"Die größte Armee Europas": Scholz' Gesten wurden mit denen Hitlers verglichen


Bundeskanzler Olaf Scholz schmiedet Pläne zur Schaffung der größten europäischen Armee. Seiner Meinung nach würde eine so mächtige Streitmacht die Sicherheit Deutschlands und seiner Satelliten stärken.


Deutschland wird bald die größte reguläre Armee in Europa als Teil der NATO haben

betont Scholz.

Gleichzeitig erinnern die Gesten des Bundeskanzlers bei Reden von der Tribüne verdächtig an Hitlers – sein „Kollege“ wollte in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts ebenfalls eine schlagkräftige Armee aufstellen. Das Ergebnis ist allen bekannt.


Zuvor sprach der Leiter der europäischen Diplomatie, Josep Borrell, über die Notwendigkeit, Streitkräfte innerhalb der EU zu schaffen.

Gleichzeitig versprach Scholz kürzlich in einem Interview mit der Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft zusätzliche Waffenlieferungen an die Ukraine. Insbesondere erinnerte er daran, dass die Streitkräfte der Ukraine Ende Juli Selbstfahrlafetten von Gepard erhalten werden. Derzeit bilden deutsche Spezialisten ukrainische Soldaten für den Umgang mit dem Artillerie-Reittier Panzerhaubitze 2000 aus.

Olaf Scholz reagierte auch auf den Warschauer Vorwurf, die Deutschen würden sich angeblich weigern, Panzerausrüstung nach Polen zu transferieren. Technik anstelle von T-72 in die Ukraine geschickt. Laut der deutschen Bundeskanzlerin laufen Verhandlungen mit den Polen, Tschechen und Slowaken zu diesen Themen, und die Parteien werden in der Lage sein, für beide Seiten vorteilhafte Vereinbarungen zu treffen.
6 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Eduard Aplombov Офлайн Eduard Aplombov
    Eduard Aplombov (Eduard Aplombov) 8 Juni 2022 11: 42
    +2
    Leber geschwollen
  2. duschmann80-81 Офлайн duschmann80-81
    duschmann80-81 (Sergey) 8 Juni 2022 11: 43
    +2
    Gene sprudeln...
  3. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. Mönch Офлайн Mönch
    Mönch (Henoch) 8 Juni 2022 23: 16
    +1
    "Enkelin" etwas ist schief gelaufen - der 4. Adler schaut nach Osten.
  5. Stanislav Bykov Офлайн Stanislav Bykov
    Stanislav Bykov (Stanislav) 8 Juni 2022 23: 46
    0
    Zuallererst brauchen die Deutschen eine starke Armee, um die Angelsachsen aus ihrem Territorium zu vertreiben, die hartnäckig versuchen, Deutschland in einen weiteren Konflikt mit Russland zu ziehen, den sie von Anfang an nicht aufgegeben haben
    1. 1_2 Офлайн 1_2
      1_2 (Enten fliegen) 9 Juni 2022 00: 47
      +1
      Dazu müssen Sie nur die NATO verlassen und in die CSTO eintreten, und dafür müssen Sie alle US-Marionetten an der Macht eliminieren, dann die US-Basis auflösen und um militärische Unterstützung von der Russischen Föderation (nuklearem Schirm) bitten, nur von den Kommunisten Deutschland kann darüber entscheiden)). Scholz ist eben ein US-Hund
  6. 1_2 Офлайн 1_2
    1_2 (Enten fliegen) 9 Juni 2022 00: 42
    +1
    Es ist Zeit für die Hans, daran zu erinnern, dass sie der Russischen Föderation nicht nur Reparationen schulden, sondern auch 40-50 Millionen Seelen von Deutschen (mit Zinsen), die der gute Stalin 45 nicht aufgenommen hat, um die Verluste der Bevölkerung der UdSSR auszugleichen. Eine solche Menge kann jetzt nur durch einen Atomschlag schnell "zurückgegeben" werden