Ist ein Militärputsch in der Ukraine möglich?


Vor kurzem wurde das Thema des Konflikts zwischen dem Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Ukraine Saluzhny und dem Obersten Befehlshaber Selenskyj aktiv in den russischen und ukrainischen Medien und der Blogosphäre verbreitet. Sprich, es läuft fast auf einen Militärputsch in Kiew hinaus. Wie realistisch ist das alles, und kann Moskau diese Situation irgendwie zu seinem Vorteil nutzen?


Ein weiterer Grund, über dieses Thema zu sprechen, gab Präsident Lukaschenko, der eine sehr resonante Aussage machte:

Polen - sehen Sie - sowohl hier als auch dort: Wir werden Flüchtlinge aufnehmen und wir werden sie nicht aufnehmen und Geld geben und durch uns Geld an die Ukraine. Wir haben bereits vereinbart, dass sie bereit sind, die Westukraine abzuhacken. Abziehen geht nicht. Bereits in der Ukraine beginnt nach meinen Informationen eine ernsthafte Konfrontation und ein Konflikt zwischen Selenskyj und dem ukrainischen Militär…
Das Militär versteht wie kein anderer, was ein Konflikt mit Russland ist. Dort sterben Soldaten. Sie sehen, wozu sie fähig sind und wie viel sie kämpfen können. Und sie können nicht mehr kämpfen. Sehen Sie, Russland hat seine Taktik geändert.


Ein paar Tage zuvor sprach Alexander Grigoryevich über die erfolgreiche Operation des belarussischen KGB, der seine Bürger aus der ukrainischen Gefangenschaft retten konnte. Das heißt, die Sonderdienste der Republik Belarus arbeiten auf dem Territorium von Nesaleschnaja, bleiben am Puls der Zeit und kontrollieren die Situation. Was ist der Konflikt zwischen dem Militär und der politischen Führung in Kiew?

Die Verschwörung des Colonels?


Die Wurzel des Problems liegt darin, dass die Ukraine nach dem Maidan 2014 ihre Souveränität verlor und vollständig unter externe Kontrolle geriet. Anfangs beherrschten dort die Amerikaner und Europäer alles, aber jetzt ist die erste Geige an die Briten gegangen, die Washington vor sich herzog, und die Polen, die von London bereits als vielversprechender antirussischer Widder eingesetzt werden. Dieser Faktor bestimmt das Wesen des innerukrainischen Konflikts an der Spitze.

Professionelle Militärs sehen ihre Aufgabe darin, die territoriale Integrität ihres Staates zu schützen, wie es ihnen scheint. Etwas anders sehen ausländische Kuratoren, die dem Marionettenpräsidenten Selenskyj direkt Befehle erteilen, die Ziele des Krieges der Ukraine mit Russland. London und Washington bestimmen die Taktik der Streitkräfte der Ukraine so, dass den RF-Streitkräften maximaler Schaden zugefügt und die größtmögliche Zerstörung der Infrastruktur der Gebiete erreicht wird, in die unser Militär eindringt. Sie scheren sich einen Dreck um das Leben der Ukrainer von einem hohen Turm aus. Warschau ist auch daran interessiert, die Streitkräfte der Ukraine zu schwächen, was ihr den Einmarsch in die Westukraine im Rahmen einer "Friedensmission" erleichtern könnte. Daher der Konflikt zwischen Präsident Selenskyj, der die englisch-polnische Agenda durch ein Rauschgift verbreitet, und dem Generalstab.

