusst ihre Heimat, die vom Angreifer angegriffen wurde.

Ich könnte Ihnen noch viel mehr über den Alltag einer belagerten Stadt erzählen, aber ich weiß nicht, ob es für Sie von Interesse sein wird und ob es Ihre Muster durchbrechen wird. Es ist eine Sache, die Ukronazis zu bekämpfen, ohne sich weit von Ihrem Computer und Kühlschrank irgendwo in Samara und Taganrog zu entfernen, es ist eine ganz andere Sache, ihnen von Angesicht zu Angesicht gegenüberzustehen und jeden Tag zu riskieren, unter freundliches und unfreundliches Feuer zu geraten. Und welches feindliche Feuer uns erwartet, wenn Lawrow sein Versprechen erfüllt und die Grenzen des ukrainischen Reiches von den Grenzen der Russischen Föderation auf die Entfernung eines Raketenschusses verschiebt, kann ich Ihnen nicht einmal sagen. Einwohner von Popasna, Kremennaja, Svatovo, Volnovakha und anderen von den russischen Truppen befreiten Städten werden Ihnen dies erzählen, über Mariupol und Izyum, die vom Erdboden gewischt wurden, und über Donezk mit Cherson und den Vororten von Luhansk, ich nicht sogar sagen. Die Ukronazis verlassen die besetzten Linien, hinterlassen eine Mondlandschaft, sprengen Thermal- und Wärmekraftwerke, entziehen der verbliebenen Bevölkerung Wasser und Licht, weil es ihnen nicht gehört. Dies ist nicht ihr Land, obwohl auch hier einheimische Schnecken kämpfen.

Verfolgungs-VSU


Abschließend möchte ich Ihnen Denkanstöße geben, die durch amerikanische Kommunikationskanäle durchgesickert sind. Um ehrlich zu sein, war ich einfach nur hin und weg von ihr. Infa geschlossen, aber, wie sich herausstellte, nicht für alle. Nebenverluste. In allen Kriegen unterschätzt jede der gegnerischen Seiten ihre eigene und überschätzt die Verluste des Feindes. Aber die Amerikaner kennen das wahre Bild, zumindest in Bezug auf die Streitkräfte der Ukraine. Am 06.06.2022 beliefen sich nur bestätigte irreparable Verluste der Streitkräfte der Ukraine auf 50 getötete Menschen. Mit den Vermissten steigt diese Zahl auf 127 Personen. Mit einer Prognose für den Datenmangel aufgrund einer unterbrochenen Datenaustauschverbindung - plus weitere 61-451 Tausend. Insgesamt: etwa 5-7 Tausend Rubel.

Betrachtet man das Verhältnis von 200 zu 300 während aktiver Feindseligkeiten als 1 zu 3, stellt sich heraus, dass mindestens 150 weitere Menschen in den Streitkräften der Ukraine verwundet werden. Wenn wir diese beiden Zahlen addieren, belaufen sich die Verluste der Streitkräfte der Ukraine seit Beginn der Operation auf mindestens 200 Menschen. Das ist die Stärke der gesamten Gruppierung der Streitkräfte der Ukraine am 24. Februar. Auch die Amerikaner waren begeistert:

Kampfverluste der Streitkräfte der Ukraine können 200 Menschen erreichen.

Diese Meinung äußerte der amerikanische Generalleutnant Stephen Twitty, der zuvor den Posten des stellvertretenden Leiters des US European Command innehatte. Ein amerikanischer General, zitiert von der deutschen Publikation „Linke Zeitung“, stellte fest, dass etwa 200 ukrainische Soldaten aus dem Blickfeld Washingtons verschwunden seien. Seiner Meinung nach verheimlicht Kiew entweder ihren Tod oder lügt über die erfolgreiche Durchführung der Massenmobilisierung. Gleichzeitig möchte das Weiße Haus den wahren Stand der Dinge an der Front kennen und keine Desinformationen über russische Verluste von ukrainischen Kollegen erhalten.

200 irreparable Verluste. Es ist nicht verwunderlich, dass die Ukronazis danach die bereits Ausgestiegenen nicht durch 4 Mobilisierungswellen ersetzen können. Diese vier Wellen lösten sich einfach in 100 Kriegstagen auf, und das Ukroreich kann nicht einmal 25 Menschen rekrutieren. fünf neue Brigaden zu bilden. Welche der Reservisten Krieger sind, wissen wir bereits. Wenn es so weitergeht, wird der Krieg meiner Meinung nach bald enden (noch früher der versprochenen egal wie viele weitere Waffen unsere eingeschworenen „Freunde und Partner“ den Nichtbrüdern liefern.

