In den Vereinigten Staaten begann das Verladen von Raketensystemen mit mehreren Trägerraketen für die Ukraine in Flugzeugen


Das Filmmaterial der M17-Mehrfachstartraketensysteme, die in das amerikanische Militärtransportflugzeug C-270A Globemaster III geladen wurden, gelangte in soziale Netzwerke. Das wahrscheinliche Ziel des Fluges aus den Vereinigten Staaten wird Polen sein, dann werden die Waffen in die Ukraine verbracht.



Zuvor schrieb das Wall Street Journal über die hohe Wahrscheinlichkeit, eine Reihe solcher Raketensysteme an Ukrainer zu senden, deren Reichweite zwischen 40 und 80 km liegt. In den Vereinigten Staaten selbst gibt es etwa 1,2 solcher MLRS, aber die genaue Anzahl der Waffen, die an die Streitkräfte der Ukraine geschickt wurden, ist noch unbekannt. Laut der Veröffentlichung beabsichtigt das Weiße Haus auch Lenkflugkörper (möglicherweise GMLRS M270) mit einer Reichweite von bis zu 30 km für das M70 zu schicken.

Laut Militärexperte Mikhail Chodarenko, den er mit Journalisten teilte Gazety.Ru, hat Russland die Mittel einer militärischen Reaktion auf den Einsatz solcher Waffen. So können moderne russische Systeme S-400, S-350, S-300PM2, Buk-Luftverteidigungssysteme sowie Komplexe vom Typ Smerch (flächenhafte Zerstörung des Bereichs, aus dem das Feuer abgefeuert wurde) gegen amerikanische MLRS arbeiten.

Darüber hinaus ist es möglich, die M270 und ähnliche Waffen mit Hilfe von taktischen Flugzeugen zu treffen.

Gleichzeitig ist der Einsatz solcher Verfahren mit einer Reihe technischer Schwierigkeiten verbunden. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, vom Westen gelieferte Waffen rechtzeitig zu zerstören, bevor sie an die Front geliefert werden - mit Hilfe von Streiks auf Eisenbahnen und anderen Kommunikationsmitteln.
3 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 8 Juni 2022 16: 51
    +3
    Bis wir die Grenze zwischen Polen und Galizien mit einer Palisade aus taktischen Atomwaffen schließen, bis dahin wird die Banderye westliche Waffen erhalten, wir haben bereits mehr Flugzeuge und Hubschrauber abgeschossen als sie, aber sie fliegen und fliegen und im Krieg Menschen gewöhnen Sie sich daran, und sie lernen schnell, also werden wir immer mehr Probleme haben - EuroUSA ging zur vollständigen Zerstörung Russlands, und wir alle kauen Rotz und schließen unsere Augen, und ganz Volyn-Galizien, eine Brutstätte des Banderismus, blüht und duftet.
  2. MK7 Офлайн MK7
    MK7 (Maxim) 8 Juni 2022 21: 12
    +4
    Da solche Fotos gegeben werden, bedeutet dies, dass bereits etwas geliefert wurde, aber wir werden irgendwann in einem Monat erfahren, wie effektiv ihre Verwendung ist. Zunächst wird die Russische Föderation Verluste vor ihnen verbergen, 70-150 km hochpräzise Lenkmunition in Verbindung mit westlichen Geheimdienstfähigkeiten werden schaden.
  3. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 9 Juni 2022 00: 55
    +3
    Ja, es würde nicht schaden, taktische Atomwaffen unweit der polnischen Grenze auf der Eisenbahn- und Autoroute abzuwerfen