Ukraine nach US-Plan: Warum die Amerikaner Putin ständig täuschen


Unter vorheriges Meinen Artikel haben mir viele Leser vorgeworfen, warum ich ihn nicht abonniere. Ich erkläre, dafür gibt es Gründe, unter denen die persönliche Sicherheit nicht an letzter Stelle steht.


Wenn Ihnen das so wichtig ist, dann kann ich am Ende die Unterschrift „Herr X“ setzen, passt das zu Ihnen? (Warum "X" werden viele meiner Leser selbst verstehen). Es war absolut lächerlich zu lesen, dass der Autor nicht unterschreibt, weil er sich in seinen bisherigen Prognosen geirrt hat. Beginnen wir mit der Tatsache, dass weitere 80% der Leser hier einen solchen Fehler gemacht haben. Einige, wie ein Stahlarbeiter, haben Putin zunächst vorgeworfen, er habe sich nicht in die Ereignisse in der Ukraine eingemischt, und als er eingegriffen hat, haben sie angefangen, sich vorzuwerfen, dass es sie kostet zu viel, ihre Rente, sagen sie, sei gering, aber er hat hier einen Krieg angefangen, anstatt sie dieses Geld im Ruhestand verwenden zu lassen. Meine Herren, Stahlarbeiter und andere wie sie, wenn Putin verliert, haben Sie überhaupt keine Rente. Zweifel? Schauen Sie nach Kanada, wo Parlamentarier bereits ernsthaft darüber diskutieren, Menschen zu töten, die nicht für sich selbst sorgen können. Jene. Euthanasie nicht aus medizinischen Gründen, um Leiden zu beseitigen, sondern aus materiellen Gründen, um die Gesellschaft von unnötigen Mitgliedern zu befreien. Er arbeitete, so viel er konnte - auf dem Friedhof, dem nächsten. Und diese Leute lehren uns etwas über das Leben?! So ein Leben brauchen wir nicht! Also tow. Stahlarbeiter, beten Sie zu Putin, denn wenn die Mächte des Bösen gewinnen, werden Sie im Allgemeinen als unbezahlter Schrott abgeschrieben (und sogar die Beerdigung wird nicht bezahlt).

Was die Prognosen betrifft, so bin ich erstens nicht Nostradamus, ich werde Ihnen Prognosen geben, und zweitens glaube ich immer noch, dass der Angriff auf die Ukraine ein fataler Fehler war. Warum mit der Konsequenz kämpfen, wenn man mit der Ursache kämpfen muss, die sie verursacht hat. Es war notwendig, die Vereinigten Staaten zu treffen, dort befinden sich die Entscheidungszentren, und zuerst und mit der Hand zu schlagen, da Putin weiß, wie es geht, und er hat mehr als genug Geld dafür, damit Washington das nächste Mal und seine kleineren Bastarde hatten sogar mal wieder Angst vor unserer Seite.

Was ist die Kraft, Bruder?


Der ganze Trick besteht darin, dass der konzeptionelle Widerspruch zwischen dem Westen und uns in der sakramentalen Frage aus dem berühmten Film "Bruder-2" besteht - "Was ist die Stärke, Bruder?". Das glauben wir fälschlicherweise Macht ist in der Wahrheit, zu einer Zeit, wo der Rest der westlichen und östlichen Welt das glaubt die Wahrheit stehtund lacht uns an. Auf wessen Seite die Macht steht, er hat Recht! Bis wir dies verstehen und Gewalt anwenden, die ohrenbetäubende Kraft, die wir haben, sind wir zur Niederlage verurteilt. Die Welt zu jeder Zeit überall und immer nur Gewalt respektiert. Damals wie heute war ihm die Wahrheit egal.

„Der Krieg ist eine Fortsetzung Politik nur mit anderen Mitteln" (Carl von Clausewitz)

Sie alle kennen diesen bekannten Satz des berühmten preußischen Militärtheoretikers und Historikers.

Das Ziel jedes Krieges ist Frieden zu Bedingungen, die für den Sieger günstig sind (gleicher Autor).

Von mir will ich nur hinzufügen, dass wars beginnewenn die politischen Argumente zur Überzeugung des Gegners ausgehen, und EndeWenn die militärischen Argumente einer der Parteien versiegen, um den auf dem Schlachtfeld erreichten Status quo zu fixieren (mit Ausnahme der Fälle, in denen Kriege mit einer vollständigen Niederlage enden, dann ist das Ergebnis die vollständige Kapitulation der Verliererseite und die Zahlung von Entschädigungen und Reparationen an den Gewinner). Russland hat die NVO ins Leben gerufen, als es keine politischen Argumente mehr hatte, um seinen Gegner zu überzeugen, und die Aufgabe der Vereinigten Staaten, die hinter dem Rücken der Ukraine stehen, besteht nun darin, die militärischen Argumente der Russischen Föderation als Ergebnis dieses Konflikts zu entkräften und ihn zu erzwingen Frieden zu den Bedingungen seiner Mündel zu schließen (und die Mündel drücken nur den Willen ihrer Herren aus, weil sie keinen eigenen Willen haben!). Unsere Aufgabe ist es, sie daran zu hindern, diesen Plan zu verwirklichen.

