Lawrow äußerte den für die Russische Föderation inakzeptablen Schritt des Westens im Konflikt in der Ukraine


Der Leiter des russischen Außenministeriums, Sergej Lawrow, äußerte sich besorgt darüber, dass die mögliche Lieferung von Waffen nach Kiew, die eine Gefahr für russisches Territorium darstellen, den militärischen Konflikt in der Ukraine auf eine neue Eskalationsstufe bringen würde.


Zuvor hatten die NATO-Staaten dazu aufgerufen, die russischen Truppen auf dem Schlachtfeld zu besiegen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es notwendig, Waffen an die Streitkräfte der Ukraine zu liefern, die in die Russische Föderation "gelangen" können. Es ging um solche Waffen, die Wolodymyr Selenskyj am Tag zuvor gefragt hatte.

Wir haben den Westen ernsthaft davor gewarnt, dass er tatsächlich bereits einen Stellvertreterkrieg mit der Russischen Föderation mit den Händen, Körpern und Gehirnen ukrainischer Neonazis führt, aber dies wird ein ernsthafter Schritt in Richtung einer inakzeptablen Eskalation sein

- betonte der Leiter der russischen diplomatischen Abteilung in einem Interview mit RT Arabic am 26. Mai.

In der Zwischenzeit schlug Lawrow dennoch vor, dass es im Westen vernünftig wäre Politik und Experten, die eine solche Entwicklung der Ereignisse nicht zulassen werden.

Zuvor erwähnte Aleksey Arestovich, Berater des Büroleiters des ukrainischen Präsidenten, in einem Interview mit dem Journalisten Mark Feigin (in Russland als ausländischer Agent anerkannt) den Waffenmangel der ukrainischen Armee im Donbass. Ähnlich äußerte sich der ukrainische Außenminister Dmitri Kuleba während des Weltwirtschaftsforums.
21 Kommentar
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. sgrabik Офлайн sgrabik
    sgrabik (Sergey) 27 Mai 2022 16: 08
    +6
    Wieder Absprachen und lächerliche Ausreden, es ist an der Zeit, endlich zu lernen, alles beim richtigen Namen zu nennen und sich sehr klar, hart und spezifisch auszudrücken, wenn Langstreckenwaffensysteme an das Kiewer Regime geliefert werden und sie das Territorium Russlands angreifen, dann müssen wir nicht nur in Kiew und Lemberg, sondern auch in anderen Entscheidungszentren unseren Feinden aus dem Westen zeigen, dass dies nicht nur Gerede ist, sondern eine ganz konkrete Warnung, die definitiv in die Tat umgesetzt wird.
    1. Gast Офлайн Gast
      Gast 27 Mai 2022 16: 30
      0
      Nun, das Territorium Russlands wurde lange Zeit beschossen, aber alle Entscheidungszentren fühlen sich großartig.
    2. Dimy4 Офлайн Dimy4
      Dimy4 (Dmitry) 28 Mai 2022 05: 36
      0
      Wieder Verschwörung und lächerliche Ausreden

      Und die jetzige Führung weiß nur, wie man Rotz kaut.
  2. Valentine Офлайн Valentine
    Valentine (Valentin) 27 Mai 2022 16: 36
    0
    Ist es nicht an der Zeit, dass unser Außenminister in Rente geht, sonst trägt er manchmal solchen Unsinn? Bandera-Leute erhalten Angriffsflugzeuge, Langstrecken-Luftverteidigungssysteme und MLRS und andere Waffen aus allen europäischen Ländern, wie dies unter Reichskanzler Adolf Hitler der Fall war, und wir sind nur besorgt ..... Mehrere Kaliberschläge mit TNF auf die Anhäufung von Militärfracht in der Westukraine-Galizien, und die gesamte NWO wird am selben Tag enden, und ohne irgendwelche Konsequenzen für uns.
    1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 27 Mai 2022 17: 30
      -1
      Zitat: Valentine
      Mehrere Angriffe von Calibre mit TNAB auf die Anhäufung von Militärfracht in der Westukraine-Galizien,

