Der seichte Seversky Donets in der Nähe von Svyatogorsk erhöht die Chancen der RF-Streitkräfte, den Fluss mit Zugang zu Slavyansk von Norden zu erzwingen


Einwohner von Donbass berichten, dass der Fluss Seversky Donets in der Nähe der Stadt Swjatogorsk in der Region Donezk, wo seit einiger Zeit heftige Kämpfe stattfinden, sehr flach geworden ist. Die im Internet veröffentlichten Aufnahmen zeigen, dass der Pegel des Flusses in diesem Bereich jetzt wirklich niedrig ist, Untiefen und ganze Inseln sind sichtbar.


Es wird angegeben, dass im März während des Rückzugs der Streitkräfte der Ukraine mehrere Dämme an den Stauseen des Seversky Donets und seiner Nebenflüsse gesprengt wurden, in denen sich Wasser aus schmelzendem Schnee ansammelte. Danach wurde der Seversky Donets zu einer Wasserbarriere, die für einige Zeit schwer zu überwinden war. Jetzt ist das Wasser zurückgegangen und die RF-Streitkräfte haben erhöhte Chancen, den Fluss schnell zu überqueren, um von Norden nach Slawjansk zu gelangen.


Gleichzeitig erklärte das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation, dass ukrainische Nationalisten am 4. Juni während des Rückzugs aus Swjatogorsk, dem Militärpersonal der 79 Kloster des Moskauer Patriarchats aller Heiligen des Landes der Heiligen Mariä Himmelfahrt Swjatogorsk Lavra. Die Rahmen unten zeigen einen äußerst traurigen Anblick - ein Meisterwerk des XNUMX. Jahrhunderts brennt.


Im Gegenzug informierte der Generalstab der Streitkräfte der Ukraine die Öffentlichkeit darüber, dass die russische Armee versuchte, das Gebiet am linken Ufer des Seversky Donets in Richtung Liman im Gebiet von Staryi Karavan zu erobern. Dieses Gebiet liegt stromabwärts von Svyatogorsk und viel näher an Slavyansk.

2 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. nov_tech.vrn Офлайн nov_tech.vrn
    nov_tech.vrn (Michael) 5 Juni 2022 08: 11
    +1
    Dieser Sketch "Remake" über sein Alter und seinen historischen Wert hätte vom Autor zu Zeiten von Kutschma geklärt werden können, obwohl es natürlich schade ist.
  2. UVB Офлайн UVB
    UVB (Victor) 5 Juni 2022 15: 06
    +1
    Der Sketch wurde 2003 gebaut! Kein Meisterwerk des XNUMX. Jahrhunderts. Aber die Spasskaya-Kirche aus dem XNUMX. Jahrhundert aus Zashiwersk, einer Stadt jenseits des Polarkreises in Jakutien, diente als Prototyp.