Anders ist es nicht zu erklären, militärisch bedeutungslos, die Versuche der Streitkräfte der Ukraine, die Insel Zmeiny zu erobern, Mariupol bis zuletzt zu halten und ganz in Sewerodonezk zu sitzen. Vor einigen Tagen wurde der Befehl des Kommandos bekannt, ukrainische Truppen aus dem schnell entstehenden „Kessel“ Lisichansk-Severodonetsk abzuziehen, aber dann erhielten die Streitkräfte der Ukraine den gegenteiligen Befehl und ihre Gruppierung in diesem Ballungsraum wurde verstärkt. Es hat keinen Sinn, außer „heldenhaft“ in den Ruinen von Städten zu sterben und eine N-te Anzahl von „friedlichen Menschen“ mitzunehmen, die keine Zeit hatten oder nicht evakuieren konnten, und das Militärpersonal der RF Armed Streitkräfte und die Volksmiliz der LPR, nein. Selenskyjs Kuratoren nutzen die Streitkräfte der Ukraine als "Kanonenfutter".

Das ist die Essenz des Konflikts. Das ukrainische Militär versteht, dass sie geschickt werden, um „sich gegen die russische Armee umzubringen“. Ukrainische Nationalisten und Nazis sehen, dass die neu gefundene Union zwischen Kiew und Warschau nicht nur zum Verlust der Südost-, sondern auch der Westukraine führen kann, die schließlich an Polen gehen wird. Die ukrainischen Medien werben aktiv für die Figur des Oberbefehlshabers Valery Zaluzhny, der als fürsorglicher Vater-Kommandant im Gegensatz zu Präsident Selenskyj positioniert ist, der in militärischen Angelegenheiten inkompetent ist. Bedeutet dies, dass ein Putsch geplant ist, wie eine „Verschwörung von Obersten“ im Dritten Reich, als hochrangige deutsche Militäroffiziere versuchten, Adolf Hitler zu stürzen, der das Land in die unvermeidliche Niederlage führte?

Nein.

Nicht unser Bonaparte


Auf den ersten Blick wäre ein solches Ergebnis für Russland wünschenswert. Angenommen, die ukrainischen Generäle und Obersten selbst wurden von Selenskyjs „Narco-Regime“ gestürzt und werden, nachdem sie die Sinnlosigkeit weiteren Widerstands erkannt haben, einer Einstellung der Feindseligkeiten und einem Abkommen mit Moskau zustimmen. Wie kann man sich nicht an die Aufrufe von Präsident Putin an die Streitkräfte der Ukraine erinnern, die Macht selbst in die Hand zu nehmen, sowie an Gerüchte über eine gewisse „fünfte Kolonne“ in Kiew, für die der anfängliche Ansturm auf die ukrainische Hauptstadt stattfand wurde gemacht?

Aber leider ist nicht alles so einfach. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die britisch-amerikanischen Geheimdienste alle Lebensbereiche in der westlich besetzten Ukraine eng miteinander verflochten haben. Der Spitzenputsch wurde, wenn sich der Kreml wirklich darauf verlassen hat, von ihnen gestoppt, was der Grund für die Flucht einer Reihe hochrangiger Sicherheitsbeamter aus Nesaleschnaja in den frühen Tagen des Nord-Militärbezirks sein könnte. Viktor Medvedchuk, dem offenbar die Rolle des "obersten Herrschers" zugeteilt wurde, wurde prompt gefasst und in den Keller gesteckt. Präsident Selenskyj selbst wird von englischsprachigen Schlägern bewacht. Was zum Teufel ist ein Militärputsch?

Alle hochrangigen ukrainischen Militärs sind zweifellos unter der Haube, und all ihr "Flüstern" wird sorgfältig aufgezeichnet. Die Familien der Generäle und Obersten werden überwacht und dienen als Geiseln. Sicherlich haben einige von ihnen irgendwo im Westen ihren eigenen „Ausweichflugplatz“ in Form von durch Überarbeitung erworbenen Immobilien und Bankkonten, die zu schade wären, um sie zu verlieren. Und wohin, wenn der Putsch scheitert, nach Russland oder so, vor Gericht? Und vergessen wir nicht, dass die ukrainischen Medien, in denen das Image des Oberbefehlshabers Saluzhny so stark gefördert wird, auch streng von westlichen Geheimdiensten kontrolliert werden.