      Verstehst du nicht, wie verrückt das ist? Halten Sie den radioaktiven Fallout im gesamten europäischen Teil Russlands für einen akzeptablen Preis? Ist das für Sie „ohne Folgen“? Realistisch gesehen, warum gibst du dir nicht die Mühe, über die Konsequenzen nachzudenken?
      https://www.windy.com/?51.423,32.113,7
      Und so wie ich es verstehe, kümmern Sie sich nicht um zivile Opfer.
      Ich spreche nicht vom "Ehrentitel" des größten Bösewichts des XNUMX. Jahrhunderts für denjenigen, der dies arrangiert hat.
      1. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
        goncharov.62 (Andrew) 27 Mai 2022 19: 27
        +1
        Nun, vielleicht ein Neutron. Sie verblasst schnell. Sie sagen ... Aber im Allgemeinen war es möglich, die gesamte Logistik von der Grenze bis ... einfach zu zerstören. Dafür respektiere ich Amere - sie hätten so etwas getan. Und scheiß auf deine Sorgen von einem hohen Glockenturm aus.
        1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
          Oleg Rambover (Oleg Piterski) 27 Mai 2022 21: 49
          -3
          Quote: goncharov.62
          Nun, vielleicht ein Neutron. Sie verblasst schnell. Sie sagen...

          Haben Sie als Kind nicht Majakowskis Kinderlied „Was ist gut und was ist böse“ gelernt? Also, auf jemanden zu schießen, der keine Atomwaffe war, ist definitiv schlecht. Hat man dir das als Kind nicht erklärt?
          Hat die Russische Föderation Neutronenwaffen?

          Quote: goncharov.62
          Dafür respektiere ich Amere - sie hätten so etwas getan. Und scheiß auf deine Sorgen von einem hohen Glockenturm aus.