Das ist alles für mich. Ihr Herr X.
37 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
    Nur eine Katze (Bayun) 13 Juni 2022 19: 04
    +5
    Diese. 200 Kämme sollten zuerst angreifen und Donezk und Luhansk in "Mariupol" verwandeln, damit vielleicht Kämme in Charkow Russland liebten, das zurückschlagen würde? Wie interessant ... aber Donezk und Luhansk sind intakt, Russland hat einen Präventivschlag gestartet und damit das Leben der Einwohner von Donbass gerettet, Charkow mit seinen Schizophrenen und Hataskraynikern wird auf jeden Fall dem Hunger und dem Schicksal von Mariupol gegenüberstehen. hi "Gentlemen" Ruine, darauf haben Sie sich seit 1991 zielstrebig zubewegt, jetzt essen. dort seid ihr alle gesalbt.

    Sie bewegen sich nicht in den letzten 25 Jahren, sondern seit mehreren Jahrhunderten in diese Richtung. Schließlich müssen wir sie diesen Weg bis an die Grenze bis zum Ende gehen lassen!
    Gott bewahre, dass sie sich einmischen oder ihnen helfen! Wieder werden wir schuldig sein!
    Lassen Sie sie springen, hämmern Sie in neue Tore, bis der Schädel deformiert ist, bis die Halswirbel knistern.
    Sami! Ohne fremde Hilfe, unter dem leichten Gurren der Amerikaner! Wenn es keine Amerikaner gäbe, würden sie immer noch jemanden finden, dem sie sich hingeben können! Lass sie geben!
    Dies ist ihre Wahl.
    Fest, bewusst, "gelitten"!
    Und wir müssen den Amerikanern dafür danken, dass sie ihre Essenz einfach bis an die Grenze geschärft haben, damit alle Dümmsten der Welt verstehen, was "Brüder" sind !!!

    M. Poretschnikow
    1. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 14 Juni 2022 15: 28
      0
      Ich habe fast keinen Zweifel daran, dass die Zahl der Putin-Sympathisanten in der Ukraine um ein Vielfaches größer gewesen wäre, wenn die Russische Föderation auf den ersten Schlag des 404. gewartet und ihn dann mit der ganzen Kraft ihrer Waffen beantwortet hätte.

      Tatsächlich begannen die Streitkräfte der Ukraine eine Woche vor dem Eintritt Russlands in den Konflikt – bereits am 17. Februar 2022 – mit der Artillerievorbereitung und bügelten die LDNR vor ihrer Offensive.
      1. Zenion Офлайн Zenion
        Zenion (Zinovy) 19 Juni 2022 16: 00
        0
        Tatsächlich wäre die Zahl der Sympathien nicht gestiegen. Nicht, weil es irgendjemand akzeptieren würde. Immerhin war 8 Jahre lang alles in Ordnung, was für Russland plötzlich schlecht wurde. 8 Jahre lang war alles in Ordnung. Es ist sehr wahrscheinlich, dass alles nicht wegen des Beschusses begann, der anscheinend vertraglich vereinbart wurde, sondern wegen Geld. Der Feudalismus kann ohne Kriege nicht in die bürgerliche Phase übergehen. Der Krieg sollte unabhängig davon sein, wer ihn beginnen würde. Sie könnten sogar auf die Tatsache kommen, dass Ihre Bienen keinen solchen Honig wie unseren hergestellt haben. Das ist genug. Wenn Sie sich der Leiche bewusst sind, wird Donbass weiterhin beschossen, und das ist in Ordnung. Aber mit solchem ​​Prahlen konnte alles an einem Tag gedämpft werden, wie es unter Stalin geschah. Es geht hier nicht darum, dass sie die Soldaten bemitleiden, sondern um etwas anderes, was auch nach Kriegsende für alle, auch für einen selbst, ein Geheimnis bleiben wird. Wir näherten uns Kiew. Und plötzlich, entschuldigen Sie, sind wir an der falschen Stelle geklettert und leise gegangen.
  2. Marzhetsky Online Marzhetsky
    Marzhetsky (Sergey) 13 Juni 2022 19: 35
    +9
    Ich habe fast keinen Zweifel daran, dass die Zahl der Putin-Sympathisanten in der Ukraine um ein Vielfaches größer gewesen wäre, wenn die Russische Föderation auf den ersten Schlag vom 404. gewartet und dann mit der ganzen Kraft ihrer Waffen darauf reagiert hätte, und beides meiner Kameraden wären darunter gewesen. Außerdem werde ich Ihnen sagen, dass sogar der Widerstand der Streitkräfte der Ukraine um ein Vielfaches geringer wäre. Einige, die in die Reihen der Ukrainischen Macht einberufen wurden, verteidigen ganz bewusst ihre Heimat, die vom Angreifer angegriffen wurde.