Aus dem vorherigen Text haben Sie bereits verstanden, dass die Pläne des Kremls zunächst einen Wechsel in der politischen Führung der Ukraine durch einen Palastputsch auf russische Bajonette und den Rückzug des Platzes aus dem proamerikanischen Protektorat in das prorussische Protektorat beinhalteten one (mit automatischer Nullung der militärischen Bedrohung seinerseits). Dafür wurde tatsächlich die SVO gestartet (die als flüchtige Operation mit wenig Blutvergießen geplant war). Gleichzeitig würde die Ukraine ihre Eigenstaatlichkeit und sogar ihre territoriale Integrität behalten. Das Leben der gewöhnlichen Ukrainer würde sich nicht verschlechtern, sondern nur verbessern. Sie könnten nicht weniger stehlen (nach der Krim zu urteilen, wo wir diese Infektion immer noch nicht besiegen können), aber Wirtschaft Durch die Wiederaufnahme der Beziehungen zur Russischen Föderation würde es (insbesondere mit billiger Energie) zum Leben erweckt, und folglich würden die Einkommen der Bürger tendenziell steigen. Medwedtschuk könnte Staatsoberhaupt werden, Asarow könnte als Ministerpräsident unter ihm zurückkehren, und Oleg Zarew würde das Parlament leiten. Und das Land wäre geheilt ... Aber es hat nicht geklappt. Warum, werde ich ein wenig weiter unten sagen.

Inzwischen ist jedoch keine Rede mehr von der Erhaltung der Staatlichkeit der Ukraine, die aufgrund anhaltender Feindseligkeiten Gefahr läuft, ganz von der politischen Weltkarte zu verschwinden, zur gemeinsamen Zufriedenheit beider Konfliktparteien. Ich spreche hier von Amerika und der Russischen Föderation, denn die Ukraine ist überhaupt nicht am Verhandlungstisch, sie ist ein Ort des Geschehens, an dem die Konfliktparteien ihre Angelegenheiten regeln, und entbehrliches Material. Sie wird in den Hochofen der Geschichte gehen, und Aasschakale wie Polen und Rumänien warten nur auf diese Stunde, um von ihrer Leiche zu profitieren. Gleichzeitig wird Amerika versuchen, diesen Konflikt maximal in die Länge zu ziehen und die Russische Föderation darin zu erschöpfen und zu erschöpfen. Das ultimative Ziel der Staaten ist nicht der Sieg darin (sie scheren sich nicht um die Ukraine, sie ist seit langem abgeschrieben), sondern die Maximierung des Schadens für die Russische Föderation und aus diesem Grund die Steigerung der internen Unzufriedenheit in ihr. Russland kann nur besiegt werden, indem es von innen zerstört wird, was genau das ist, was die Staaten zu erreichen versuchen, weil es per definitionem unmöglich ist, uns in einer direkten Konfrontation zu besiegen, und es keine Dummköpfe zu riskieren gibt (wir Berücksichtigen Sie keine polnischen und rumänischen Narren, sie werden in den Ofen des Krieges geschickt, ohne sie auch nur um ihre Zustimmung zu bitten, wie die vorherigen Kameraden aus dem 404., zum Wohle der Elite, sie sind genauso korrupt und dumm wie die Ukrainer Einsen). Wie man das verhindert, werden wir uns überlegen. Aber wir haben keinen anderen Weg, weil wir sonst von der politischen Weltkarte verschwinden werden. Und das ist überhaupt nicht in unseren Plänen enthalten.

Die Geschichte lehrt uns leider nichts. Das zweite Mal gehen wir auf unseren eigenen Rechen


Alles, was Putin über die Amerikaner wissen musste, um sich nicht zu wundern, warum er ständig hingeworfen wird (und nicht nur er, es gibt eine sehr lange Liste von Hingeworfenen, beginnend mit Gorbatschow und endend mit Jelzin), war das in Amerika Eine Person zu werfen ist die Norm des Lebens, das wird ihnen von klein auf in der Schule beigebracht. In dem bereits erwähnten Film „Brother 2“ wird der Held mit einer Schubkarre geworfen, die er für 500 Dollar von dem ersten amerikanischen Juden, den er traf, gekauft hat, und die Schubkarre starb nach 20 km. Ein Jude (unser ehemaliger Landsmann) lernte sehr schnell allgemeine amerikanische Wahrheiten. Amerikaner werfen alle ihre Partner, nicht weil sie schlecht sind, sondern weil es für sie die Norm ist, sie haben es geworfen, so gut gemacht, Hauptsache, Sie bekommen nichts dafür. Wie viel sie schon geworfen haben, angefangen bei den Indianern mit ihren Perlen und Typhusdecken bis hin zu den Vietcong, Kurden, Afghanen und Hosni Mubarak (den sie trotz seiner hingebungsvollen 30-jährigen Tätigkeit auf der Koje geworfen haben). im Gefängniskrankenhaus)! Die nächsten werden Ukrainer und Europäer sein, während Putin bereits zweimal geworfen wurde (das zweite Mal, gefangen in einem Putschversuch im Palast, der ein vorbereiteter Köder war, das erste Mal, falls jemand es vergessen hat, war mit den Vereinbarungen von Minsk). Der naive Putin glaubt wie wir alle immer noch an das Ehrenwort eines Mannes. So wurde er erzogen. Die Yankees haben eine andere Erziehung. Wir müssen sie umerziehen, diesmal mit Waffengewalt.