          Hätten Sie eine Atomwaffe auf ein Nachbarland abgefeuert? Etwas, das ich bezweifle.
          1. Isofett Офлайн Isofett
            Isofett (Isofett) 28 Mai 2022 14: 42
            0
            Oleg Rambover, zeichnen Sie fleißig ein Bild, dass die "bösen" Russen hinterhältige Pläne zum Einsatz von Atomwaffen schmieden.
            Hören Sie auf, allzu emotionale Kommentatoren zu verleumden und zu provozieren. lächeln
      2. Vox Populi Офлайн Vox Populi
        Vox Populi (vox populi) 27 Mai 2022 19: 45
        +1
        Wenn Sie hier und im Military Review viele Kommentare über die Notwendigkeit von Atomschlägen gegen die Ukraine und / oder westliche Länder lesen, wissen Sie nicht, was Sie denken sollen. Das ist eine massenhafte Frühlingsverschlimmerung (?) oder dumme Provokateure (?) randalieren oder patriotische Menschen, die das Fernsehen zu sehr überarbeitet haben, sind aufgrund ihrer Persönlichkeitsmerkmale nicht in der Lage, die elementaren kausalen Zusammenhänge zwischen den vorgeschlagenen Handlungen und deren Folgen zu erkennen alle (einschließlich sich selbst und ihren Lieben) ?! Außerdem vergessen Kommentatoren aus irgendeinem Grund offizielle (und ihre eigenen) Erklärungen über die Befreiung des ukrainischen Volkes vom Nazismus ...
      3. Valentine Офлайн Valentine
        Valentine (Valentin) 27 Mai 2022 20: 12
        +1
        Komm schon, du wirst deine Besitzer vom Potomac danach fragen, als sie die „Kid“ und „Fat Man“ auf Japan abgeworfen haben, was damals nicht mehr nötig war, und nichts, trotz aller Opfer, die Japaner halten sie immer noch für die besten Freunde, und keine Verrückten ... Die Zeiten ändern sich, die Meilensteine ​​und Prioritäten ändern sich - früher kämpften sie mit Keulen, aber jetzt mit einer ganz anderen Waffe. Sag mir, warum Washington die NATO braucht, die ein Rudel böser europäischer Schakale aus 32 US hat sechs Länder, und die uns mit einer "Anaconda-Schleife" umgaben. Warum konnten die Yankees gegen Korea, Vietnam, Kuba, Jugoslawien, den Irak, Afghanistan, Libyen, Syrien und etwa fünfzig andere Länder kämpfen und Millionen von Menschen töten, und das tun sie die "demokratischsten und friedliebendsten" der Welt, und wir sind Barbaren und Eindringlinge, insbesondere nach der Krim, aber die Tatsache, dass die galizischen Nationalisten in der Ukraine einen Staatsstreich begangen haben - das ganze "zivilisierte" Europa schweigt darüber und Die Krim dachte damals noch nicht an eine Trennung von der Ukraine, sondern unmittelbar nach dem 20. Februar 2014Jahrelang stürmten ganze Züge und Buskolonnen voller Nazis dorthin, um der „separatistischen“ Krim Verstand und Verstand beizubringen, dann wandten sich die Krimisten hilfesuchend an Russland, und es kam, und zwar ganz legal, aber Europa an die Spitze die Vereinigten Staaten, begannen ihr militärisches Bacchanal gegen den Eindringling Russland, verwandelten es in einen Ausgestoßenen und sein Volk in wilde Barbaren, und jetzt, am Ende, seht, diese ganze europäische Bande, zusammen mit Japan, der Türkei, der Ukraine, angeführt von die Vereinigten Staaten haben fast anderthalb Milliarden Menschen, und zusammen mit Weißrussland gibt es etwas mehr als 150 Millionen von uns, und dies ist eine zehnfache Überlegenheit bei den Humanressourcen sowie bei der militärischen Ausrüstung und vor allem beim Anziehen Russland und die Russen brauchen sie nicht, sie brauchen nur unser Land mit seinen unzähligen unterirdischen Vorratskammern des gesamten Periodensystems, Öl-, Gas-, Forstwirtschafts- und Wasserressourcen, die nirgendwo sonst in so großer Menge zu finden sind – davon können wir uns trennen die Welt in dieser Situation? Wie oft hat Putin gesagt, dass Sie, Amerikaner, sich nicht in unser Leben und in den Bereich unserer Interessen einmischen und friedlich und freundschaftlich leben werden, aber ... wir haben, was wir haben, und wir können es einfach nicht solche Kraft herausziehen, aber diese Herren verstehen einfach noch nicht, wozu ein russischer Bauer fähig ist, sogar bis zur Selbstaufopferung.
        1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
          Oleg Rambover (Oleg Piterski) 27 Mai 2022 23: 09
          -4
          Zitat: Valentine
          Komm schon, du wirst deine Besitzer vom Potomac danach fragen, als sie die „Kid“ und „Fat Man“ auf Japan abgeworfen haben, was damals nicht mehr nötig war, und nichts, trotz aller Opfer, die Japaner halten sie immer noch für die besten Freunde nicht verrückt...

          Erstens habe ich im Gegensatz zu Ihnen keine Eigentümer.
          Zweitens, wenn die Amerikaner etwas getan haben, hört es auf, eine böse verrückte Tat zu sein? Wollen Sie dasselbe Verbrechen begehen?
          Drittens griff Japan die Vereinigten Staaten an, nicht umgekehrt. Das rechtfertigt die Amerikaner nicht im Geringsten, dient aber ihrer Versöhnung. Mit der Ukraine wird es nicht funktionieren.

          Zitat: Valentine
          Die Zeiten ändern sich, Orientierungspunkte und Prioritäten ändern sich – früher kämpfte man mit Knüppeln und jetzt mit einer ganz anderen Waffe.

          Niemand kämpft mit Atomwaffen. Die Amerikaner haben diesen Wahnsinn 1945 begangen, seitdem hat ihn niemand mehr benutzt. Solche Waffen sind nicht selektiv.

          Zitat: Valentine
          Sagen Sie mir, warum Washington die NATO braucht, die ein Rudel böser europäischer Schakale aus 32 US-amerikanischen sechs Ländern im Zaum hält und die uns mit einer „Anakonda-Schleife“-Schlinge umgibt.

          Das ist das Geschäft von Amerikanern und Europäern. Während des Kalten Krieges waren alle Seiten gut. Bis vor kurzem war die NATO ein blasser Schatten der NATO des Kalten Krieges, aber jetzt wird sie zweifellos wiedergeboren. Ich bin sicher, dass NATO-Generäle Kerzen für Putins Gesundheit setzen.