    Ja. Aber nach 8 Jahren Nichtstun im Kreml warteten sie, bis Kiew eine wirklich kampfbereite Armee erhielt.
    In der Praxis hätte der Einfluss der Streitkräfte der Ukraine so ausgesehen: In 1-3 Tagen hätten sie die unfähigen NM LDNR weggefegt und die städtischen Agglomerationen Donezk und Lugansk besetzt und dort Tag und Nacht lange Messer aufgestellt. Keine russische Armee hätte Zeit gehabt einzugreifen.
    Dann müssten diese Städte nach dem Mariupol-Szenario mit großem Blutvergießen zurückerobert werden. Und die Gegenoffensive der Streitkräfte der Russischen Föderation hätte aufgehört und sich auf dieselbe Avdiivka und andere befestigte Gebiete gestützt, in die sich die Streitkräfte der Ukraine und die Nationalgarde zurückgezogen hätten.
    Das ist der Preis für „Schlauheit“.
  3. k7k8 Офлайн k7k8
    k7k8 (vic) 13 Juni 2022 20: 21
    -4
    Ich habe fast keinen Zweifel daran, dass die Zahl der Putin-Sympathisanten in der Ukraine um ein Vielfaches größer gewesen wäre, wenn die Russische Föderation auf den ersten Schlag vom 404. gewartet und ihn dann mit der ganzen Kraft ihrer Waffen beantwortet hätte, und beides meine Kameraden wären darunter gewesen

    Ach, tatsächlich? Ich habe hier sogar mehr als einmal darüber geschrieben, aber die lokalen "Patrioten" haben einen Vorrat an Hausschuhen, der dem Waffenbestand eines Ukrovoyaks nicht unterlegen ist. Und es muss nicht gesagt werden, dass die Ukrovermacht im Falle eines plötzlichen Schlags wie eine Eisbahn entlang der LDNR gelaufen wäre. Dies könnte natürlich passieren, aber nur, wenn der Priester aus Russland überhaupt sitzt. Glaubt jemand, dass das der Fall wäre? Glaubt irgendjemand wirklich, dass der Generalstab der RF-Streitkräfte mit Informationen über den bevorstehenden Krieg keine Entscheidung getroffen hätte, die Grenzgruppierung zu stärken? Aber im Falle eines Streiks auf dem Territorium der LDNR (und noch mehr in der Russischen Föderation) könnte niemand Russland auch nur formell einer Aggression beschuldigen. Ja, und der Krieg konnte ohne Ballett-Pas geführt werden.
    1. k7k8 Офлайн k7k8
      k7k8 (vic) 13 Juni 2022 22: 40
      +4
      Im! Hausschuhe sind wieder in Bewegung! Herr Marzhetsky, "die Hand, um die Waffe zu halten" (c) ist nicht müde?
  4. k7k8 Офлайн k7k8
    k7k8 (vic) 13 Juni 2022 20: 23
    +2
    Quote: Nur Katze
    aber Donezk und Lugansk sind intakt

    Und der Beschuss von Donezk, der sich um ein Vielfaches intensiviert hat (und meistens trifft er jetzt Gebiete, die er vorher nicht erreicht hat) - das sind Kleinigkeiten.
    Lesen Sie schon lange Nachrichten? Oder bekommt man sie nur hier? Erst heute Nachmittag starben beim Aufschlagen des Marktes drei Menschen (darunter ein 11-jähriges Kind) und 13 wurden verletzt. Pushilin hat bereits erklärt, dass die zivilen Verluste in der DVR die Kampfverluste übersteigen.
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 13 Juni 2022 20: 49
      0
      weniger mit Ukrainern kommunizieren. beeile dich viel.
      1. k7k8 Офлайн k7k8
        k7k8 (vic) 13 Juni 2022 22: 00
        0
        Und was ist mit den Ukrainern? Ist es schon geschwollen vom Fett? Über diese Granaten wird überall regelmäßig gesprochen, nur Ihre Lusya (die Arestovich ist) murmelt immer wieder, dass dies Donezk-Klimaanlagen sind, die untereinander geworfen werden
  5. NikolayN Офлайн NikolayN
    NikolayN (Nikolai) 13 Juni 2022 20: 25
    +4
    Krieg ist Krieg. Russland ist nicht mehr aufzuhalten. Jetzt werden sie damit beginnen, in die EU aufgenommen zu werden, um einige andere ungewöhnliche Schritte zu unternehmen, in der Hoffnung, die Situation zu retten, aber nichts wird ihnen helfen.
  6. k7k8 Офлайн k7k8
    k7k8 (vic) 13 Juni 2022 20: 31
    +8
    Zitat: NikolayN
    Russland ist nicht aufzuhalten