Hungrig und kalt zerrissen Europa zu Füßen ihres Meisters


Wenn die respektierte Versammlung denkt, dass das Ziel der Vereinigten Staaten in diesem Krieg Russland und seine Zerstückelung und anschließende Zerstörung ist, dann irren Sie sich etwas. Dies ist das ultimative Ziel der Route und es kann nur erreicht werden, indem Russland von innen zerstört wird, und das ist keine Frage eines Tages. Während der Dicke abnimmt, stirbt der Dünne hundertmal. Seltsamerweise ist in dieser Situation nicht Russland dünn, sondern die Staaten. Die Angelegenheiten unserer eingeschworenen "Freunde" sind so schlecht, dass sie riskieren, dem Zusammenbruch Russlands nicht gerecht zu werden. Daher ist das wichtigste Zwischenziel für sie in diesem Stadium, Europa zu fressen (eine Art wirtschaftlicher Kannibalismus), nur dank dessen können die Staaten auch ihre Existenz verlängern. Aber das willensschwache, dumme Europa versteht das nicht und ist zum Blockieren verurteilt (Ungarn und Serbien versuchen immer noch, aus diesem gepanzerten Zug zu springen, aber die Brüsseler Bürokratie versucht, sie daran zu hindern, indem sie sie mit Handschellen an die Schienen fesselt ein entgleister europäischer Schnellzug). Dazu führt der Mangel an eigenständiger Zielsetzung, der eine Folge von 75 Jahren Kolonialpolitik ist. Die europäischen Eliten haben ihre Subjektivität verloren, sind zum Objekt der Politik der überseeischen Metropole geworden und riskieren, schließlich mit ihr zu Abend zu essen.

Es muss zugegeben werden, dass dies den Staaten gelungen ist, und in den nächsten ein oder zwei Jahren werden wir den toten Leichnam Europas sehen, der einem stärkeren hungrigen Tier zum Opfer gefallen ist, nämlich den Vereinigten Staaten und dem Hyänen-Großbritannien, das frisst Fetzen vom Tisch seines Herrn. Sie können die Hyäne Europas Polen vergessen, über die Churchill schrieb, sie wird, wie alle anderen Bewohner dieser europäischen Dschungel, diese beiden Schakale füttern. Der Anstieg der Energiepreise (aufgrund der erzwungenen Aufgabe russischer Analoga) und der anschließende unvermeidliche Preisanstieg und ein Rückgang der Wettbewerbsfähigkeit europäischer Produkte, der zu Massenarbeitslosigkeit, Inflation und einem Anstieg der Lebenshaltungskosten führen wird, wird zum Zusammenbruch der EU und zur Ukrainisierung der Alten Welt führen. Ein wohlgenährtes, schlankes Europa wird in ein paar Jahren einer Hungersnot-Ukraine ähneln. Da sind sie alle und die Straße! Wie im berühmten Märchen verwandelt sich die Kutsche um 12 Uhr in einen Kürbis. Es ist jetzt 11 Uhr auf der europäischen Uhr. Warten, gucken, Popcorn kauen. Das Beispiel der Ukraine erwies sich als ansteckend, statt der Finnlandisierung der Unabhängigen standen wir vor der Ukrainisierung der Alten Welt mit allen Folgen. All diese Herren werden nur durch den Zusammenbruch der Russischen Föderation überleben können. Aber Träumen ist, wie man sagt, nicht schädlich.

Wir werden beim nächsten Mal darüber sprechen, wie wir diese Pläne brechen können. Hier würde ich die Bedeutung des Waffenzoos nicht überschätzen, mit dem der kollektive Westen seinen Auftraggeber nun auszustatten versucht. Dies ist eine Einwegwaffe, und es besteht keine Notwendigkeit, bei Epilepsie zu kämpfen, weshalb wir sie nicht unterwegs zerstören. Alles hat seine Zeit... Aber dazu mehr im nächsten Text.

Ich verabschiede mich nicht, Ihr Mr. X.
  • Verwendete Fotos: kremlin.ru
45 Kommentare
Informationen
Sehr geehrter Leser, um Kommentare zu der Veröffentlichung zu hinterlassen, müssen Sie Genehmigung.
  1. Avarron Офлайн Avarron
    Avarron (Sergey) 18 Mai 2022 18: 57
    +7
    Ich habe lange gesagt, bis der Krieg das Territorium der Vereinigten Staaten erreicht, werden sie nicht verstehen, was es ist. Bisher ist der Krieg für sie eine Safari auf die Ureinwohner oder der Verkauf ihrer Waffen. Wenn der Krieg für sie Arme und Beine abreißt, die Beerdigung von Verwandten und Freunden, dann wird es wohl zu ihnen kommen.
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 20 Mai 2022 08: 36
      0
      Was muss Ihrer Meinung nach getan werden, um sie zu erreichen?
      im Rahmen des Rechtsbereichs und was auch immer Sie, ich, die Menschen unseres Landes würden es nicht auf ihrer eigenen "Haut" spüren. es gibt möglichkeiten?
      1. Avarron Офлайн Avarron
        Avarron (Sergey) 20 Mai 2022 17: 25
        0
        Im gesetzlichen Rahmen? Arbeiten sie innerhalb des gesetzlichen Rahmens? Wer setzt diese Grenzen, nicht wahr? Du wirst im Tor erwürgt werden und zu den Würgern sagen: "Du irrst dich"?
  2. Wespe Офлайн Wespe
    Wespe 18 Mai 2022 19: 56
    +4
    Putin wollte nicht, aber er konnte der Falle nicht ausweichen. Seine Pläne waren, den Nato-Block an die Grenzen von 1997 zu drängen. Und er wollte sich nicht auf ein Abenteuer in Sachen Ukraine einlassen oder auf ein vom Westen vorgeschlagenes Geschwätz. Aber es ist nicht passiert.
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 20 Mai 2022 08: 38
      0
      man kann so viel planen wie man will, aber GENAU WIE ES VORGESEHEN IST (es ist der Lauf der Dinge) passiert das nicht immer.
      man muss sich die ergebnisse anschauen.
  3. vo2022smysl Офлайн vo2022smysl
    vo2022smysl (Gesunder Menschenverstand) 18 Mai 2022 20: 44
    +1
    In diesem Artikel taucht der Autor leider vollständig in die Propaganda ein. Zu seiner Aussage:

    Die Geschichte lehrt uns leider nichts. Das zweite Mal gehen wir auf unseren eigenen Rechen

    es ist davon auszugehen, dass es hier nicht um die naivität von jemandem geht (dann stellt sich die frage nach der fachlichen eignung von entscheidungsträgern; aber so eine frage haben wir nicht?!) oder das problem liegt im ziel Einstellung und Einheit der sog. Elite, das Vorhandensein oder Fehlen strategischer Prognosen und Planungen sowie eines effektiven Entwicklungsmechanismus ...
  4. Kofesan Офлайн Kofesan
    Kofesan (Valery) 18 Mai 2022 21: 16
    +4
    Putin spricht ruhig über das Reich der Lügen. Dies bedeutet, dass es nicht seine "Amerikaner schaffen es ständig zu täuschen".
    Und er lehrt die Vereinigten Staaten und die Ukraine, auf den konditionierten Reflex der Ebene von Pawlows Experimenten zu reagieren.

    Denken Sie an Karabach. Paschinjan wurde eine Option angeboten, für die Russland mit seiner Autorität einstehen würde. Paschinjan lehnte ab. Die nächste Option, die später vorgeschlagen wurde, war viel schlimmer ...

    Putin bot Istanbul an, wofür Peskow und Medinsky fast auseinandergerissen wurden. Wahrscheinlich in dem festen Wissen, dass die Amer-Kolonie es nicht abonnieren würde. Der nächste wird viel schlimmer...

    Wer hat also wen getäuscht? ...
    Aber das Interessanteste ist, dass Putin gleichzeitig als "Betrüger" bezeichnet wird ... nun, es wird nicht funktionieren.
    1. Gast Офлайн Gast
      Gast 18 Mai 2022 21: 52
      -4
      Zitat: Kofesan
      Putin bot Istanbul an, wofür Peskow und Medinsky fast auseinandergerissen wurden.

      Nun, eigentlich war Istanbul echt und bisher glücklicherweise das einzige Versagen Russlands in diesem Kampf.
      1. Kofesan Офлайн Kofesan
        Kofesan (Valery) 19 Mai 2022 03: 28
        +2
        Ja, wie sieht man ...!? Fehler? Oder eine Falle für Svidomo ... die sich von ihrer Überlegenheit in "List" und (oder) "Verstand" überzeugt haben ...
        Was sich (Verstand und List) im Laufe der Zeit als ziemliches Selyuk-Niveau herausstellte.
  5. Balin Офлайн Balin
    Balin 18 Mai 2022 21: 21
    +7
    Putin verliert so ständig, dass er ständig in Territorien einschneidet und die Exporteinnahmen steigen.
  6. Balin Офлайн Balin
    Balin 18 Mai 2022 21: 23
    0
    Schauen Sie nach Kanada, wo Parlamentarier bereits ernsthaft darüber diskutieren, Menschen zu töten, die nicht für sich selbst sorgen können

    Du hast das aus einer Müllhalde gezogen. Es gibt keine hungernden Menschen in Kanada – jeder kann zu den Tafeln kommen und kostenlos Essen mitnehmen.

    Obdachlose bekommen immer 3 mal am Tag warmes Essen.
  7. Observer2014 Офлайн Observer2014
    Observer2014 18 Mai 2022 21: 27
    -5
    warum Amerikaner Putin ständig täuschen

    Wahrscheinlich, weil Putin Putin ist? Nun, ich will ihn nicht wählen. Hartnäckig sein. Ich ziehe die Montage von der 32. Armatur. Und danke. Es ist klug, dass Sie nicht auf diese Frage kommen jaIch bin ein einfacher russischer Baumeister und habe schwere Gegenstände in meinen Händen.
    1. Dan Офлайн Dan
      Dan (Daniel) 19 Mai 2022 07: 42
      +1
      Quote: Observer2014
      Ich bin ein einfacher russischer Baumeister und habe schwere Gegenstände in meinen Händen.

      Sieht aus, als wäre einer von ihnen auf den Kopf gefallen. Lachen ... Wenn Sie nicht wollen, tun Sie es nicht. Du bist nicht viel wert.
    2. wichera65 Офлайн wichera65
      wichera65 (Vladimir Baranlv) 19 Mai 2022 09: 37
      +1
      Die Montage hat zwei Enden, also Vorsicht bei schweren Gegenständen: „Ein einfacher russischer Baumeister“, hmm, original.
    3. Kapany3 Офлайн Kapany3
      Kapany3 19 Mai 2022 16: 13
      +1
      Auffällig ist, dass der „Einfache“ wahrscheinlich noch nicht einmal die Schule abgeschlossen hat, weshalb die Gegenstände schwer in der Hand liegen, die man unbedingt „zerren“ möchte, und wohl wegen der schweren Gegenstände im Herzen wütende Wut im Herzen Hände. Ich sympathisiere.
    4. akm8226 Офлайн akm8226
      akm8226 19 Mai 2022 17: 23
      +1
      Verzeihen Sie mir großzügig – aber wer von den Anwesenden zwingt Sie, für Putin zu stimmen? Sie als Bürger Russlands - und Sie sind Bürger Russlands, schließlich haben Ausländer kein Wahlrecht, Recht - haben das volle Recht auf uneingeschränkte Selbstdarstellung. Dies sind nicht die Vereinigten Staaten mit den baltischen Staaten, wo die Abstimmung bereits für einen Monat festgelegt und angesetzt wurde. Es scheint mir also sehr leichtsinnig von Ihnen zu sein, die Anwesenden zu verdächtigen, Ihr Testament zu verfälschen.
    5. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 20 Mai 2022 08: 42
      0
      Ich lachte))))
      Naja, man will und muss nicht. Hier zwingt dich NIEMAND. Jetzt sprechen wir über das Sammeln in der Gesellschaft, und wir haben jeweils einen Schwan, einen Krebs und einen Hecht (ein Teil der Regierung mit den Streitkräften, ein Teil mit Liberda, das Infofeld der Medien ist im Allgemeinen Verwirrung und Schwankungen, und die Menschen .. .. stehen generell auf der Seite und sehen meist nicht über die Nase hinaus (z.B. TV)
    6. Observer2014 Офлайн Observer2014
      Observer2014 24 Mai 2022 01: 41
      0
      Denke über dich nach. Wassat
  8. Sergey Latyshev Офлайн Sergey Latyshev
    Sergey Latyshev (Serge) 18 Mai 2022 23: 32
    -3
    Ich frage mich, wie oft der Autor in Omerik war, um den Präsidenten und seine Analysten, das Außenministerium, den Geheimdienst, die Finanziers und die Seegenossenschaft zu unterrichten?