          Zitat: Valentine
          Warum konnten die Yankees gegen Korea, Vietnam, Kuba, Jugoslawien, den Irak, Afghanistan, Libyen, Syrien und etwa fünfzig andere Länder kämpfen und dabei Millionen von Menschen töten?

          Wollen Sie wie die Amerikaner sein?

          Zitat: Valentine
          und sie sind die "demokratischsten und friedlichsten" der Welt,

          Wer hat dir so einen Unsinn erzählt?
          1. Valentine Офлайн Valentine
            Valentine (Valentin) 28 Mai 2022 08: 56
            0
            Zitat: Oleg Rambover
            Das ist das Geschäft von Amerikanern und Europäern

            Was für ein schlüpfriger "Kamerad" du bist ....

            Zitat: Oleg Rambover
            Niemand kämpft mit Atomwaffen.

            Haben Sie von der Waffe an der Wand im ersten Akt gelesen, wenn eine solche Macht von allen Seiten auf uns zustürzt, müssen wir sie einsetzen.
            1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
              Oleg Rambover (Oleg Piterski) 29 Mai 2022 16: 10
              -3
              Atomwaffen sind das letzte Argument. Es ist nicht einmal wirklich eine Waffe. Wenn Sie den Krieg bereits verloren haben und die nächste Stufe Ihre vollständige Niederlage ist, können Sie ihn nutzen, um einen Akt des kollektiven Selbstmords zu begehen und Ihre Feinde und die gesamte Menschheit mitzunehmen. Es zuerst anzuwenden, wenn es nicht ums Überleben geht, ist verrückt, es ist ein Spiel russisches Roulette völlig aus heiterem Himmel mit unvorhersehbaren Folgen. Ich sage nicht, dass Ihre Idee, Galizien mit seiner Hilfe zu zerstören, nach Nazismus riecht.
              1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                Sapsan136 (Alexander) 30 Mai 2022 15: 38
                +2
                Es ist lustig ... Aber die Schreie - "Moskowiter auf Messern" - riechen nicht nach Nazismus? Jeder hat unterschiedliche Messer, die Russische Föderation hat auch ein nukleares ... Was die Vereinigten Staaten betrifft, wäre ich an Ihrer Stelle nicht so sicher, dass die Vereinigten Staaten deswegen in einen Atomkrieg mit der Russischen Föderation verwickelt würden ein Drittland. Es ist eine Sache, mit der Russischen Föderation durch Stellvertreter zu kämpfen, und eine ganz andere, US-Städte durch einen massiven Atomschlag der Russischen Föderation zu ersetzen. Ihre eigene Haut ist teurer und die Yankees werden ruhig wie Mäuse hinter einer Pfütze sitzen, Sanktionen verkünden und ihr Beileid ausdrücken ... Vielleicht wird Psaki freigelassen und sie wird vor Journalisten einen Wutanfall bekommen ...
                1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                  Oleg Rambover (Oleg Piterski) 30 Mai 2022 21: 41
                  -3
                  Ich habe nirgendwo behauptet, dass es in der Ukraine keine Nazis wie Sie gibt. Aber den Nazismus in der Ukraine mit Nazi-Methoden zu bekämpfen, ist so etwas ... Entweder das Kreuz abnehmen oder die Hose anziehen.

                  Quote: Sapsan136
                  Was die Vereinigten Staaten anbelangt, wäre ich an Ihrer Stelle nicht so sicher, dass die Vereinigten Staaten sich mit der Russischen Föderation in einen Atomkrieg um ein Drittland hineinziehen würden.