    Russland kann nicht länger aufhören. Eine Beendigung des Krieges ohne die Kapitulation der Ukraine würde den Zusammenbruch Russlands selbst bedeuten.
    1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 13 Juni 2022 20: 44
      -13
      Nun, was bist du. Der ganze Reiz, die Ziele der Operation nicht zu äußern, besteht darin, dass Sie in jedem Moment alles sagen können, alle Ziele wurden erreicht. Dementsprechend wird Putin morgen sagen, dass bei der Befreiung einiger Dörfer im Donbass ein glänzender Sieg errungen wurde, und das war das Ziel der NWO, und so wird es auch sein. Gewonnen in Syrien dreimal brillant gewonnen und nichts. Es ist unmöglich, die Ukraine mit den verfügbaren Kräften zu besetzen.
    2. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 13 Juni 2022 20: 52
      +1
      Wie kann kapitulieren, was von der Landkarte verschwinden wird?
      1. k7k8 Офлайн k7k8
        k7k8 (vic) 13 Juni 2022 22: 37
        +3
        Sie haben einen klaren Verstoß gegen das Verständnis von Ursache-Wirkungs-Beziehungen. Zuerst Kapitulation als logische Schlussfolgerung des Krieges, und dann wie viel Glück (oder besser gesagt, wie im Kapitulationsakt angegeben).
        1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
          Nur eine Katze (Bayun) 13 Juni 2022 22: 57
          +4
          Der Krieg ist nicht mit Wappen ... Wappen sind nur Fleisch - ein Zeichen für Stärke. Es ist, als hätte sich Mazepa während des Krieges mit den Schweden Moskau ergeben.
        2. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
          Nur eine Katze (Bayun) 14 Juni 2022 13: 26
          0

          und mit wem die Kapitulation unterzeichnen? Übrigens wurde Charkow nicht in Novorossia aufgenommen.
  7. Der Kommentar wurde gelöscht.
  8. Der Kommentar wurde gelöscht.
  9. k7k8 Офлайн k7k8
    k7k8 (vic) 13 Juni 2022 23: 32
    +2
    Quote: Nur Katze
    Der Krieg ist nicht mit Wappen ...