Warum werben sie? Vielleicht um ein Gegengewicht zu Selenskyj in der Ukraine zu haben. Wenn der amtierende Präsident die ihm zugewiesenen Aufgaben erfüllt, kann er „ausgelaugt“ werden, indem er sich an seine Drogensucht erinnert und ihn für alle militärischen Misserfolge, den Verlust des Südostens und die Übergabe der westlichen Regionen des Landes an Polen verantwortlich macht. Und er wird durch den beliebten General Zaluzhny ersetzt, der den „Kampf gegen die Orks“ mit neuer Kraft fortsetzen muss.

Im Allgemeinen wird der Militärputsch in Kiew Russland nichts Gutes bringen. Moskau kann jedoch immer noch daran arbeiten, die Streitkräfte der Ukraine von innen heraus zu untergraben und sie nicht nur auf dem Schlachtfeld zu zerstören. Gegenwärtig beginnt in den bereits befreiten Gebieten der Regionen Cherson und Süd-Saporoschje ein neues Leben zu entstehen, und der Kontrast zu dem, was im Rest der Region Nesaleschnaja geschieht, spricht nicht für letztere. Mittel- und langfristig kann dies ein sehr guter Demotivator für Ukrainer sein. Ein wirkungsvoller PR-Schritt könnte auch die Schaffung der Befreiungsarmee der Ukraine in der Region Asow sein, wohin Soldaten und Offiziere der Streitkräfte der Ukraine gehen können, die sich nach sorgfältiger Filterung freiwillig ergeben haben. Vielleicht wird diese Kraft militärisch nicht groß sein, aber aus Sicht der Medienkomponente für die ukrainische Armee, die von der Gegenseite kämpft, wird sie der stärkste Demotivator sein.

In den Kämpfen um Donbass werden die besten Personaleinheiten der Streitkräfte der Ukraine und die ideologischsten Nazis ausgeschaltet, und die mobilisierten Rekruten sind nicht besonders kampfeslustig. Wir müssen ihnen eine Alternative bieten, aus der sie wählen können: sich einfach ergeben oder weiter Schulter an Schulter mit der russischen Armee kämpfen. Das können wir realistischerweise tun, um die feindlichen Streitkräfte von innen heraus zu spalten.
24 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Boris) 5 Juni 2022 10: 33
    +1
    Wenn Ze mit der SBU klarkommt, wird es keinen Putsch geben. Nicht das Militär, sondern die Nazis, die sich in der SBU niedergelassen haben, sind möglicherweise die einzige wirkliche Kraft in der Ukraine, gepaart mit amerikanischen "Beratern".
  2. Expert_Analyst_Forecaster 5 Juni 2022 10: 41
    -1
    Ein wirkungsvoller PR-Schritt könnte auch die Schaffung der Befreiungsarmee der Ukraine in der Region Asow sein, wohin Soldaten und Offiziere der Streitkräfte der Ukraine gehen können, die sich nach sorgfältiger Filterung freiwillig ergeben haben.

    Eine weitere „Idee“ eines Sofa-Ratgebers.
    a) Wer wird diese Armee führen?
    Gibt es eine militärische Persönlichkeit, die den Streitkräften der Ukraine bekannt ist und dort respektiert wird? Gleichzeitig wurde sie gefangen genommen und erklärte sich bereit, die AOU zu führen.
    B) Gibt es derzeit eine ausreichende Anzahl gefangener Soldaten und Offiziere, die bereit sind, sich einer solchen Armee anzuschließen?
    C) Wie führt man diese gründliche Filterung durch?
    D) Was soll man denen versprechen, die bereit sind, gegen die eigenen zu kämpfen? Neue aktualisierte Ukraine? Sie wird es nicht sein. Weder neu noch alt. Warum sollten sie dann kämpfen?
  3. Expert_Analyst_Forecaster 5 Juni 2022 10: 56
    +1
    Ich würde eine weitere PR-Aktion vorschlagen.