                  Ich bestreite das nicht, aber es gibt ein paar Punkte. Es ist sinnlos, mit Ihnen über den moralischen Aspekt zu sprechen.
                  Im Krieg gibt es einen Platz für Zufall, einen Fehler, es besteht die Möglichkeit, dass eine Rakete in jedes NATO-Land fliegt. Oder eine falsche Einschätzung des Angriffszwecks des europäischen Raketenabwehrsystems und ein Vergeltungsschlag der NATO-Staaten, aber man weiß nie was. Haben Sie von dem Fehlalarm des Raketenangriffswarnsystems am 26. September 1983 gehört? Das ist so etwas wie nur Stanislav Evgrafovich Petrov wird nicht gefunden.
                  Den zweiten Moment können Sie auf dieser Karte beobachten
                  https://www.windy.com/?51.423,32.113,7
                  Das wird für die Russen nicht ohne Folgen bleiben. Es scheint mir, dass es keine gute Konsequenz ist, mit einem Dosimeter für Kartoffeln in den Laden zu gehen.
                  1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                    Sapsan136 (Alexander) 30 Mai 2022 21: 57
                    +1
                    Nun, ich habe nirgendwo geschrien: „Messer-Ukrainer“, aber der Satz „Messer-Moskowiter“, das ist eine direkte Bedrohung für mein Leben, und ich sehe keinen Grund, Menschen zu lieben, die es schreien ... Die Heilige Schrift sagt - , , Az ich werde '', ,, Zahn für Zahn'' zurückzahlen, also ist meine Reaktion auf den Schrei der ''Moskowiter zu Messern'' ganz natürlich, oder hast du etwas anderes erwartet?! 1945 wurde Bandera gehängt und dies ist normal, sadistische Kriegsverbrecher, Kannibalen und ähnliche Tiere hinzurichten. Basierend auf Ihrer Windrosenkarte in Galizien ist es ziemlich sicher zu schießen, außerdem ist eine taktische Atombombe nicht Tschernobyl, sondern Menschen leben seit langem in Hiroshima und Nagasaki. Außerdem fordere ich jetzt keinen Atomschlag auf die Ukraine, aber ich denke, dass es im Falle eines Atomschlags auf die Russische Föderation, eine schmutzige Bombe oder eine amerikanische, keine Rolle spielt, falls die Ukraine einen Raketenangriff auf ein Kernkraftwerk startet, ist ein nuklearer Vergeltungsschlag auf Galizien einfach notwendig, andernfalls werden im Glauben an die Straflosigkeit, die Russische Föderation mit nuklearen Angriffen zu treffen, alle und alle dieses Mal beginnen ... die Städte Galiziens auch nötig, damit es respektlos wäre... Du bist so ein Moralist, während du in St. Petersburg feststeckst, wo weder Tochka-U noch etwas mehr erreichen wird, aber du würdest irgendwo in Rostov leben, wo das droht Ukrainische Raketen persönlich für Sie einzusetzen, wäre Realität, ich würde Sie ansehen ... In der Regel tut es mir sehr leid, genau wie Sie ...
                    1. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                      Oleg Rambover (Oleg Piterski) 31 Mai 2022 15: 41
                      -2
                      Sie haben mir hier von der Notwendigkeit erzählt, Ukrainer an die Grenzen von 16 ... einigen Jahren dort zu vertreiben, von der Notwendigkeit des Völkermords in Galizien, einschließlich Kindern, von der Notwendigkeit, ukrainische Städte mit "Grads" für ihre stillschweigende Unterstützung gleichzusetzen ATO. Wie unterscheidet sich das von "Moskalyaku on the golyaku"? Neben Maßstab.

                      Quote: Sapsan136
                      Die Heilige Schrift sagt: „Ich werde es vergelten“, „Zahn um Zahn“, also ist meine Reaktion auf den Schrei „Moskowiter zu Messern“ ganz natürlich, oder hast du etwas anderes erwartet?!

                      Bitte sprechen Sie nicht über die Heilige Schrift. Der Teufel flüstert dir deine Gedanken zu. hört sich komplett so an:

                      Die Rache ist mein und ich werde zurückzahlen

                      Das heißt, Gott wird dich rächen, und du wirst Demut und Gebet haben.
                      „Tit for Tat“ ist ein altes Testament. Im neuen „Du sollst nicht töten“ und „Halte die andere Wange hin“. Kurz gesagt, Sie können sich in dieser Angelegenheit nicht auf die Bibel berufen.