    Alles, was Putin über die Amerikaner wissen musste, um sich nicht zu wundern, warum er ständig hingeworfen wird (und nicht nur er, es gibt eine sehr lange Liste von Hingeworfenen, beginnend mit Gorbatschow und endend mit Jelzin), war das in Amerika Eine Person zu werfen ist die Norm des Lebens, das wird ihnen von klein auf in der Schule beigebracht.

    gut, und der Rest in die gleiche Richtung.
    Es ist seltsam, dass der Autor noch kein Berater des Präsidenten geworden ist, sondern seine Daten irgendwo versteckt ???
    Überhaupt nicht, erinnere dich nur an das Buch über Khoja Nasretdin ........))))
  9. Moray Boreas Online Moray Boreas
    Moray Boreas (Morey Borey) 19 Mai 2022 00: 09
    0
    Herr X, toller Artikel!
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 20 Mai 2022 09: 15
      0
      ja nicht sehr Artikel
  10. alzash Офлайн alzash
    alzash (Alexander) 19 Mai 2022 01: 30
    +1
    Nun ja, nun ja ... Alle Geheimdienstoffiziere, Berater, Politikwissenschaftler und andere nicht sehr schlecht ausgebildete Leute, einschließlich Putin selbst, sitzen in der Nase, spucken an die Decke, einschließlich NAIVE Putin))) Und dann das Licht erhellt den Kreml, betritt die Bühne MISTER X und erklärt der nicht weit entfernten russischen Regierung volkstümlich, wie die Amerikaner sie betrügen...
  11. Böttcher Офлайн Böttcher
    Böttcher (Alexander) 19 Mai 2022 02: 13
    0
    Oh, es ist nicht schwer, mich zu täuschen, ich selbst bin froh, getäuscht zu werden.

    traurig
  12. Wladimir Rowdo Офлайн Wladimir Rowdo
    Wladimir Rowdo (Wladimir Rowdo) 19 Mai 2022 05: 45
    -5
    Nachdem Russland Putin für die Präsidentschaft erhalten hat, hat es bereits verloren. Es überrascht mich sehr, dass sie Angst haben, dies direkt zu sagen. Er unterscheidet sich nicht von Gorbatschow und Jelzin, der gleichen Blase, die platzen wird, ohne etwas Gutes zu hinterlassen. Es ist an der Zeit, den Schoß der Wahrheit zu schreiben und die Dynastie der Verräter an den Interessen Russlands zu unterbrechen.
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 20 Mai 2022 09: 16
      0
      Ich glaube nicht, aber ich möchte Sie fragen: Welche Möglichkeiten hatten Sie?
  13. Vorbeigehen Online Vorbeigehen
    Vorbeigehen (Vorbeigehen) 19 Mai 2022 06: 47
    -1
    Warum mit der Konsequenz kämpfen, wenn man mit der Ursache kämpfen muss, die sie verursacht hat.

    Wenn ein Chiryak herauskommt, kämpfen sie mit der Zugluft, die ihn hervorgebracht hat? Gipfel springen zum ersten Mal? Nein. Sie sind schon einmal gelaufen und werden in Zukunft fahren. „Zugluft“ wird es immer geben und natürlich muss man sie bekämpfen, aber der Chiryak muss vollständig verbrannt werden, damit er beim nächsten Mal nicht aus der „Zugluft“ aus dem nächsten kriegerischen Zustand springt.
    1. Monster_Fat Офлайн Monster_Fat
      Monster_Fat (Ja, was für ein Unterschied) 19 Mai 2022 07: 28
      +4
      Ich habe hier mehr als einmal darüber geschrieben, dass das größte Unglück Russlands darin besteht, dass es die bereits geschaffenen internationalen Tribünen, Institutionen und Organisationen nicht nutzen will und kann, um die Verbrechen der „Partner“ zu entlarven, die sie offiziell beschuldigen diese Verbrechen, und er weiß auch nicht, wie und will er das westliche Justizsystem nicht nutzen, um diejenigen Ausländer vor Gericht zu bringen und zu bestrafen, die Russland, seine Bürger beleidigen, lügen oder irgendwelche illegalen Handlungen begehen. Es stellt sich heraus, dass das Hauptziel des russischen Außenministeriums und der Sonderdienste offiziell die Förderung des "russischen Geschäfts" war und nicht die Gewährleistung, Wahrung und der Schutz der Interessen des Landes und seiner Bürger. Daher all die Fehlschläge und die Sackgasse, in der sich Russland derzeit befindet. Aber was hat beispielsweise verhindert, die Vereinigten Staaten direkt zu beschuldigen, sie wegen der Entwicklung des Covid-19-Virus und seiner Verbreitung zu verklagen? Und auf westliche Partner wegen aufgeblähter Hysterie darüber, die dazu beitragen, die Weltbevölkerung falsch zu informieren und Schadensersatzforderungen in Höhe von mehreren Milliarden Dollar geltend zu machen? Was hält dich auf? Lassen Sie sie die ganze Zeit waschen - sie hätten weniger Zeit, Russlands böse Dinge zu tun und es mehr zu respektieren, sonst verspotteten sie - wie Russen - Nichtigkeiten offen ins Gesicht, Sie spucken sie an und sie wischen sich einfach ab.
      1. Vorbeigehen Online Vorbeigehen
        Vorbeigehen (Vorbeigehen) 19 Mai 2022 07: 36
        -2
        Internationale Gerichtshöfe sind politische Organisationen. und ihre entscheidung ist nicht für alle verbindlich ... also schreibe "ischo" Lachen
      2. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
        Stahlbauer 19 Mai 2022 11: 07
        +2
        dass sie die bereits geschaffenen internationalen Tribünen nicht nutzen will und nicht zu nutzen weiß