    A) Alle gefangenen ausländischen Söldner aufhängen.
    Das heißt, vertiefen Sie sich nicht in die Details, sondern hängen Sie alle Ausländer auf, die gekommen sind, um auf der Seite der Streitkräfte der Ukraine zu kämpfen.
    B) Ermitteln Sie sorgfältig die Beteiligung von Gefangenen an Kriegsverbrechen. Diejenigen, die Gräueltaten begangen haben - hängen. Mit der Veröffentlichung in den Medien - wer wurde gehängt und wofür.
    C) Finden Sie heraus, wer Befehle erteilte, wer Befehle zum Beschuss von Zivilisten ausführte. Diejenigen, die erwischt wurden - hängen Sie mit Erklärungen für was auf.
    Diejenigen, die noch nicht erwischt wurden oder für die noch Fragen offen sind - setzen Sie es auf eine spezielle Liste und veröffentlichen Sie es. Legen Sie eine Belohnung für die Köpfe der in Abwesenheit Verurteilten fest. Wenn gefangen - die gleiche Todesstrafe.

    Lassen Sie die Welt wissen, was die Kriminellen der Streitkräfte der Ukraine, nationale Bataillone und ausländische Söldner erwartet.

    Nun, ich hoffe, dass die russischen Sonderdienste Listen der Ausländer führen, die am Waffentransfer für die Streitkräfte der Ukraine beteiligt sind. Darüber hinaus sollten diese Listen die Namen von Biden bis zu einer unbedeutenden polnischen Persönlichkeit enthalten, die an der Lieferung von Waffen an das Territorium des b beteiligt war. Ukraine. Dann, wenn möglich, jeden nach seinen Verdiensten zu belohnen.

    Niemand wird vergessen, nichts wird vergessen – es sollte in beide Richtungen funktionieren.
    1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 5 Juni 2022 12: 58
      -4
      Zitat: Expert_Analyst_Forecaster
      A) Alle gefangenen ausländischen Söldner aufhängen.

      A) Du vergisst, dass sie auch unsere Gefangenen haben. Wir können auf Spiegelung stoßen.
      B) Siehe Punkt A
      B) Siehe Punkt A

      Zitat: Expert_Analyst_Forecaster
      Lassen Sie die Welt wissen, was die Kriminellen der Streitkräfte der Ukraine, nationale Bataillone und ausländische Söldner erwartet.

      Glaubst du, dass Russland keinen Ruf mehr hat und du aufs Ganze gehen kannst?

      Zitat: Expert_Analyst_Forecaster
      Nun, ich hoffe, dass die russischen Sonderdienste Listen der Ausländer führen, die am Waffentransfer für die Streitkräfte der Ukraine beteiligt sind. Darüber hinaus sollten diese Listen die Namen von Biden bis zu einer unbedeutenden polnischen Persönlichkeit enthalten, die an der Lieferung von Waffen an das Territorium des b beteiligt war. Ukraine. Dann, wenn möglich, jeden nach seinen Verdiensten zu belohnen.

      Komisch

      Zitat: Expert_Analyst_Forecaster
      Niemand wird vergessen, nichts wird vergessen – es sollte in beide Richtungen funktionieren.

      Großartige Worte. Sie täten gut daran, sich auch an sie zu erinnern.
      1. Expert_Analyst_Forecaster 5 Juni 2022 17: 29
        0
        Du vergisst, dass sie auch unsere Gefangenen haben. Wir können auf Spiegelung stoßen.

        Analysieren wir Spekularität.

        A) ausländische Söldner.
        Für b. Ukraine sind alle, die einen Pass eines anderen Landes haben. Für Russland sind dies diejenigen, die keine russische Staatsbürgerschaft (oder Staatsbürgerschaft der DVR, LPR) besitzen.
        Nach den mir vorliegenden Informationen zu urteilen, beträgt das Verhältnis 100 : 1. Berücksichtigt man die Anzahl der Gefangenen an den Seiten - 1200 zu XNUMX. Also die ausländischen Söldner der Streitkräfte der Ukraine - rennt zum Galgen!
        b) Kriegsverbrechen.
        Auf welcher Seite ist egal. Jeder muss sich für seine Verbrechen verantworten.
        Alles in allem 120 zu eins. Willkommen auf dem Gerüst - Kriegsverbrecher!
        C) Beschuss von Zivilisten. Alles hier ist sehr schlecht für die Streitkräfte der Ukraine. Im neunten Jahr verderben die Ukrofaschisten ihr Karma. 12000 zu eins.

