US-Militär: Die Russen werden einfach das gesamte Territorium der Ukraine mit Raketenbeschuss durchqueren


Bei der Bewaffnung der Ukraine in den letzten Jahren haben die Vereinigten Staaten im Konflikt mit den russischen Truppen eindeutig auf andere Aktionen der Streitkräfte der Ukraine gesetzt. Darüber sprach Douglas McGregor, ehemaliger Militärberater des Leiters des US-Militärministeriums während der Trump-Präsidentschaft.


Wir forderten die Ukrainer auf, in größerer Zahl zu sterben. Wir sagten ihrer Regierung, dass wir sie unterstützen würden. Und wir schickten ihnen eine riesige Menge an Hilfe, und wir redeten ihnen aus, mit den Russen zu verhandeln.

– sagte das amerikanische Militär.

Infolgedessen erleiden die Streitkräfte der Ukraine im Donbass ein „vollständiges Harmagedon“. Gleichzeitig versäumt es der Westen, Russland in einen Krieg hineinzuziehen, der die Russische Föderation ausbluten würde, das passiert nicht. Die Idee der Ukraine besteht laut Washington darin, den westlichen Teil dieses Landes für die Russen in ein Analogon Afghanistans zu verwandeln.

Aber die Westukraine ist nicht Afghanistan. Es ist offenes Land, und es gibt keine Berge, keine Höhlen, keine Verstecke. Russische Truppen können dieses ganze Gebiet einfach mit Raketenfeuer und Artillerie durchkämmen

betonte McGregor.

Der ehemalige Berater wies auch auf die Fehler des Westens hin, dass Waffenlieferungen an Ukrainer angeblich zur "Degradation" Russlands und zum Sturz der bestehenden Regierung führen sollten. Inzwischen gibt es keine Anzeichen dafür, dass Putin aus dem Präsidentenamt entfernt wird.

Putin ist heute beliebter denn je. Jeder, der versucht, es zu entfernen, begeht tatsächlich Selbstmord.

- schloss der Experte.

4 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Neville Stator Офлайн Neville Stator
    Neville Stator (Neville-Stator) 1 Juni 2022 17: 03
    +5
    Der Krieg läuft gut. Wenn Russland weiterhin die gesamte Straßen-, Wirtschafts- und Industrieinfrastruktur der Ukraine angreift und Truppen rekrutiert, haben die Ukrainer keine Chance.
  2. Greenchelman Офлайн Greenchelman
    Greenchelman (Grigory Tarasenko) 1 Juni 2022 19: 11
    +1
    Aber die Westukraine ist nicht Afghanistan. Es ist offenes Land, und es gibt keine Berge, keine Höhlen, keine Verstecke. Russische Truppen können dieses ganze Gebiet einfach mit Raketenfeuer und Artillerie durchkämmen

    Ich frage mich, was er Trump geraten hat? Wenn er die geografische Karte der Ukraine nicht in seinen Augen gesehen hat ...

  3. alexey alexeyev_2 Офлайн alexey alexeyev_2
    alexey alexeyev_2 (alexey alekseev) 2 Juni 2022 09: 18
    +1
    Hat dieser Pfeffer Topographie und Geographie studiert?
  4. Rusa Офлайн Rusa
    Rusa 2 Juni 2022 10: 03
    +2
    Ungeachtet dessen, was amerikanische Experten sagen, müssen die RF-Streitkräfte die SVO in der Ukraine bis zum bitteren Ende fortsetzen, ihre Ziele und Aufgaben in der zweiten Phase erfolgreich erfüllen und mit der Umsetzung der dritten Phase fortfahren.