                      Quote: Sapsan136
                      1945 wurde Bandera gehängt und dies ist normal, sadistische Kriegsverbrecher, Kannibalen und ähnliche Tiere hinzurichten.

                      Eine bestimmte Person für bestimmte Verbrechen, die im Strafgesetzbuch ausdrücklich beschrieben sind. Sie schlagen die nationalsozialistischen Prinzipien der Kollektivverantwortung vor.

                      Quote: Sapsan136
                      Basierend auf Ihrer Windrosenkarte in Galizien ist es ziemlich sicher zu schießen, außerdem ist eine taktische Atombombe nicht Tschernobyl, sondern Menschen leben seit langem in Hiroshima und Nagasaki.

                      Ja, Weißrussland zählt nicht. Heute ist der Wind so, morgen wird er anders sein. Es ist immer noch verrückt.

                      Quote: Sapsan136
                      Straflosigkeit, die Russische Föderation mit Nuklearangriffen zu treffen, wird alles und jeden beginnen

                      Sieht so aus, als hätte noch niemand zugeschlagen.

                      Im Falle eines anhaltenden Feuers auf die Dörfer der Region Rostow und noch mehr, wenn der Beschuss von Wohngebieten in den Städten der Russischen Föderation aus der Ukraine beginnt, ist ein Vergeltungsschlag, nicht mit Atomwaffen, auf die Städte Galiziens vorgesehen auch notwendig, damit es respektlos wäre

                      Das erinnert mich an einen Witz



                      Quote: Sapsan136
                      Sie sind so ein Moralist, der bisher in St. Petersburg geblieben ist, wo weder Tochka-U noch etwas mehr reichen wird, aber Sie würden irgendwo in Rostow leben, wo die Drohung, ukrainische Raketen persönlich gegen Sie einzusetzen, eine Realität wäre, Ich würde dich anschauen...

                      Fühlten Sie sich bis Februar bedroht?
                      1. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Alexander) 1 Juni 2022 16: 03
                        0
                        Ich hatte das Gefühl, dass ich im Gegensatz zu Ihnen im Kaukasus gedient habe und dort die von der UNSO auf mich geschossen haben und dass die Ukraine keinen von ihnen dafür wie Banditen inhaftiert hat, was bedeutet, dass sie ihre Handlungen gebilligt hat ... Das ist richtig ... ... zuerst stiegen die Breiten in Tschetschenien und Ossetien auf, um ihre eigene Ordnung wiederherzustellen, dann in den Donbass, der zusammen mit der Krim irgendwie vergessen hat, bei der KPdSU zu fragen, ob er überhaupt als Teil der Ukraine leben will ... Weißrussland ist nicht die Russische Föderation, Lukaschenka ist sehr unabhängig und erklärte in Astana, dass die Russische Föderation ein Besatzer sei, der Weißrussland und Kasachstan seine Kriege aufgezwungen habe. Die Probleme fremder, sehr unabhängiger Länder interessieren mich nicht, ich habe mein eigenes Land und mich interessieren nur dessen Interessen. Und wer ist nicht schuld? JEDER zahlte Steuern für die ATO, alle gingen entweder mit Fackeln zu Naziprozessionen und schrien „Moskals zu Messern“ oder saßen zu Hause und genehmigten all dies. ... Ich erinnere mich, dass ALLE Deutschen aus Kaliningrad deportiert wurden, ALLE Deutschen Reparationen zahlten, um die Opfer ihrer Liebe zu Hitler zu entschädigen, und der Ukraine geht es besser? Sowohl im Alten als auch im Neuen Testament ist der Schutz des eigenen Landes und Volkes eine heilige Sache, und im Fall derjenigen, die "Moskals for Knifes" riefen, ist dies im Allgemeinen eine Straftat und gemäß der neuen Version des Gesetzes Zur Selbstverteidigung in der Russischen Föderation können Waffen gegen solche Menschen eingesetzt werden, denn es besteht eine klare Bedrohung, es besteht kein Zweifel am Leben der "Moskowiter" ... Ich erinnere mich, dass die USA Dresden auf Null bombardiert haben, Belgrad bombardiert haben, nicht ganz zu schweigen von Hiroshima, und keiner von Ihnen wie Sie wird es jemals wagen, die Yankees Faschisten zu nennen ... Aber sho, bombardieren Sie russische Städte und Sie können schießen, Sie können russische Kinder töten, und dann, ,, warum sind wir hier?
                      2. Oleg Rambover Офлайн Oleg Rambover
                        Oleg Rambover (Oleg Piterski) 2 Juni 2022 16: 27
                        -4
                        Menschen, die sich in einem Haufen Pferde und Salven von Tausenden von Waffen vermischen