        Wenn man die Gemeinheit der Ukrovoyak kennt, kann man erwarten, dass sie anfangen werden, Gefangene einfach aus Rache aufzuhängen. Sowie alle, die verdächtigt werden, mit der Russischen Föderation zu sympathisieren. Es ist traurig, aber unvermeidlich. Sie töten und foltern immer noch unsere Gefangenen. Und kein einziger Olezhek muss ihre Handlungen nicht widerspiegeln.

        Diejenigen, die an der illegalen Hinrichtung des russischen Militärs beteiligt sind, werden ebenfalls gehängt. Sie überprüften, stellten die Illegalität der Handlungen der Henker von Kiew-Lwiw fest - versuchen Sie es mit der Schlinge des Scheißefressers.
        Und danach - unsere haben bereits jedes Recht zu spiegeln. Wählen Sie aus Gefangenen - Nazis und anderen Freiwilligen und spiegeln Sie 20-30 Kreaturen für jeden unschuldig getöteten russischen Soldaten.
        1. Expert_Analyst_Forecaster 5 Juni 2022 17: 41
          0
          Die Entnazifizierung Deutschlands begann mit den Nürnberger Prozessen, nach denen viele Kriegsverbrecher gehängt wurden. Mit dem Donezk-Prozess werden wir die Entnazifizierung Europas einleiten.
          1. Awaz Офлайн Awaz
            Awaz (Walery) 5 Juni 2022 18: 11
            -2
            Ich werde von vagen Zweifeln gequält, dass die Nazis, die nach Nürnberg gehängt wurden, es waren, die gehängt werden mussten. Nun, ja, sie haben den Galgen verdient, aber es ist offensichtlich, dass sie ein Werkzeug waren, und diejenigen, die die Fäden gezogen haben und am Leben geblieben sind und alle Leckereien für sich selbst geharkt haben. Jetzt fordern Sie eine Wiederholung. Nun, diese Engländer und ein paar Offiziere von Asow werden gehängt, aber sie sind ein Werkzeug, und diejenigen, die sie ernährt, finanziert und befördert haben, werden in keiner Weise leiden, sie werden auch den Teig dafür aufbringen. Es ist auch unwahrscheinlich, dass derselbe Ze sich jemals für alle Verbrechen verantworten wird, genau wie Poroschenko, aber sie sind auch Vermittler ... Leider haben die russischen Behörden eine Menge riesiger Pfosten und Fehler gemacht, und zwar nicht nur im militärischen Schema, sondern auch in allgemein in verschiedenen Themen der Außen- und Innenpolitik, und alle Probleme, die sich ergeben, kommen hauptsächlich von den Pfosten unserer Behörden. Ihre unzureichende und unerklärliche Politik setzt sich auch in der aktuellen Situation fort, in der alle bereits begonnen haben, offen zu spielen und nicht schüchtern oder verstellt zu sein, sondern der anhaltende Wunsch, den "Partnern" zu gefallen oder etwas zu retten, das gestohlen wurde und plötzlich das Eigene rettet durch die gleichen "Partner" kann zu einer Katastrophe führen.
            Das Regime in Kiew hätte bereits 14 als Terrorist anerkannt werden sollen und keine Geschäfte mit ihnen machen sollen. Auch jetzt ist es noch nicht zu spät, das zuzugeben, aber Sie sehen selbst, dass unsere Behörden erneut versuchen, mit den Terroristen zu verhandeln. Das ist kein Tor.
            1. Expert_Analyst_Forecaster 5 Juni 2022 18: 33
              +1
              Jetzt fordern Sie eine Wiederholung.