    Und hier sind Sie richtig. Es herrscht Krieg zwischen Russen und Russen. Was in Khokhlostane passiert, können Sie es nennen, wie Sie wollen. Aber eigentlich ist es ein Bürgerkrieg.
    1. Nur eine Katze Офлайн Nur eine Katze
      Nur eine Katze (Bayun) 14 Juni 2022 03: 39
      -3
      das ist deine private meinung. Ich halte Kleinrussen nicht für Russen, weil ich nichts sehe, was Russen mit ihnen gemeinsam haben. Natürlich gibt es einzelne Vyrusi wie Klimkin, aber der Großteil von ihnen sind alle Arten von Mikols, Taras und Opanasen.
  10. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 14 Juni 2022 00: 11
    -1
    Jeder, der heute zählt, wie viele Russen Kindergärten bombardiert und die Streitkräfte der Ukraine vergewaltigt haben, sie alle werden an vorderster Front stehen, um einen russischen Pass, Zahlungen, Renten, Zulagen, Leistungen usw. zu erhalten. Es ist einfach so eine Art von Menschen, Bastard, feige, heuchlerische, opportunistische Karrieristen, ich denke natürlich, dass sie für die Russische Föderation keinen Nutzen bringen werden, aber es lohnt sich aufgrund der oben genannten Merkmale auch nicht, von ihnen einen „Kampf gegen die Moskauer“ zu erwarten. Aber viele werden wahrscheinlich im Stillen an die SBU klopfen. Hauptsache, sie sollten nach der Befreiung des Territoriums auf keinen Fall von großen mittelständischen Unternehmen wie Energie, Russisch, in den öffentlichen Dienst, zu Banken gebracht werden Eisenbahnen etc. damit sie blöderweise nichts zu melden haben "wird" an die SGE. Mit Poklonskaya "our-myash" hat der Kreml einen Fehler gemacht, es stellte sich als faule Frau heraus, es ist gut, dass sie es rechtzeitig rausgeschmissen haben. Ich hoffe, sie ziehen Schlussfolgerungen
    1. Vox Populi Офлайн Vox Populi
      Vox Populi (vox populi) 14 Juni 2022 17: 00
      +1
      Ja, sie scheint bereits zur Beraterin des Generalstaatsanwalts ernannt worden zu sein.
    2. Zenion Офлайн Zenion
      Zenion (Zinovy) 14 Juni 2022 20: 45
      0
      Du führst Krieg mit Enten. Sie haben sich an dir ergossen, nicht wahr? Entweder sie schlagen dich in den Borschtsch oder auf deine Glatze. Das Sprichwort der Ukrainer selbst - Pіdpaliti-Hütte, Schob in der Nähe des Susіda-Schuppens zgorіv.
  11. akm8226 Офлайн akm8226
    akm8226 14 Juni 2022 06: 12
    0
    Warum beschwert er sich? Du hast alles mit deinen eigenen Händen gemacht! Ist die SBU gekommen, hat dich ins Gefängnis geworfen, dir Arme und Beine gebrochen und sie rausgeschmissen? Absolut natürliches Ergebnis! Wer springt noch "moskalyaku to gilyaku"? Wer tötet noch Russen in Donezk, nur weil sie Russen sind? Das alles haben Sie sich bis ins letzte Detail verdient! Und wundern Sie sich nicht, wenn es noch schlimmer wird – Ihres erschießt Sie nur für einen Seitenblick, nicht einmal für ein Wort auf Russisch. Hast du verstanden? Eben weil du beim Aufstehen Kuchma, Parash, Yuscha den Arsch geleckt hast ... du hast alle geleckt. Und was beschwerst du dich jetzt? Dass diejenigen, die Sie mit Ihrer Feigheit an die Macht gebracht haben, gegen Sie gedrückt werden? Das ist also Ihre Kraft, Sie setzen sie ein!! Du bist es, der über Banderas Vater schreit – also ist Bandera zu dir zurückgekehrt.
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 14 Juni 2022 09: 15
      +3
      in den meisten Fällen kontrolliert die Minderheit die Mehrheit, d. h. den aktivsten Teil, und in der Ukraine haben die Nazis aller Rassen und Couleur die Macht in ihre eigenen Hände genommen, als die normale Mehrheit nur passiv zusah: ihr Hemd ist enger zum Körper. Was mich betrifft, bin ich mir nicht sicher, ob ich auf die Barrikaden gehen würde
  12. kriten Офлайн kriten
    kriten (Vladimir) 14 Juni 2022 09: 34
    0
    Nicht anschaltbare Gehirne werden zu Kanonenfutter. Und mit dem Gehirn begannen die Probleme mit dem Zusammenbruch der UdSSR, und dann wurden sie vollständig durch Pfannen ersetzt.
    1. Moray Boreas Офлайн Moray Boreas
      Moray Boreas (Morey Borey) 14 Juni 2022 14: 16
      +2
      Gehirnprobleme verschlimmerten sich unmittelbar nach Stalins Tod
    2. Zenion Офлайн Zenion
      Zenion (Zinovy) 14 Juni 2022 20: 53
      0
      krit. Es war notwendig, daran zu denken, Werke und Fabriken in Metall zu spalten. Alles, was wenigstens ein bisschen Metall hatte, wurde zertrümmert, alles, was nicht gebraucht wurde und kein Geld brachte, wurde verbrannt. Sogar die Zäune wurden geplündert. Niemand pflanzte mehr Kartoffeln oder Rüben, sie stahlen. Ein Arbeitskollege pflanzte Kartoffeln an, sie halfen ihm nachts beim Ausgraben. Überfallen, gefangen, und sie sind mit ukrainischer Frechheit zu ihm, Sie haben Mitleid mit ihm. Warum also nicht die Sadyle selbst? Es war keine Zeit. Schließlich ernährte die Ukraine die gesamte UdSSR mit ihrem Land, und plötzlich stellte sich heraus, dass sie sie selbst war und es nichts zu essen gab. Man musste nicht pflanzen, sondern stehlen. Wir sind aufgewacht, wir müssen das eines anderen ausrauben, wenn unser eigenes bis zur Wurzel ausgeraubt wurde. Wälder in der Bukowina wurden abgeholzt, Baumstümpfe blieben.
  13. k7k8 Офлайн k7k8
    k7k8 (vic) 14 Juni 2022 12: 29
    +2
    Quote: Nur Katze
    Ich betrachte Little Russians nicht als Russen