                        Ich erinnere mich, dass Bandera mehr in Tschetschenien gekämpft hat als die Gruppierung von Bundesstreitkräften und tschetschenischen Kämpfern zusammen.

                        Quote: Sapsan136
                        Die Republik Belarus ist nicht die Russische Föderation, Lukaschenka ist hier sehr unabhängig und erklärte in Astana, dass die Russische Föderation ein Besatzer ist, der Weißrussland und Kasachstan seine Kriege aufgezwungen hat.

                        Ahh .... das heißt, es ist möglich, sich mit Strahlung zu infizieren?

                        Quote: Sapsan136
                        Und wer ist nicht schuld? JEDER zahlte Steuern für die ATO, alle gingen entweder mit Fackeln zu Nazimärschen und schrien „Moskals für Messer“ oder saßen zu Hause und billigten all dies. .

                        Aber die Bewohner der in den letzten drei Monaten "befreiten" Gebiete Lugansk und Donezk sind Ihres "gerechten" Zorns würdig? Sie zahlten auch Steuern auf die ATO. Wir haben dies mehr als einmal mit Ihnen besprochen, denken Sie daran, wir haben herausgefunden, dass die Russische Föderation mit Ihrer stillschweigenden Zustimmung Kraftstoff für die Bedürfnisse der ATO lieferte und das Geld für den Transit von Öl und Gas für die Bedürfnisse der ATO verwendet wurde. Übrigens, wieder mit Ihrer stillschweigenden Zustimmung, und jetzt wird Geld für den Transit für die Bedürfnisse der Streitkräfte der Ukraine ausgegeben.

                        Quote: Sapsan136
                        Ich erinnere mich, dass ALLE Deutschen aus Kaliningrad deportiert wurden,

                        Heute spricht man von einem Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

                        Quote: Sapsan136
                        ALLE Deutschen zahlten Reparationen und entschädigten die Opfer ihrer Liebe zu Hitler, und die Ukraine ist besser?

                        Nichts Besseres, die Ukrainer haben für den Donbass bezahlt
                        https://www.rbc.ru/politics/31/05/2022/6295db749a794721849d2e2e
                        Die Russen werden für ihre Liebe zu Putin bezahlen. Alles fair.

                        Quote: Sapsan136
                        Sowohl im Alten als auch im Neuen Testament ist der Schutz des eigenen Landes und Volkes eine heilige Sache, und im Fall derer, die "Moskowiter bei Messern" schrien

                        Da ist alles komplizierter. Soldaten wurden nach dem Krieg exkommuniziert. Mord war immer noch eine Sünde und es war notwendig, um Vergebung zu bitten. Außerdem ist das Gerede, die Ukraine werde die Russische Föderation angreifen, lächerlich.

                        Quote: Sapsan136
                        und im Fall derjenigen, die "Moskowiter für Messer" schreien, ist dies im Allgemeinen eine kriminelle Handlung, und gemäß der neuen Version des Selbstverteidigungsgesetzes in der Russischen Föderation können Waffen gegen solche Menschen eingesetzt werden, weil eine klare Drohung besteht zum Leben der "Moskowiter" steht außer Zweifel ...

                        Sind Sie wie im Ministerium für Notsituationen? Wurden Ihnen die Grundlagen der Rechtswissenschaft vermittelt? Es gilt der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit. Wenn sie dort etwas geschrien haben, können Sie etwas als Antwort schreien, wenn Sie als Antwort getötet haben, ist dies eindeutig ein Übermaß an notwendiger Selbstverteidigung, und Sie müssen in vollem Umfang antworten.
                        Was das neue Gesetz betrifft... Glaubst du wirklich, dass es dir erlaubt, nach Galicien zu gehen und dort Kinder zu töten? Dem ist nicht so, Sie werden nach russischem Recht ein Mörder sein. Oder sind sie in ihrem Krasnovsky VVD bereits einer geworden?

