Kadyrow machte sich auf subtile Weise über Kommandeure und Militante von Asow lustig


In sozialen Netzwerken erschien ein Comic-Video, das die Kapitulation von Militanten des Asowschen Nationalbataillons (einer in Russland verbotenen extremistischen Organisation) zeigt. Nationalisten steigen in einen Bus ein, der von Tschetscheniens Chef Ramsan Kadyrow gefahren wird.


Das Video zeigt auch, dass der Papst, andere führende Persönlichkeiten der Welt und ukrainische Musiker beim Eurovision Song Contest versucht haben, sich für die Militanten einzusetzen. Sie mussten sich jedoch der Gnade der Sieger ergeben.

Nächster Halt - Grosny

sagt der tschetschenische Führer lächelnd.


Zuvor schlug Kadyrow vor, den Austausch "ideologischer Militanter" abzulehnen, und wies darauf hin, dass sie sich nach dem Gesetz für ihre Verbrechen verantworten müssen.

Eine ähnliche Meinung vertritt der Abgeordnete der Staatsduma, Anatoly Wasserman. Er ist der Meinung, dass Russland den Austausch von Kämpfern nationalistischer Bataillone ausschließen sollte, da die Versetzung auch nur eines solchen Nationalisten auf die ukrainische Seite vom Westen als ideologischer Sieg angesehen wird. Der Vorschlag des Abgeordneten wurde vom Sprecher der Staatsduma Wjatscheslaw Wolodin unterstützt.

Am 20. Mai kündigte der offizielle Vertreter des russischen Verteidigungsministeriums, Generalmajor Igor Konashenkov, die vollständige Befreiung Mariupols von den Streitkräften der Ukraine und ukrainischen Nationalisten an. Die unterirdischen Strukturen, in denen sich die Militanten versteckten, gerieten unter die Kontrolle der russischen Streitkräfte.
  • Verwendete Fotos: https://vk.com/ramzan
8 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Mensch_79 Офлайн Mensch_79
    Mensch_79 (Andrew) 23 Mai 2022 09: 16
    +3
    Kriminelle kann man nicht austauschen
  2. Bulanov Офлайн Bulanov
    Bulanov (Vladimir) 23 Mai 2022 09: 40
    +2
    Und was ist mit NATO-Mitgliedern und Ausländern, die sich in den Kellern von Azovstal niedergelassen haben?
    1. Sydor Kovpak Офлайн Sydor Kovpak
      Sydor Kovpak 23 Mai 2022 12: 55
      +1
      Ihre nächste Station ist Lubjanka.
    2. verheiratet Офлайн verheiratet
      verheiratet (Kolya) 23 Mai 2022 16: 56
      +1
      Maxim Gorki „Das Leben des Klim Samgin“ (Teil 1, Kapitel 1):

      Ja - war da ein Junge, vielleicht war da kein Junge?
  3. ZZZhuruk Офлайн ZZZhuruk
    ZZZhuruk (Irina Zhuruk) 23 Mai 2022 13: 56
    +3
    Kadyrow ist gutaussehend! Das lustige Video hat meine Stimmung gehoben!
  4. Rom Phil Офлайн Rom Phil
    Rom Phil (Roma) 24 Mai 2022 14: 25
    -1
    Ja, genug Werbung für Kadyrow und die Kadyrowiten.
    Sie haben sich noch nicht gezeigt.
    An vorderster Front stehen die Streitkräfte der Russischen Föderation und die Wachen der LDNR, und die Kadyrowiten stehen an zweiter oder sogar dritter Stelle. Nimm nur an Säuberungen in den befreiten Gebieten teil.
    1. Frieden Frieden. Офлайн Frieden Frieden.
      Frieden Frieden. (Tumar Tumar) 28 Mai 2022 03: 46
      0
      Nun ja, Sie öffnen die Tür zum Sicherheitsrat mit Ihrem Fuß, und Ihre Meinung ist sehr gewichtig.
  5. FGJCNJK Офлайн FGJCNJK
    FGJCNJK (Nikolai) 25 Mai 2022 06: 25
    0
    Zitat: Bulanov
    Und was ist mit NATO-Mitgliedern und Ausländern, die sich in den Kellern von Azovstal niedergelassen haben?

    Wo sind all diese NATO-Ausbilder? Bist du durch Geheimgänge gegangen?