              Ja. Als erster, aber nicht letzter Schritt.
            2. Expert_Analyst_Forecaster 5 Juni 2022 18: 39
              +1
              in verschiedenen Themen der Außen- und Innenpolitik, und alle Probleme, die sich ergeben, kommen hauptsächlich von den Pfosten unserer Behörden

              Entschieden widersprechen. Ja, es gibt und wird Fehler geben.
              Aber Konflikte entstehen dadurch, dass verschiedene Parteien unterschiedliche Interessen haben.
              Und was schlagen Sie vor, um die Autoritäten unserer Feinde als tadellos zu betrachten? Als würden sie alles richtig machen (ja, in wessen Interesse ist es richtig?) und unsere ständig vermasseln.
              Ja, unsere Feinde versuchen ständig, die Öffentlichkeit zu überzeugen: "Russen sind Barbaren, und wir sind die Perfektion selbst!"
              1. Awaz Офлайн Awaz
                Awaz (Walery) 5 Juni 2022 19: 03
                0
                es ist nicht so ... Fehler zu machen, um ein Ziel zu erreichen, ist eine Sache, aber wenn die Behörden selbst nicht wissen, was sie wollen ... und als Ergebnis haben wir, was wir sehen. Ich könnte hier eine ganze Oper schreiben, aber gehen wir mal drei Monate zurück und hören uns an, was unsere obersten Behörden in den ersten Tagen des Sondereinsatzes gesagt haben und eine Woche nach dem Start, naja, vergleichen Sie es mit dem, was es jetzt ist. Die Menschen haben Angst vor uns, weil es keine nachvollziehbare und klare Verhaltenslinie gibt. Übrigens hat der Westen (das Kollektiv) eine sehr klare und direkte Politik: Die auszurauben, die es können, und wenn es nicht funktioniert, dann zerstören wir und rauben weiter. Und in Beziehungen zu ihnen ist es wie in einer Zone, wenn Sie einmal nachlassen, dann ist es das - schreiben Sie es auf und Ihr Ruf wird niemals abgewaschen.
        2. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
          Oleg Rambover (Oleg Piterski) 5 Juni 2022 21: 59
          -1
          Zitat: Expert_Analyst_Forecaster
          Analysieren wir Spekularität.

          Lass uns

          Zitat: Expert_Analyst_Forecaster
          A) ausländische Söldner.

          Wie unterscheidet man einen Söldner von einem Freiwilligen? Gemäß der internationalen Konvention gegen die Anwerbung, den Einsatz, die Finanzierung und die Ausbildung von Söldnern, angenommen durch die Resolution 44/34 der Generalversammlung vom 4. Dezember 1989

          Zitat: Expert_Analyst_Forecaster
          Für die Zwecke dieses Übereinkommens:
          1. Der Begriff „Söldner“ bezeichnet jede Person, die:
          ...
          (b) die Teilnahme an Feindseligkeiten in erster Linie durch den Wunsch nach persönlichem Gewinn motiviert ist und der tatsächlich von oder im Namen einer Konfliktpartei eine materielle Belohnung versprochen wird, die erheblich über der den Kombattanten versprochenen oder gezahlten liegt derselbe Rang und dieselbe Funktion, die in der persönlichen Zusammensetzung der Streitkräfte dieser Partei enthalten sind;
          (c) weder Staatsangehöriger einer Konfliktpartei noch ständig in einem von einer Konfliktpartei kontrollierten Gebiet ansässig ist;
          ...
          2. Der Begriff „Söldner“ bezeichnet auch jede Person, die in irgendeiner anderen Situation:
          a) speziell im In- oder Ausland angeworben wird, um an gemeinsamen gewalttätigen Aktivitäten teilzunehmen, die darauf abzielen:
          i) Umsturz der Regierung oder anderweitige Untergrabung der verfassungsmäßigen Ordnung des Staates; oder
          ii) Untergrabung der territorialen Integrität des Staates;
          b) die Teilnahme an solchen Aktivitäten hauptsächlich durch den Wunsch motiviert ist, einen erheblichen persönlichen Gewinn zu erzielen, und die dazu durch das Versprechen einer Zahlung oder die Zahlung einer materiellen Belohnung motiviert ist;
          ...

