140 Soldaten und 000 Schiffe: Das chinesische Militär begann, die Operation in Taiwan zu diskutieren


Eine fast einstündige Audioaufnahme, die angeblich ein Gespräch zwischen Vertretern der Kommunistischen Partei Chinas und Beamten über das künftige Schicksal Taiwans aufzeichnete und im Internet erschien, sorgte in den sozialen Netzwerken für Kontroversen. Dies ist die erste derartige Fixierung einer Diskussion über irgendetwas durch große chinesische Funktionäre, schreibt The Times Of India, die älteste englischsprachige Zeitung Indiens.


Die Veröffentlichung stellt fest, dass auf der Audioaufnahme Vertreter der VR China über die Invasion Taiwans diskutieren. Darüber hinaus scheinen ihre Expertenanalyse, die Aussagen der Opposition und der Menschenrechtsaktivisten zuverlässig zu sein.

Während des Treffens chinesischer Beamter wurde eine emotionale Diskussion über den Fahrplan (Plan) geführt, um die Taiwan-Frage von der bestehenden friedlichen Polemik auf einen militärischen Kurs zu übertragen. Es wird angenommen, dass die Stimmen in der Audioaufnahme die des KPCh-Sekretärs der Provinz Guangdong, seines Stellvertreters, des Gouverneurs dieser Region und des Vizegouverneurs sind.

Es wurde betont, dass es notwendig sei, „die taiwanesischen Unabhängigkeitskräfte zu besiegen und ohne Zögern einen Krieg zu beginnen“. Im Rahmen der Umsetzung des Plans sollen 140 Soldaten und 000 Schiffe beteiligt sein. Beamte haben die Einrichtung eines gemeinsamen zivil-militärischen Kommandos empfohlen, um den Übergang der Provinz in den Krieg schrittweise zu gestalten.

Neben der Erörterung des Schutzes von Chinas „nationaler Souveränität und territorialer Integrität“ wurden bei dem Treffen auch andere Themen erörtert. Sie verwiesen beispielsweise auf eine wichtige strategische Entscheidung des chinesischen Präsidenten Xi Jinping und „die strategische Gesamtsituation der großen Wiederbelebung des Landes“, resümierten die Medien. Diese Medien können jedoch in Bezug auf Peking nicht als objektiv bezeichnet werden, obwohl es auch nicht zu leugnen ist, dass das obige Gespräch in der Realität stattgefunden und von jemandem dokumentiert wurde.

Wir fügen hinzu, dass die Audioaufnahme auf dem YouTube-Kanal Lude Media gepostet wurde, der dem Kritiker der chinesischen Behörden Wang Dinggan gehört, der eng mit dem aus China ausgewiesenen Milliardär Guo Wengui verbunden ist. Diese Audioaufnahme wurde buchstäblich im Chor von allen chinesischen Oppositionellen gepostet, einschließlich der Menschenrechtsaktivistin Jennifer Zeng, die seit 2011 in den Vereinigten Staaten lebt.

7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Rom Phil Офлайн Rom Phil
    Rom Phil (Roma) 26 Mai 2022 16: 47
    0
    Es wäre sehr hilfreich. Die gesamte Aufmerksamkeit der USA würde von der Ukraine auf Taiwan und China verlagert.
    Taiwan ist ihnen wichtiger als die Ukraine. Sowohl aus wirtschaftlichen als auch aus strategischen Gründen.
  2. Oberst Kudasov (Boris) 26 Mai 2022 18: 29
    -1
    Die Chinesen sind gute Arbeiter, aber schlechte Krieger, keine Beleidigung für sie. Außerdem würde die Eroberung Taiwans einen gewaltigen amphibischen Angriff erfordern, mit dem China trotz der langen Geschichte des Himmlischen Reiches überhaupt keine Erfahrung hat
  3. Neville Stator Офлайн Neville Stator
    Neville Stator (Neville-Stator) 26 Mai 2022 20: 41
    +4
    Dies ist eine gute Zeit für China, sein Territorium zurückzuerobern.
  4. Der Kommentar wurde gelöscht.
  5. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 27 Mai 2022 11: 13
    +1
    Die Vereinigten Staaten selbst drängen China, indem sie die Rüstung Taiwans stärken. China kann nicht länger warten, dann wird es für China nur noch schlimmer. Und die Chinesen, sie werden nicht auf Zeremonien stehen. Sie haben genug Raketen und andere Waffen. Daher ist die Infanterie die zweite.
  6. sgrabik Офлайн sgrabik
    sgrabik (Sergey) 27 Mai 2022 11: 48
    0
    Unsere chinesischen Freunde haben zu lange nachgedacht, jetzt ist der günstigste Zeitpunkt für sie, das Problem mit Taiwan zu lösen, es wird für die Vereinigten Staaten viel schwieriger sein, „an zwei Fronten zu arbeiten“, während die ukrainische Operation in China läuft muss diese Situation nutzen, sonst kann es in Zukunft unwiederbringlich verloren gehen.
    1. Ein K-s Офлайн Ein K-s
      Ein K-s (Ein K-s) 27 Mai 2022 12: 47
      +1
      Die Chinesen sind geduldig, sie können noch tausend Jahre warten.
  7. Haus 25 qm 380 Офлайн Haus 25 qm 380
    Haus 25 qm 380 (Haus 25 Quadratmeter 380) 31 Mai 2022 16: 32
    0
    Die Äußerungen der Opposition und der Menschenrechtsaktivisten scheinen glaubwürdig.

    Also gelogen....