"Schurkenland": Die Japaner boten an, für die Parade in den Kurilen die "Wirtschaft zu zerstören" der Russischen Föderation


Abonnenten des YouTube-Kanals des japanischen Fernsehsenders ANN kommentierten die Geschichte über das russische Militär sehr aggressiv und wirtschaftlich Aktivitäten auf der Insel Iturup.


Insbesondere während der Siegesparade am 9. Mai dieses Jahres wurden russische Waffen demonstriert, wie das Schiffsabwehrsystem Bastion oder ein nicht identifiziertes elektronisches Kampfsystem.

Darüber hinaus verwies die Geschichte auch auf die Erfolge bei der Schaffung ziviler Infrastruktureinrichtungen durch Russland. Insbesondere - heiße Quellen und Hotels für Touristen.

Der territoriale Streit zwischen den beiden Ländern dauert seit den fünfziger Jahren des XNUMX. Jahrhunderts an. Japan erkennt die russische Souveränität über die Inseln der Südkurilenkette (Iturup, Kunaschir, Shikotan und Habomai) nicht an und nennt sie „Nordgebiete“. Die Russische Föderation wiederum besteht darauf, dass die Inseln nach den Ergebnissen des Zweiten Weltkriegs ihr gehören, und diese Tatsache kann nicht revidiert werden.


Kommentare japanischer Abonnenten des ANN-Kanals zur vorgestellten Geschichte (Meinungen gehören nur ihren Autoren):

Schurkenland. Ich denke, wir haben keine andere Wahl, als ihre Wirtschaft vollständig auszulaugen und sie von innen zu zerstören. Dann fordern wir etwas zurück im Austausch für Hilfe bei der Genesung.

Empfohlener Leser NR

Herr Putin, herzlichen Dank für die Entwicklung der Gebiete, die zurückgegeben werden müssen. Danke!

- ironischer TK

Ich denke, das ist ihre letzte Parade. Wenn Russland fertig ist, Herr Kishida, schließen Sie sich bitte mit anderen Ländern auf der Konferenz zusammen, damit wir die Nördlichen Territorien zurückerobern können.

– appellierte an den Premierminister des Benutzerlandes Spring Warbler Valley.

Ich glaube nicht, dass der Fehler nur bei den Russen liegt Politikerwenn die Russen selbst dieser Regierung weiterhin glauben

- sagte, Förderung der Frage der kollektiven Verantwortung, tntv sout.

Russland ist ohne Atomwaffen nicht besonders beängstigend. Der Verteidigungshaushalt entspricht fast dem Japans, und das BIP beträgt ein Drittel des japanischen BIP. Japan muss nur seine eigenen Atomwaffen herstellen

Vorschlag von FH

Wenn Russland dort weiter Truppen aufbaut, wird Japan keine andere Wahl haben, als sein Militär in Hokkaido zu verstärken. Auch wenn du Krieg vermeiden willst...

– beurteilte den Benutzer kk Frieden.

Früher hätte Japan sicherlich eine zweite Front eröffnet und alles zurückgenommen.

- wies auf amphibische Kriegsführung hin.

Es ist interessant, wie viel und was die Selbstverteidigungskräfte gegebenenfalls in den Northern Territories einsetzen können. Es ist seltsam, dass wir uns weiterhin an die Verfassung halten, die uns andere Länder (speziell die USA) auferlegt haben (um ehrlich zu sein, in einer idealen Welt wäre Artikel XNUMX schön, aber tatsächlich ...)