        Dazu muss man eine Ausbildung haben. Und wo soll man sie ausbilden, wenn alles gekauft und verkauft wird? Und ehrliche und anständige Autoritäten werden nicht benötigt.
        1. Vorbeigehen Online Vorbeigehen
          Vorbeigehen (Vorbeigehen) 19 Mai 2022 11: 27
          0
          dafür ist keine Bildung notwendig, aber wie Sie zu sein - regelmäßig Seife fallen zu lassen ... und dann werden die Vereinigten Staaten, die hinter diesen Tribunalen stehen, die Ablenkung zählen.
    2. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 20 Mai 2022 09: 18
      0
      gute Idee. Viele Leute denken darüber nach, aber der Horizont der Zukunft für den Führer des Landes ist breiter als bei uns (deshalb ist er der Führer) und höchstwahrscheinlich parallel zur „Verätzung“ die Rekonstruktion von „Türen aus Zugluft“. " ist unterwegs
  14. Der Kommentar wurde gelöscht.
  15. Alexander Popow Офлайн Alexander Popow
    Alexander Popow (Alexander Popov) 19 Mai 2022 08: 13
    +2
    ...warum betrügen die Amerikaner Putin ständig?

    Und wenn er sich selbst gerne täuschen lässt?
  16. Oleg_5 Online Oleg_5
    Oleg_5 (Oleg) 19 Mai 2022 08: 58
    +1
    Ich verstehe immer noch nicht - was dich daran hindert, zuerst zu schlagen.
    Nein, keine Raketen. EIGENES Embargo. Für alle. Für eingeschworene Freunde.
    Sie haben bereits viele böse Dinge in Form von Sanktionen getan, jetzt sind wir an der Reihe.
    ALLE Rohstoffexporte gewaltsam stoppen: Öl, Gas, Uran, Titan, Nickel, Düngemittel usw.
    Nicht punktuell antworten, sondern wirklich auf die falsche Seite schlagen. Alles auf einmal.
    Allerdings haben wir nicht die Möglichkeit, die noch erhaltenen Exporteinnahmen auszugeben.
    So ist es einfacher, es ganz zu stoppen.
    "Partner" werden das Licht sehen und sofort klüger werden.
    Und die Staaten auch. Für das gleiche Uran und Düngemittel - sie hängen von uns kritisch ab.
    Und dann wird es möglich sein, langsam wieder aufzunehmen - aber zu unseren Bedingungen.
    Einstellung aller militärischen Unterstützung für die Ukraine, Prozesse gegen Verbrecher, Aufhebung von Sanktionen.
    1. Bulanov Офлайн Bulanov
      Bulanov (Vladimir) 19 Mai 2022 09: 54
      +1
      Sie schlagen mit Sanktionen zu, aber wo werden Sie Ihr Gas und Öl mit Erz hinstellen? Vielleicht lohnt es sich für den Anfang, eine neue Industrialisierung im Land zu organisieren? Bauen Sie neue Anlagen und Fabriken, um dort ihr eigenes Öl und Gas zu verbrauchen. Und im Zusammenhang mit dem Anstieg der Energiekosten werden andere Länder aufholen, um in Russland zu arbeiten.
      1. Oleg_5 Online Oleg_5
        Oleg_5 (Oleg) 19 Mai 2022 10: 04
        0
        Teilweise Produktion einstellen müssen, ja. Es ist klar, dass neue Fabriken nicht in zwei Tagen gebaut werden.
        1. GIS Офлайн GIS
          GIS (Ildus) 20 Mai 2022 09: 28
          0
          Nun, vor ein oder zwei Jahren kündigten sie den Start einer Anlage zur Verarbeitung von Gas (oder Kondensat) zu Polyethylen an. nicht das?
          und was Öl betrifft, ist es noch einfacher - senken Sie den Preis für Kraftstoff und Schmiermittel an Tankstellen ZWEI MAL, dann wird das ganze Land gehen, es wird einen Verbrauch von Überschüssen geben. weiter entlang der Kette fordern wir eine Preissenkung in den Geschäften (die Transportkomponente wird um die Hälfte sinken) - wenn nicht, dann das FAS-Team für die Front, dann entlang aller (!!!) Produktionsketten von Konsumgütern. und vor allem im Straßenbau)))
          Utopie denken? Glauben Sie, dass die Verbrauchsteuern sinken und die Einnahmen an die Staatskasse sinken werden? Nun, die Zeit ist so, es ist notwendig, den Handel mit Waren und Dienstleistungen innerhalb des Landes zu schaffen und zu steigern, dann wird der Rückgang der Abzüge von Kraftstoff und Schmiermitteln an die Staatskasse durch die Höhe der Abzüge vom Umsatz anderer ausgeglichen Waren und Dienstleistungen.
          ps Ich bin kein Finanzier, wenn Sie anfangen zu treten, kann ich mich nicht mit wissenschaftlichen Berechnungen wehren)))
  17. Stahlbauer Офлайн Stahlbauer
    Stahlbauer 19 Mai 2022 11: 04
    +1
    Ich halte es für einen Fehler, dass Russland 2014 nicht, wenn nicht die gesamte Ukraine, dann zumindest bis nach Transnistrien eingenommen hat. Nach dem Putsch - sie hatten das Recht! Ich habe lange und nach 2014 gedacht, dass es die russische Armee wert ist, in das Territorium der Ukraine einzudringen, und wir werden mit "Blumen" empfangen. So wie die NWO begann, dachte Putin das auch. Erklären Sie jetzt, wie sich der Präsident von "Köchen und Taxifahrern" unterscheidet, wenn er die gleichen Informationen hat wie "Couchexperten" ???? Obwohl die Position verpflichtet ist, mehr zu wissen! Warum ist er klüger und gebildeter als jeder von uns? Gemessen an Taten! Und es gibt keine Fälle. Wir hören nur: "Alles läuft nach Plan." Sie können nichts organisieren, nur immer mehr Probleme. Strelkov selbst schlug bereits vor, die Verteidigung der Grenze vor Saboteuren zu organisieren, na und? Wenn die Behörden mittelmäßig sind, werden wir nur die Fakten darlegen und Sabotage auf unserem Territorium in Betracht ziehen !!

