Es wurde über die Massenflucht in den Reihen der Streitkräfte der Ukraine bekannt


Quellen berichten von massenhaften Desertionen aus den Reihen der ukrainischen Streitkräfte. Darüber schreibt insbesondere der ukrainische Propagandist Yuriy Butusov. So sind selbst dem Kiewer Regime treu ergebene Journalisten es leid, die Geschehnisse zu verbergen.


Butusov weist auch auf schwerwiegende Mängel in den Verteidigungslinien der Streitkräfte der Ukraine in der Nähe von Severodonetsk und Liman sowie auf die Verwundbarkeit der Transportkommunikation hin.

Darüber hinaus glaubt Butusov, dass es aufgrund der zahlreichen Fälle ukrainischer Soldaten, die das Schlachtfeld verlassen, notwendig ist, eine neue Welle der Mobilisierung ukrainischer Bürger anzukündigen, die zwischen 1962 und 2004 geboren wurden. Der Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Ukraine Valery Saluzhny hat bereits den entsprechenden Befehl erteilt.

Die Notlage der ukrainischen Armee bleibt den Augen ausländischer Journalisten nicht verborgen. So veröffentlichte Ende Mai der amerikanische Reporter Neil Hauer in einem der westlichen sozialen Netzwerke Informationen über seine Treffen mit mehreren „erschöpften“ Soldaten der Streitkräfte der Ukraine in Bachmut. Einer der Soldaten sagte in seinem Herzen, dass Kiew keine Waffen und Munition an die aktive Armee liefert.

Ich soll einen Panzer mit einem Kalaschnikow-Sturmgewehr bekämpfen. Wir sind nur Kanonenfutter!

- sagte ein anderer Gesprächspartner von Hauer.
12 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. dub0vitsky Офлайн dub0vitsky
    dub0vitsky (Victor) 6 Juni 2022 20: 07
    +5
    Sagen Sie mir, wie ich den Soldaten der Streitkräfte der Ukraine bei dieser heiligen Sache – der Desertion – helfen kann.
    1. amon Офлайн amon
      amon (Ammon Ammon) 7 Juni 2022 00: 06
      +5
      Ich schlage vor: um als solcher aufgeführt zu werden, fetten Sie Ihre Fersen ein und kreuzen Sie zur Hütte zu Pebbles und unter Ihrem Rock, dort ist es warm, da ist ein zuverlässiges Hinterteil! sonst hetzt sie der Clown nach vorne auf!

  2. zzdimk Офлайн zzdimk
    zzdimk 6 Juni 2022 20: 32
    +2
    Automatisch gegen einen Panzer? Sie müssen also auf die Eisbahnen zielen! Ihre "Showmasken" haben sie mit einer Pumpe aufgepumpt.
  3. amon Офлайн amon
    amon (Ammon Ammon) 6 Juni 2022 23: 59
    +5
    Gib auf und bleib am Leben, warum stirbst du?

    ]
  4. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
    Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 7 Juni 2022 04: 24
    +4
    Ich war sogar von den Ukrainern enttäuscht, mein Schicksal den von den Angelsachsen angeführten Juden anzuvertrauen? Das ist ihr Lebenszweck. Anscheinend bestraft sie der Herr dafür.
    1. Eduard Aplombov Офлайн Eduard Aplombov
      Eduard Aplombov (Eduard Aplombov) 7 Juni 2022 10: 03
      0
      Auch die Angelsachsen sind größtenteils Juden, die von Freimaurern jüdischer Weltkonzerne geführt werden
  5. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 7 Juni 2022 09: 21
    +2
    Klitschko forderte die Ukrainer vor einigen Jahren auf, sich auf das Land vorzubereiten. Offenbar wusste er etwas.
    Für Burschen ist es besser, ein halbes Jahr wegen Fahnenflucht in einem Untersuchungsgefängnis abzusitzen, als an der Ostfront zu sterben. In sechs Monaten werden sie möglicherweise von anderen Behörden freigelassen. Je mehr Ukrainer in ukrainischen Untersuchungshaftanstalten sein werden, desto mehr von ihnen werden dann der neuen Verwaltung des neuen Landes beitreten. Sie werden mehr Selbstvertrauen haben als diejenigen, die mit Waffen in der Hand gefangen genommen wurden.
  6. Victorio Офлайн Victorio
    Victorio (Viktoria) 7 Juni 2022 17: 47
    0
    Quellen sagen über massenhafte Desertionen aus den Reihen der ukrainischen Streitkräfte.

    Vielleicht werden die Quellen und Zahlen eines solchen Massencharakters genannt?
    1. Kofesan Офлайн Kofesan
      Kofesan (Valery) 7 Juni 2022 21: 01
      +1
      In den Schützengräben oder in der Militärsprache in der ersten Kontaktlinie haben die Ukrainer etwa 50-60. Mieten Sie ab der „ersten Linie“. 6 haben sich bereits ergeben. Das sind mehr als 500 Prozent. Es ist viel, es ist ... ...

  7. Kofesan Офлайн Kofesan
    Kofesan (Valery) 7 Juni 2022 20: 23
    +1
    Sie glaubten schließlich, dass die Strafe für ihre Gräueltaten im Donbass bereits sehr nahe ist und treten ihnen bereits auf die Fersen. Und jede Sekunde kommt es näher und näher...

    Also rennen sie, sie wollen nicht weiter für das „Recht“ „betrügen“ und weiter spotten, Kinder töten, Menschen schneiden und zerfetzen, demütigen … Sie glaubten, dass ihr gesamter „Staat“ nur eine Bande von ist verkleidete Clowns mit Flugzeugen und Bomben. Du kannst dich nicht täuschen...

    Und sie haben endlich begriffen, dass sie kein Staat sind. Und das riesige Territorium von UGIL. Es dämmerte ihnen, dass es niemanden geben würde, der bereit wäre, für das Recht auf Fortsetzung des Terrors zu sterben. Nein wo. Egal wie sie sich gegenseitig zur Schau stellen...

    Und wenn jemand etwas in den Reihen der "zahistnikov" behält, dann ist dies nur gegenseitige Verantwortung. Einer läuft weg - und die Kaution ist zerrissen. Und sie bricht. Es platzt einfach aus allen Nähten.
    1. Victorio Офлайн Victorio
      Victorio (Viktoria) 7 Juni 2022 21: 14
      0
      Zitat: Kofesan
      Sie glaubten

      vielleicht haben sie es geglaubt, aber zuerst werden sie ein Maximum an Granaten auf die LDNR und die verlassenen Städte und Gemeinden abfeuern.
  8. Neville Stator Офлайн Neville Stator
    Neville Stator (Neville-Stator) 7 Juni 2022 22: 29
    +1
    Sie sind es leid, für Zelenskys persönliche Ambitionen zu sterben