          Sie müssen nachweisen, dass sie in denselben Positionen viel mehr Geld erhalten haben als die Bürger der Ukraine. Ansonsten sind sie Ehrenamtliche. Übrigens, Freiwillige aus der Russischen Föderation als Teil der bewaffneten Formationen der LPR DPR, zu welcher Kategorie gehören Sie?

          Zitat: Expert_Analyst_Forecaster
          b) Kriegsverbrechen.

          Was ist 1 bis 120? Wo hast du es her? Üblicherweise stehen sich in einem zivilrechtlichen Konflikt die Parteien gegenüber. Es gibt keinen Hinweis darauf, dass dies nicht 1 zu 1 ist.

          Zitat: Expert_Analyst_Forecaster
          C) Beschuss von Zivilisten. Alles hier ist sehr schlecht für die Streitkräfte der Ukraine. Im neunten Jahr verderben die Ukrofaschisten ihr Karma. 12000 zu eins.

          https://www.kommersant.ru/doc/5391293?
          https://iz.ru/1295778/2022-02-23/v-sk-rossii-nazvali-obshchee-chislo-pogibshikh-v-donbasse-mirnykh-zhitelei

          Zitat: Expert_Analyst_Forecaster
          Wenn man die Gemeinheit der Ukrovoyak kennt, kann man erwarten, dass sie anfangen werden, Gefangene einfach aus Rache aufzuhängen.

          Wenn Sie anfangen, ihre Gefangenen aufzuhängen, werden sie zweifellos damit beginnen. Gewalt erzeugt Gewalt. Umgekehrt geht das sicher nicht. wink

          Zitat: Expert_Analyst_Forecaster
          Sie töten und foltern immer noch unsere Gefangenen. Und kein einziger Olezhek muss ihre Handlungen nicht widerspiegeln.

          Sie lesen die ukrainischen Medien einfach nicht.

          Zitat: Expert_Analyst_Forecaster
          Diejenigen, die an der illegalen Hinrichtung des russischen Militärs beteiligt sind, werden ebenfalls gehängt. Sie überprüften, stellten die Illegalität der Handlungen der Henker von Kiew-Lwiw fest - versuchen Sie es mit der Schlinge des Scheißefressers.

          Russland hat ein Moratorium für die Todesstrafe.

          Zitat: Expert_Analyst_Forecaster
          Und danach - unsere haben bereits jedes Recht zu spiegeln. Wählen Sie aus Gefangenen - Nazis und anderen Freiwilligen und spiegeln Sie 20-30 Kreaturen für jeden unschuldig getöteten russischen Soldaten.

          Und erhalten Sie die gleiche Anzahl von getöteten russischen Gefangenen. Und so weiter bis ins Unendliche. Halten Sie das für einen guten Plan?
      2. Gast Офлайн Gast
        Gast 5 Juni 2022 18: 41
        0
        Sie haben genau gelesen, es ging nur um ausländische Söldner, für die nicht einmal die Genfer Konvention gilt und die den Tod voll verdient haben, und zwar am liebsten schmerzhaft.
  4. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 5 Juni 2022 11: 14
    -1
    Ja, alle vergangenen Siege wurden zu Null - und über die Flucht von Z und über den Zusammenbruch von Y und über die Eliminierung von allem und jedem ...
    also hier ist alles frühreif ...

    Wie geht es den Neger-Freiwilligen und den Partisanen von Odessa?
  5. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
    Oleg Rambover (Oleg Piterski) 5 Juni 2022 12: 52
    -4
    Einige Projektionen des Autors. Er ist besser in Flugzeugträgern. Selenskyj ist der beliebteste Politiker in der Geschichte der Ukraine. Vielleicht das beliebteste der Welt heute. Ich ärgere mich ein wenig über seine Größe, Menschen mit kleiner Statur neigen oft zu Autoritarismus und Bonapartismus.