    Das zweite Mal gehen wir auf unseren eigenen Rechen

    Du erkennst dich selbst an. Ich achte nicht nur auf Bildung. Wären da nicht die Sykophanten, die Putin angrunzen, dann wäre die NWO anders gestartet und es müsste nicht im Ernstfall um Importsubstitution gehandelt werden. Aber Putin hat sich mit Mittelmaß und Speichelleckern umgeben und glänzt vor deren Hintergrund!
    Übrigens, Mr. X, erlaubt Ihnen Ihr Ego nicht zuzugeben, dass der Stahlarbeiter in irgendetwas recht hat? Nur gebildete und anständige Menschen haben den Mut, ihre Fehler einzugestehen.
    1. Avedi Online Avedi
      Avedi (Anch) 19 Mai 2022 12: 11
      +2
      Eine wunderbare Tatsache ist, dass sie nirgendwo Präsidenten unterrichten, und unser Autodidakt lernte zu reden und zu versprechen, aber er antwortet nicht für den Basar, also kommen er und sie alle mit Unsinn davon und sie sind alle Köche -Präsidenten, die die Welt in die Hölle schleppen.
    2. Kapany3 Офлайн Kapany3
      Kapany3 19 Mai 2022 16: 20
      0
      Zitat: Stahlhersteller
      Ich halte es für einen Fehler, dass Russland 2014 nicht, wenn nicht die gesamte Ukraine, dann zumindest bis nach Transnistrien eingenommen hat. Nach dem Putsch - sie hatten das Recht! Ich habe lange und nach 2014 gedacht, dass es die russische Armee wert ist, in das Territorium der Ukraine einzudringen, und wir werden mit "Blumen" empfangen. So wie die NWO begann, dachte Putin das auch. Erklären Sie jetzt, wie sich der Präsident von "Köchen und Taxifahrern" unterscheidet, wenn er die gleichen Informationen hat wie "Couchexperten" ???? Obwohl die Position verpflichtet ist, mehr zu wissen! Warum ist er klüger und gebildeter als jeder von uns? Gemessen an Taten! Und es gibt keine Fälle. Wir hören nur: "Alles läuft nach Plan." Sie können nichts organisieren, nur immer mehr Probleme. Strelkov selbst schlug bereits vor, die Verteidigung der Grenze vor Saboteuren zu organisieren, na und? Wenn die Behörden mittelmäßig sind, werden wir nur die Fakten darlegen und Sabotage auf unserem Territorium in Betracht ziehen !!

      Das zweite Mal gehen wir auf unseren eigenen Rechen

      Du erkennst dich selbst an. Ich achte nicht nur auf Bildung. Wären da nicht die Sykophanten, die Putin angrunzen, dann wäre die NWO anders gestartet und es müsste nicht im Ernstfall um Importsubstitution gehandelt werden. Aber Putin hat sich mit Mittelmaß und Speichelleckern umgeben und glänzt vor deren Hintergrund!
      Übrigens, Mr. X, erlaubt Ihnen Ihr Ego nicht zuzugeben, dass der Stahlarbeiter in irgendetwas recht hat? Nur gebildete und anständige Menschen haben den Mut, ihre Fehler einzugestehen.

      Psaki ist nicht schlecht ausgebildet, sie hat dort etwas Prestigeträchtiges absolviert, aber das hat sie nicht davon abgehalten, weltweit zum Gespött zu werden.
  18. k7k8 Офлайн k7k8
    k7k8 (vic) 19 Mai 2022 13: 25
    +3
    Zitat: Stahlhersteller
    Nach dem Putsch - sie hatten das Recht!