– sagte Frau It.
  • Verwendete Fotos: Japanisches Verteidigungsministerium
14 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Unsere Inseln! Japaner, los...!
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  2. Michael L. Офлайн Michael L.
    Michael L. 23 Mai 2022 18: 55
    0
    Als Reaktion auf territoriale Ansprüche sollte Russland gegen ... historische vorbringen:

    Am 11. Mai 1891 versuchte der japanische Polizist Tsuda Sanzo, den russischen Thronfolger Nikolai Alexandrowitsch zu töten, der Japan im Rahmen einer großen Auslandsreise besuchte. Die Samurai schlugen dem Kronprinzen mit einem Säbel auf den Kopf und schnitten die Haut bis auf die Knochen auf

    Warum wurde von Japan noch keine finanzielle Entschädigung für den Terroranschlag gegen den Zarewitsch gefordert?
  3. akm8226 Офлайн akm8226
    akm8226 23 Mai 2022 19: 58
    +6
    Ich habe nur EINE Frage - warum diesen japanischen Unsinn posten?
    1. Der Kommentar wurde gelöscht.
  4. goncharov.62 Офлайн goncharov.62
    goncharov.62 (Andrew) 23 Mai 2022 20: 25
    0
    Herr Kishida, bitte schließen Sie sich mit anderen Ländern auf der Konferenz zusammen, damit wir die Northern Territories zurückerobern können

    - wahrscheinlich ist dies für ein Land, das sein Gesicht verloren hat, das Maximum seiner Wünsche. Ach, selbst...
  5. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 23 Mai 2022 22: 35
    +3
    Ich habe zufällig Sachalin und die Kurilen besucht. Ich denke, die Werbung für die japanische Wunschliste im Informationsfeld schadet Russland. Es gibt die Verfassung der Russischen Föderation, Artikel 67 Teil 2.1

    Aktionen ..., die darauf abzielen, einen Teil des Territoriums der Russischen Föderation zu entfremden, sowie Aufrufe zu solchen Aktionen sind nicht zulässig.

    Die Kurilen sind für immer das Territorium Russlands. Die Frage der Verhandlungen mit Japan über die Kurilen sollte verboten werden. Beamte wegen Anstiftung zu Verfassungsverstößen zu ahnden.
  6. Pavel Mokshanov_2 Офлайн Pavel Mokshanov_2
    Pavel Mokshanov_2 (Pavel Mokshanov) 24 Mai 2022 06: 22
    0
    Russland ist ohne Atomwaffen nicht besonders beängstigend. Der Verteidigungshaushalt entspricht fast dem Japans, und das BIP beträgt ein Drittel des japanischen BIP. Japan muss nur seine eigenen Atomwaffen herstellen

    Die nukleare Bombardierung von Hiroshima und Nagasaki durch ihre "Freunde" Yankees hat diesen Schmalfilm-Landverbrauchern nichts beigebracht. Sarmat etwas inspiriert sie. Oder sie wollen sich zu einem universellen japanischen Nuklear-Harakiri machen.
  7. Alexander Popow Офлайн Alexander Popow
    Alexander Popow (Alexander Popov) 24 Mai 2022 09: 04
    -1
    ... die Japaner boten an, die Wirtschaft der Russischen Föderation für die Parade in den Kurilen zu "zerstören".