    Die Wurzel des Problems liegt darin, dass die Ukraine nach dem Maidan 2014 ihre Souveränität verlor und vollständig unter externe Kontrolle geriet. Anfangs beherrschten dort die Amerikaner und Europäer alles, aber jetzt ist die erste Geige an die Briten gegangen, die Washington vor sich herzog, und die Polen, die von London bereits als vielversprechender antirussischer Widder eingesetzt werden.

    Wenn Sie nach Beweisen für diese Aussage des Autors fragen, wird er dies nicht können.
    1. Isofett Online Isofett
      Isofett (Isofett) 5 Juni 2022 20: 03
      -1
      Zitat: Oleg Rambover
      Wenn Sie nach Beweisen für diese Aussage des Autors fragen, wird er dies nicht können.

      Die Ukraine ist schon lange nicht mehr unabhängig, sie ist zusammengebrochen. Dies ist ein Axiom. Entscheiden Sie, welche Art von Beweisen Sie hören möchten. Lachen
  6. sapper2 Офлайн sapper2
    sapper2 (Minesweeper2) 5 Juni 2022 14: 48
    +1
    Fragen wir die Kuratoren ..... Die Amerikaner und die Angels wissen alles .... Wer sollte entfernt werden, wer sollte eingesperrt werden ...
  7. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 5 Juni 2022 16: 30
    +1
    Es wird keine Revolution geben. Die Ukraine und das Militärland zur Glühbirne zusammen mit den Menschen. Zu einer durchgebrannten Glühbirne.
    1. Gast Офлайн Gast
      Gast 5 Juni 2022 18: 43
      0
      Nein, theoretisch kann es zu einem Putsch kommen, aber nur, wenn der Besitzer im Ausland seine Zustimmung dazu gibt.
  8. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 5 Juni 2022 22: 19
    0
    Da die Medien schreiben, wird es kein Pyrevorot geben.
    Die übliche PR kommt heraus: Das Fett ist vorbei, Selenskyj ist geflohen, Poroschenko ist zum 10. Mal geflohen ...
  9. Moray Boreas Офлайн Moray Boreas
    Moray Boreas (Morey Borey) 6 Juni 2022 01: 50
    0
    Alles wird von Amern eingefangen. Sie kontrollieren die Situation im Hinblick auf einen möglichen Staatsstreich und Hauptquartier und an der Front ... ausgepeitscht. Sie werden nicht zucken ... und wenn Sie nur den Selman auffüllen, setzen sie einen anderen ... Clown, Militärzeit, alles ist im manuellen Modus, die Puppen werden an den Fäden gezogen ...)
  10. k7k8 Online k7k8
    k7k8 (vic) 6 Juni 2022 13: 50
    0
    Zitat: Isofett
    Die Ukraine ist schon lange nicht mehr unabhängig, sie ist zusammengebrochen. Es ist ein Axiom

    Bisher ist dies nur Ihre unbegründete Annahme.
  11. amon Офлайн amon
    amon (Ammon Ammon) 6 Juni 2022 23: 55
    +2
    Der Clown Zelensky spielte schon einmal Napoleon, und jetzt, im Drogenrausch, hält er sich für einen echten Naoleon Bounaparty, obwohl er nur auf einen Kapitän aus dem Unterhosenlager zurückgreift!
    1. Zenion Офлайн Zenion
      Zenion (Zinovy) 9 Juni 2022 22: 38
      0
      Sie wissen nicht, dass zweistöckige Häuser mit Zentralheizung und Warmwasser auf Unterhosen gebaut werden.
  12. Zenion Офлайн Zenion
    Zenion (Zinovy) 9 Juni 2022 22: 37
    0
    Es ist nicht klar, warum sie einen weiteren Coup brauchen, weil bereits alles auf den Kopf gestellt wurde. Die Ukrainer schreien, dass es keinen Besseren als Selenskyj geben wird. Was Gott ihnen Zelensky gab, als ob er dorthin geschickt wurde und er bereits dort ist.