Saudi-Arabien wird seine eigene Militärindustrie aufbauen


Die saudischen Behörden haben die Gründung einer eigenen Nationalen Akademie für Militärindustrie angekündigt, die Studenten in vielen wissenschaftlichen Disziplinen in technischen Fachgebieten ausbilden wird.


Das Ziel ist der Bau eines eigenen unabhängigen militärisch-industriellen Komplexes, unabhängig von ausländischen Lieferungen. Das berichtet die darauf spezialisierte Business Resource Trade Arabia (Bahrain). wirtschaftlich die Nachrichten Naher Osten.

Bei der Bekanntgabe der Gründung des neuen Instituts bei einer Zeremonie am 22. Mai sagte die Generaldirektion für Militärindustrie (GAMI) des Königreichs, dass die Institution erheblich zum Erreichen der Importsubstitutionsziele beitragen und zur Verbesserung der Fähigkeiten der Humanressourcen beitragen werde.

An der Gründungszeremonie, die am Hauptsitz der Akademie in Riad stattfand, nahmen über 35 lokale und internationale Unternehmen und zugehörige Institutionen teil.

GAMI Lead Engineer Ahmad Abdulaziz Al Ohali sagte, dass die Schaffung einer unabhängigen und spezialisierten Akademie im Verteidigungssektor eine Fortsetzung der vom Kabinett im April letzten Jahres genehmigten Strategie sei.

Diese Akademie wird die größte Unterstützung für den Sektor sein, der sich seinerseits auf seine eigenen nationalen Humanressourcen stützt, nicht zu vergessen diese Lokalisierung технологий verbunden mit der Lokalisierung der Produktion

- sagte der arabische Forscher.

GAMI sagte, es sei entschlossen, sein eigenes nationales Personal zu unterstützen, insbesondere jetzt, „da der Militärindustriesektor Saudi-Arabiens in den letzten fünf Jahren einen qualitativen Sprung erlebt hat“.

Es ist erwähnenswert, dass früher die Medien in vielen Ländern der Welt die saudische Abhängigkeit von ausländischen, hauptsächlich amerikanischen Waffen kritisierten. Es wurde darauf hingewiesen, dass andere US-Verbündete in Asien – die Türkei, Südkorea und Japan – seit langem versuchen, diese Abhängigkeit auf ein Minimum zu reduzieren. Und nur Saudi-Arabien hat erst im letzten Jahrzehnt damit begonnen, etwas zu tun.

Der CEO von Saudi Arabian Military Industries (SAMI), Abu Khalid, sagte auch, dass die neue Akademie der Militärindustrie ein strategisches Instrument sein wird, um die Versorgung der Armee zu sichern und zum Humankapital des Landes beizutragen.

Es wird auch berichtet, dass die National Academy of Military Industry derzeit eine Fläche von 65 Quadratmetern umfasst und etwa 000 Studenten beherbergt.
  • Verwendete Fotos: Saudi-arabische Streitkräfte
7 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. ksa Офлайн ksa
    ksa 23 Mai 2022 19: 58
    0
    Nicht so notwendig. Von Indianern lernen.
  2. Michael L. Офлайн Michael L.
    Michael L. 23 Mai 2022 20: 45
    0
    Die Akademie ist eine Bildungseinrichtung.
    Aus der Veröffentlichung geht nicht hervor, ob sie militärisch-industrielle komplexe Unternehmen schaffen werden, und wenn ja, in welchem ​​​​Umfang.
  3. Oberst Kudasov Офлайн Oberst Kudasov
    Oberst Kudasov (Leopold) 23 Mai 2022 20: 49
    0
    Nun, sie werden etwas nach amerikanischen Lizenzen nieten. Obwohl dies ein Schritt nach vorne ist
    1. Michael L. Офлайн Michael L.
      Michael L. 23 Mai 2022 20: 53
      0
      Und wenn ohne Lizenzen - nach chinesischem Vorbild?
  4. Avasurtr Офлайн Avasurtr
    Avasurtr (Alex) 24 Mai 2022 00: 15
    0
    Oh, ich fürchte, bei solchen Besuchen lebt der Scheich vielleicht nicht lange, egal wie die Amerikaner auf die eine oder andere Weise enden, weil er zu unabhängig ist.
    1. Smilodon Terribilis nimis 24 Mai 2022 00: 21
      +1
      Nun, selbst die Gendarmen aus Amerika verstehen, dass der Krieg gegen Saudi ein Krieg gegen den gesamten Islam ist. Niemand, der bei klarem Verstand ist, würde darauf eingehen. Erzähle – erzähle. Sprengen Sie ein paar Ölplattformen in die Luft. Aber niemand wird sich einmischen. Zur Kaaba werden Dutzende von Muslimen gehen. Ameriga wird in Ghazawat ertrinken.
  5. Expert_Analyst_Forecaster 5 Juni 2022 04: 40
    0
    Die SA wird definitiv lernen, wie man Waffen herstellt. Kalaschnikow-Sturmgewehre und T-34-Panzer. Dies wird ein großer Schritt nach vorne für die gesamte Militärindustrie des Königreichs sein.