    Wie im Film „Operation Y und andere Abenteuer von Shurik“ wurde die Wirtschaft der Russischen Föderation bereits vor ihnen zerstört.
  8. Monax Офлайн Monax
    Monax (Herman) 24 Mai 2022 13: 25
    +1
    Fünf nukleare Torpedos am Fuß der tektonischen Platte unter ihnen – und das Problem wird ein für alle Mal gelöst sein.
    PS Vergib mir, Herr, für die lähmenden Gedanken – ich konnte nicht widerstehen.
  9. Opportunist Офлайн Opportunist
    Opportunist (schwach) 24 Mai 2022 15: 00
    0
    weil einige von Ihnen dazu neigen, die ganze Zeit über unsere wunderbaren Atomwaffen zu sprechen. Russland ist nicht das einzige Land mit Atomwaffen. Sondern weil sich in den letzten Jahren mit Unterstützung des US-Geheimnisses ein antirussischer Militarismus und Revanchismus in Japan entwickelt hat Wissen Sie, dass Japan nur zwei bis drei Jahre brauchen wird, wenn es morgen Atomwaffen erwerben will, und dass Russland nach dem Ukrainekrieg seinen Blick praktisch mehr auf den Pazifik richten wird, und das ist logisch, weil das Spiel Souveränität im 21. Jahrhundert wird dort gespielt. Wäre es nicht besser, jetzt mit unseren Verbündeten, insbesondere China, zu beginnen, um zu sehen, was wir gemeinsam tun können, wenn das japanische Regime militaristischer wird und Atomwaffen erwerben will?“, sagte er, nämlich Russland und China Japan als sechstes ständiges Mitglied im UN-Sicherheitsrat zu sehen Welche Länder sind ständige Mitglieder im UN-Sicherheitsrat: Russland, Frankreich, China, Großbritannien und die Vereinigten Staaten, alle fünf haben Atomwaffen
    1. Atoll Vedaslav Офлайн Atoll Vedaslav
      Atoll Vedaslav (Atoll Vedaslav) 25 Mai 2022 16: 17
      0
      Leider ist China nicht unser Verbündeter. Und das war er nie. Und das wird es nicht. China verfolgt eine eigene Politik der Integration in die Neue Weltordnung, in der ihm die Rolle des Avantgarde-Sturmbocks der alten postkapitalistischen Welt zugeschrieben wird. China war das erste Land, das die vollständige Impfung/Chipisierung der eigenen Bevölkerung, die Bestechung von Biomasse bis hin zum Niederknien für PCR-Tests und PCR-Analproben, ein Bewertungssystem zur Entwicklung der Selbstzensur und die Tötung widerspenstiger Menschen durch Einmauerung bei lebendigem Leib einführte in Wohnungen. Guter Verbündeter, oder? Dies ... könnte mit der Deokkupation seiner angestammten Gebiete beginnen und dadurch die Last der Beeinflussung auf uns verringern. Aber nein, Klugscheißer warten und beobachten, wir sind so etwas wie Versuchskaninchen für sie.
  10. Wanderer Polente Офлайн Wanderer Polente
    Wanderer Polente 24 Mai 2022 17: 12
    +2
    Es ist notwendig, den annullierten DEKRET des PRÄSIDIUMS DES OBERSTEN SOWJET DER UdSSR zurückzugeben
    von 2 September bis 1945 Jahr
    Ankündigung von 3 September als Tag des Sieges über Japan

    Zum Gedenken an den Sieg über Japan, um festzustellen, dass der 3 im September der Tag des landesweiten Triumphs ist - der Feiertag des Sieges über Japan.

    3 September gilt als freier Tag.

    "Wedomosti des Obersten Sowjets der UdSSR" 1945 Nr. 61 "-Wikipedia
    Und wechsle zu "Tag des Sieges über Nazi-Japan"
  11. Atoll Vedaslav Офлайн Atoll Vedaslav
    Atoll Vedaslav (Atoll Vedaslav) 25 Mai 2022 16: 01
    0
    Ich komme aus Sachalin und alle meine Freunde, Kumpels und Bekannten werden geschlossen dastehen, wenn die Japaner versuchen, unsere angestammten Gebiete zu erobern.
  12. Expert_Analyst_Forecaster 26 Mai 2022 16: 51
    0
    Das Problem mit Japan muss gelöst werden. Russland braucht einen solchen Nachbarn überhaupt nicht.
    Im Falle eines Konflikts mit der NATO muss Japan unabhängig von seiner Teilnahme oder Nichtbeteiligung zum Zeitpunkt des Konflikts vollständig zerstört werden. Japan hat mit seinen Policen bereits 300 - 400 Mt verdient.
  13. Funt Офлайн Funt
    Funt (Alexander) 5 Juni 2022 06: 26
    0
    Kosenkie, mach dir ein Seppuku und das war's.