    Außerdem scheint jeder hier ein Gedächtnis zu haben, das kürzer ist als das eines Mädchens. Das hat im März 2014 irgendwie schnell jeder vergessen. Die Staatsduma erteilte Putin persönlich die Erlaubnis, die Streitkräfte der Russischen Föderation außerhalb Russlands einzusetzen. Und ich erinnere mich, wie sich dann #die ganze Welt beruhigte und klar verstand, warum diese Erlaubnis erteilt wurde. Aber wie sie sagen: "Ich konnte nicht."
  19. vlad127490 Офлайн vlad127490
    vlad127490 (Vlad Gor) 19 Mai 2022 16: 24
    +1
    Mein Vorschlag, was jetzt zu tun ist:
    Es muss gesetzlich geregelt werden, dass das Territorium der Ukraine, das von den Separatisten mit Hilfe der NATO erobert wurde, Eigentum Russlands ist. Dann ist die von Russland in der Ukraine durchgeführte Militäroperation in Übereinstimmung mit dem Gesetz die Befreiung des von Separatisten besetzten Territoriums Russlands, die Wiederherstellung der territorialen Integrität Russlands. Das Vorhandensein des Gesetzes wird den Bürgern, die auf dem Territorium der Ukraine leben, Gewissheit über die Zukunft geben, sie werden keine Angst vor dem faschistischen Regime haben müssen. Alle Aktionen der russischen Armee auf dem Territorium der Ukraine werden in Übereinstimmung mit dem Gesetz erfolgen. Das Gesetz wird es der NATO nicht erlauben, einzugreifen, Truppen aus Polen, Rumänien, Ungarn in das Territorium der Ukraine zu bringen, und die Annexion der Ukraine durch diese Länder wird automatisch verschwinden.
    Beispielsweise verabschiedete China 2005 das „Gesetz zur Bekämpfung der Sezession des Staates“. Dem Dokument zufolge ist die Regierung der VR China im Falle einer Bedrohung der friedlichen Wiedervereinigung des Festlandes und Taiwans verpflichtet, Gewalt und andere notwendige Methoden anzuwenden, um ihre territoriale Integrität zu wahren.
    In der Ukraine gibt es nur eine Entscheidung zugunsten des russischen Volkes. Der Staat Ukraine muss aufhören zu existieren. Das gesamte Territorium der Ukraine sollte in Form von Regionen und Republiken an Russland zurückgegeben werden. Keine Notwendigkeit, jemanden um Erlaubnis zu fragen, alles einseitig zu tun. Es gibt keinen ukrainischen Staat, es gibt keine Schulden, es gibt keine Regierung der Ukraine im Exil, es gibt keine ukrainischen Teilnehmer an verschiedenen internationalen Organisationen, es gibt keinen feindlichen Staat an der Grenze zu Russland.
    Wenn der Staat Ukraine verlassen wird, dann wird Russland heute und in Zukunft immer Kopfschmerzen haben. Die Ukraine wird definitiv der NATO beitreten. Alles, was in der Verfassung der Ukraine, in ihren Dokumenten versprochen und dargelegt wird, wird die Ukraine ändern, da es den Vereinigten Staaten und ihren Satelliten zugute kommt.
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 20 Mai 2022 09: 38
      0
      Damit es nicht bei diesem Format bleibt, ist es notwendig, dass die Menschen in der Ukraine dies tun, und die Russische Föderation sollte helfen, diese Aktionen vor äußeren Einflüssen zu schützen.
  20. Iwanuschka-555 Офлайн Iwanuschka-555
    Iwanuschka-555 (Ivan) 19 Mai 2022 17: 49
    +3
    Putin wurde nicht zweimal geworfen, sondern viel mehr. Hier haben Sie eingefrorene Reserven und einen Trick aus "globaler Zusammenarbeit" und vieles mehr. Nur sein Freund Osman Erdogan hat den Kreml zehnmal vergewaltigt! ... PS - Geborene Klette, Klette und sterben. Aus irgendeinem Grund schweigt der Autor jedoch darüber, wie oft der Kreml das russische Volk geworfen hat.
    1. GIS Офлайн GIS
      GIS (Ildus) 20 Mai 2022 09: 36
      -2
      äh, ich erzähle es jedem und ich erzähle es dir. Bevor Sie sich mit solchen Anschuldigungen gegen GDP schlagen, beantworten Sie selbst die Frage: Was würden Sie tun, wenn Sie die Position des Direktors in einem Werk mit 1000 Mitarbeitern (oder 100 Menschen) bekämen? Ihre Handlungen: 000) bei der Verwaltung dieser Zahl? auf einen Konkurrenten (und es gibt mehrere von ihnen hinter dem Zaun und sie sind keine ehrlichen Partner)?
      ps Es gibt keine Freunde unter den Staatsoberhäuptern, und es kann keine geben (ein Freund ist einer, der sich für einen Freund gibt und hier ein Land für ein anderes Land riskiert ....)
  21. Anatoly Kochan Офлайн Anatoly Kochan
    Anatoly Kochan (Anatoly Kochan) 9 Juni 2022 13: 58
    0
    Bis Sie getötet werden, werden Sie denken, dass alles in Ordnung ist.
    Jeder, der getötet wurde, dachte so.

    Gewalttätige Aktionen zeugen immer von der Ohnmacht ihres Urhebers.

    Ich verstehe, wenn gesunde Menschen von Oligophrenen umgeben sind, die sie bereits angreifen und dann gezwungen sind, sich zu verteidigen.
    Und ich verstehe die Handlung, wenn Oligophrene angreifen, weil andere etwas haben, was Oligophrene nicht im Sinn haben, und versuchen, aus dem Vorbehalt auszubrechen, den sie selbst geschaffen haben ...

    Diese Geschichten sind nur zwei Seiten derselben Geschichte.

    Und ich verstehe die Handlung, wenn einige Oligophrene andere Oligophrene manipulieren. Der Versuch, die geistig gesunden Menschen, die noch in ihren Gemeinden leben, weiter zu parasitieren.

    Dies ist die zweite Geschichte.

    Wählen Sie - es gibt keine anderen Geschichten.