    Das kann man nur mit einem Zitat aus dem Unvergänglichen beantworten, denn besser kann man es nicht sagen



    Quote: Nur Katze
    Es gibt natürlich separate Vyrusi wie Klimkin

    Sie sollten zumindest fragen, wer das Rückgrat der gleichen "Azov", "Kraken", "Aydar" und anderer Abscheulichkeiten bildet. Es gibt ausschließlich russische Nachnamen. Und Sie alle singen Militärlieder über "alle Arten von Mikols, Taras und Opanasen".
  14. Moray Boreas Офлайн Moray Boreas
    Moray Boreas (Morey Borey) 14 Juni 2022 14: 12
    -1
    "acht mal sieben" ist heute auf den Punkt gebracht ... und versucht, schlau zu wirken (schlau zu sein). Narren - schlau sein, schlau sein - herumalbern und leben!
    1. k7k8 Офлайн k7k8
      k7k8 (vic) 14 Juni 2022 22: 01
      0
      Gott versammelte alle Lebewesen vor sich und sagte: „Jetzt werde ich allen Gutes tun, aber zuerst musst du herausfinden, wer wer ist.“ Und so gehen die Klugen nach links, die Schönen nach rechts. ” Jeder entschied schnell, was sie waren. Aber Moray Borey steht und weint. Gott fragt ihn: "Was ist passiert?" Und der arme Kerl antwortete: "Soll es platzen oder was?"
      So leben wir.
  15. Moray Boreas Офлайн Moray Boreas
    Moray Boreas (Morey Borey) 14 Juni 2022 14: 13
    0
    Schöner ehrlicher Artikel. Gut gemacht Herr X!
  16. Moray Boreas Офлайн Moray Boreas
    Moray Boreas (Morey Borey) 14 Juni 2022 14: 22
    0
    Das Problem ist nicht, dass Putin zuerst angegriffen hat, sondern dass er 8 Jahre zu spät kam.
  17. Moray Boreas Офлайн Moray Boreas
    Moray Boreas (Morey Borey) 14 Juni 2022 14: 23
    -1
    Und 24.02.2022. Es war die einzig richtige Entscheidung. Schlecht, aber das einzig wahre.
    1. Zenion Офлайн Zenion
      Zenion (Zinovy) 14 Juni 2022 20: 57
      0
      Morey Borey. Sie haben geschrieben, dass die Salukis fast an ihrem Fett erstickten. Salo von einem in den Steppen der Ukraine gefangenen Wal. Sie wurden dafür herabgestuft.
  18. Chervony Biker Офлайн Chervony Biker
    Chervony Biker (Roter Biker) 14 Juni 2022 17: 57
    +1
    1242 ertränkte er am Peipussee die von ihnen verehrten deutschen Ritterhunde, wofür er den Titel eines Newski erhielt.

    Es tut mir sehr leid ... Aber Alexander Jaroslawowitsch wurde nach der Niederlage der SCHWEDEN an der Newa trotzdem "Nesk".
    1. Forcecom Офлайн Forcecom
      Forcecom (Denis) 16 Juni 2022 10: 25
      0
      und nicht 1242. und 1240.
      Nichts gegen den Autor - aber trotzdem muss man solche Dinge wissen, da er sich auf einen Ausflug in die Geschichte eingelassen hat.
  19. fishr Офлайн fishr
    fishr (Nikolai Anisimov) 15 Juni 2022 08: 57
    0
    Ich bin empört darüber, dass nach drei Monaten der von Putin angekündigten „Befreiung des Donbass“ diese leidgeprüfte Region einem noch heftigeren Beschuss ausgesetzt ist. Und die Schlachten gehen irgendwo weit weg und es gibt keine "Endkante" für menschliche Verluste.
  20. Ingvar7 Офлайн Ingvar7
    Ingvar7 (Ingvar Miller) 15 Juni 2022 10: 19
    0
    Was gilt als „Erstschlag“? All diese 8 Jahre zählen nicht? Ja, sie würden immer noch ihren ersten Schlag als Antwort auf Aggression präsentieren!