                        Quote: Sapsan136
                        Ich erinnere mich, dass die Vereinigten Staaten Dresden auf Null bombardiert haben, Belgrad bombardiert haben, ganz zu schweigen von Hiroshima, und keiner von Ihnen wie Sie wird es jemals wagen, die Yankees Faschisten zu nennen ...

                        Weil sie keine Faschisten sind. Wollen Sie, dass Russland wie die USA wird?

                        Quote: Sapsan136
                        Und sho, russische Städte können bombardiert und beschossen werden, russische Kinder können getötet werden, und dann, warum sind wir?

                        Ich erinnere mich nicht daran, dass russische Städte seit 1944 bombardiert worden wären.
                      3. Sapsan136 Офлайн Sapsan136
                        Sapsan136 (Alexander) 2 Juni 2022 18: 30
                        +1
                        Was hat und hindert die Vereinigten Staaten und ihre Leibeigenen nicht daran, verbotene Streumunition und so weiter einzusetzen ... Bring mich nicht zum Lachen ... es gibt viele Verbrechen gegen die Menschlichkeit auf dem Gewissen der Vereinigten Staaten ... lass sie sich selbst geißeln, bevor sie jemand anderen verurteilen ... Außerdem ist Gegenfeuer immer gerechtfertigt, und wenn jemand es nicht mag, dass seine Leibeigenen geschlagen werden, sind es nicht die Probleme der Russischen Föderation ... Niemand exkommuniziert und exkommuniziert nicht diejenigen, die aus der Kirche gekämpft haben, brauchen sie nicht zu verfolgen, sie dürfen keine Kommunion empfangen, und dann nur ein Jahr nach dem Abschlusskrieg .... Der Oberste Gerichtshof der Russischen Föderation hat anscheinend das Gesetz zur Selbstverteidigung geändert im März dieses Jahres, schauen Sie es sich in Ruhe an ... Nicht alles ist dort einfach, aber es ist einfacher geworden ... Komm schon ... diese Kinder wurden bereits beim Artilleriefeuer von Bandera auf Wohngebiete erwischt. Die Verantwortung, einschließlich der kriminellen, für Jugendliche wurde nicht aufgehoben ... Nun, wenn die Yankees keine Faschisten sind, dann hat die Russische Föderation jedes Recht, dasselbe zu tun wie die Vereinigten Staaten ... Und ich erinnere mich, wie sogar vor Februar In diesem Jahr haben ukrainische Banden, die sie in Kiew die Armee nennen, das Territorium der Krim und der Region Rostow beschossen, und es gab Opfer ... Was den Transit betrifft, bezahlte die Russische Föderation den Transit in die Ukraine, und wohin kam das Geld gehen Sie dann, dies ist die Nachfrage aus Kiew, die Bürger der Ukraine zahlten genau die ATO-Steuer und nicht für den Transit ... was sozusagen einen Unterschied macht, und das Benzin für die Streitkräfte der Ukraine wurde hauptsächlich von geliefert Pan Lukaschenko ... wofür er bereits gefragt wurde ... Es gab ziemlich viele Bandera in Tschetschenien, natürlich nicht Hunderttausende, aber anständig ... und Kiew hat niemanden dafür bestraft, was bedeutet, dass sie damit einverstanden waren ihre Aktivitäten dort
  • Der Kommentar wurde gelöscht.
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  • Gast Офлайн Gast
    Gast 28 Mai 2022 00: 49
    0
    Zitat: Oleg Rambover
    Niemand kämpft mit Atomwaffen. Die Amerikaner haben diesen Wahnsinn 1945 begangen, seitdem hat ihn niemand mehr benutzt. Solche Waffen sind nicht selektiv. Seine Verwendung ist unmoralisch

    Nun, in Korea wollten sie es auch verwenden, aber sie haben es mit Chemikalien geschafft, wie in Vietnam.